Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Euer Lieblingsessen im Europapark

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Leute

    erzählt doch mal wo ihr im Europapark am liebsten essen tut ! ?

    Bestimmt mal interessant zu hören wie die geschmäcker sich unterscheiden !!

    Liebe Grüsse Manuel

  • Jo hi nun wo ich eigentlich immer sehr oft esse ist im Schloss Balthasar (Spaghettie) schmeckt gut und man wird davon reichlich satt , wenns mal ne Kleinigkeit sein muss dann meistens am Schwarzwälder Grill, an der Deutschen Alee ne schöne Bratwurst

    Kommentar


    • Ich esse eigentlich immer wenn ich da bin Schweizer Raclett (wird das so geschrieben ?). Das ist einfach göttlich, teuer, aber Göttlich ! (Dabei bin ich nicht mal gläubig :'D)

      Mfg

      Kommentar


      • Am liebsten esse ich Schnitzel mit Spätzle, da man davon satt wird. Aber auch der Flammkuchen in Frankreich ist zu empfehlen

        Gruß Steffen

        Kommentar


        • Ich esse meistens gern en Euroburger mit Pommes
          Des schmeckt echt gut macht aber leider nicht wirklich satt....drum nimmt man halt gleich mal 2 Portionen

          In Frankreich die Crepes kann ich auch nur empfehlen, dort esse ich bei jedem besuch 2 weil sie einfach so lecker sind


          Viele grüße
          Mo
          sigpic USA

          Kommentar


          • Ich empfehle immer sehr gerne das Fischrestaurant in Skandinavien und die Pizzeria Venezia.
            Für schnell zwischendurch:

            Hähnchenbrustfile in Portugal (Super Lecker)
            Gyros in Griechenland (lecker und günstig)
            Fish and Chips ( riesen portion Pommes)
            Pizza Schnitte (fettig, aber lecker) oder Panini(nur bei viel andrang erhältlich) in Italien
            Die Torten und das Mouse au Chocolate im Park sind sehr zu empfehlen.
            Sowas???

            Kommentar


            • Ich freue mich immer auf den preiswerten Poseidon-Teller in Griechenland.

              Kommentar


              • Ein muss, bei mir, ist eine Currywurt in England, the tree pigs (oder so)
                ist fast zum Stammlokal geworden^^
                und natürlich DONUTS^^
                "Das sind ja Metall-Schienen und Schrauben hat es auch noch, dann ist das ja gar keine HOLZACHTERBAHN" Echtes Zitat bei Bandit!

                Kommentar


                • Bei mir ist es auch der Poseidon-Teller in Griechenland.
                  Shiitake - I hate freefall towers

                  I survived a rollback on "Rasender Tausendfüßler"
                  100.Count: Greuther Ruschter - Vestenbergsgreuth
                  200. Count: Kinderachterbahn - Spielpark Leutasch
                  250, Count: Goudurix - Parc Asterix

                  Kommentar


                  • Ich ess im EP am liebsten im Bamboo Baai die Kokossuppe und den Obstsalat auf Limettenschaum.
                    Einfach superlecker.

                    Kommentar


                    • Stimmt den Obstsalat hatte ich ganz vergessen...GENIAL
                      Sowas???

                      Kommentar


                      • Also am tollsten fand ich es einfach früher als Kind da mit den Familie und der Nachbarsfamilie rum zu tingeln. Da war dann ein Bollerwagen dabei und da gabs leckere Bifi und BabyBell und sowas. Der Bollerwagen und die Eltern sind weg, Bii und Babybell gehören bei mir aber immer noch dazu.

                        Mehr als Pommes oder so brauch ich im Park dann nicht, und mir wird der Spaß dann insgesamt auch zu teuer.

                        Kommentar


                        • Das ist wirklich ein interessantes Thema. Man sieht das der Europa-Park einen guten Weg gemacht hat. Denn es kommen in den einzelnen Beiträgen fast alle Essensvarianten vor. Jeder hat so seine Vorlieben und für jeden wird auch was geboten.

                          Ich persönlich bin da flexibel. Kommt auch auf die Jahreszeit an. Im Winter z. B. gehe ich gerne ins Schloßrestaurant Balthasar zum gemütlichen Mittagessen und aufwärmen. Im Sommer muss es eher draußen sein (Griechenland o. ä.)
                          Und natürlich darf man die kleinen Stände nicht vergessen die ja auch schon genannt wurden. Einfach herrlich die Crépes oder die Donuts

                          Nur im Hotelrestaurant Don Quichote wünsche ich mir eine Überarbeitung der Karte. Aber es kommt ja auch nicht jeder Besucher mindestens einmal im Jahr und schläft dann im Hotel. Denn diese Karte habe ich bereits fast durch.

                          Aber es gibt ja auch noch die genialen Abendbuffets in den einzelnen Hotels.

                          Ich denke der EP macht das ganz ordentlich.
                          Gruß
                          Michael

                          Kommentar


                          • Zitat von t4-michael Beitrag anzeigen
                            Man sieht das der Europa-Park einen guten Weg gemacht hat. Denn es kommen in den einzelnen Beiträgen fast alle Essensvarianten vor. Jeder hat so seine Vorlieben und für jeden wird auch was geboten.
                            Unterschreib. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Und die Gerichte im Bamboo Bay sind wirklich spitze.
                            Shiitake - I hate freefall towers

                            I survived a rollback on "Rasender Tausendfüßler"
                            100.Count: Greuther Ruschter - Vestenbergsgreuth
                            200. Count: Kinderachterbahn - Spielpark Leutasch
                            250, Count: Goudurix - Parc Asterix

                            Kommentar

                            Werbung Footer

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X