Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Im Mai in Florida... was tun?

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Leute,
    ich bitte um ein paar Tipps. Wir werden erstmalig nach Florida fliegen und möchten dann auch uns mal einen Freizeitpark anschauen dort. Klar, Disney und Universal sind super thematisiert. Sea World scheint thrilliger zu sein, was Achterbahnen und Co. angeht. Wir lieben Achterbahnen (wer hätte es gedacht...) und möchten eher nicht mehrere Tage in einem Park verbringen, kostet ja auch nicht wenig.

    Kurz gesagt wären ein paar Tipps schön: Lieber unter der Woche gehen ist sicher sinvoll. Welche Parks empfehlen sich besonders, wenn man nur einen Park besuchen kann und es eher auf einen Tag als zwei oder drei beschränken möchte?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

  • Wenn es nur ein Tag sein soll und ihr Achterbahnen mögt: Busch Gardens Tampa

    Kommentar


    • Hallo,
      in einem Tag ist keiner der Disney oder Universalparks zu schaffen.
      Sea World vielleicht gerade so.
      Mein Tip ist ganz klar Busch Gardens in Tampa.
      Wir haben alle 8 Coaster an einem Tag geschafft und der Park ist wunderschön.
      Wir waren im Januar 2018 dort und hatten unter der Woche fast keine Wartezeiten.
      Gruß Alexander
      „Aus der Dämmerung der Zeit kamen wir, bewegten uns lautlos durch die Jahrhunderte, lebten viele geheime Leben, fochten, um die Zeit der Versammlung zu erreichen, wenn die wenigen, die übrig bleiben, bis zuletzt kämpfen werden. Niemand hat jemals gewusst, dass wir unter euch waren - bis jetzt.“ Connor MacLeod

      Kommentar


      • Danke! Wie sieht es denn aus, wenn man so ein Kombiticket für Disney oder Universal macht, mit zwei Tagen und einer Übernachtung im Hotel - wäre dann Busch Gardens dennoch die spannendere Wahl?

        Kommentar


        • Für Universal braucht man mindestens 2-3 Tage und bei Disney sind wir gerade so in einer Woche durch.
          Busch Gardens hat einfach ein tolles Setting:
          https://rcdb.com/4543.htm

          Zumal dort auch Falcons Fury steht....

          https://buschgardens.com/tampa/rides/
          „Aus der Dämmerung der Zeit kamen wir, bewegten uns lautlos durch die Jahrhunderte, lebten viele geheime Leben, fochten, um die Zeit der Versammlung zu erreichen, wenn die wenigen, die übrig bleiben, bis zuletzt kämpfen werden. Niemand hat jemals gewusst, dass wir unter euch waren - bis jetzt.“ Connor MacLeod

          Kommentar


          • Zitat von Large Beitrag anzeigen
            Danke! Wie sieht es denn aus, wenn man so ein Kombiticket für Disney oder Universal macht, mit zwei Tagen und einer Übernachtung im Hotel - wäre dann Busch Gardens dennoch die spannendere Wahl?
            Ob "spannendere Wahl" lass ich jetzt mal dahingestellt, aber Disney kannst Du vergessen - die WDW lohnt sich erst ab ein paar Tagen Mindestaufenthalt. Über Universal könnte man für 2 Tage gerade so reden (Volcano Bay weglassen, lediglich die Studios & Islands besuchen) - aber wenn es Dir um Achterbahnen geht: Bei Universal hast Du Weltklasse-Rides, aber weniger Achterbahnen - zumindest wenig spannende - Woody Woodpeckers Nuthouse Coaster und Flight of the Hippogriff fallen in diese Kategorie (- Hulk, Mummy, Gringotts sind da natürlich was anderes). Der neue Hagrid-Ride wird noch nicht offen sein.

            Dass wir uns richtig verstehen: Ich persönlich würde Universal jederzeit gegen Busch Gardens eintauschen, aber das ist eben Geschmackssache.

            In Busch Gardens habt ihr, wie auch meine Vorredner geschrieben haben, einen wunderschön angelegten Park mit tollen Coastern (evtl. schon inkl. Tigris?). Wenn ihr 2 Tage wollt: Warum nicht 1 Tag Busch Gardens und 1 Tag Sea World?
            Beide Parks kann man da wunderbar schaffen und evtl. gibt's dafür gute Kombitickets, da selber Betreiber.

            Generell der Tipp: Fragt mal bzgl. Tickets, Hotel etc. beim captain, der hat für Florida meist sehr gute Angebote.
            Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

            Kommentar


            • Schliesse mich Floooooo an, auch wenn ich Universal liebe aber da brauchst du mindestens 2-3 Tage, Disney noch mehr.
              Busch Gardens hat n gutes Coasterlineup und auch der Zooteil ist echt sehenswert! Wenn ihr einen zweiten Park besuchen wollt würd ich euch auch zu SeaWorld raten, hat auch einige passable Coaster und wie Floooooo schon gesagt hat gehören die zur selben Gruppe, da kriegste sicher Kombipässe.

              Kommentar


              • Ihr seid klasse! Im Moment tendieren wir irgendwie doch dazu, Univrsal zu machen und dafür zwei Tage zu planen. Hui ist das alles schwierig, wenn man nur ein paar Tage Zeit hat. :-D

                Eure Tipps sind super, danke!

                Kommentar


                • Um dir die Entscheidung einfacher zu machen...Universal Orlando Resort, unter der Woche im Mai, an zwei Tagen und ohne Volcano Bay ist absolut machbar. Meiner Meinung nach genug Zeit, um alles in Ruhe zu schaffen.
                  Ebenfalls den Mai betreffend, können Sea World und Bush Gardens unter der Woche mit Schulklassen geflutet sein. Leider nicht vorhersehbar...

                  Dieser Guide wird dir bei deiner Planung sicher noch mehr helfen können.

                  Fragen dazu? Immer her damit.
                  Zuletzt geändert von Chris B.; 13.04.2019, 10:10.

                  Kommentar


                  • Ich würde auch aufjedenfall Universal machen! Die beiden Park s haben Attraktionen das muss man einfach erlebt haben, ich finde so was gibt es überhaupt nicht in Europa. Und wenn euch die Harry Potter Filme gefallen haben ist es ein , Must do it!
                    Die Tickets würde ich entweder beim Captain (coasterfriends.de) bestellen oder bei attraktionticketdirect. Ihr werdet es nicht bereuen!

                    Kommentar


                    • Naja man schafft auch beide Universal Parks an einem Tag ohne Probleme, allerdings muss man dafür in ein Park To Park unlimited Fast Pass investieren und der ist nich unbedingt günstig.

                      Wenn du wirklich mehr wert auf Achterbahnen legst dann fahr nach Busch Gardens Tampa, wenn du generell was erleben willst das Universal bzw Disney (Universal hat mehr für "Erwachsene", Disney ist allerdings deutlich schöner)
                      I hope we don't lose sight of one thing, it was all started by a mouse. - Walt Dinsey

                      Kommentar


                      • Egal ob Universal oder Disney, man sollte da nicht durchhetzen und auch die Atmosphäre genießen. Klar gibt es bei Busch Gardens coole Achterbahnen, aber ich bin der Meinung, dass da vieles steht was man in Europa ähnlich/gleich erleben kann.

                        Ganz im Gegensatz zu Universal, da stehen Darkrides und Themenbereiche die alleine sicher so viel gekostet haben wie alle Achterbahnen bei Busch Gardens zusammen (etwas überspitzt gesagt). Nehmt ein 2 Tage Park to Park Ticket bei Universal, alleine die beiden Potterbereiche die dann noch mit dem Hogwartsexpress verbunden sind lohnen sich. Ihr werdet das sicher nicht bereuen

                        Kommentar


                        • Es wird dann wohl Universal. Bin gespannt, welches Angebot wir buchen. Und dann ist es in fünf Wochen soweit! Danke euch!

                          Kommentar


                          • Aloha,

                            ich habe ein ähnliches Anliegen und nutze einfach mal dieses Thema hier, anstatt einen neuen Thread zu eröffnen: Ich werde zum Springbreak (13. bis 23. März) in Miami sein und würde gerne Busch Gardens Tampa + Sea World Orlando mitnehmen. Ich habe ein 3-Tages-Pass und peile Montag 16.03. bis Mittwoch 18.03. an. Könnt ihr mir vllt ein paar Tipps geben?
                            Mein Hotel ist direkt in Fußnähe zu Sea World. Nach BG Tampa würde ich dann mit dem Shuttle einplanen, welcher ja kostenlos von Sea World aufbricht.
                            Da ich außerdem den Dining-Deal dazu gebucht habe, brauche ich keinen Rucksack oder ähnliches. Handy in der Hosentasche wird ja nicht abgenommen, oder? Ich möchte eigentlich kein Geld für die Lockers ausgeben.
                            Ich gehe außerdem davon aus, dass es zu dieser Zeit sehr voll sein wird, da die Schulen in dieser Woche geschlossen haben. Ein Quick-Pass würde ich erst spontan überlegen. Für mich wäre es jedoch wichtiger zu wissen, welche Attraktionen eine Single-Rider Line besitzen.

                            Wenn ihr generell noch Infos, Tipps oder Anregungen habt: Ich freue mich über jede Hilfe!
                            Ich bin das erste mal in den USA und dadurch auch nicht unbedingt mit den Gepflegenheiten vertraut. Vielleicht könnt ihr mir ja einige Unannehmlichkeiten ersparen, indem ihr mir Tipps gebt.

                            Wer noch Interesse hat, hier mein Trip:
                            13.03. Anreise in Miami
                            --Springbreak feiern bis Sonntag--
                            15.03. Sonntag Abend nach Orlando
                            16.03. bis 18.03., 3 Tage Busch Gardens/Sea World
                            19.03. Donnerstag früh zurück nach Miami und wieder zum Springbreak
                            20./21.03. Samstag/Sonntag -> Key West/Everglades
                            23.03. Montag zurück nach DE

                            Vielen Dank schon mal im Vorraus und noch einen schönen Sonntag!

                            Sancho

                            Kommentar


                            • Was ich mich noch erinnern kann, gab es bis auf 1 - 2 Ausnahmen überall Single Rider Eingängen! Wir hatten damals in Bush Gardens einen Tag zur Verfügung und haben uns den Fastpass gegönnt. Da dieser zu dienem Zeitraum zwischen 30 - 60 Dollar liegt würde ich dir diesen ans Herz legen, da du nicht warten musst wie bei Sixflags sondern bis in die Station laufen kannst und vor allen anderen zur Bahn kannst.
                              Als Beispiel Wartezeiten wie wir waren

                              Cheetah Hunt 60-75 Minuten --> maximal 5 mit Fastpass
                              Sheikra ganzen Tag über 90 Minuten --> Wir maximal 5

                              Super interessant war auch das Animal Care Center, wo du wirklich tolle Dinge über Tiere erfahren kannst, die verletzt aufgenommen werden. Ansonsten gibts da meiner Meinung nach nicht viel zu sagen außer, genieße deine Aufenthalte dort!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X