Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Captains Impressionen Teil 2/5 - Pleasurewood to Alton

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der nächste Morgen war der Auftakt für zwei mittelmäßige Tage, nicht Gruppen-oder wettertechnisch, sondern vielmehr weil es merkwürdige und schwächere Parks am Stück waren, die man so vielleicht nur einmal besucht.
    Den Auftakt machte Pleasurewood Hills, wo wir mit einer Boomerang ERT starteten (das fand nicht jeder so lustig :-)). Ansonsten konnten uns der Park nicht wirklich überzeugen.
    Weiter ging es nach Great Yarmouth, wo wir einmal den Pleasure Beach und einmal das Joyland besuchten. Beide Parks überraschten mit urigen, einmaligen Bahnen - so z.B. der alte Rollercoaster mit Bremser am Pleasure Beach oder die drei Bahnen im Joyland, deren Zugehörigkeit zur Achterbahngruppe doch sehr bezweifelt werden kann.

    Eine Nacht später wurde es dann noch merkwürdiger, denn mit dem Fantasy Island stand ein Park auf dem Programm, der getrost als Ausländerflohmarkt mit vereinzelten Attraktionen bezeichnet werden kann. Dank guter Kontakte bekamen wir aber wenigstens alle Hauptcoaster des Parks, was hier dank starker Nordseewinde und miesen Operations eher selten der Fall ist. Der Vekoma Inverter sticht hier im übrigen optisch raus, denn es gibt wenige Bahnen die so toll aus sehen. Leider bleibt es aber halt doch nur ein rabiater Vekoma "ich hau Dir mal kräftig auf die Ohren" Inverter.
    Neben den Bahnen entdeckten wir aber im Inneren noch zwei nette Darkrides, die wirklich überraschten. Sie sind aber so versteckt, das Sie ein Großteil der Gruppe wohl übersehen hat.
    Ein paar Kilometer neben dem Fantasy Island besuchten wir noch den heimischen Pleasure Beach in Skegness, der noch ein paar Counts für die Gruppe bereitstellte - nicht mehr und nicht weniger.
    Aber es galt eh keine Zeit zu verlieren, denn wir mussten unseren Weg nach Alton in Angriff nehmen. Es hieß nämlich pünktlich ankommen um ein weiteres Highlight unserer Tour zu erleben: eine EWPT - Extra Water Park Time. Wir buchten kurzerhand Altons Towers Indoor Waterpark exklusiv nur für unsere Gruppe für ganze zwei Stunden. Rutschen, Jacuzzi, Lazy River u.v.m. - alles nur für uns. Danach dann noch ein recht leckeres Abendessen und der Tag war perfekt.

    Am nächsten Morgen stürmten wir dann frühmorgens Englands Nummer Eins Themenpark und vergnügten uns auf allen Topbahnen und Attraktionen: Oblivion, Air, Nemesis, Hex, Duell, Rita, Thirteen...was hat dieser Park alles zu bieten. Dazu noch ein Tal des Todes und eine wunderschöne Atmosphäre - was will man mehr.
    So vergingen unsere 9 Stunden wie im Fluge und wir verließen das Resort Richtung Nottingham wo wir unseren Abend im heimischen Hooters feucht-fröhlich ausklingen ließen.

  • Wie immer ging es mitten in der Früh weiter



    Als erstes stand heute eine Boomerang ERT auf dem Programm



    Pleasurewood Hills sperrte sein Prachtstück Wipeout für unsere Morgen Session



    die beiden diskutierten schon die richtige Körperstellung



    und freuten sich des Lebens



    ein Zug voller Coasterfriends in freudiger Erwartung



    die Coolheit ist Ihnen ins Gesicht geschrieben


















    Nun aber wieder ein paar nette Mitfahreraufnahmen







































    genug von der ERT, ab zu Enigma















    Kiddie Credits dürfen natürlich aber auch nicht fehlen






    Peter hat so seine lieben Fussprobleme






    Habe ich schon erwähnt das solche Bahnen in der Gruppe viel Spaß machen können?



    danach durften sich die Kleinen noch ein wenig austoben















    Küss mich lieber Dino



    Und was macht der?



    wer denkt der Thomas sieht blöd darin aus....



    der sollte mal den anderen Thomas betrachten



    Mainstreet Theming



    Nun galt es noch ein wenig Nässe vor dem Mittagessen aufzunehmen



    ich glaub es wird gelingen



    es ist gelungen



    Was Gerlinde & Aki können, schaffen die Jungs natürlich auch



    tiefes eintauchen



    voll in die Fresse...



    Und Ulli ist bedient



    Aber das war nur der erste Streich



    der zweite folgt zugleich



    Ulli und Stefan sind abgetaucht?!?



    Ah, das ist der Ulli wieder



    und auch der Stefan ist wieder da



    wie war das mit dem begossenen Pudel?









    Mittags gab es einen Ausflug in die tief englische Küche



    Fish and Chips in Ihrer ekligsten Form



    es gab aber trotzdem zufriedene Gesichter



    aber weil das alles so fettig war, gönnten wir uns einen Magenaufräumer



    Ja Ihr seht richtig - wir machten das auf offener Strasse. Sind ja in England



    Prost Ihr Säcke



    man beachte die korrekte Körperhaltung vom Peter



    bei Yvi sieht das eleganter aus



    Und Hubi würde am liebsten den Becher abknutschen






    Zeit für ein wenig Funhouseaction



    wir waren übrigens mittlerweile am Great Yarmouth Pleasure Beach angekommen









    Warum habe ich das Gefühl, dass der Tom irgendwie intelligenter aussieht?



    Weiter zur Geisterbahn



    Und auch ein wenig Credit Whoring darf nicht fehlen



    Chris schämt sich etwas



    Was macht das immer für ein Bild wenn Erwachsene dringend mit diesem "Coaster" fahren wollen



    egal, wir müssen counten



    Sascha verspürt Airtime (oder ein jucken im Hintern, wer weiß?!?)



    der Rest der Crew ist gesitterter



    Ulli verspürt ein wenig Angst



    Hubi und Marco wollen einfach nur fliegen



    Zeit für Aussicht






    während die Gruppe weiter den Kiddie Credit beansprucht, haben diese Jungs schon wieder Flausen im Kopf



    Kotz Würg









    Wir gehen zurück zu unseren tapferen Fahrern



    Thomas, Probleme mit den Knien?









    Yvi völlig ekstatisch



    Was für eine Geschwindigkeit



    Die Ersatzbank holt sich neue Energie



    denn wir erobern den einzig wahren Credit am Pleasure Beach



    Fast 80 Jahre hat das gute Stück auf dem Buckel



    Die Bahn ist damit in den Top 20 der ältesten, noch immer fahrbaren Bahnen der Welt
    Uns freuts






    Nun ein paar Impressionen von der Strecke





















    Und Michi feierte seinen 300. Credit auf dieser Bahn!



    Zeit für unsere Cowgirls






    Und natürlich Cowboys



    der Coasterfriend an sich hat auch gerne Lust auf ein paar nette Spielchen
    Dazu eignen sich diese Löcher



    Dieser Operator



    Und diese lustigen Pferde



    Auf gehts zu einem interessanten Duell



    Peter ist hochkonzentriert



    Aber gewinnen tut dieser Kerl hier



    ein stolzer Schwammkopf



    Gerlinde kann auch nicht genug bekommen



    eine Aufnahme wie aus einer Freizeitparkwerbung



    Nur ein paar Minuten die Promenade hoch steht das Joyland - und hier eroberten wir fragwürdige Credits



    Und jeder musste Ihn natürlich fahren



    den einen machte es Spaß



    die anderen hielten alles fest



    der Susi kann man die Peinlichkeit fast ablesen



    die beiden wollten auch bei der Schnecke auf Blau setzen



    Petra in der Schnecke hatte Angst vorm bösen Hasen



    Petra, alles nicht so schlimm



    Der Michi macht auf Queen Mum



    Und der Thomas erzieht den Hubi zu einer richtigen Coasterschlampe. Solch eine Freude, tststs



    Save me Baby






    Der nächste Tag beginnt in einer der merkwürdigsten Parks der Welt - dem Fantasy Island
    Halb Flohmarkt, halb Amusement Park. Ihr werdet sicherlich bald noch mehr sehen



    Ich habe aber nur Aufnahmen unserer morgendlichen ERT auf diesem Stück hier gemacht



    Ein Ohrwaschelwärmer der allerersten Güte. Die Emotionen sind hier schon verteilt



    Auch hier kann man vom unterschiedlichen Gefühlslagen sprechen



    Dagegen hat man als Österreicher eh einen an der Klatsche, da machen die paar Schläge nichts mehr aus



    wobei sich die beiden auch noch freuen



    Und der Thomas hat sichtlich hartes Zeug eingeworfen damit er den Vekoma Ritt übersteht



    Noch mehr Grinserei - ich glaube ich habe heute den Smilesensor in der Kamera aktiviert



    Okay ich gebe mich geschlagen, dann freut Euch halt über die ERT auf dem Vekoma Inverter









    In der Indoorhalle von Fantasy Island gibt es noch zwei nette Darkrides, die man leicht übersehen kann.



    Danach ging es in das Alton Towers Resort - zunächst mit einer Wasserpark ERT - danach ein leckeres Abendessen.
    Und am nächsten Tag ein volles Programm in einem der schönsten Parks in Europa.



    Ich überlasse die Berichterstattung anderen Leuten. Ich biete genau 5 Photos
    Einmal von den Gardens



    Und noch vier Photos von der morgendlichen Session auf Oblivion









    Und Tschüss....

    Kommentar


    • Und schon den nächsten super Bericht rausgehauen 1A!

      Im Wasserpark gab es ein Jacuzzi und ich habe den nicht gesehen

      Kommentar


      • Super Andy !
        SO stelle ich mir einen Forumchefs vor, du bist authentisch, bei dir sieht und liest man wieviel Spass du damit hast und das es nicht purer Profilierungswahn ist wie bei einem anderen ehemaligen Forenchef.

        Musste mal gesagt werden.

        Kommentar


        • Wie immer Klasse Bilder und ne BLAUE Schnecke.

          Kommentar


          • Wieder ein sehr guter Bericht...
            Die Kommentare von dir sind nicht zuschlagen, absolute Top Qualität...
            Die Bilder zeigen richtig wie Klasse die gesammte Truppe war...
            Das macht schon wieder vorfreude auf die nächste CF-Tour...
            Ich will mehr...
            Liebe Grüße
            KoDJack & Kigasilke

            Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

            Kommentar


            • Danke Andy für die tollen Bilder und die noch besseren und passenden Kommentare.

              Ein Fehler hat sich aber doch eingeschlichen: Ganz so schnell bin ich auch noch nicht. Der Woody war meine Nr. 200

              Gruß
              Michi

              Kommentar


              • ich hab so ein fettes Grinsen im Gesicht - du bist so straight.
                MfG
                tsomts66

                Kommentar


                • Was für ein Bericht mit so tollen Bilder von coolen Leuten.
                  Bei der Tour kann man nur traurig sein das man selbst nicht dabei war.
                  Wer weiß was da noch für tolle Berichte kommen.

                  Highlights 2018:
                  Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

                  Kommentar


                  • Wow, und wieder ein spitzen Bericht

                    Bin schon auf Teil 3 gespannt
                    Gruß Daniel

                    Kommentar


                    • Da habt ihr ja echte tolle Überraschungen gehabt Ich nehme an, dass diese auch frenetisch bei der Bekanntgabe im Bus gefeiert wurden

                      Macht einfach Spaß die Emotionen zu sehen...

                      Kommentar


                      • Lol - Grins -...

                        Da hast du mal wieder die richtigen Kommentare zu den richtigen Bildern gewählt. - Wird immer lustiger !

                        Super geniale Bilder Andy ... DANKE !
                        http://www.youtube.com/user/coasterfreak79?feature=mhee

                        https://vimeo.com/user8637294/videos

                        Kommentar


                        • Dagegen hat man als Österreicher eh einen an der Klatsche, da machen die paar Schläge nichts mehr aus


                          Du bist auf dem besten Wege keine weiteren Mozartkugeln mehr geschenkt zu bekommen

                          Kommentar


                          • Wo er recht hat, hat er recht.

                            Kommentar


                            • @T4: Sorry, ich habe Dich schon bei 300 gesehen. Aber die werde ich wohl auch bald miterleben.

                              @Mario: Hmm, der Beifall über die Überraschungen hat sich öfters mal in Grenzen gehalten. Ich sag nur Boomerang ERT

                              @Yvi: Sorry Sweetheart - ich liebe Euch ja - irgendwie
                              Aber es gibt schon ein paar Eurer Landsleute mit an steilen Hang zum Idiotismus

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X