Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Day 6: Themeparks of the bay area

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach unserem ersten Freizeitparktag in Six Flags Discovery Kingdom warteten an diesem Tag 12 Achterbahnen darauf, von uns bezwungen zu werden.

    Frühstück gab es wieder bei "Jack in the box". Es schloss sich eine ca. einstündige Fahrt durch Silicon Valley an - vorbei an Microsoft und Konsorten.

    Schließlich kamen wir an unserem Ziel - California`s Great America an.

    Nachdem wir die obligatorischen Security-Checks hinter uns gelassen hatten, wartete Snoopy bereits darauf, mit uns fotografiert zu werden:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060218 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 71,0 KB
ID: 724867


    Und die beiden Jungs wollten auch mit drauf:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060220 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 101,9 KB
ID: 724868

    Direkt in der Nähe des Eingangs steht ein wunderschönes Karussell:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060221 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,8 KB
ID: 724869

    Und los geht es:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060222 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 80,3 KB
ID: 724870

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060223 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 98,5 KB
ID: 724871


    Snoopy und sein Fan:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060225 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,6 KB
ID: 724872


    Die zwei wollten unbedingt mit Coasterfriends fotografiert werden:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060227 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 71,9 KB
ID: 724873


    Der Park war im Großen und Ganzen in Ordnung. Die Bahnen im Einzelnen:

    Grizzly: durchschnittliche Holzachterbahn. Ist mir deshalb nicht wirklich in Erinnerung geblieben.
    Psycho Mouse: Maus, die sich ganz angenehm fährt. Besonderes Lob geht an die Operator, die wohl auch im Park schon ausgezeichnet worden sind. Die Jungs und Mädels gaben sich sichtlich Mühe und fertigten die Fahrzeuge im Laufschritt ab.
    Taxi Jam: durfte nur mit Kind gefahren werden. War mir zu doof, deshalb kann ich zu der Bahn nix sagen. Ein paar Unermüdliche haben sich Kinder ausgeliehen :-)
    Woodstock`s Express:
    kleine Familienbahn, etwas älter, aber durchaus fahrbar.
    Demon: Zwei Mal Looping, zwei Mal Corkscrew, ruckelig aber ein bisschen aufgemotzt durch Höhlen. Ok
    Vortex: Mein erster Stand-Up-Coaster. Sehr kurz - verteilt einige schmerzhafte Schläge in der Kopf-Gegend.
    Flight Deck: Überraschung des Tages. Wirkt auf den ersten Blick wenig spektakulär und recht kurz. Der B&M-Inverter geht aber druckvoll zur Sache und verrichtet seinen Dienst intensiv. Super Bahn.

    So viel Achterbahnfahren macht durstig:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060230 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 95,3 KB
ID: 724875

    Einen super Spaßfaktor bot das Rafting des Parks. Man wurde geduscht, dass man von oben bis unten nur noch tropfte. Bei dem tollen Wetter an diesem Tag war das genau das Richtige. Während sich einige von uns noch Kinder bei Taxi Jam ausliehen, setzten wir uns in die Sonne zum Trocknen. Und ich holte mir gleich den Mega Sonnenbrand :-)
    Julia hatte es da leichter - sie fand eine Methode, um sich vor schädlicher Sonnenbestrahlung zu schützen:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060231 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 85,7 KB
ID: 724876


    Weiter ging es in die Gilroy Gardens. Die Kamera haben wir im Auto gelassen. Deshalb gibt es von diesem Programmpunkt leider keine Fotos oder Videos. Der Park ist für Familien mit kleineren Kindern wunderschön angelegt und bietet vor allem für Kinder einiges. Für uns waren nur die beiden Credits interessant. "Timber Twister" war eine Ziererbahn mit Schlangenzug. In Ordnung - aber auch nicht mehr. Interessanter war da schon der "Quicksilver Express", der sich doch länger als erwartet durch schön angelegtes Gelände bewegt. Machte Spaß!

    Was am Abend folgte, war für mich ein absolutes Highlight der Tour - der Santa Cruz Boardwalk. Ich muss zugeben, dass mich die Kombination von Freizeitparks/Achterbahnen und Wasser fasziniert und es für mich das Höchste ist, Achterbahnen mit Meerblick zu fahren.

    Der Eingangsbereich verströmt bereits Urlaubsfeeling:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060234 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,8 KB
ID: 724878

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060236 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,8 KB
ID: 724880

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060248 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 38,9 KB
ID: 724887

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060237 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 112,8 KB
ID: 724881

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060233 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,8 KB
ID: 724877

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060238 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,4 KB
ID: 724882

    Mr. Sonnenbrand gefällt das:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060235 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 59,3 KB
ID: 724879


    Für den schönen Ausblick fährt eine Seilbahn über das Gelände:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060249 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 64,7 KB
ID: 724888

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060244 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,9 KB
ID: 724885

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060243 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 75,4 KB
ID: 724884

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060253 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,5 KB
ID: 724890

    Habe ich schon erwähnt, dass ich Unterhaltung am Strand zu schätzen weiß?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060250 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 52,5 KB
ID: 724889


    Und mit der richtigen Frau im Arm macht es gleich doppelt so viel Spaß ;-)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060247 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 88,8 KB
ID: 724886



    Der Boardwalk ist im vorderen Bereich so angelegt, dass sich die meisten Attraktionen aneinander reihen. Zur Meerseite hin, stehen noch einzelne Attraktionen und Fressbuden. Im hinteren Parkteil ist alles extrem verschachtelt. Viele Attraktionen stehen auf Darkrides, denen man diese Ausmaße gar nicht zugetraut hätte. Auch der Luftkissen-Autoscooter wurde von uns gestürmt und wusste zu gefallen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060242 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 724883

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060256 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 68,2 KB
ID: 724893

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060257 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 49,3 KB
ID: 724894

    Von den drei Achterbahnen sticht natürlich der "Giant Dipper" hervor. Ein weißer Woodie am Meer *schwärm*. Und dann noch so ein Klassiker, der seit dem Jahr 1924 seine Runden dreht. Und die Bahn macht Laune. Völlig ohne Schläge und Schmerzen saust die Baun durch das Gebälk. Und für ihr Alter geht der Dipper richtig ab. Definitiv eine der besten Holzachterbahnen, die ich bisher gefahren bin.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060259 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 115,8 KB
ID: 724896

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060254 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 82,1 KB
ID: 724891

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060255 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 81,4 KB
ID: 724892

    Auch die zweite Achterbahn, der "Hurricane" wusste zu gefallen. Leider läuft die Bahn ja mittlerweile schon nicht mehr und wird zur nächsten Saison ersetzt. Schade, denn der Coaster wirft einen regelrecht durch die steilen Drops und extreme Kurvenkombination. Irgendwie krank - aber irgendwie auch richtig gut ;-)
    Die dritte Bahn, die "Sea Serpent" ist eine kleine Familienbahn, die aber sehr schön angelegt ist und fröhlich ihre Runden dreht. Mit einem ganzen Zug voller Coasterfriends auch sehr sehr spaßig.

    Langsam fing die Sonne an, im Meer zu versinken und die Atmosphäre wurde noch schöner.:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060266 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,3 KB
ID: 724899

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060262 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 37,5 KB
ID: 724898

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060261 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 46,6 KB
ID: 724897

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060258 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,1 KB
ID: 724895

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060268 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 72,5 KB
ID: 724900

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060269 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 42,2 KB
ID: 724901

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060278 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 58,7 KB
ID: 724906

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060277 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 24,9 KB
ID: 724905

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060275 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,3 KB
ID: 724904

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060274 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 41,6 KB
ID: 724903

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060273 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 58,6 KB
ID: 724902

    Absolut spitze war auch die Geisterbahn "Haunted Castle". Ich habe irgendwann mal eine Reportage über die Bahn gesehen und war ziemlich fasziniert, hab mir aber natürlich nicht gemerkt, in welchem Park die Geisterbahn stand. Umso mehr war ich überrascht, als ich plötzlich davor stand. Die Fahrt ist klasse mit tollen und einzigartigen Effekten. Muss man mal gesehen haben.

    Langsam kam der Hunger und wir nahmen ein "philly's cheesesteak" zu uns. Lecker!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060282 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,3 KB
ID: 724907

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060283 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 84,2 KB
ID: 724908

    Ein bisschen Platz war im Magen noch und dann war da noch dieser Stand:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060284 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 95,0 KB
ID: 724909


    Oreos sind ja schon was Fieses - aber was macht der Amerikaner? Richtig, er fritiert die Dinger auch noch:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060285 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 60,2 KB
ID: 724910

    War aber gar nicht so übel. Und auch der "fried twinkie" fand seinen Abnehmer:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1060286 (Medium).JPG
Ansichten: 1
Größe: 74,7 KB
ID: 724911

    Der Tag war wieder absolut spitze und auch wenn das Gesicht von der Sonne brannte, fand ich meinen wohlverdienten Schlaf.

    Viele Grüße
    Chris
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Chris; 01.10.2012, 20:10.

  • Danke dir für den wunderschönen Bericht. Da kommt richtig Urlaubsfeeling auf bei den Bildern

    Kommentar


    • Vielen Dank für diesen schönen Bericht. Fried Oreos, Hot Dog on a stick.... was es nicht alles gibt

      Kommentar

      Werbung Footer

      Einklappen
      Lädt...
      X