Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

HOURRA! PARIS - Tag 2 : FOIRE DU TRONE

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hey Leute !


    Heute geht die Reise auf das Pariser Volksfest FOIRE DU TRONE, eines der größten Volksfeste der Welt .


    Nach der mega lustigen Busfahrt vom Nigloland zurück nach Paris ( wer den Bericht noch nicht gelesen hat, findet ihn -> hier <- ), ging es also auf das Volksfest, wo einige Achterbahnen darauf warteten von uns gecounted zu werden .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,7 KB
ID: 842474

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,9 KB
ID: 842475


    Nachdem es schon ziemlich spät war, haben wir uns wirklich nur auf die Achterbahnen beschränkt.


    Als erstes ging es zu JET.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 130,1 KB
ID: 842476


    Bei dieser Achterbahn sitzt man hintereinander, und die war echt lustig.
    Die erste Abfahrt war echt der Knaller und die hatte auch richtig Speed .
    Auch von außen betrachtet sah die echt krass aus und man hatte irgendwie auch Angst, ob die richtig stabil ist .
    Aber wie man sieht, wir haben überlebt und ich fand die Fahrt echt cool .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,0 KB
ID: 842477

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,4 KB
ID: 842478

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7.jpg
Ansichten: 1
Größe: 150,3 KB
ID: 842479

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 8.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,2 KB
ID: 842480


    Danach ging es zum ersten von drei Würmern auf der Kirmes - LA POMME.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9.jpg
Ansichten: 1
Größe: 167,3 KB
ID: 842519

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 10.jpg
Ansichten: 1
Größe: 119,0 KB
ID: 842518

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 10_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 131,2 KB
ID: 842481
    Das war Andy´s 200 Count! Herzlichen Glückwunsch nochmal dazu!


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,5 KB
ID: 842482

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 116,5 KB
ID: 842483
    Die Fahrt war lustig, wir haben da voll Stimmung drauf gemacht .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 13.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,1 KB
ID: 842484

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 14.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,1 KB
ID: 842485

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 15.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,4 KB
ID: 842486

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 16.jpg
Ansichten: 1
Größe: 160,8 KB
ID: 842487


    Schade irgendwie, dass keine Zeit für das Riesenrad war, ich mag die Teile.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17.jpg
Ansichten: 1
Größe: 150,2 KB
ID: 842488

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,9 KB
ID: 842489


    Anschließend fuhren wir CRAZY MOUSE, schön hardcore wie immer... haha .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 19.jpg
Ansichten: 1
Größe: 116,4 KB
ID: 842490

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20.jpg
Ansichten: 1
Größe: 142,8 KB
ID: 842491

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 21.jpg
Ansichten: 1
Größe: 130,7 KB
ID: 842492

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,5 KB
ID: 842493


    Weiter ging es mit INFERNAL TOBOGGAN.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 23.jpg
Ansichten: 1
Größe: 187,6 KB
ID: 842494

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 24.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193,0 KB
ID: 842495


    Farblich voll mein Fall, muss man schon sagen. Optisch echt Top !
    Auch die Fahrt war sehr speziell, HIER erfährt man was AIRTIME ist !
    Am Anfang war die Sorge eher, ob die Bahn nicht irgendwie zusammenbricht, aber dann kam ein Tunnel wo die auf einmal wirklich vollgas durchzischte und am Ende des Tunnels, der MEGA AIRTIME Hügel . Also so krass aus den Sitz gehoben hat´s mich glaube ich noch nie wo, das war schon echt krasser als krass, echt geil . Würde ich jederzeit wieder fahren, dass war echt ein Erlebnis für sich .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 25.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,8 KB
ID: 842496

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 26.jpg
Ansichten: 1
Größe: 163,2 KB
ID: 842497

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 27.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,8 KB
ID: 842498

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 27_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 153,1 KB
ID: 842499

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 29.jpg
Ansichten: 1
Größe: 186,9 KB
ID: 842500
    Auch der Minion war wieder mit am Start .


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 29_.JPG
Ansichten: 1
Größe: 99,7 KB
ID: 842501


    Im Anschluss ging es zum nächsten Wurm - SPEEDY GONZALES.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 30.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,8 KB
ID: 842502


    Hier wurde man zu 2. in die kleinen Waggons gequetscht und die Fahrt an sich fand ich irgendwie mehr schmerzhaft als sonst was .
    Da betete ich echt jede Runde dass die Fahrt endlich vorbei ist, und sie kam mir echt wie eine halbe Ewigkeit vor. AUTSCH !


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 31.jpg
Ansichten: 1
Größe: 124,8 KB
ID: 842503

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 32.jpg
Ansichten: 1
Größe: 126,4 KB
ID: 842504

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 32_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,5 KB
ID: 842505

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 33.jpg
Ansichten: 1
Größe: 135,3 KB
ID: 842506


    Der nächste Wurm der noch zu counten war, war dann 1001 PATTES.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 34.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,4 KB
ID: 842507

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 35.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,1 KB
ID: 842508


    Da habe ich eigentlich keine speziellen Erinnerungen mehr daran, war wohl nicht weiter besonders.


    Abschließend ging es dann zum wohl größten Coaster der Kirmes - KING.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 36.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,2 KB
ID: 842509


    Optisch sah der ja schon mal ganz nett aus, farblich auch wieder sehr mein Fall, man konnte sich aber schon als man die Schulterbügel sah denken, dass die Fahrt nicht schmerzfrei sein wird .


    Dem war auch so.. oooh mein Gott, waren das Schläge !!! Ich hatte echt Angst dass gleich jede Sekunde Blut aus meinen Ohren rinnen wird... furchtbar !
    Auch hier gab es wieder eine hardcore Fahrt durch einen Tunnel, die war richtig heftig !


    Ich war froh, als ich diese Fahrt überlebt hatte !


    Wer King gefahren ist, dem wird wohl kein Coaster mehr schocken.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 37.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,9 KB
ID: 842510

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 38.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,4 KB
ID: 842511

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39.jpg
Ansichten: 1
Größe: 122,5 KB
ID: 842512

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 40.jpg
Ansichten: 1
Größe: 149,1 KB
ID: 842513

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 41.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,9 KB
ID: 842514

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 42.jpg
Ansichten: 1
Größe: 166,3 KB
ID: 842515

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 43.jpg
Ansichten: 1
Größe: 122,2 KB
ID: 842516


    Danach teilte sich die Gruppe auf, wir sollten in kleinen Gruppen mit dem Taxi oder mit der Metro zurück zum Hotel fahren.


    Einige gingen noch etwas essen, mir war das Kirmes essen da nicht so geheuer, also machten ein paar andere und ich uns schon einmal auf die Suche nach einen Taxi.
    Das stellte sich als schwieriger heraus als erst gedacht und am Ende stoppten wir dann ein Taxi auf der Straße, weil wir einfach keines gefunden hatten.


    In unseren Taxi waren dann Rotzi, Martin, noch jemand dessen Name mir entfallen ist und ich.
    Die Taxifahrt war wieder mal aufregend weil die Pariser echt einfach einen sehr krassen Autofahrstil haben.... .

    Während der Fahrt haben wir auch viel getratscht und uns ein bisschen besser kennen gelernt und das war auch voll cool.
    Wir stiegen dann beim MOULIN ROUGE aus, um noch irgendwo etwas essbares am Rückweg zu besorgen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 44.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,8 KB
ID: 842517


    Am Ende wurde es ein kleiner Supermarkt, der echt einfach nur heruntergekommen aussah, ein Wahnsinn .


    Ich fand die Kirmes voll cool, der ein oder andere Coaster war echt mal ein neues Fahrerlebnis und ich fand es gut, mal so eine Kirmes im Ausland zu sehen .
    Auch die zahlreichen Counts zu bekommen war natürlich sehr schön !


    An die Mitreisenden: Wie fandet ihr es dort eigentlich?


    Bis zum nächsten Bericht dann!

  • ....wow da ist schon der nächste Bericht ! .....wieder echt super gelungen
    also die Kirmes fand ich was ganz spezielles ! die Bahnen waren schon total
    Krass ! Bei Speedy war ich froh das nach der 5 Runde endlich Schluss war ,
    länger hätte ich das nicht ausgehalten ! Ja und King dass war schon was extremes !
    ohne Bremsen bis zum Schluss durch gefahren ! da hat alles gewackelt was wackeln
    kann !

    Gruß Martin

    Kommentar


    • Zitat von Conny Beitrag anzeigen


      In unseren Taxi waren dann Rotzi, Martin, noch jemand dessen Name mir entfallen ist und ich.
      Die Taxifahrt war wieder mal aufregend weil die Pariser echt einfach einen sehr krassen Autofahrstil haben.... .

      Während der Fahrt haben wir auch viel getratscht und uns ein bisschen besser kennen gelernt und das war auch voll cool.
      Wir stiegen dann beim MOULIN ROUGE aus, um noch irgendwo etwas essbares am Rückweg zu besorgen.

      Super Bericht, aber dein besser kennen gelernt hat ja lange gehalten

      Kommentar


      • Zitat von Braumeister Beitrag anzeigen
        Super Bericht, aber dein besser kennen gelernt hat ja lange gehalten
        jaaaa soooviele Namen... ich weiß wer die alle sind aber die Namen ... hach.. haha

        Kommentar


        • Wieder ein klasse Bericht

          Ich warte gespannt auf die Geschichten aus dem DLP

          LG Daniel
          Universal Resort Orlando

          Kommentar


          • Zitat von Conny Beitrag anzeigen
            jaaaa soooviele Namen... ich weiß wer die alle sind aber die Namen ... hach.. haha
            Da geht's mir genauso mitn Namen merken
            Life is a Rollercoaster

            Kommentar


            • Danke Conny für deine bisherigen Berichte. Da sind einige sehr toller Bilder dabei!


              Die Kirmes fand ich ganz nett, bin aber halt nicht so der Kirmes Fan. Da geh ich lieber in Parks.

              Interessant fand ich den Zustand der Bahnen. Ich habe so den Eindruck, dass nicht eine einzige bei uns in diesem Zustand zugelassen worden wäre. Ausgezahlt hat sich das dann aber tatsächlich bei Infernal Toboggan. Dank sehr lockerer Sicherheitsbügel war die Airtime nach dem Tunnel einfach super! Wann hebt man schonmal ~10-15cm vom Sitz ab?

              Die Bahnen kann man, ausser zum counten, aber nicht empfehlen. Es haben ja einige von uns blaue Flecken davon getragen.

              Auch klasse fand ich, dass die meissten uns einen Rabatt (ganze 50% bei King) gegeben haben weil wir so viele gewesen sind. Die waren bestimmt froh um den Umsatz.

              Kommentar


              • Zitat von Telris Beitrag anzeigen
                Ausgezahlt hat sich das dann aber tatsächlich bei Infernal Toboggan. Dank sehr lockerer Sicherheitsbügel war die Airtime nach dem Tunnel einfach super! Wann hebt man schonmal ~10-15cm vom Sitz ab?

                Auch klasse fand ich, dass die meissten uns einen Rabatt (ganze 50% bei King) gegeben haben weil wir so viele gewesen sind. Die waren bestimmt froh um den Umsatz.
                Ja, die Airtime war wirklich top... .

                Stimmt, das habe ich ganz vergessen rein zu schreiben... .

                Kommentar


                • Also die King fand ich nicht schlecht auch wenn sie höllisch weh getan hat und es schon krass war das so eine Bahn noch von Hand gebremst wurde.
                  Dennoch die Bahn war ziemlich hoch (für Kirmesverhältnisse), schnell und der coole Nebel Laser Tunnel am Ende war genial.

                  Kommentar


                  • Zitat von Pedro Beitrag anzeigen
                    Also die King fand ich nicht schlecht auch wenn sie höllisch weh getan hat und es schon krass war das so eine Bahn noch von Hand gebremst wurde.
                    Dennoch die Bahn war ziemlich hoch (für Kirmesverhältnisse), schnell und der coole Nebel Laser Tunnel am Ende war genial.
                    Die wurde von Hand gebremst? Das hab ich vor lauter Panik gar nicht mitbekommen... .

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X