Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

HOURRA! PARIS - Tag 1: PARIS

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo, liebe Coasterfriends!


    Heute gibt es meinen ersten Bericht zur Hourra! Paris Tour !


    Tag 1 begann für mich sehr früh, genauer gesagt um 4:00 Uhr Morgens .


    Irgendwie war alles ziemlich stressig weil mein Taxi zum Flughafen hatte ich für 4:00 Uhr bestellt aber wie ich hald so bin habe ich 30 Wecker überhört und bin um 4:00 Uhr gerade mal aufgewacht . Das war natürlich der MEGA SCHOCK weil um 6:15 Uhr schon mein Flug nach Paris ging. Nun musste ich das Taxi erstmal abbestellen, ein neues für später bestellen und dann war das natürlich alles ziemlich knapp und ich hatte echt schon Panik, dass ich den Flug verpasse.
    Es ging sich dann aber zum Glück alles aus, ich war auf die Minute genau zum Boarding am Gate . Glück gehabt.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 33,0 KB
ID: 840805


    Los geht´s!


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,8 KB
ID: 840806


    In Paris angekommen musste ich dann von Terminal 3 zu Terminal 2 kommen, weil die anderen dort ankamen, was ziemlich lange gedauert hat weil ich musste da mit dieser Flughafenmetro fahren, 40 Minuten habe ich gebraucht, war sehr interessant alles. Schon krass, wie groß der Flughafen ist .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 55,5 KB
ID: 840807

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 63,8 KB
ID: 840808

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,1 KB
ID: 840809


    Dann musste ich noch ca. 2 Stunden auf die anderen warten, das war voll langweilig, aber als die dann endlich nach der Reihe ankamen war die Freude groß und die Stimmung super !


    Als dann um etwa 12:00 Uhr auch die letzen Coasterfriends ankamen, und wir noch ne halbe Ewigkeit auf den Bus gewartet haben, der sich mega verspätet hatte , konnte es dann auch zum Hotel gehen um dort ein zu checken.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6.jpg
Ansichten: 1
Größe: 58,6 KB
ID: 840810


    Dummer weise waren unsere Zimmer noch nicht fertig und so hieß es erst einmal warten.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,6 KB
ID: 840811


    Irgendwann haben wir dann beschlossen die Zimmer erst am Abend zu beziehen, weil das hätte wohl noch ewig gedauert bis die fertig gewesen wären.


    Nun konnte also der Sightseeing Trip durch Paris beginnen !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 8.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,8 KB
ID: 840812


    Gleich neben unseren Hotel war der Friedhof, einige von uns hatten ein Zimmer mit Friedhof- Ausblick, mal was anderes, ne?


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9.jpg
Ansichten: 1
Größe: 107,1 KB
ID: 840813


    Unser erstes Ziel war das "Sacré-Cœur de Montmartre", eine römisch-katholische Wallfahrtskirche auf dem Montmartre.
    Dahin führte uns erst einmal ein längerer Fußmarsch, der aber recht cool war, weil man da zwischenzeitlich einen echt tollen Ausblick auf Paris und den Eiffelturm hatte .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 10.jpg
Ansichten: 1
Größe: 128,3 KB
ID: 840814

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,0 KB
ID: 840815

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 123,6 KB
ID: 840816

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 13.jpg
Ansichten: 1
Größe: 64,1 KB
ID: 840817

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 14.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,8 KB
ID: 840818


    Zwischendurch gab es dann mal eine kurze Pause, weil die meisten von uns schon voll Hunger hatten.
    Ich habe mir da ein Crepe geholt, und ich fand es nicht besonders gut. War aber auch egal, hauptsache endlich was zum Essen .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 15.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,0 KB
ID: 840819

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 16.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,3 KB
ID: 840820


    Auf dem letzten Weg zum Sacré-Cœur war eine Straße mit extreme vielen kleinen Läden.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17.jpg
Ansichten: 1
Größe: 156,1 KB
ID: 840821

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,8 KB
ID: 840822

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 19.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,0 KB
ID: 840823


    Und dann endlich am Ziel !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,2 KB
ID: 840824

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 21.jpg
Ansichten: 1
Größe: 73,1 KB
ID: 840825

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,0 KB
ID: 840826

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 23.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,4 KB
ID: 840827

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 24.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 840828

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 25.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,1 KB
ID: 840829

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 26.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,2 KB
ID: 840830

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 27.jpg
Ansichten: 1
Größe: 65,5 KB
ID: 840831

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 28.jpg
Ansichten: 1
Größe: 126,5 KB
ID: 840832

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 29.jpg
Ansichten: 1
Größe: 45,2 KB
ID: 840833


    Ja optisch eine sehr schöne Kirche, ich kann nur mit Kirchen irgendwie nicht viel anfangen .
    Viel cooler fand ich den Ausblick auf Paris von dort aus !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 30.jpg
Ansichten: 1
Größe: 149,4 KB
ID: 840834

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 31.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,0 KB
ID: 840835

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 32.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,4 KB
ID: 840836

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 33.jpg
Ansichten: 1
Größe: 110,9 KB
ID: 840837

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 34.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,9 KB
ID: 840838

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 35.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,9 KB
ID: 840839

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 36.jpg
Ansichten: 1
Größe: 52,7 KB
ID: 840840


    Das nächste Ziel war eine Enten-Stadtrundfahrt. Auch hier gingen wir dann länger zu Fuß hin.
    Am Anfang dachte ich, dass ist sicher der Horror so weit zu gehen, aber in der Gruppe war das alles so lustig, dass es eigentlich gar nicht aufgefallen ist.
    Ich fand es nur schockierend wie viel Müll da überall herumliegt, dass es wirklich so krass ist hätte ich nicht gedacht. Auch die Gegenden sind zum Teil einfach voll heruntergekommen und auf der Straße schlafen zum Teil einfach Obdachlose ohne irgendwas, und das am Tag . Ich finde das sehr schrecklich und es macht mich traurig .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 37.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,3 KB
ID: 840841

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 38.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,1 KB
ID: 840842


    Was dieser Teddybär wohl schlimmes getan hat ?


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,5 KB
ID: 840843


    Weiter geht´s!


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 40.jpg
Ansichten: 1
Größe: 56,1 KB
ID: 840844

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 41.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,0 KB
ID: 840845

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 42.jpg
Ansichten: 1
Größe: 116,1 KB
ID: 840846

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 43.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,0 KB
ID: 840847

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 44.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,9 KB
ID: 840848

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 45.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,1 KB
ID: 840849

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 46.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,8 KB
ID: 840850

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 47.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,0 KB
ID: 840851
    Nun kann die Entenfahrt durch Paris beginnen !


    Ich muss dazu sagen, der Stadtverkehr in Paris ist echt krass, ich hatte da mehrere Male echt Angst um mein Leben, die fahren einfach so wie es ihnen gerade passt, echt heftig . Adrenalin mal anders !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 48.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,1 KB
ID: 840852

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 49.jpg
Ansichten: 1
Größe: 145,9 KB
ID: 840853

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 50.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,6 KB
ID: 840854

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 51.jpg
Ansichten: 1
Größe: 108,5 KB
ID: 840855

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 52.jpg
Ansichten: 1
Größe: 84,5 KB
ID: 840856

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 53.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,5 KB
ID: 840857

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 54.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,4 KB
ID: 840858

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 55.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,4 KB
ID: 840859

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 56.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,6 KB
ID: 840860

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 57.jpg
Ansichten: 1
Größe: 57,6 KB
ID: 840861

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 58.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,1 KB
ID: 840862

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 59.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,8 KB
ID: 840863


    Kurz vor dem Triumphbogen meinte der Fahrer dann wenn wir wollen kann er jederzeit stehen bleiben, dass wir Fotos machen können.
    Also bat Andy ihn da stehen zu bleiben und er blieb einfach mitten beim Kreisverkehr stehen .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 61.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,8 KB
ID: 840864

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 61_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 70,7 KB
ID: 840865

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 62.jpg
Ansichten: 1
Größe: 60,0 KB
ID: 840866

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 63.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,4 KB
ID: 840867

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 64.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,4 KB
ID: 840868

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 65.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,9 KB
ID: 840869


    Als wir zurück kamen stand auch schon die Polzei da, er meinte wir sollen sich beeilen und ist der Polizei einfach davon gefahren . So läuft das hier also, einfach mag weg und die Sache hatte sich erledigt .


    Interessant war es auch, als es zu Regnen begann und das Dach von diesem "Auto" offen war. Er ist einfach als die Ampel rot war ausgestiegen und hat das zugemacht, aber bei richtig krassen Verkehr.


    Das war wirklich eine sehr abenteuerliche Fahrt, auch wenn ich Sightseeing nicht so mag, das war einfach nur hammer lustig .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 66.jpg
Ansichten: 1
Größe: 141,7 KB
ID: 840870


    Es hat irgendwie sehr lange gedauert bis alle wieder da waren, somit haben wir dann unser erstes Boot verpasst, es ging dann nämlich direkt weiter mit einer Bootsfahrt auf der Seine.
    Also mussten wir noch ein bisschen warten und dann konnte es auch endlich los gehen.
    Man sah von da aus auch wieder viele Sehenswürdigkeiten und die Fahrt war voll lustig, wir haben uns bestens unterhalten auf dem Boot !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 67.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,6 KB
ID: 840871

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 68.jpg
Ansichten: 1
Größe: 121,0 KB
ID: 840872

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 69.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,6 KB
ID: 840873

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 70.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 840874

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 71.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76,9 KB
ID: 840875

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 72.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,2 KB
ID: 840876

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 73.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,9 KB
ID: 840877

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 74.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,2 KB
ID: 840878

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 75.jpg
Ansichten: 1
Größe: 71,0 KB
ID: 840879

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 76.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,6 KB
ID: 840880

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 77.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,8 KB
ID: 840881

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 78.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,2 KB
ID: 840882

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 79.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,4 KB
ID: 840883

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 80.jpg
Ansichten: 1
Größe: 62,7 KB
ID: 840884

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 81.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,5 KB
ID: 840885

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 82.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,2 KB
ID: 840886

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 83.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,9 KB
ID: 840887

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 84.JPG
Ansichten: 1
Größe: 41,9 KB
ID: 840888

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 85.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,2 KB
ID: 840889
    Auch Amy hatte hier Kletterspass ohne Ende !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 86.jpg
Ansichten: 1
Größe: 57,7 KB
ID: 840890

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 87.jpg
Ansichten: 1
Größe: 61,2 KB
ID: 840891


    Anschließend ging es, vorbei am Eiffelturm, erst einmal zum Essen. Dort merkte man dann deutlich dass sich schon bei einigen Müdigkeit breit machte, aber trotzdem haben wir uns da gut unterhalten und Hunger hatte da glaube ich schon jeder.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 88.jpg
Ansichten: 1
Größe: 53,6 KB
ID: 840892

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 88_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 78,8 KB
ID: 840893

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 88__.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,4 KB
ID: 840894


    Nach dem essen ging es zum Eiffelturm. War schon cool, da mal direkt davor zu stehen.
    So cool, dass Timo und ich natürlich ein Foto machen mussten und dann die Gruppe auf einmal weg war . Ja doof, weil da waren voll viele Leute und wir fanden die einfach nicht mehr.



    Letztendlich fanden wir sie dann zum Glück nach einiger Zeit wieder, die warteten schon auf dem Lift beim Eiffelturm, und da hinein zu kommen war komplizierter als gedacht weil es da erst einmal Taschenkontrolle gab und so weiter. Aber Gott sei Dank haben wir es noch rechtzeitig geschafft und so fuhren wie mit dem Lift auf den Eiffelturm hinauf.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 93.jpg
Ansichten: 1
Größe: 78,8 KB
ID: 840895

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 94.jpg
Ansichten: 1
Größe: 40,1 KB
ID: 840896


    Leider nicht ganz nach oben, das hätte dann extra gekostet.
    Einige sind noch ganz nach oben gefahren und blieben länger da, die meisten aber nicht mehr weil es eh schon voll spät war. Ich habe es auch sein lassen weil mein Tag war ohnehin schon so lange.


    Aber auch von hier aus hatte man schon eine wundervolle Aussicht auf Paris, echt toll !



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 97.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,5 KB
ID: 840897

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 98.jpg
Ansichten: 1
Größe: 53,3 KB
ID: 840898

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 100.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,0 KB
ID: 840899

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 101.jpg
Ansichten: 1
Größe: 50,1 KB
ID: 840900

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 102.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,7 KB
ID: 840901

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 103.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,3 KB
ID: 840902

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 104.jpg
Ansichten: 1
Größe: 64,9 KB
ID: 840903

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 105.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,7 KB
ID: 840904


    Na, wer findet das Volksfest ?


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 105_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76,0 KB
ID: 840905


    War schon echt sehr cool da oben, und hinunter ging es dann entweder zu Fuß oder mit dem Lift.
    Ich habe mich für zu Fuß entschieden, weil ich das einfach mal erleben wollte die ganzen Stufen zu Fuß runter zu gehen, das war auch sehr interessant, weil die einfach kein Ende nahmen . Haha.


    Zurück ging es dann mit der Metro, was auch wieder voll lustig war weil da einige sehr betrunkene Mädls waren die ja voll für Unterhaltung sorgten .


    Auch beim "Moulin Rouge" kamen wir noch vorbei.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 106.jpg
Ansichten: 1
Größe: 73,7 KB
ID: 840906

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 107.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,3 KB
ID: 840907


    Ich glaube gegen 00:30 Uhr waren wir dann im Hotel und konnten auch endlich unsere Zimmer beziehen.
    Da war es dann schon gut endlich schlafen zu können, ich war ja immerhin schon seit 4:00 Uhr munter.
    So gut habe ich wohl schon lange nicht mehr geschlafen .


    Paris an sich konnte mich nicht überzeugen, ich finde die Stadt teilweise sehr heruntergekommen und vor allem sehr schmutzig. Auch irgendwie so farblos und einfach nicht mein Fall. Erinnerte mich teilweise auch voll an Wien und Wien mag ich ja auch nicht.


    Auch diese auf der Straße schlafenden Obdachlosen haben mir stark zu denken gegeben. So krass habe ich das noch nirgendwo gesehen .


    Den Eiffelturm fand ich cool, da kam dann auch endlich dieses Paris - Magic - Feeling auf !
    Was da nur echt krass war, dass da wirklich massenhaft dunkelhäutige herumliefen und versuchten einen merchandising Artikel zu verkaufen. Und wenn ich massenhaft sage, meine ich wirklich massenhaft, also alle paar Meter steht jemand und redet einen an ob man das kaufen will! So krass habe ich das noch nirgendwo erlebt!
    Allgemein fand ich den Tag einfach toll, die Gruppe stellte sich schon am ersten Tag als top heraus, wir hatten viel Spaß und auch ich als nicht Sightseeing Fan konnte den Tag in vollen Zügen genießen und habe sehr schöne Erinnerungen daran!


    Und auch wenn ich Paris nicht mag, es war dennoch cool, die Stadt einmal erlebt zu haben .
    Zuletzt geändert von andreas; 03.06.2014, 14:52.

  • Wow, super Bericht
    Freue mich schon auf die nächsten und wenn es dann mit den Parks losgeht

    Kommentar


    • Danke für den tollen Bericht Conny!

      Die Bilder sind echt toll geworden

      Da hattet ihr mit dem Wetter ja echt Glück, war zwar bewölkt, aber scheint ja recht beständig gewesen zu sein

      Kommentar


      • Du warst aber flott mit dem Bericht Danke schon mal. Mir erging es übrigens ähnlich wie dir. Paris ist teilweise sehr dreckig. Und der Straßenverkehr ist mehr als chaotisch. In Paris sind Stoßstangen bei Autos wörtlich zu nehmen und werden dementsprechend auch genutzt. Verkehrszeichen werden nach Lust und Laune eingehalten. Kreisverkehr? Ach, fahren wir einfach mal Diagonal drüber.
        Paris hatte mich auch erst so richtig am Eiffelturm. Aus der Ferne betrachtet wirkt der Turm etwas mickrig. Wenn man allerdings davor oder sogar darauf steht, dann merkt man erst wie gigantisch das Stahlgerüst ist.

        Achja und das mit den "Verkäufern" und Straßenverkehr kam mir allerdings schon sehr bekannt vor ich kannte das allerdings nur aus arabischen Ländern, wie z.B. Ägypten *g*
        Liebe Grüße, eure Sabi.
        ★ I will ride, I will fly, chase the wind and touch the sky ★

        Kommentar


        • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen

          Die Bilder sind echt toll geworden

          Da hattet ihr mit dem Wetter ja echt Glück, war zwar bewölkt, aber scheint ja recht beständig gewesen zu sein
          Danke, na ja es hat zeitweise schon geregnet, aber war nicht so heftig!

          Kommentar


          • Klasse Bilder und sehr schöner Bericht!
            I Rollercoaster!

            Kommentar


            • Cooler Bericht!

              30 Wecker sind übrigens gar nichts! Ich überhöre auch 35...

              Kommentar


              • Schöner Bericht Conny und richtig klasse Bilder!

                Deine Meinung zu Paris kann ich nur teilen, eine so dreckige und ich finde auch hässliche Stadt! Grausam!
                Das mit den Verkäufern hatten wir damals nicht (kenne das aber nur zu gut aus meinen 10 Ägypten-Reisen, wobei man sich dran gewöhnt und man irgendwann weiß wie man sich verhalten muss), bei uns war es nur lustig, das wir vom Sacré-Cœur los sind und auf einmal im Schwarzen-Viertel waren und das fiel uns erst im Mc Doof so richtig auf, als wir in dem Laden der richtig voll war, die einzigen Weißen waren. Erst nen komisches Gefühl, aber dann hatten wir mit den Leuten da richtig Spaß!

                Freu mich schon auf deine nächsten Teile und vor allem Fotos!
                Grüße aus Duisburg

                Kommentar


                • ....wow das ging aber mal schnell mit den ersten Bericht ! .....

                  toller Bericht mit wunder schönen Bildern....von Paris war ich auch etwas entäuscht - die Stadt der Liebe ist dreckig, teuer und chaotisch !

                  Gruß Martin

                  Kommentar


                  • Zitat von Kruemel123 Beitrag anzeigen

                    toller Bericht mit wunder schönen Bildern....von Paris war ich auch etwas entäuscht - die Stadt der Liebe ist dreckig, teuer und chaotisch !

                    Gruß Martin
                    Also mal abgesehen vom Eiffelturm bei Nacht, würde ich hier keine Liebesgefühle kriegen... hahaha.. .

                    Kommentar


                    • Danke erstmal für deinen Bericht, echt tolle Bilder!
                      ...Und ich dachte bis jetzt immer, ich sei der einzige der Paris nicht mag
                      Mir kam die Stadt bei meinem letzten Besuch ebenfalls, dreckig, unschön, chaotisch und unfreundlich vor.
                      Auch die Händler mit den blinkenden Eifeltürmen sind jetzt nicht so der Hit...

                      Also dafür das Paris immer von allen so hoch gelobt wird, fand ich die Realität eher stark ernüchternd. Da gibt es deutlich schönere Städte!

                      Kommentar


                      • Wie gewohnt alles ausführlich beschrieben. Hattet ja eine Menge FUn, besonders die Tour de Ente muss einmalig gewesen sein.
                        Schade natürlich, dass Paris wohl wenigen gefallen hat...

                        Vielen Dank!

                        Gruß Steffen

                        Kommentar


                        • Vielen Dank für den TOLLEN Bericht ... ist sehr schön und ausführlich Ich freue mich schon auf die nächsten!

                          LG, Jasmin

                          Kommentar


                          • Danke für den tollen Bericht, Conny. Aber jetzt hast du mir
                            etwas Angst gemacht. Habe dür den Sommer noch ein paar Tahe in Paris mit meiner Freundin gebucht. Jetzt hoffe ich, dass wir die Stadt von uhren schönen Seiten kennenlernen und nicht zu viel vom Dreck etc. mitbekommen...

                            Ich freue mich jedenfalls auf die weiteren berichte von eurer Paris Tour!
                            #CF2020

                            Kommentar


                            • Zitat von doCoaster Beitrag anzeigen
                              Danke für den tollen Bericht, Conny. Aber jetzt hast du mir
                              etwas Angst gemacht. Habe dür den Sommer noch ein paar Tahe in Paris mit meiner Freundin gebucht. Jetzt hoffe ich, dass wir die Stadt von uhren schönen Seiten kennenlernen und nicht zu viel vom Dreck etc. mitbekommen...

                              Ich freue mich jedenfalls auf die weiteren berichte von eurer Paris Tour!
                              Ja ist wohl Geschmackssache , ich muss da kein 2. Mal hin. Aber wie gesagt, Spass haben kann man überall, mit den richtigen Leuten.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X