Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Captains Impressionen Teil 3/5 - Drayton Manor to Lightwater Valley

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tag 7 unserer Tour ging dann zunächst in eine Schokoladenfabrik, in der wir mehr als ausführlich Schokolade geniessen konnten. Bevor wir den Fussmarsch durch das Fabrikgelände antraten, fuhren wir noch mit einem Kiddie Dark Ride durch die Hallen.
    Danach stand dann aber wieder ein echter Freizeitpark an: Drayton Manor.
    Bei unserer Ankunft waren wir erstmal von den rund 100 Bussen schockiert. Auch im Park selber wuzzelte es nur so vor Schulklassen, die traditionell die Wochen vor Schulende für solche Ausflüge nutzen. So zerrte der Anstehbereich des neuen Vekoma Kiddie Boomerangs mächtig an unseren Nerven, denn ne Stunde Wartezeit für ne Mini Vor-und Rückwärtsfahrt bei lauten Kiddies kann schon sehr lange sein. Der Rest der Wartezeiten war dann aber okay, und so verflogen unsere größten Sorgen recht schnell. Der Höhepunkt war dann aber sicherlich die Doppel ERT auf G-Force und dem Standup Coaster Shockwave. Beide Bahnen machten der Truppe sichtlich Spaß und rundeten den Tag gut ab.
    Drayton Manor hat sich seit meinem letzten Besuch etwas gesteigert, bleibt aber nur ein Durchschnittlicher Park mit Potenzial.

    Danach ging es für uns nun weiter nach Blackpool, einer meiner absoluten Lieblingsspots wenn es um Freizeitparks geht. So übernachteten wir standesgemäß die nächsten zwei Nächte auch im Parkeigenen tollen Hotel. Dort sollte auch unser erster Abend bei einem leckeren Essen ausklingen.
    Der folgende Tag war dann als nahezu perfekter Coasterfriends Tag zu beschreiben.
    Angefangen in der Früh bei einer Doppel ERT auf Steeplechase und the Big One (eigentlich waren das somit fünf Credits mit einer ERT!), ein leckeres Mittag-und Abendessen sowie Abends die Hot ICE Show mit anschliessendem Meet & Greet einiger Akteure. Dazu kam noch schönes Wetter, das unvergleichliche Blackpool Flair und keinerlei grosse Rideausfälle. Die Gruppe war begeistert. Toll das einer meiner Lieblingsparks so gut ankam. In der Nacht feierten wir dann noch in Susis Geburtstag rein und schlugen wie immer kaputt in unseren Betten auf.
    Der nächste Tag begann dann aber leider mit Sauwetter und war der Auftakt zum wettertechnisch schlechtesten Tag der Tour. Es ging rund zwei Stunden ins Flamingoland, welches eine Mischung zwischen Tierpark und Freizeitpark ist. Quasi Bush Gardens megalight. Aufgrund des Wetters war nicht viel los und wir konnten unsere Counts schnell erledigen. Sogar die geplante ERT liessen wir sausen um mal pünktlich in York für unser Abendprogramm anzukommen.
    Dort erwartete uns nämlich Abends noch eine Geisterpubtour, mit echtem spirituellen Medium und interessanten Geistergeschichten. Dazu noch ein traditionelles Abendessen, was die Sache perfekt abrundete.
    Leider war dies auch das Ende für rund zehn Teilnehmer unserer Tour, die wir schweren Herzens ziehen lassen mussten.

    Für uns ging es aber am nächsten Morgen weiter, denn Teil zwei der grossen Tour stand auf dem Programm: Schottland. Zunächst machten wir aber noch einen kurzen Abstecher ins Yorvik Viking Center, einem Museum über die Vikingervergangenheit dieser Gegend - das ganze nett präsentiert anhand von einem langen Darkride.
    Auf dem Weg in den Norden der Insel lag aber noch ein netter kleiner Park: Lightwater Valley. Prinzipiell wäre der weitläufige Park nichts besonderes, stände da nicht mit Ultimate eine der längsten Coaster der Welt. Zunächst bummelt man über die Strecke, nichtsahnend das nach einem zweiten Lifthill eine knochenbrechende Strecke durch ein großes Waldstück kommt. Die Bahn ist einfach strange.
    Nicht verpassen sollte man aber auch nicht den Darkride Credit Raptor - WOW. Tolle Thematisierung, die selbst von großen Parks kaum übertroffen wird.
    In diesem Park trafen wir dann auch noch auf eine Gruppe Coasterenthusiasten, genauer den ukrides.info Leuten, die uns netterweise einen Kuchen abgaben und auch sonst ganz nette Gesellen waren.

    Der Schottland Part folgt

  • Neuer Tag, neues Gruppenphoto - diesmal aus der Schokofabrik Cadbury World, unser erster Stop



    Danach gings nach Drayton Manor, wo uns ein merkwürdiger Boomerang ohne Höhepunkt erwartete



    gut, wir machten uns trotzdem nen Spaß draus









    danach wollte ich meine Wartezeit etwas verkürzen - so sind ein paar Momentaufnahmen rausgekommen
    Aki - der graue Wolf der Truppe



    Sascha, der sich auf dieser Tour auch als Toilettentester bewerben hätte können (ja, ich bin böse! Bitte augenzwinkern nicht übersehen)



    Simone - Fuck you Paparazzi



    Simone - nimm mich von meiner Schokoseite



    Detlev - wie kann ich nur mit diesen Münchnern auf Tour gehen?



    Thomas - I bin a ganz liaba!



    und weil I a ganz liaba bin leck I den Thomas a sei Ohrwaschl



    Einmal Süss-Sauer bitte



    Trio Infernale



    ein hoher Coolheitsfaktor



    "Wenn Ihr wüsstet was wir letzte Nacht gemacht haben...."



    Die Jugend wartet



    während ein einziger wieder ne Extrawurst brät :- )



    der Rest nimmt sich die paar Minuten zum relaxen






    drei Thomase im Thomasland



    Und hier ist der vierte Thomas









    Dann ab zu unserer Doppel ERT - zunächst G-Force



    mit Maurer&Söhnes X-Car





















    ERT Nummer 2 dann auf dem Eierquetscher Shockwave - Peter schwahnt schon böses



    Yvi genoss wohl Peters Schmerz












    irgendwie könnte die Maschine auch aus einem Saw Film stammen






    Für Männer kann es manchmal schmerzhaft werden



    Aber wir konnten auch nach 30 Min ERT noch lachen



    Am nächsten Morgen wachten wir auf, machten das Fenster auf uns sahen diesen Ausblick



    Ja, es war Zeit für einen der coolsten Parks der Welt - Blackpool Pleasure Beach stand auf dem Programm



    Wieviele Credits seht Ihr hier auf dem Bild?






    Heute war auch Deutschland Tag!



    Und als erstes gab es ne Steeplechase ERT






    Stefan schob während der ERT schnell ne andere Attraktion ein



    Yummy - danach ne ERT auf Big One






    Und dieses Ding sieht einfach geil aus



    bleibt aber doch nur ein Vekoma









    nun aber zu der wohl geilsten Maus der Welt!



    Und zu den freudigsten Gesichertern - Viel Spaß!
















































    Mehr Coaaster Madness






    Und ab zur Grand National!
    Ich hoffe Ihr anderen habt noch wesentlich mehr Bilder gemacht!



    Ich mache nun ein wilden Sprung, denn den Samstag mit Flamingoland und York habe ich nicht aufgenommen.
    Hier werdet Ihr sicherlich ein paar Reports sehen.
    Ich fange wieder im Spinning Coaster von Lightwater Valley an - und ja er spinnte



    Die Photos entstanden direkt nach dem Auskreiseln









    Unser Hobby kann manchmal grauenhaft sein - oder?















    Dann halt doch wieder nen Marienkäfer erobern






    Und natürlich ein bisserl La Ola Action












    Zeit für ein wenig Schiffschaukel



    und natürlich müssen alle Credits mitgenommen werden












    Janine wächst irgendwie aus dem Kopf des Wurms?!?



    Auch für sowas war hier Zeit - wir schauten beim Fudge machen zu






    und zu guter Letzt bekamen wir von den ukrides.info Jungs noch ne Torte gereicht



    Sie feierten den Geburtstag von Ultimate und nach einem netten Plausch gabs auch noch ein kleines Gruppenphoto

    Kommentar


    • Super Bericht und sau geile Bilder.
      Auch wenn ich Blackpool nicht so mag, die Maus ist definitiv die beste Maus die es gibt, einfach endgeil.
      Ihr Schweine habt dann ja wohl alle 3 Spuren von Steeplechase bekommen, da arbeite ich seit 2007 dran und mir fehlt noch immer die gelbe.
      Ich hoffe ihr habt euch nicht vor Valhalla gedrückt !

      ERT auf G-Froce und Shockwave ist aber auch mal ne Hausnummer, Shockwave ist zwar grottig, aber die könnte ich nen Tag lang fahren, G-Force allerdings hat mich für eine Fahrt gesehen und da werde ich nie wieder einsteigen, so was schlechtes bin ich noch nie gefahren.

      In Lightwater Valley konnte man dann wohl wieder den besten Beweis finden das englische Coasterfans einfach auch übelst nett und offen sind, so muss das sein.
      Freue mich schon darauf wenn meien Kumpels von TTF wieder hier sind.

      Nochmals vielen Dank für den tollen Bericht und die Bilder.

      Kommentar


      • Ich hatte genau wegen den drei Spuren Steeplechase als ERT ausgewählt. Zunächst wollten Sie mal wieder Sparaflamme fahren und haben nur zwei geöffnet. Aber da der Parkkoordinator mit uns vor Ort war, genügte ein kurzes Gespräch mit unserer Problematikerläuterung und die Operator mussten eine von allen gefahrene Spur zu machen, um die dritte Spur aufzumachen. Laut Parkchef wird die dritte einfach wegen Personalmangel nicht aufgemacht. Die Operator waren aber sichtlich not amused (lag vielleicht auch wie den ganzen Tag an den Deutschland Trikots ).
        Valhalla haben wir natürlich nicht ausgelassen - und sogar ohne Poncho....

        Kommentar


        • Gute Planung. :-)
          Muss mir da für den nächsten Blackpool Besuch auch was einfallen lassen, vlt schriebe ich mal ne E-Mal, manchmal versetzt das Berge.

          Dann bin ich ja beruhigt das ihr Valhalla gemacht habt, ich kenne Leute die das aus Wasserangst ausgelassen haben und so einen Endgeilen Darkride MUSS man einfach gesehen haben, auch wenns ein bissel nass wird.

          Kommentar


          • Zitat von Coaster-Fan Beitrag anzeigen
            Ihr Schweine habt dann ja wohl alle 3 Spuren von Steeplechase bekommen, da arbeite ich seit 2007 dran und mir fehlt noch immer die gelbe.
            Ich hoffe ihr habt euch nicht vor Valhalla gedrückt !
            Jetzt mal nicht weinen, dafür haste ja einen andern Coaster Credit, ich sag nur Kidy Coaster, den wir nicht bekommen haben...

            @ Andy deine Berichte sind echt der Knaller & besonders die vielen geilen Kommentare...
            Zum Thema Toilettentester UK kann ich nur sagen, das hätte ich locker geschafft, ich glaube ich habe jede mitgenommen die nur ging...
            Aber Gott seit Dank kommt endlich morgen die (2te) Schiene nach der OP von letzter Woche raus und dann kann ich wohl wieder voll durchstarten mit dem Counten...
            Den Augenzwinker habe ich schon verstanden Andy...
            Liebe Grüße
            KoDJack & Kigasilke

            Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

            Kommentar


            • Immer toll wenn man auf andere mit dem selben Hobby trifft vor allem wenn sie auch noch so nett und gastfreundlich sind, echt toll, ansonsten wieder gute Impressionen

              Kommentar


              • Jetzt habe ich mir alle drei Teile UK von dir gegeben und bin einfach nur begeistert! Absolut geile Fotos und super Kommentare!
                Das lässt alles wieder aufleben und bringt den Spaß den wir hatten perfekt rüber!
                So wie wir das von dir gewohnt sind, Andy.

                Mensch, war das eine geile Tour!!!

                Schön, jetzt auch Bilder aus Schottland zu sehen!
                #CF2020

                Kommentar

                Werbung Footer

                Einklappen
                Lädt...
                X