Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

[frohe cOaSTERN 2012] Die Tour

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Viele Traditionen werden gebrochen, frohe cOaSTERN bleibt aber aktuell.
    Jährlich ziehen wir über die Feiertage durch die Lande um die Saison dann richtig zu eröffnen.
    Dieses Jahr stand Frankreich ganz hoch im Kurs da da einige Neuheiten auf uns warten sollten, allem voran Oziris der neue B&M Inverter vom Park Asterix.
    Aber auch das neue Fahrgeschäft von Gerstlauer im Nigloland sollte getestet werden genauso wie "World of Fun", einem neuen Kirmes Ride von Fabbri.
    Mit einem Jahr Verspätung konnten wir dann auch endlich den Mack Spinning Coaster "Twist" im Freizeitpark Le Pal testen und ich kann vorweg nehmen das diese Bahn wie eigendlich der gesamte Park die absolute Überraschung war.
    Überraschung war auch die letzte Kirmes die wir zufällig gefunden haben auf der auch noch 1 bis 2 Counts standen. Das muss ich gleich noch prüfen, bin auch gerade erst die Tür reingekommen.

    Die Tour:
    06.04.2012 Walygator Parc
    06.04.2012 Foire du Tron
    07.04.2012 Parc Asterix
    08.04.2012 Le Pal
    08.04.2012 Parque du Combes
    09.04.2012 Nigloland
    09.04.2012 Foire du St D..... (muss nochmal nachsehen)

    Freitag morgens war also Treffpunkt im Saarland von wo wir dann Richtung Walygator Parc fuhren wo ich mich persönlich aber noch enthalten habe und mich dem Geocaching zugewand habe.
    30€ für ne gute Stunde waren wir dann doch zu viel, aber ich wollte den Countern diese 4 Bahnen nicht entgehen lassen.
    Nach den angesprochen guten 60 Minuten ging es weiter durch Frankreich Richtung Paris wo unser Hotel am Flughafen auf uns wartete. Charles, dem dieser Flughafen gewidmet ist, muss wohl ein riesiges Gemächt gehabt haben, anders kann ich mir nicht erklären warum man ihm den Beinamen "GAUL" gegeben haben sollte.
    Nach dem einchecken und beziehen der Suite gings es dann auf direktem Wege in den Stau und anschliessend auch noch auf die Foire die Tron, bzw zu deren Eröffnung.
    Nachts gings dann wieder ins Hotel und Samstag morgen wartete nach einem kleinen französichen Frühstück auch schon der Parc Asterix auf uns.

    Oziris war natürlich der Burner, aber dazu im entsprechenden Thread mehr.
    Park war glücklicherweise mal nicht brechend voll, sondern nur gut gefüllt was auch uns wieder sehr gut in die Karten spielte.
    Abends wartete dann eine laaaaaaaaaange Autofahrt in den Süden auf uns, aber wir kamen dann doch irgendwann noch in unserem alten Mülenhotel an wo die Rezeption extra noch auf uns wartete. Naja, die Besitzer wohnten ja auch direkt am Hotel, dennoch sehr nett, muss man sagen.
    Nachdem auch hier die Suite und das Zimmer bezogen waren hiess es erstmal in den verdienten Schlaf fallen, was für ein Tag.

    Morgens gings dann in den ca 30km entfernten Freiteitpark Le Pal welcher wirklich eine Überraschung war und DEFINITIV nicht nur zum counten angesteuert werden sollte.
    Nachdem wir hier einieg schöne Stunden verbracht hatten gings auch schon weiter in den ca 95km entfernten Parque du Combes wo wir noch schnell die 3 Counts eingefangen haben und dann die weiterreise in die Champagne angetreten haben.
    Hier wartete dann kein Hotel sondern ein Trailerpark auf uns und wir konnten in einem ausgebauten Trailer nächtigen. Für mich war es absolut genial, mir gefällt sowas eben sehr, aber man muss dazu sagen, es ist schon recht eng und die Heizug ist auch gewöhnungsbedürftig, will heissen es wurde nachts schon etwas frisch.
    Aber wie gesagt, ich stehe auf sowas und werde mich da definitiv wieder einbuchen.
    Da Sven etwas am kränkeln und schwächeln war befohlen wir ihn Abends auch direkt ins Bett während wir noch gemütlich eine leckere Pizza essen gingen.
    Pizza in Frankreich geht wirklich, auch wenn Merguez auf einer Pizza auf den ersten Blick nichts verloren hat. War aber geil.

    Morgens jedenfalls wurden wir dann von extremen scheiss Wetter geweckt und stellten des Besuch des Niglolandes schon arg in Frage, entschlossen uns dann aber doch da es etwas nachgelassen hatte schnell alles zu counten und dann den Heimweg anzutreten.
    Soviel vorweg, es wurde später, VIEL später als geplant.

    Auf dem Rückweg entdeckten wir noch ein Hinweisschild auf eine Kirmes die gerade Saison haben sollte, und diese war auch in direkter Umgebung zu unserem Heimweg.
    Wie auf fast allen Kirmessen in Frankreich waren auch hier Counts anwesend.
    Somit waren dann auch 31/32 Counts auf dieser Tour machbar was für 4 Tage gar nichtmal sooo schlecht ist.

    Danach gings dann viel viel später als geplant und angedacht nach Hause und hier bin ich auch jetzt und trage im nächsten Schritt erstmal meine Counts ein.

    Berichte zu den einzelnen Stationen sowie Bilder gibst natürlich auch noch.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_200340.jpg
Ansichten: 1
Größe: 379,9 KB
ID: 697236Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120407_183515.jpg
Ansichten: 1
Größe: 415,9 KB
ID: 697226Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_091900.jpg
Ansichten: 1
Größe: 374,7 KB
ID: 697233Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120406_103443.jpg
Ansichten: 1
Größe: 432,8 KB
ID: 697223Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_083928.jpg
Ansichten: 1
Größe: 409,9 KB
ID: 697230Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_220808.jpg
Ansichten: 1
Größe: 343,6 KB
ID: 697237Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_083847.jpg
Ansichten: 1
Größe: 325,7 KB
ID: 697227Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_103419.jpg
Ansichten: 1
Größe: 422,8 KB
ID: 697234Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120406_115655.jpg
Ansichten: 1
Größe: 272,6 KB
ID: 697224Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_083932.jpg
Ansichten: 1
Größe: 416,1 KB
ID: 697231Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120409_101934.jpg
Ansichten: 1
Größe: 458,2 KB
ID: 697238Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_083857.jpg
Ansichten: 1
Größe: 306,8 KB
ID: 697228Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_103427.jpg
Ansichten: 1
Größe: 449,5 KB
ID: 697235Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120406_115744.jpg
Ansichten: 1
Größe: 385,2 KB
ID: 697225Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_091849.jpg
Ansichten: 1
Größe: 404,3 KB
ID: 697232Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120409_101946.jpg
Ansichten: 1
Größe: 494,1 KB
ID: 697239Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20120408_083911.jpg
Ansichten: 1
Größe: 365,6 KB
ID: 697229


    Vlt sollte man mal am Uploadclient arbeiten, weil das Bildersortieren ist für den Eimer.
    Ich kenne das Problem ja, weiss das es anders geht nur nicht wie, werde aber nicht alls doppelt und dreifach von Hand sortieren.
    Zuletzt geändert von Coaster-Fan; 09.04.2012, 20:51.

  • Vielen Dank für Deinen Bericht von richtig coolen vier Tagen Counten.
    Besonders auf Dein Urteil zu Oziris bin icht gespannt.
    Freue mich schon auf die kommenden Fotos und die Berichte.

    Highlights 2018:
    Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

    Kommentar


    • Das Urteil kann ich dir ganz kurz und knapp sagen: Sie ist jetzt meine Nr 1.

      Kommentar


      • Vielen Dank für diesen ausführlich beschriebenen Überblick von einer wohl wirklich genialen Tour.

        Freue mich schon alle Berichte zu lesen.

        Gruß Steffem

        Kommentar


        • Auch von mir danke für den schönen Überblick.

          Kommentar

          Werbung Footer

          Einklappen
          Lädt...
          X