Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Tag 4: Captains Impressionen vom Gardaland

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der letzte Tag der Tour brach an und wir hielten uns den vermeintlich besten Park bis zum Schluß auf. Vermeintlich, weil das Gardaland nicht unbedingt weit vor den anderen Parks liegt, je nach Geschmack vielleicht sogar dahinter. Auf jeden Fall entdeckten wir schon früh, dass es mit Abstand der Besucherstärkste Park werden sollte.

    Wir stürmten also als erstes der netten Minenbahn Mammut entgegen um danach den sehr schönen, aber viel zu trockenen Raftride zu fahren.
    So war die erste Stunde schnell vorbei und wir gingen auf schnellstem Wege zu unserem Treffen mit Verantwortlichen des Gardalands - denn das Gardaland lud uns zu einer Welcome Reception mit leckeren Häppchen, Sekt und anderen Getränken ein.
    Bruno, Lokaler Projekt Manager des Parks, versüsste uns die Anwesenheit noch mit speziellen Fastpässen die uns Vortritt bei jeden Coaster boten. Zu uns gesellte sich dann auch noch das Parkmaskottchen Prezzemolo, welches für eine exklusive Fotosession zur Verfügung stand.
    Es wurden ein paar nette Worte gewechselt, der Snack und die Getränke genossen, und zum Abschluß ein schönes Gruppenbild geschossen - was will man noch mehr?

    Danach stürzten wir uns in die Massen, die mitterweile über den ganzen Park verteilt waren. Bruno meinte zwar, es hielt sich heute in Grenzen, aber Wartezeiten jenseits der Stundenmarke waren Gang und Gebe. So gab es für uns den genialen Piratenride, eine spritzige Log Flume Fahrt und den Einsatz unseres VIP Passes an dem Kopf-über-Pseudo-Coaster und dem längsten Kiddie Coaster der Welt.
    Der Shooter im Tempel gehörte zum letzten Stopp vor der Mittagspause, ehe wir frisch gestärkt den Vekoma Magic Mountain bestiegen. Hier warteten wir trotz Fastpass gute 25 Minuten, was aber immer noch 60 Minuten kürzer als die reguläre Schlange war.

    Die Zeit flog mitterweile davon und wir schritten mit Volldampf zu Blue Tornado, der Vekoma Schleuder - die von Jahr zu Jahr schlimmer wird.
    Ein Credit stand jetzt noch offen, nämlich Fuga da Atlantide. Beim Ride angekommen, sahen wir eine schier entlose Schlange und geschätzte 60-70 Minuten Wartezeit. Zuviel bei nur noch einer Stunde Zeit. So rückten wir enttäuscht ab, denn einige hatten diesen Coaster noch nicht. Aber immerhin ein weiterer Grund schnell wieder zu kommen, denn schließlich wird es hier nächstes Jahr einen leckeren B&M Coaster geben. Auch das neue Horrorhaus musste so ausgelassen werden.

    Als krönender Abschluß fuhren wir dann noch ne Kiddie Bahn im Kinderland bzw. manch einer nutzte den letzten Fastpass für eine zweite Fahrt auf Mammut.

    Pünktlichst zur Abfahrt waren wieder alle am Bus und wir traten die Heimfahrt nach München an. Dabei schaute ein Teil interessiert und mit voller Vorfreude den Wiesn Film über das Löwenbräu Zelt, wo sich die Wege vieler Coasterfriends die nächsten Wochen wieder kreuzen werden.

    Schee wars mit Euch allen - eine nette, lustige und entspannte Truppe hat sich wieder gefunden. Sehr diszipliniert wenn es drauf ankommt - aber die Sau raus lassen wenn man es kann. TOP! 2011 kann kommen - und ich kann jetzt schon versprechen - die Touren werden noch lustiger und kultiger!

  • Letzter Tag beginnt mit der Erkenntnis, das ein Blitz manchmal nicht schaden kann



    der erste Weg führt zu Mammut



    Irgendwie mag ich dieses Photo - Modern Pop Art



    das Ufo ist eine tolle Aussichtsplattform - wirkt aber immer etwas deplaziert



    Mutter und Tochter



    Ich wollt auch mal aufs Bild



    Warten auf die Toilettengänger












    Zeit für unsere Welcome Reception



    Bruno und das Gardaland luden uns zu einem kleinen Buffet mit Sekt und Häppchen ein



    und Bruno brachte noch Prezzemolo mit



    zur Freude der Kleinen und Kleingebliebenen





















    die pure Freude



    Naja, geht doch






    Rock`n Roll Chris



    Cooool









    Vielen Dank Gardaland und Bruno - Ihr seid wahrlich gute Gastgeber gewesen



    wir machten uns weiter auf Entdeckungstour



    ein verschmitzter Lehrer



    Bei unseren Gruppentouren bin ich eher am Leute fotografieren - aber ein paar Klassiker Snapshots müssen halt doch sein









    In der Gischt hat sich der Brederich versteckt



    Thomas hat das in Mirabilandia eleganter gelöst



    Was soll man dazu sagen?



    mit hängen und gewürge



    Close-Up



    Thomas und Aki beim Fachsimpeln






    Zaungast



    Auf dem längsten Kiddie Coaster der Welt



    Aber wer vermisst schon einen Kiddie Credit?



    Lisa ist ganz aus den Häuschen



    ebenso wie unser Nord/Südpärchen



    Simone sagt sich: "Leute, warum sind hier soviele Leute im Park. Wäre ich nur ein Hooters Girl. Ich könnte den ganzen Tag Chicken Wings essen. Oder, warum schicke ich nicht alle Leute zum Chicken Wings Essen und ich hätte den Park für mich. Menno, immer diese Gedankenspiele"



    Yes, ich habe Sie alle drauf bekommen



    Und hier sitzen auch fast nur Coasterfriends drin - sind aber schwieriger zu finden



    80 Minuten für ne Vekoma Corkscrew - verrückte Welt



    Wenn es mal Vollvisier Sonnenbrillen gibt, dann sind das die ersten Käufer






    Als Darkride war das Ding besser - als Shooter funktioniert es nicht richtig



    Sponge Bob zeigten wir heute die kalte Schulter



    Blue Tornado hat kein Photo verdient - wir sind schnell zu Fuga da Atlantide
    gegangen



    dort warteten aber soviele Menschen, dass es für unseren Bus zu spät geworden wäre.



    Schlecht wenn man den Credit noch nicht hatte. Thomas konnte sich noch gerade die Tränen verkneifen



    Zumindest anschauen durfte er den Ride



    der letzte Spaziergang führte dann durch das schöne Kinderland









    Und das Wochenende sollte dieser Ride beenden















    Arrivederci Gardaland et Italia. Wir kommen wieder, keine Frage!

    Kommentar


    • Wie immer super Bilder. Grazie!!!!

      Kommentar


      • Klasse Bericht & Bilder wie immer von unserem "captain" Andy...
        Die Aktion vom Gardaland sieht ja COOL aus, besonders für die kleinen bei der Tour absolut wohl ein Hit für die Kinder aber auch wohl für die Erwachsenen wie es auf den Bildern aussieht...
        Freuen uns schon riesig auf die Touren von 2011...
        Nochmal lieben Dank an unseren "captain" Andy für die tollen Impressionen der Italien Tour 2010...
        Liebe Grüße
        KoDJack & Kigasilke

        Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

        Kommentar


        • Auch hier wieder ein toller Bericht mit wunderbaren Bilder. Nochmal MERCI für die vier schönen Tage.

          Kommentar


          • Hier jetzt stellvertretend für all eure Italia Bilder. Danke, ihr hattet offensichtlich sehr viel Spaß, und ein wenig davon transportiert der Bildschirm in mein Zimmer, wo ich immer noch Mathe lerne

            Kommentar


            • Ja, Braumeister, wie lernenden sind schon hart vom Schicksal getroffe...
              Kann mich nur wiederholen uns sagen, dass ich nach Holland verdammt gern dabei gewesen wäre und jetzt wo ich so viele klasse Bilder zu Gesicht bekomme steigt mein Neid noch mehr.
              Naja, wie ich sehe, hattet ihr alle viel Spaß und ein paar von euch sehe ich ja beld schon wieder!!
              #CF2020

              Kommentar


              • @ Braumeister: Was war nochmal Mathe lol...
                Spass Beiseite, weiterhin viel Erfolg beim lernen...
                Gott seit Dank liegt die Zeit schon lange hinter mir...
                Aber du hast recht alle Bilder transportieren echt Klasse die komplette Italien Tour 2010 auf den Bildschirm und machen Spass auf mehr und auf die Touren 2011...
                Liebe Grüße
                KoDJack & Kigasilke

                Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

                Kommentar


                • Wenns die Leute die Fuga noch nciht gefahren sind trösten sollte:
                  Abgesehen vom Theming (welches wirklich extrem gelungen ist) ist die Bahn eher langweilig und wirklich nichts besonderes.

                  Kommentar


                  • Zitat von darkon Beitrag anzeigen
                    Wenns die Leute die Fuga noch nciht gefahren sind trösten sollte:
                    Abgesehen vom Theming (welches wirklich extrem gelungen ist) ist die Bahn eher langweilig und wirklich nichts besonderes.
                    Jap, habe ich Ihnen auch gesagt. Aber auf mich will ja keiner hören
                    (ausserdem ist das den Hardcore Countern eh egal)

                    Kommentar


                    • Danke auch hier wieder Andy für die tollen Bilder und Kommentare. Hat schon einen Riesenspaß gemacht das Wochenende.

                      Und Thomas nicht traurig sein. Ich hab den Credit auch nicht. Und wenns sein muss fahren wir alleine hin und holen ihn uns. Wir können ja dann die neue Bahn gleich mitnehmen.
                      Aber so wie ich den Rest kenne wollen dann eh wieder alle mit

                      Gruß
                      Michi

                      Kommentar


                      • JA!!! Michi, und diesmal die Moerser "vom Niederrhein" auch...
                        Liebe Grüße
                        KoDJack & Kigasilke

                        Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

                        Kommentar


                        • Das weckt Erinnerungen an August. Allerdings waren bei uns die Wartezeiten mehr als in Ordnung. Naja das hat man eben nicht in der Hand.

                          Apropo: Ich habe den "Fuga da Atlantide" Count schon.

                          Freue mich tierisch auf 2011!
                          sigpic
                          2017: Tripdsdill, Magic Kingdom, Epcot, Animal Kingdom, Hollywood Studios, Islands of Adventure, Universal Studios, Europapark

                          Kommentar


                          • Gardaland

                            Schöne Bilder vom Gardaland. War ja irgendwie auch dabei ;-) Ihr könnt froh sein, dass ihr nicht am Samstag im Gardaland gewesen seid. Wir haben an diesem Tag nur alle Shows angesehen und kaum eine Bahn gefahren. Es war so brechend voll, gab nicht mal mehr einen Expresspass.
                            Gruß Tampa

                            Kommentar


                            • Zitat von captain Beitrag anzeigen
                              (ausserdem ist das den Hardcore Countern eh egal)
                              Richtig, die Bahn fehlt halt noch auf der Liste zum abhaken.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X