Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Osternrundfahrt 2011 / Tag 1.2 - Antwerpen

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer uns kennt, der weiß, dass wir uns nicht nur mit Freizeitparks begnügen. Also was liegt näher als die nächst größere Stadt nach Hasselt anzupeilen und dort etwas das Leben und die Architektur zu genießen. Nein wir sind keine echten Sightseeingtouristen - wir genießen einfach Land und Leute.
    Eingecheckt wurde in der ersten Nacht direkt am Antwerpener Bahnhof. Anfangs meinten wir unser Hotel sei auf uns vorbereitet, denn was man alles so aus einer Fassade machen kann, ist schon nicht schlecht.


    Aber unser Hotel sah dann doch etwas anders aus...


    Der Antwerpener Bahnhof ist einer der wohl schönsten in Europa - ja wenn nicht sogar einer der Top Ten der Welt. Von Außen konnte man schon erahnen wie Aufwendig dieser gestaltet wurde.


    Centraal Station (Zentralbahnhof) - Ursprünglich als Kopfbahnhof konzipiert, ist er heute ein untertunnelter Durchgangsbahnhof. Ein Prachtstück aus altertümlicher und neuzeitlicher Bauart, die 2007 vollendet wurde.
    Von Außen


    und von Innen - noch scheint es nichts aufregendes zu sein


    ah - das ist doch schon mal ein Lichtblick


    und nun sieht man auch die Aufwendigkeit und die Details. Drei unterirdische Geschosse für U-Bahn und Regionalverkehr und on the TOP (rechts schön zu sehen) die Hochgeschwindigkeitszüge nach Holland und Frankreich. Eine echte Harmonie.






    Hier die alte Empfangshalle von innen


    Es ist nur ein Bahnhof...


    die mächtige Dachkuppel




    und dann noch einmal von Außen


    Weiter geht es durch die wunderschöne Innenstadt in Richtung Hafenviertel




    Statue of Anthony van Dijk




    Über die Leysstraat hinweg konnte man nochmals schön auf den Bahnhof gucken


    Stadsfeestzall




    ja und was ist das denn? Kommt mir irgendwie bekannt vor - New York vielleicht ? Nein es ist der Farmers Towers


    hier der Groenplaats


    mit einem Denkmal für Pieter Paul Rubens


    das kleine rechte Häuschen ist ja so was von süß




    Hier findet man - so glaube ich - mindestens 5 Baustile


    und nun das höchste Gebote der Stadt - die Onze-Lieve-Vrouwekathedraal (Liebfrauenkathedrale)


    Die 123 Meter hohe Kathedrale ist die Domkirche des Bistums Antwerpen und zählt zu den Höhepunkten brabantischer Baukunst. In der Kathedrale hängen Bilder von Peter Paul Rubens.




    weiter geht es


    Die ganze Stadt ist mir sehr viel Baukunst und Spielereien versehen - wirklich sehr schön. Auch sind die Leute hier mit ihrer Stadt nicht so rücksichtslos - sie schmeißen nicht überall den Müll rum. Brüssel hingegen ist das volle Dreckloch.


    Eine Brauerei




    und nun die Silhouette schlecht hin - der grote Markt (große Markt) mit dem Brabo Brunnen


    in einem dieser Häuser hatten wir ein köstliches Essen zu uns genommen. Der Platz und das Ambiente waren perfekt.


    hier fand man auch das Stadhuis (Rathaus)


    nach dem Essen wurde es dunkel und die Bilder schlechter ;-)
    hier von der Hafenpromenade aus - die Kathedrale nochmals


    Lothar hatte vor der Burg Steen, die direkt am Scheldeufer liegt und heute das nationale Schifffahrtsmuseum beherbergt, was seltsames entdeckt...


    ...keine Ahnung warum die zwei hier unter den Rock schauen


    Der Innenhof des ehemaligen Gefängnis




    Und hier noch die Lagerstätten von uralten Schiffen


    Antwerpen ist wirklich wunderschön - wir sehen uns wieder...


    MfG
    tsomts66


  • Wow, tolles Theming! Zieht sich ja bis in jeden Winkel!!!

    Ne, im Ernst, ist ja wirklich eine wunderschöne Stadt! Ist mir nie so bewusst gewesen. Der Bahnhof ist wirklich klasse! Irgendwann sehe ich das bestimmt auch mal!

    Vielen Dank natürlich für Bericht und Bilder!
    #CF2020

    Kommentar


    • Coole Bilder, vor allem die verschiedenen Baustile sind interessant (hab das jahrelang lernen dürfen -> Bildende Kunst Hauptfach )

      nice nice...

      Kommentar


      • Hallo Thomas

        Grandiose Bilder die du da geknipst hast. Meine sind nicht so gut geworden. Deshalb tu ich nur ein Paar rein die ein bischen anders sind.

        Zuerst unser Hotel und danach gings in die Innenstadt.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12194 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 36,1 KB
ID: 422599

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12191 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 57,5 KB
ID: 422600

        Dieses Haus kennt ihr ja schon.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12193 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 69,4 KB
ID: 422601

        Aber das Haus mit den Felsen sieht auch ganz lustig aus.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12192 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,3 KB
ID: 422602

        Das Hilton Hotel.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12209 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 46,9 KB
ID: 422603

        Wer würde hier gern eine Pizza essen?

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12212 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 40,9 KB
ID: 422604

        Wir nicht. Da Karfreitag war gingen wir traditionell Fischessen.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC12213 (Small).JPG
Ansichten: 1
Größe: 66,3 KB
ID: 422605

        Das wars von meiner Seite schon wieder.

        Gruß Ulli

        Kommentar


        • Super Bilder

          Der Bahnhof sieht echt interessant aus

          Edit: Bin schon gespannt, wo es als nächstes hingeht ;-)
          Zuletzt geändert von Dan96; 02.05.2011, 20:09.
          Gruß Daniel

          Kommentar


          • Toller Bericht aus einer tollen Stadt, da soll nochmal jemand sagen ihr kommt nicht rum

            Kommentar


            • Ich liebe deine Kulturberichte!
              Man kann soviel lernen!
              Danke für die schönen Fotos!

              Kommentar


              • Tolle Bilder einer mir bisher (optisch) unbekannten Stadt. Danke dafür.

                Kommentar


                • Toll, dass man hier auch Städteberichte findet. Ich habe ein paar Städte für ein Austauschsemester zur Auswahl, und dein Bilderbericht bestätigt mir meinen Favoriten. Danke für die wunderschönen Bilder.

                  Kommentar


                  • Hier machst du bestimmt keinen Fehler. Die Stadt ist natürlich keine Weltmetropole aber für ein paar Tage als Tourist sehr reizvoll.
                    MfG
                    tsomts66

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X