Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Yucatan - Meine Modellwildwasserbahn

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie bereits angekündigt, werde ich hier im Forum nach und nach meine Modellbauprojekte vorstellen
    In diesem Thema geht es dabei um ein von mir gebautes Modell einer Wildwasserbahn: Yucatan. Zugegeben, der Name ist für ein mexikansiches Thema etwas 08/15, aber dafür punktet das kleine Modell in vielerlei anderer Hinsicht. Alles komplett gestaltet, voll funktionsfähig, im dunkeln beleuchtet, mit Musikanlage und sogar einem Pult für den Ride-OP

    Hier eine Übersicht über die Bahn:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG1054.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,0 KB
ID: 1101957

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20160626-WA0005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,5 KB
ID: 1101958

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20161003-WA0007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 128,5 KB
ID: 1101959

    Wasserfall und Wasserfontänen, über die Brücke verläuft der Wartebereich

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG0178.jpg
Ansichten: 1
Größe: 58,9 KB
ID: 1101961

    Betrieben wird die Bahn mit einer Pumpe. Es gibt zwei Lifte und nochmal zwei Förderbänder, um die Boote vor den Abfahrten anhalten zu können (wie bei einer echten Bahn). Und auch die Station wird noch einmal mit einem eigenen Band betrieben.

    Hier gibt es dann noch ein Offride zur Bahn (Zugegeben schon etwas Älter - wie die Bahn selbst aus 2015)



    Bis zum nächsten mal in Teil 2
    Angehängte Dateien

  • Ich finde das Modell klasse, vor allem technisch gesehen. :-)
    Ich nehme an, dass die Abfahrten so steil sind, damit die nassen Boote ohne Laufrollen nicht in der Fahrbahn "kleben" bleiben. Oder hat das ausschließlich Platzgründe? :-)

    Kommentar


    • Das hat eigentlich gar keinen wirklichen Grund, wahrscheinlich aber am ehesten noch der Platz. Die Boote rutschen so gut an der Metallstrecke lang, dass es gar keine Möglichkeit gäbe hängen zu bleiben. Dann stehen die eher wegen fehlender Strömung in den Kanälen

      Kommentar

      Werbung Footer

      Einklappen
      Lädt...
      X