Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Southside Vorprogramm: Schwarzwald Tour

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vor dem Eventwochenende gab es für interessierte Coasterfriends ein kleines Schwarzwald Programm. Das ganze hatte einen einfachen Grund: Counts and Fun! Okay, bei den Aussentemperaturen und den ständigen Rumgefahre war es mehr: Counts, Counts, Counts.


    Unser Treffpunkt war beim schnuckeligen Traumland auf der Bärenhöhle. Irgendwo auf der Schwäbischen Alb



    Der Park ist nett angelegt



    Irgendwas zwischen kleinem Märchenwald und kleinem Freizeitpark






    Thomas mag jetzt auch Löwen
























    Aber da wir pro Park ja nur 30 Minuten Zeit hatten, ging es Schnurstracks zum Credit des Parks



    Benny ist erstaunt: So funktioniert das also bei den Coasterfriends



    Leider gingen nicht alle auf einmal rein
























    Vom nächsten Stop, dem Butterfly im Mini Dorf Schömberg fehlen mir die Bilder. Aber es war jetzt auch nicht so spektakulär.
    Dafür gibt es jetzt Bilder vom Schwarzwald Park.



    Dieser Park liegt ebenfalls ziemlich idyllisch - oder anders gesagt irgendwo im Nirgendwo



    Der Park bietet ne Wildwasserbahn, eine Rodelbahn, ein Kinder Spielplatz und diese Indoor Halle









    Und in der besagten Indoor Spielhalle wartete auch unser Ziel



    wir warteten brav bis der Operator kam



    Und dann waren wir bereit für den ersten "Schuhlosen" Coaster in Deutschland
























    Nach dem Schwarzwald Park ging es zum tollen Alpine Coaster "Hasenhorn". Auch hier leider keine Bilder.
    Dafür aber Kurzimpressionen aus dem Steinwasen Park, ein sehr nettes Ausflugsziel






    Sessellift, Rodelbahn, Rafting Rutsche, Zoo, Powered Rodelbahn, Darkride und eben ein Powered Coaster stehen im Angebot



    Und dieser Powered Coaster war Nr 1200 für die Andi!



    der Rest freute sich einfach über die Fahrt






    zum Spielen hatten wir keine Zeit



    Und für weiteres Essen auch nicht



    Danach ging es zur Kirmes nach Mulhouse, wo uns die drei Credits viel Schweiß und Mühen kosteten. Aber das sollen andere dokumentieren.

  • Also der Butterfly, der nix besonderes war, war für mich schon ein Highlight. Es mein 600 Count
    MfG
    tsomts66

    Kommentar


    • Ein richtig toller Fotoreport von unserer Gegend......

      Ihr hattet wirklich Spaß , denn ich glaube diese Bilder lügen nicht
      Life is a Rollercoaster

      Kommentar


      • Der Tag war echt toll Es hätte zwar ein kleines bisschen kühler sein können, aber ich will mich ja nicht beschweren

        Ich war noch nie an einem Tag an so vielen unterschiedlichen Stellen counten

        Kommentar


        • Danke Andy für diesen wiedermals schönen Bericht.
          Da sieht man mal, dass selbst der kleinste Wurm Spaß machen kann.

          Kommentar

          Werbung Footer

          Einklappen
          Lädt...
          X