Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

USA Tour 2010 by michl & hong - Tag 7 Kings Island

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kings Island ist ein ganz guter Park mit tollen Bahnen, eine Bahn von der wir es beide nicht erwartet hatten empfanden wir dann am Ende als beste vom Park. Soviel sei mal gesagt, Diamondback war eine der schlechtesten und langweiligsten Bahnen die B&M wohl je gebaut und ich gefahren habe.

    Von The Crypt war ich auch enttäuscht, schade muss doch der Giant Top Spin früher echt gute Effekte gehabt haben. Flying Deck und Flight of Fear waren 2 positive Überraschungen für uns. Sogar der Boomerang fuhr, obwohl von Vekoma, ganz angenehm. Die restlichen Bahnen waren auch ganz gut.

    Und das beste (oder schlechteste?) haben wir uns für den Schluss aufgehalten. The Beast - es gab 2 Bahnen vor der wir beide Respekt hatten das war King Da Ka und eben The Beast. Über Beast habe ich schon so komische Dinge gehört das ich zum einen sehr daran interessiert war sie zu fahren aber eben irgendwie zu grossen Respekt vor der Bahn hatte.
    Aber wir waren sehr sehr überrascht, Beast hat Fahreigenschaften wie Bambi und brettert durch den Wald wie ein Biest. Das war definitiv eine der besten Holzbahnen die ich jemals gefahren bin. Viel liegt uneinsehbar mitten im Wald, und trotz mehrer Bremsen auf der Strecke geht der Zug ab wie Schmitts Katze. Besonders nach dem 2. Lifthill wenn es in den Tunnel reingeht.

    Ich mag mir gar nicht erst ausdenken wie sich Son of Beast fährt, die Bahn sieht ja von aussen einfach nur gewaltig und abartig aus. Was wohl aus ihr wird?

    Und dann gibt es ja noch den Flying Coaster von Vekoma, die Abfertigung war sehr langsam aber die Fahrt war echt super. Beide Flyings von Vekoma (hier & in Carowinds) fanden wir von der Fahrt her besser als Superman in Atlanta. Obwohl die Technik und die Art wie man Platz nimmt beim Superman bzw. B&M doch besser ist. Da gefiel mir Air im Alton Towers besser.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2483 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,4 KB
ID: 659416
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2487 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 82,3 KB
ID: 659417
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2500 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 94,3 KB
ID: 659418
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2508 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,7 KB
ID: 659419
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2512 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 83,8 KB
ID: 659420
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2521 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 77,9 KB
ID: 659421
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2526 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,7 KB
ID: 659422
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2530 (Medium).JPG
Ansichten: 2
Größe: 58,7 KB
ID: 659423
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2534 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,7 KB
ID: 659424
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2540 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 67,6 KB
ID: 659425
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2544 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 100,5 KB
ID: 659426
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2548 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 75,2 KB
ID: 659427
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2553 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 102,5 KB
ID: 659428
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2557 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 78,0 KB
ID: 659429
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2560 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,9 KB
ID: 659430
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2564 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,4 KB
ID: 659431
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2567 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 81,3 KB
ID: 659432
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2574 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 119,8 KB
ID: 659433
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG2576 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 85,6 KB
ID: 659434

  • Da sieht man mal wieder das jeder seinen eigenen Geschmack hat, ich hätte jetzt nicht gedacht das ihr Diamondback als eher "lahm" empfindet und über The Beast hört man ja auch mehr schlechtes, aber wie es wohl immer ist sollte man nicht auf andere hören, sondern sich ein eigenes Bild machen

    Danke dafür

    Kommentar


    • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
      ...The Beast hört man ja auch mehr schlechtes, aber wie es wohl immer ist sollte man nicht auf andere hören, sondern sich ein eigenes Bild machen

      Danke dafür
      Eigenes Bild machen ist imemr das A und O. Aber the Beast nicht verwechseln mit "the son of beast", denn eigentlich hat "the beast" einen recht guten Ruf, im Gegensatz zum schlechten Sohn! Eure Meinungen bzgl. dem Firehawk und auch the beast kann ich absolut nachvollziehen.

      Kommentar


      • Ich persönlich habe noch nie schlechtes über The Beast gehört, was soll denn da schlimmes passiert sein??

        Dieser Park hat sehr viele Inverter, so sieht es zumindest aufden Bildern aus. Muss ich unbedingt auch mal hin.
        Sowas???

        Kommentar


        • Wieso war denn Diamondback so schlecht bzw. was war denn an der Bahn so anders als an den anderen B&M-Hypercoastern auf eurer Tour (Intimidatr,...)?
          sigpic
          2017: Tripdsdill, Magic Kingdom, Epcot, Animal Kingdom, Hollywood Studios, Islands of Adventure, Universal Studios, Europapark

          Kommentar


          • Diamondback fuhr meiner Meinung nach viel zu langsam über die ganze Strecke. Irgendwie war das keine Bahn wo ich nach der Fahrt sagen konnte: "Wow, das war super die will ich noch einmal fahren". Da fehlte das "gewisse etwas".

            Intimidator, Goliath oder Nitro sind im Vergleich zu Diamondback richtige Powermaschinen, da nimmt die Bahn so richtig Tempo auf und geht gut ab.

            Aber das ist einfach Geschmackssache. Jemand anderes von euch fährt vielleicht mal die Bahn und sagt dann das sie super ist.

            Mein Tipp: Fliegt rüber und probiert es aus.

            Kommentar


            • vielleicht muss die Schlange erst noch eingefahren werden und wird dann so schnell wie ne Viper
              MfG
              tsomts66

              Kommentar


              • Beast und eigentlich SoaB mit heiden Respekt auch. Die beiden, oder wahrscheinlicher wenigstens Beast muß ich irgendwann dann auch mal fahren. Um den Park beneide ich euch richtig!
                Counts waren, sind und bleiben 0! Spaß 100%

                Kommentar


                • Ich persönlich fand 'The Beast' total langweilig. Eine kleine Ausnahme stellte lediglich die Tunneleinfahrt dar, aber ansonsten hätte ich viel viel mehr erwartet. Speziell ist halt noch der 2. Lifthill, aber naja.

                  'Son of Beast' konnte ich leider nicht fahren, da der Coaster bereits geschlossen war. Leider .. leider :-(((

                  Was mich aber sehr interessieren würde von denjenigen, welche die Bahn gefahren sind, ist Folgendes:
                  Was fandet ihr denn so krass an 'Son of Beast'???? Wie ist's mit den Schlägen??? Vielleicht vergleichbar mit 'Mean Streak' in Cedar Point? Die war ja übelst unruhig - ein richtiger Kopfweh Woodie *aarrghhh* :-(
                  -thrills are never ending-

                  Kommentar


                  • Ich fand the BEAST absolut genail und es war eine mehr als würdige 400.
                    Wäre die Bahn sehr gerne mal ohne die Trim gefahren. Son of Beast war allerdings unter aller Kanone, nicht soo schlimm wie alle immer sagen, aber Spass hat der Gerät wirklich nicht gemacht.

                    Heissen Anwärter für eine Kalenderkollage:

                    Kommentar


                    • Zitat von Coaster-Fan Beitrag anzeigen
                      Son of Beast war allerdings unter aller Kanone, nicht soo schlimm wie alle immer sagen, aber Spass hat der Gerät wirklich nicht gemacht.
                      Sag mir bitte, W E S H A L B (??) 'Son of Beast' "unter aller Kanone" war. Was ist bzw. war denn so krass an dem Ding? Die G-Kräfte, der Speed, wird man durchgeschüttelt bis einem fast die Rübe platzt oder was ist denn bitte das absolut brutalste daran??

                      Alle schreiben immer das Gleiche von diesem Coaster, aber warum das so ist, konnte bis anhin keiner wirklich begründen!
                      -thrills are never ending-

                      Kommentar


                      • Naja wie soll man das auch beschreiben....das ist verdammt schwer.
                        Aber du kannst es in einem günstigen Selbstversuch rausfinden:
                        Such dir eine laaaaaange Treppe und setz dich in einen Einkaufswagen und fahr runter. Dann hast du ungefähr das Fahrgefühl von Son of Beast.

                        Die Bahn vibriert und schlägt soo dermassen das hat nichts mehr mit Out of Control feeling zu tun, das ist Rippe into Lunge feeling.
                        Aber es gibt schlimmere Bahnen, man mag es nicht glauben aber sie gibts.
                        Wenn man dann noch bedenkt das man so eine riesige und imposante Konstruktion für so eine scheiss Fahrt hat dann treibt es jedem Woody Fan die Tränen in die Augen.


                        Edit: Dein Smily trifft das Fahrgefühl übrigens auch sehr gut.

                        Kommentar

                        Werbung Footer

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X