Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Alpine Coaster Projekte weltweit!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der "Schanzen Wirbel" in Winterberg ist so gut wie fertig und hat die TÜV-Abnahme hinter sich. Eröffnung voraussichtlich Mitte Juli. Weitere Infos und ein Onride auf der Facebookseite des Skiliftkarussels : https://www.facebook.com/skiliftkarussell

    Kommentar


    • Sodele, der Schanzen-Wirbel wird Morgen eröffnen. Quelle ist die Facebook-Seite vom Skiliftkarussell:
      https://www.facebook.com/search/top/...l%20winterberg
      Grüße aus Duisburg

      Kommentar


      • Die Region rund um "Gatlinburg" & "Pigeon Forge" (da liegt der Freizeitpark Dollywood) wird immer mehr zur Alpine Coaster Region der Staaten, denn mit dem "Rocky Top Mountain Coaster" entsteht hier schon der fünfte Alpine Coaster von Wiegand. Zudem gibt es auch noch eine Anlage eines amerikanischen Herstellers in der Region!

        Die Bahn wird die längste in der Region

        Logo der Bahn:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 377056~1.JPG
Ansichten: 1
Größe: 44,4 KB
ID: 624006

        Baubilder der Bahn:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 37797066_648283228861051_2050423266920628224_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 200,1 KB
ID: 623997Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 37838820_648283205527720_8005728738056601600_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 225,7 KB
ID: 623998Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 37902426_648283292194378_6138095207624736768_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 266,4 KB
ID: 623999Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39911044_677843019238405_4386116758403022848_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,0 KB
ID: 624000Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39933101_677842675905106_4253869093246992384_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,5 KB
ID: 624001Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39940216_676883809334326_5451201946968915968_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,5 KB
ID: 624002Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39962619_677842899238417_6992445132867895296_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 192,8 KB
ID: 624003Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 39993690_677980349224672_6254731250775359488_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,6 KB
ID: 624004Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 40007591_677842875905086_9136787570636619776_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 161,4 KB
ID: 624005

        HP - befindet sich noch im Aufbau
        Quelle - Facebookseite des Coasters

        Kommentar


        • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
          Der 23 Jahre alte Prototyp des Alpine Coasters von Wiegand (Rhönbob auf der Wasserkuppe) hat ausgedient und wird gegen Ende diesen Monats geschlossen. In den folgenden 8 Wochen soll die alte Bahn dann komplett abgebaut und gegen eine brandneue Anlage ausgetauscht werden. Es ist sogar die Rede davon, dass diese Anlage wieder ein Prototyp mit neuen Bobs wird, diese können dann künftig auf den über 200 bisher schon ausgelieferten Alpine Coastern eingesetzt werden

          Den Umbau/Austausch lässt sich die Firma Wiegand über 500.000€ kosten, die Anlage betreibt Wiegand nämlich selbst...

          Quelle
          Die neue Bahn hat gestern eröffnet. Das Layout ist bis auf eine Helix am Ende exakt gleich geblieben und somit ist die Strecke nur 50 Meter länger als beim ersten Prototypen. Neben den bereits in der Vergangenheit eingesetzten Wirbelstrombremsen kommen hier zum ersten mal die neu desingten Bobs zum Einsatz (ich finde die alten ehrlich gesagt schöner ).

          Hier ein paar Bilder der neuen Bobs:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11599024-dsc-0187.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,8 KB
ID: 624055Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11599024-dsc-0183.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,1 KB
ID: 624053

          Die neuen Rückenlehnen sehen recht bequem aus, ansonsten ist das Design eckiger als zuvor...
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11599024-dsc-0184.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,0 KB
ID: 624054

          Betreiber Hedrik Wiegand hinten & Betriebsleiter Martin Kirchner vorne bei der ersten offiziellen Fahrt:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11599024-dsc-0212.jpg
Ansichten: 1
Größe: 126,1 KB
ID: 624057

          Die Strecke kreuzt weiterhin die Skipiste, somit wird im Winter wohl weiterhin ein Teilstück demontiert!
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11599024-dsc-0190.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,6 KB
ID: 624056

          Weitere Bilder und einen Videobericht gibt es hier:
          Die Sause geht endlich weiter: Rhönbob 2.0 im neuen Design und Komfort

          Ich werde die Bahn in den nächsten Wochen mal testen. Wobei große Innovationen oder eine abwechslungsreichere Strecke leider ausgebleiebn sind...

          Kommentar


          • Bin den neuen Rhön-Bob heute gefahren. Leider war es nach der Hälfte sehr langsam, da vor mir zwei fahrradbehelmte Rentner Stehversuche unternommen haben. Wie Mario schon berichtet hat, ist die Strecke ausser der Helix gleich. Die Bobs sind allerdings deutlich grösser und wuchtiger als früher. Bequemer finde ich diese nicht.

            Bitte die Bahn im PCP auf „in Betrieb“ setzen
            Milestones: 100 Jetline - Grönalund // 200 Wilde Maus (Lifthill right) - Münch // 300 - Diabolik - Movieland // 400 Carolina Goldrusher - Carowinds // 500 Wildfire - Kolmarden // 600 Wilde Hilde - Schwabenpark // 650 Speed - Energylandia

            Kommentar


            • Ist eigentlich schon etwas älter, aber in der Schweiz wird ebenfalls ein neuer Alpine gebaut, eigentlich sollte er im Juli eröffnen, aber die Eröffnung verschiebt sich immer weiter nach hinten momentan heisst es Wintersaison. Spannend sind die neuen Wagen die da zum Einsatz kommen sollen.

              Quelle

              Kommentar


              • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
                Die Region rund um "Gatlinburg" & "Pigeon Forge" (da liegt der Freizeitpark Dollywood) wird immer mehr zur Alpine Coaster Region der Staaten, denn mit dem "Rocky Top Mountain Coaster" entsteht hier schon der fünfte Alpine Coaster von Wiegand. Zudem gibt es auch noch eine Anlage eines amerikanischen Herstellers in der Region!
                In Gatlinburg, genauer gesagt Anakeeska, wurde mit dem "Rail Runner Mountain Coaster" auch der erste Alpine Coaster von Brandauer in Amerika eröffnet...



                Die haben da echt eine hohe Alpinecoasterdichte

                Kommentar


                • Laut der Zeitung „Die Rheinpfalz“ ist für den Donnersberg (höchster Berg der Pfalz/Nähe Kaiserslautern) eine Sommerrodelbahn in Form eines Alpine-Coasters angedacht.

                  https://www.rheinpfalz.de/lokal/kirc...nersberg-nach/
                  Holodiooh, Holiday Park!

                  Kommentar


                  • Zwar kein Alpine-Coaster, aber ich wusste nicht wo es sonst hinpasst:

                    Am Fichtelberg hat die längste Fly-Line der Welt eröffnet.
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: f42ecf17c7b534c1ed0f.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,6 KB
ID: 626458

                    Auf 1550m Länge "rast" man mit bis zu 13km/h ins Tal. Dafür hat man satte 9Minuten Fahrzeit zum genießen

                    In der RBB-Mediathek gibt es einen hübschen Beitrag.

                    Ps: In dem Beitrag wird (anders als auf der Homepage) nur von Europas längster gesprochen. Hab zu anderen Projekten spontan aber nichts gefunden.

                    Kommentar


                    • Am Hausberg von Landeck (Österreich) dem Venet entsteht gerade der neuer Alpine Coaster "Venet Bob – die Alpen Achterbahn". Nachdem sich die Projekte dort in letzter Zeit stark zogen, war der schnelle Start im Oktober doch recht überraschend. Es soll noch dieses Jahr eröffnet werden (wohl Weihnachten).

                      Vom Foto ausgehend würde ich auf einen Rollbob von Mountain Systems tippen.

                      Arikel zur Genehmigung und Bauafnahme
                      https://www.tt.com/politik/landespol...rbahn-am-venet

                      Aktuellerer Artikel (17.11.) zu Bau- und Eröffnung;
                      https://www.tt.com/wirtschaft/untern...rieb-aufnehmen
                      Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieses Posting wirklich ausgedruckt werden muss!

                      Coastercount: 2009 +41 | 2010 +25 | 2011 +94 | 2012 +51
                      2013 +60 | 2014 +130 | 2015 +95 | 2016 +70 | 2017 +118
                      2018 +68 | 2019 +129 | 2020 +0

                      Kommentar


                      • Moin
                        Eventuell eine blöde Frage. Wie finde ich denn im Parkcheckpoint die möglichen Alpine-Coaster für Nord-Ost-USA?
                        Unter GPS-Coastermap kann ich dort nichts finden

                        Kommentar


                        • Die nächste Fly-Line für Deutschland kündigt sich in Winterberg am Erlebnisberg Kappe an. Die Anlage soll 870 m lang werden.
                          Pläne und weitere Infos hierzu gibt es hier:
                          https://winterberg.ratsinfomanagemen...Te5K3NOWemIZNg

                          Kommentar


                          • Zitat von Shambhala Beitrag anzeigen
                            Moin
                            Eventuell eine blöde Frage. Wie finde ich denn im Parkcheckpoint die möglichen Alpine-Coaster für Nord-Ost-USA?
                            Unter GPS-Coastermap kann ich dort nichts finden
                            Es gibt in Amerika keine 30 Alpines, vielleicht sogar nur so um die 20. Und das bei der Größe des Landes will einiges sagen, kann also sein das bei dir gar nichts dabei ist. Obwohl der Nord-Osten hat aber in Massachusetts und New Hampshire mindestens 4-5 Anlagen meines Wissens nach.

                            Beim PCP musst die die Staaten in Nord-Amerika auswählen und dann in der Tabelle auf Alpines klicken, hier z.B. MA, da stehen zwei >> https://www.coasterfriends.de/forum/...damerika&tour=
                            - also einmal die Bundesstaaten deiner Route durchklicken, dürfte ja in fünf Minuten gemacht sein.
                            LG

                            Kommentar


                            • Alternativ gibt es über die Suche der rcdb alle Alpines der USA in einer Liste:

                              https://rcdb.com/r.htm?ot=2&pl=59&cs=279&page=1

                              Bei Bedarf lässt sich die Abfrage über "Bericht ändern" oben rechts noch auf die einzelnen Bundesstaaten eingrenzen.

                              Kommentar


                              • Zitat von Jokie Beitrag anzeigen
                                Alternativ gibt es über die Suche der rcdb alle Alpines der USA in einer Liste:

                                https://rcdb.com/r.htm?ot=2&pl=59&cs=279&page=1

                                Bei Bedarf lässt sich die Abfrage über "Bericht ändern" oben rechts noch auf die einzelnen Bundesstaaten eingrenzen.
                                Danke,Super. Das klappt.

                                Kommentar

                                Werbung Footer

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X