Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Der allgemeine Corona-Freizeitpark-Thread

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es wurde aktuell bei einigen Parks der Cedar Flair Kette Statements zur Corona Situation bekannt gegeben. Es ist nun klar, dass mehrere Parks dieses Jahr gar nicht mehr eröffnen werden (aktuell auf jeden Fall Carowinds und Kings Dominion). Cedar Point wird aber zum Beispiel sehr eingeschränkt (von September bis November und nur Samstags und Sonntags) geöffnet haben. Bei anderen Parks der Kette wie z.B Knotts Berry Farm wird dagegen weiterhin dran gearbeitet irgendwie noch dieses Jahr zu eröffnen aber es kann noch kein Datum dazu genannt werden.

    https://www.knotts.com/park-update

    https://www.cedarpoint.com/park-update


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image_531504.jpg Ansichten: 5 Größe: 125,3 KB ID: 1189840Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image_531505.jpg Ansichten: 3 Größe: 136,6 KB ID: 1189843
    Angehängte Dateien
    Choices ¯\_(ツ)_/¯

    Kommentar


    • Auch Disney hat es ordentlich erwischt:

      „In den drei Monaten bis Ende Juni fiel unterm Strich ein Verlust von 4,7 Milliarden Dollar (4,0 Mrd. Euro) an, wie der Konzern am Dienstag nach US-Börsenschluss in Burbank mitteilte. Vor einem Jahr hatte es noch einen Gewinn von 1,8 Milliarden Dollar gegeben. Die Erlöse brachen um 42 Prozent auf 11,8 Milliarden Dollar ein.“

      Zitat von spiegelonline
      50 Jahre WDW 2021 - wir kommen!

      Kommentar


      • Noch schlimmer bei Universal. Ich zitiere: "Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Umsatz der Universal-Themenparks im zweiten Quartal 2020 von 1,46 Milliarden US-Dollar auf 87 Millionen Dollar.". Das ist laut parkerlebnis.de ein 94%iger Umsatzrückgang. Unter dem Link findet ihr dann auch die Meldung, dass 'Epic Universe Orlando', welches 2023 eröffnen sollte, auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Die Arbeiten an diesem neuen Park sind momentan eingestellt.

        Leider hat es auch die 'Tivoli World' in Benalmádena erwischt. Der kleinere Freizeitpark in der Nähe von Malaga im Süden Spaniens, meldete Insolvenz an. Quelle.
        --== Letzte Bahn: 'Bandit Bomber' in der Yas Waterworld Abu Dhabi ==--
        Nehmt Platz auf der CoasterCouch, dem YouTube-Kanal von Molewurfn & Psycho-Ente!

        Kommentar


        • Die Cedar Fair Gruppe hat bekannt gegeben, dass die Parks Carowinds, Valleyfair, Kings Dominion und California's Great America in der Saison 2020 nicht mehr öffnen werden.

          Quelle
          Grüße aus Duisburg

          Kommentar


          • Zitat von Fiorell Beitrag anzeigen
            Noch schlimmer bei Universal.
            Nur der Genauigkeit halber: Du wolltest hoffentlich nicht die Umsatz- und Gewinnentwicklung von Disney (Gesamtkonzern) mit den Universal Resorts (=nur die Themenparksparte von Comcast) vergleichen

            Aber: Ich glaube, wir sind uns alle einig: Besonders für die US-Freizeit- und Themenparks wird 2020 desaströs...
            Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

            Kommentar


            • Die Parks der "Dubai Parks and Resorts" (Motiongate, Legoland, Bollywoodpark) öffnen am 23 September wieder
              Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

              Kommentar


              • Während sich Hop Hari in Brasilien auf die Wiedereröffnung am 19. September freut...


                ...haben die beiden amerikanischen Six Flags Parks "Darien Lake" und "Great Escape" angekündigt, dass sie in diesem Jahr nicht mehr öffnen werden
                Hier geht´s zum Beitrag auf Instagram

                Hier geht´s zum Beitrag auf Instagram

                Kommentar


                • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dsfd03294fi-1024x576.jpg
Ansichten: 855
Größe: 449,3 KB
ID: 1198510

                  Quelle
                  50 Jahre WDW 2021 - wir kommen!

                  Kommentar


                  • Aufgrund der steigenden Corona Fallzahlen in der Region beendet das Energylandia seine Saison bereits morgen (16.10.2020). Auch die Wintersaison wurde jetzt bereits im Voraus abgesagt. Der Park wird morgen nochmal von 10-18 Uhr öffnen. Wenn ich die Übersetzung richtig interpretiere sind bereits gekaufte Tagestickets bis 25 Tage nach Saisonbeginn 2021 einsetzbar, Jahreskarten werden um 50 Tage ab Saisonbeginn 2021 verlängert.

                    Achtung!! ️ Freitag!! ️
                    Letzter Tag Spaß bei EnergyLandia!! ️
                    Liebe Gäste, aufgrund der Einführung der Roten Zone im Landkreis Auschwitz und damit verbundenen Einschränkungen wird der 16 Oktober der letzte Tag der Energielandia offen sein, die letzte Gelegenheit zum Besuch.
                    Wir laden euch herzlich ein, es mit uns zu verbringen, wir sind vom 10 bis 18 für euch da!!
                    In den letzten Wochen haben wir uns so sehr bemüht, einen Park für Halloweenzeit für euch vorzubereiten! Wir bereiteten Häuser voller Angst auf Ihre Ankunft vor, Ameisenarbeit dekorierter Park kümmerte sich um die kleinsten Details, um Ihnen wieder etwas anderes zu geben, etwas anderes, das Sie glücklich macht und Sie überraschen wird!
                    Energylandia ist bereit für Herbstveranstaltungen, aber die Verfahren sind preiswert.
                    Es tut uns sehr leid, dass wir bei den geplanten Veranstaltungen nicht mit Ihnen spielen werden, aber gegen Einschränkungen, die durch die wachsende Zahl von Krankheiten verursacht werden, können wir Sie derzeit nicht im Raum unseres Parks beherbergen.
                    Sicherheit und Gesundheit - sind nicht verhandelbar, sie haben keinen Preis, daher die Entscheidung, die Saison komplett zu beenden, die wir nicht kontrollieren können. Dieses Jahr werden wir nicht zu Halloween-Zeit zusammen sein, wir werden die Saison nicht zum ersten Mal während der Halloween-Nacht zusammen beenden.
                    Auch wir haben eine weitere schwierige Entscheidung getroffen, die Wintersaison aufzugeben. Obwohl die Entscheidung, den Park zu schließen, plötzlich gefällt und uns sehr überrascht hat, waren die Folgen der Berufung Winterreichs absolut objektiv und umsichtig. Ihre Gesundheit und unsere Gesundheit stehen auf dem Spiel, und die Tatsache, dass es selbst wenn das Winter Event möglich wäre, sicherlich nicht so besonders wäre, wie es sein sollte.
                    Das Sanitärregime ist rücksichtslos und hat für uns eindeutig Grenzen gesetzt.
                    Lieblinge, wir kämpfen immer für euch, weil wir wissen, dass es sich lohnt!
                    Es lohnt sich, auf dein Lächeln zu warten, es lohnt sich, deine Erinnerungen zu sehen, es ist wunderbar, mit dir die Energie dieses ORTES zu teilen.
                    Aber manchmal muss man loslassen... Für das Gemeinwohl muss man warten. Ohne den Glauben zu verlieren, dass es wieder schön wird. Wir haben uns sehr um Ihre Sicherheit in dieser Saison gekümmert und Ihre Vorschläge sorgfältig angehört. Gemeinsam mit unserem Team haben wir hervorragende Verfahren entwickelt, die bequem Spaß und Entspannung ermöglichen.
                    Du weißt, dass wir niemals aufgeben werden! Für dich und dank dir. Du hast nie versagt und wir werden dasselbe tun! Mit Sturheit und Entschlossenheit werden wir bereit sein! Immer mit der Grundannahme: ′′ Sicherheit und Komfort der Gäste ", Wir werden so arbeiten, dass wir für jede Möglichkeit bereit sind.
                    Aber es liegt an Ihnen die wichtigste Mission dieser schwierigen Zeit:
                    Kümmere dich um dich, deine Gesundheit und deinen Zustand! Sei gute Gedanken und kümmere dich um deine Lieben. Du bist der wichtigste, wir warten auf dich und bereiten eine heiße Saison für dich vor!
                    Wenn ihr die Möglichkeit und Bereitschaft habt, seid morgen von 10 bis 18 Uhr bei uns!
                    Wenn Sie sich jedoch morgen nicht leisten können und bereits Tickets haben, egal ob ein Jahr oder ein Tag - keine Sorge, erfüllen Sie Ihre Erwartungen, wir verlängern Ihre Gültigkeit.
                    Einzelkarten sind gültig bis zum 25, Jahreskarten sind 50 Tage länger in der Saison 2021. gültig!! ၢ
                    Wir wünschen euch Gesundheit und Gelassenheit! Verlieren Sie nicht Ihre gute Laune und wir unsererseits sorgen dafür, dass unsere Publikationen Sie aufmuntern und Sie mit positiven Inhalten unterstützen!
                    Lasst uns gemeinsam im Raum unserer Social Media Kanäle sein - da bewegen wir unsere Energie und schaffen gemeinsam einen Raum von Energielandia-Menschen!! ️
                    Quelle

                    Kommentar


                    • Auch PortAventura muss wegen neuen Corona Bestimmungen für mindestens die nächsten zwei Wochen schließen...

                      Liebe Kunden,
                      Wir informieren Sie darüber, dass die zuständigen Behörden neue außergewöhnliche Maßnahmen ergriffen haben, um die Ausbreitung von COVID-19 zu begrenzen, um diese umzusetzen schließen wir unseren Park vorübergehend vom 16. bis zum 30. Oktober.
                      Wir möchten Ihnen maximale Flexibilität anbieten, damit Sie uns so bald wie möglich besuchen können. Sie können Ihre Buchung bis zum Ende der Saison 2020 für jedes beliebige Datum ändern oder stornieren.
                      Falls Sie bereits Ihre Eintritte gekauft haben, erinnern wir Sie daran, dass sie, obwohl Ihnen ein Datum zugewiesen wurde, für jeden Tag bis zum Saisonende gültig bleiben.
                      Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier https://www.portaventuraworld.com
                      Wir informieren euch weiterhin über unsere sozialen Netzwerke und unsere Website
                      Wir hoffen, bald neue einzigartige Erfahrungen mit euch zu teilen.
                      Quelle

                      Kommentar


                      • Kalifornien hat heute veröffentlicht, wann die kalifornischen Themenparks wieder eröffnen dürfen. Für die großen Parks sieht es demnach ziemlich schlecht aus.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 278
Größe: 85,7 KB
ID: 1204578
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.JPG
Ansichten: 282
Größe: 70,4 KB
ID: 1204579

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.JPG
Ansichten: 282
Größe: 128,6 KB
ID: 1204580
                        Quelle


                        Die großen Freizeitparks, also Universal (zurzeit im violetten Bereich), Disney (rot), Knott's Berry Farm und Legoland etc. dürfen demnach erst öffnen, wenn der Wert bei weniger als 1/100000 tägliche neue Fälle liegt.

                        Zusätzlich müssen dann folgende Voraussetzungen vorliegen:
                        • Einbahnfußwege
                        • Plexiglastrennwände um die Abstände zu wahren
                        • Vorreservierungen
                        • Touren mit mehreren Haushalten dürfen nicht durchgeführt werden (also wohl auch Haunted House betroffen zB der Fahrstuhl)
                        • Maskenpflicht auf Attraktionen
                        • Keine Warteschlangen im Innenbereich erlaubt
                        Quelle


                        Ich denke vor 2021 kann man keine Öffnung der großen Parks erwarten.

                        Kommentar


                        • Gavernor Newsom ist somit zu Recht zum neuen Hass Objekt der kalifornischen Freizeitparkindustrie geworden. Mit diesem vollkommen überzogenen Risk Level System werden zig tausende Arbeitsplätze vernichtet. Die großen Parks können also nur öffnen wenn weniger als 1 Covid Fall pro 100.000 Einwohner gemeldet wird. Ernsthaft? Sollte das so bleiben (wovon ich nicht ausgehe) könntest 2021 eigentlich auch zu sperren, denn ohne Impfstoff wird das nie zu erreichen sein. Selbst mit Impfstoff wird es schwierig, denn da müsste ja jeder mitspielen. Einfach traurig wie Kopflos aktuell weltweit agiert wird.

                          Kommentar


                          • Die Anforderung halte ich auch für deutlich überzogen. Ich denke nicht, dass Freizeitparks mit vernünftigen Regeln für Abstand und Maske als Superspreader-Event taugen. Und 1 (gemeldeter) Fall pro 100.000 Einwohnern ist wirklich sehr wenig.

                            Aber zu lokalen Entwicklungen... Auf Grund der gestiegenen Inzidenzzahl (wird nicht explizit erwähnt, kann man aber wohl von ausgehen) fallen die Shows im Phantasialand wieder aus.

                            Kommentar

                            Werbung Footer

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X