Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Tag 1: Anreise und Thorpe Park von Steffen

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endlich war es soweit.
    Es war Donnerstag 15 Uhr als die Anreise für die Überragende UK Tour begann.
    Jene war dann leider etwas anders als geplant aber ich kam dennoch früh genug am Flugplatz in Basel an.

    Dort traf ich dann auch schon Marius und Marco(Sturmgeist) und so konnten wir gemeinsam um 21:30Uhr Richtung London Gatwick fliegen.



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9975 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 48,2 KB
ID: 679265
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9978 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 29,7 KB
ID: 679266


    Kurz nach 22 Uhr kamen wir in Gatwick an und trafen auch gleich Sascha und Stefan (CF79).
    Nachdem Domi und Chris sich uns nun auch noch angeschlossen hatten gingen wir gemeinsam in Richtung Terminal Süd um uns um 22:50Uhr mit den 23 anderen Coasterfriends zu Treffen.
    Aufgrund eines Unwetters in München verschob sich die Ankunftszeit jener auf ca. 1:50Uhr.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9982 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 85,3 KB
ID: 679267


    Dadurch kamen wir also mitten in der Nacht in unserem Holiday Inn Express Slough Hotel an.
    Nach ca. 4Stunden Schlaf hieß es für uns wieder aufstehen um das erste Englische Frühstück zu „genießen“.
    Um 8:15Uhr brachen wir nun in Richtung Chertsey auf wo der erste Freizeitpark namens Thorpe Park auf dem Programm stehen sollte.



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9984 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 51,0 KB
ID: 679268



    Kurz nach 9 kamen wir auf dem Parkplatz an und so marschierten wir im Regen zum Parkeingang.



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9986 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 56,1 KB
ID: 679269
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9987 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 45,9 KB
ID: 679270
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9988 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 52,5 KB
ID: 679271
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9991 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 96,8 KB
ID: 679272




    Dort erlebten wir auch gleich unsere erste Überraschung, denn es sollte gleich zu Beginn eine ERT auf Nemesis Inferno auf dem Programm stehen.
    Doch zunächst hieß es noch ein wenig warten und so staunten wir nicht schlecht als im Eingangsbereich Richtig geniale Musik aus den Lautsprechern ertönte.
    Auch die ersten LC12 Plakate wurden entdeckt und schließlich durften wir in den Park.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9993 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 70,8 KB
ID: 679273


    Während man den See überquert erkennt man schon in nicht allzu großer Entfernung die Highlights des Thorpe Parks.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9994 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 59,8 KB
ID: 679274
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9995 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 53,3 KB
ID: 679275
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9996 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 58,7 KB
ID: 679276
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN9999 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,7 KB
ID: 679277
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0003 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 61,0 KB
ID: 679278


    Schließlich kamen wir bei Nemesis Inferno an und konnten noch ganze 4 Runden ohne Aussteigen genießen. Die ganze Bahn fährt sich ähnlich wie Black Mamba und hat einen interessanteren Beginn als die Inverter die ich bisher Erleben durfte. Ansonsten Fährt sich dieser Inverter einfach wie ein toller B&M Inverter und konnte durchweg positiv überzeugen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0007 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 60,2 KB
ID: 679279
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0014 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,9 KB
ID: 679280
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0018 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 47,8 KB
ID: 679281
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0010 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,7 KB
ID: 679282
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0010 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,7 KB
ID: 679282
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0094 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 70,2 KB
ID: 679283
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0095 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 37,6 KB
ID: 679284
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0097 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 46,1 KB
ID: 679285
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0099 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 66,9 KB
ID: 679286
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0102 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,8 KB
ID: 679287


    Nach dieser tollen ERT kam auch schon die nächste Überraschung. Dank den Verantwortlichen des Thorpe Parks konnten wir über den Ausgang die nächste Achterbahn erleben. Dieses Mal sollte es zu Colossus gehen. Mit seinen 10 Inversionen ist es der Weltrekordhalter was die Anzahl der Überkopfelemente angeht. Einzeln aufgelistet mussten die Inversionen: Vertical Loop, Cobra Roll, Double Corskcrew, Quad Heartline Roll, Single Heartline Roll bezwungen warden.
    Dieser Coaster wurde im Jahre 2002 Eröffnet und fuhr sich irgendwie älter. Auch das Aussehen lässt auf einen älteren Coaster schließen
    Die Fahrt ist nicht sonderlich angenehm aber kann natürlich mit seiner enormen Anzahl an Überkopfelementen überzeugen. Besonders die 4 Heartlinerolls muss man einfach mal erlebt haben.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0021 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 92,2 KB
ID: 679288
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0024 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 106,7 KB
ID: 679289
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0026 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,0 KB
ID: 679290
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0027 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,5 KB
ID: 679291
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0028 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 118,3 KB
ID: 679292
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0030 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 65,2 KB
ID: 679293
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0082 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 45,2 KB
ID: 679294


    Nach einer Runde auf dem Flying Fish ging es auch schon zum einzigen Top Hat Coaster Europas. In 1.9 Sekunden beschleunigt Stealth auf eine Geschwindigkeit von 128.7km/h und erreicht eine Höhe von 62.5m .
    Stealth konnte mich jedenfalls voll und ganz überzeugen. Der Abschuss ist einfach der stärkste wo ich je erleben durfte und so ist es nur schade, dass ich nur eine Fahrt machen konnte.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0035 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,0 KB
ID: 679295
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0034 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,0 KB
ID: 679296

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0006 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 32,9 KB
ID: 679297
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0009 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 57,1 KB
ID: 679298
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0019 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,9 KB
ID: 679299
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0040 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,7 KB
ID: 679300
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0041 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 42,5 KB
ID: 679301
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0046 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 70,9 KB
ID: 679302
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0058 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 127,6 KB
ID: 679303
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0088 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 54,4 KB
ID: 679304
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0098 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 65,7 KB
ID: 679305
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0043 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 39,5 KB
ID: 679306
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stealth (Medium).jpg
Ansichten: 1
Größe: 60,5 KB
ID: 679325

    ‪Stealth im Thorpe Park‬‏ - YouTube
    ‪Stealth im Thorpe Park‬‏ - YouTube

    Nach einem kurzen Photoshooting mit Tidal Wave und dem Rafting gingen wir zur Dunkelachterbahn X No Way Out. .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0004 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 71,7 KB
ID: 679307
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0060 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 66,7 KB
ID: 679308
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0084 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 74,6 KB
ID: 679309


    ‪Tidal Wave‬‏ - YouTube


    Die Fahrt ist denke ich mal nur ganz vorne ääm hinten zu empfehlen. Dort sind nämlich die Abfahrten recht überraschend. Ansonsten ein sehr merkwürdiger Coaster, bei welchem man öfters anhält als Fährt.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0061 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 66,0 KB
ID: 679310



    Nach einem Essen im zweiten KFC meines Lebens muss ich sagen, dass es ganz klar drauf ankommt was man bestellt. Manches schmeckt nicht schlecht anderes einfach furchtbar.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0062 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,8 KB
ID: 679311


    Nun ging es zu Saw The Ride. Hier bekamen wir Fastpässe, welche sich aufgrund der Wartezeit von über 75Minuten absolut gelohnt hatten. Ich nahm während der Fahrt weder Schläge noch Vibrationen war. Ich empfand ihn als absolut guter Eurofighter. Doch nicht nur der Achterbahnteil konnte überzeugen. Der Beginn der Fahrt ist Absolut genial gemacht und hier sei gesagt, dass man sich bei dieser Achterbahn keine Onride Videos anschauen sollte.
    Jedenfalls ist es eine gute Achterbahn mit einem tollen Darkride.

    ‪Saw The Ride im Thorpe Park‬‏ - YouTube


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0067 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 100,9 KB
ID: 679312
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0068 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 68,7 KB
ID: 679313
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0072 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 83,5 KB
ID: 679314
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0078 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 60,2 KB
ID: 679315
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0080 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 60,9 KB
ID: 679316
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0106 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 61,9 KB
ID: 679317


    Dank Fastpass konnten wir nun auch die Wartezeit von Saw Alive übergehen. Ich war ganz hinten und so wurde ich mehrmals erschreckt. Das Ganze ist ganz nett gemacht aber auch nicht wirklich lang. Insgesamt hätte man aus diesem Thema wesentlich mehr machen können.

    Danach wurde noch der kleine aber feine Freefalltower (35m hoch), Slammer, Samurai und Rush getestet. Am besten empfand ich die S&S Schaukel Rush bei welcher nur das Fahrprogramm ziemlich enttäuschend kurz war. Der Slammer ist zwar vom Fahrgefühl ziemlich krass aber Dank der extrem langsamen Abfertigung und der kurzen Fahrzeit eher schlecht als Recht.


    ‪Slammer im Thorpe Park‬‏ - YouTube

    Der Freefalltower sollte man mitnehmen und Samurai macht ziemlich viel Spaß.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0032 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 72,3 KB
ID: 679318

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0101 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 67,7 KB
ID: 679319
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0089 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 75,2 KB
ID: 679320


    ‪Detonator im Thorpe Park‬‏ - YouTube

    Schließlich war unser Tag im Thorpe Park beendet und ich wurde weder Enttäuscht noch hat mich dieser Park vom Hocker gerissen. Stealth und Saw the Ride sind für mich jedenfalls die Besten Achterbahnen im Park. Mir fehlte eigentlich nur eine Achterbahn die so Richtig aus der Masse hervorsticht. Außerdem könnte ich mir ein Woody Richtig gut in diesem Park vorstellen.
    Das Wetter war jedenfalls absolut ok, da es nur am Anfang sehr stark regnete.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0114 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 78,6 KB
ID: 679321


    Um 16 Uhr verließen wir jedenfalls den Park und so ging ich zum ersten Mal Indisch essen. Ich bestellte mir das Curry Chicken, welches ich jedem empfehlen kann. Auch, wenn es ungewohnt war werde ich in Zukunft wohl öfters versuchen Indisch essen zu gehen.



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0118 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 91,1 KB
ID: 679322

    Nach diesem Essen sollte es zu einer großen Überraschung kommen. Das Musical „We Will Rock You“ sollte besucht werden. Natürlich nicht irgendwo sondern in der ersten Reihe! Da ich Queen sehr gerne höre war es für mich der Perfekte Abschluss eines geilen Tages, welcher mir sicherlich noch lange äußerst positiv in Erinnerung sein wird.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0120 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,2 KB
ID: 679323
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN0123 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 66,9 KB
ID: 679324



    Gruß Steffen
    Zuletzt geändert von Steffen; 21.07.2011, 09:18.

  • Vielen Dank für den tollen Bericht! Schon ist bei mir wieder das Fernweh geweckt und ich freue mich schon über die anderen, noch folgenden Berichte!
    sigpic
    2017: Tripdsdill, Magic Kingdom, Epcot, Animal Kingdom, Hollywood Studios, Islands of Adventure, Universal Studios, Europapark

    Kommentar


    • Toller Bericht Steffen !

      Bis ich mit den Berichten anfange dauert noch etwas.
      ( aber wir sind doch zweimal Stealth gefahren )

      Gruß Stefan
      http://www.youtube.com/user/coasterfreak79?feature=mhee

      https://vimeo.com/user8637294/videos

      Kommentar


      • Ich bins nur einmal gefahren...
        Naja ein besserer Grund nochmal in denThorpe Park zu fahren, denn einmal ist definitiv zu wenig!

        Gruß Steffen

        Kommentar


        • Danke für den ersten Bericht von eurer England-Tour!! Hast gute Bilder gemacht und schön beschrieben. Freue mich auf den Rest!!! Und das mit dem Wetter, was erwartest du von England :P

          Kommentar


          • Danke Steffen für den ersten UK-Tour Bericht!!!
            Achja war das eine schöne Tour...
            Aber irgendwie sind dir da ein paar Bilder & Videos doppelt reingerutscht...
            (Update um 15:36 Uhr : Steffen hat´s schon selber erkannt, das etwas doppelt & dreifach war und schon wieder gelöscht...)

            P.S.: Das Wetter war gar nicht so schlimm wir hatten eigendlich viel Glück an mehren Tagen mit dem Wetter, zwar bewölkt / Sonne aber kein Regen...
            Nur zum Ende hin hatten wir typisches Regenwetter...

            Achso Video das Stichwort, von meiner Seite wird es diesmal keinen Bericht geben da ich leider nur ungefähr 10 Bilder gemacht habe aber dafür ungefähr 25 GB Videos...
            Ich kann schon soviel sagen das es trotz Aussortierung von vielen Szenen, doch 2 DVD´s werdens doch...
            Die DVD UK-Tour Teil 1 wird knapp 49 Min. lang sein und die DVD UK-Tour Teil 2 wird knapp 69 Min. lang werden, also insgesamt 118 Min. pure UK-Tour 2011...
            Da sind so ein paar witzige Szenen drin, also die UK-Tour 2011 Teilnehmer können sich auf 2 schöne DVD´s freuen die einen schönen Rückblick geben werden... , aber bitte erwartet kein Kunstwerk...
            Zuletzt geändert von Kodjack; 19.07.2011, 14:36.
            Liebe Grüße
            KoDJack & Kigasilke

            Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

            Kommentar


            • Wenn man während der Fahrt mal die Druckanzeigen der Vorratsbehälter von Rush anschaut merkt man, dass die Fahrt gar nicht nennenswert länger dauern könnte, da einfach keine Puste mehr über ist, die Schaukel ist sozusagen ausser Atem. Für eine längere Fahrt wären größere Druckluftbehälter nötig.

              Kommentar


              • Super Bericht

                Bin schon auf die nächsten Berichte gespannt
                Gruß Daniel

                Kommentar


                • Ich bin ja beruhigt, daß ich nicht der einzige bin, der bezüglich Thorpe etwas unschlüssig ist.
                  Sonst kennen die Leute da ja scheinbar nur "Vergöttern" oder "Verfluchen".


                  "X-No Way out" finde ich auch extrem seltsam... war bei euch wenigstens das Licht aus?

                  Kommentar


                  • Klasse Bericht.Davon kann man gar nicht genug kriegen
                    Lieblings Coaster: Helix (Liseberg)
                    Lieblings Darkride Nemesis: Sub Terra (Alton Towers)
                    Lieblings Wasserattraktion: Vallhalla (Blackpool Pleasure Beach)


                    Kommentar


                    • echt klasse Dein Bericht und auch noch schöne Fotos

                      da freu ich mich ja immer mehr auf die Nordish Tour, auch wenn diese nicht so lang ist

                      Gruß Tom

                      Kommentar


                      • Danke für den Bericht und die schönen Bilder
                        Ich glaube da muss ich auch mal hin

                        Kommentar


                        • Danke Steffen , es kommt mir fast so vor wie wenn ich selbst dabei gewesen wäre , die Bilder machen echt gute Eindrücke über den Park und steigert einem das Interre, dort muss Ich auch noch hin , freu mich schon auf die nächsten Berichte .

                          Kommentar


                          • Der Bericht ist wieder mal spitze Steffen! Ich habe nur zu bemängeln, dass ich zu oft auf den Bildern zu sehen bin :P
                            Das Wetter war an sich wirklich ganz gut Von Saw alive war ich jedoch sehr enttäuscht!

                            Bin schon auf deine anderen Berichte gespannt
                            Sowas???

                            Kommentar


                            • Zitat von darkon Beitrag anzeigen
                              Ich bin ja beruhigt, daß ich nicht der einzige bin, der bezüglich Thorpe etwas unschlüssig ist.
                              Sonst kennen die Leute da ja scheinbar nur "Vergöttern" oder "Verfluchen".


                              "X-No Way out" finde ich auch extrem seltsam... war bei euch wenigstens das Licht aus?
                              Ja die Lichter waren aus.
                              http://www.youtube.com/user/coasterfreak79?feature=mhee

                              https://vimeo.com/user8637294/videos

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X