Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

HOURRA! PARIS - Tag 4 : DISNEYLAND - DER PANNEN TAG

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Gnislew Beitrag anzeigen
    Und der Rauswurf im Saloon war natürlich ganz willkürlich? Wenn ja, dann läuft irgendwas falsch im Disneywunderland.
    Wir waren ca 10 CF`s in der Bar, außer uns waren nicht mehr sooo viele drin, aber die wurden auch rausgenötigt. Draußen saßen dann noch ein paar mehr, die dann auch gehen mussten.

    Kommentar


    • Zitat von rotzi Beitrag anzeigen
      Wir waren ca 10 CF`s in der Bar, außer uns waren nicht mehr sooo viele drin, aber die wurden auch rausgenötigt. Draußen saßen dann noch ein paar mehr, die dann auch gehen mussten.
      Radikalmaßnahmen um zu zumachen also. Geht gar nicht. Danke für die Aufklärung.
      Trotz ME bleibt D!

      Kommentar


      • Zum Thema Unfreundlichkeit :
        Des ganze ist ja auch in Frankreich passiert
        Wir wurden an dem Abend auf der anderen Seite in dem Cafe auch um 22 Uhr schief angeschaut als wir noch was zu trinken wollten und als wir auch noch die Frechheit besaßen uns hinzusetzten wurde das Gesicht verzogen. Was soll ich dazu sagen Mit Disney hat das ganze für ich absolut nichts zu tun. Irgendwer hat sich gedacht er holt sich die Lizenz und zockt damit die Europäer ab. Und ich denke jeder der schon mal in den Staaten bei Disney war kann mir das bestätigen. Dort wird Disney gelebt und nicht vorgespielt und das merkt man in den Parks deutlich.
        Life is a Rollercoaster

        Kommentar


        • Zitat von rotzi Beitrag anzeigen
          Dieses "Get out" kam so aggressiv von hier, dass wir überhaupt nicht mehr wussten, wie uns geschiet.
          Und wir sind ja am gleichen Abend nochmal rausgeflogen.
          Waren nach der Dreams Show noch ein-zwei Bierchen im Buffalo Saloon trinken und wurden da um halbeins unsanft mit Getränk vor die Tür gebeten(mit Nachdruck und zwar sofort) und ne viertelstunde später aufgefordert, entweder auf Ex leerzutrinken oder das Bier in Plastikbecher umzufüllen, die die Rausschmeißer dabei hatten.
          An dem Tag ham die sich was geleistet ...
          Ach ja, da war ja was... ... .

          Kommentar


          • Zitat von mydarkestdays Beitrag anzeigen
            Mit Disney hat das ganze für ich absolut nichts zu tun. Irgendwer hat sich gedacht er holt sich die Lizenz und zockt damit die Europäer ab. Und ich denke jeder der schon mal in den Staaten bei Disney war kann mir das bestätigen. Dort wird Disney gelebt und nicht vorgespielt und das merkt man in den Parks deutlich.
            Sehr gewagte Behauptung beim Disneyland Paris von Abzocke zu reden! Und ja, in den USA ist es bei Disney anders, aber dort von "gelebtem" Disney zu reden ist auch quatsch! Ich kenne in den USA nur Disney in Orlando und dort habe ich die gleiche aufgesetzte Freundlichkeit erlebt, wie auch bei Universal und Busch Gardens. Ja, diese Freundlichkeit hebt die Laune deutlich an und macht den Parktag angenehmer, aber dies ist kein Disney-Phänomen in den USA.

            Und nun: Back to topic!
            Trotz ME bleibt D!

            Kommentar


            • Kurz zur Stunt-Show: Wir waren ja genau eine Woche später in Paris und auch bei Disney. Ich dachte mir am Schluß das selbe von der Stunt-Show und den gezeigten Szenen am Schluß der Show welche man auf den Leinwänden sah. Kein fliegender Wagen der über die LKW´s sprang usw. Ich denke aber das haben wir der Cars-Szene mit Lightning McQueen zu verdanken. Dieser Teil glaube ich gehört normal nicht zur Show und wurde für die Kinder mit eingebaut. Und genau in dem Teil waren ja auch die LKW´s mit Rampe usw. zu sehen. Die Show war bestimmt mal etwas anders. Denn alle anderen Szenen haben mit dem Schlußfilm überein gestimmt.
              Und wirklich zur Show hat Lightning McQueen ja auch nicht gepasst aber für die Kinder im Publikum war es eben schön anzuschauen.

              Gruß
              Michi

              Kommentar


              • Michi, stimmt leider nicht.
                Vor Lightning McQueen ist hier Herbie, der legendäre Käfer reingefahren. Da den aber kaum noch ein Kind kennt wurde dieser ersetzt.
                Somit also kein Ersatz für den Rampensprung. Bei unserer Tour fehlte aber ausserdem noch die "Haus-Sturz" Szene, der letzte Feuersprung, der Jet-Ski und noch eine weitere Szene. Somit fehlten fünf Szenen zum abschließenden Film!!!

                Kommentar


                • Alter Schwede was für ein brillanter, ausführlicher Bericht mit unglaublich vielen tollen Bilder.
                  DLPR ist auf jeden Fall mal eine Reise wert, unabhängig wie die Franzosen im Vergleich zu den anderen Parks hinterher hinken.
                  In so einer Gruppe muss es noch mehr Spaß im Park machen, bald ist es soweit mein erstes mal mit den Coasterfriends

                  Highlights 2018:
                  Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

                  Kommentar


                  • Letztes Jahr waren die hier erwähnten fehlenden Szenen alle noch dabei, wenn ich mich recht erinnere Nur beim Jet-Ski bin ich mir nicht ganz sicher. Echt heftig...

                    Kommentar


                    • Wir fahren fast immer im Januar hin und waren 2013 das letzte mal da. Ich glaube auch das da die Stuntshow noch ziemlich vollständig war. Das coole an der 2. Januarwoche (Hessische Ferien) ist, daß die Preise durch die Nebensaison am "Boden" sind und die Wartezeiten meist auch kurz. Ich habe im Winter noch nie länger als 10min für Aerosmith angestanden...
                      Zu "Blue Lagoon" : Mit abstand unsere Lieblingsrestaurant, wir gehen immer 1-2 mal rein. Lecker Schwertfischsteak!
                      „Aus der Dämmerung der Zeit kamen wir, bewegten uns lautlos durch die Jahrhunderte, lebten viele geheime Leben, fochten, um die Zeit der Versammlung zu erreichen, wenn die wenigen, die übrig bleiben, bis zuletzt kämpfen werden. Niemand hat jemals gewusst, dass wir unter euch waren - bis jetzt.“ Connor MacLeod

                      Kommentar


                      • Wie immer klasse Bericht

                        Naja man kann der Frau ja nur recht geben so aggressiv zu reagieren, denn es ist ja völlig abwegig in einem Freizeitpark Spaß zu haben und mal zu lachen .

                        LG Daniel
                        Universal Resort Orlando

                        Kommentar


                        • Im Prinzip wäre es doch egal gewesen, ob die Stuntshow vollständig war oder nicht, MIR wäre es nicht aufgefallen dass dir normal anders ist, hätte man nicht am Schluss dieses Video gesehen!
                          Was taktisch einfach nicht so klug.

                          Kommentar

                          Werbung Footer

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X