Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

[Spekulation] Neuheit 2018 @ Holiday Park (Ersatz Hollys Wilde Autofahrt?)

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe hierzu mal einen Spekulatiusthread eröffnet, geht ja auch bald auf Weihnachten zu , und da das Thema denke ich nicht in den Neuheiten 2017 Thread gehört.
    Vielleicht kann man die anderen Beiträge ja hier rein schieben.

    Ansonsten darf hier gerne wild los spekuliert werden




  • Da ja nun auch Heidi als Maskottchen in den Holiday Park Einzug erhalten hat, gehe ich stark von einem weiterem Woody mit Heidi Theming aus. Bislang gibt es ja keine Attraktion mit Heidi-Theming und sie wirkt bisher eher fehl am Platz im Park. Würde mir sehr wünschen, wenn sie dies realisieren, denn es wäre nach Verlust von HwA eine Achterbahn die auch kleinere Kinder fahren dürfen.
    Top 10: 1. Der Schwur des Kärnan 2. Taron 3. Helix 4. ICON 5. Nemesis 6. Black Mamba 7. Fluch von Novgorod 8. Expedition Geforce 9. The Swarm 10. Katun

    Top 5 Holz: 1. Wildfire 2. Troy 3. Wicker Man 4. Wodan 5. Balder

    Kommentar


    • Ein Woody wäre echt nicht schlecht. Ich denke, dass eine neue Achterbahn hermuss. Und diese muss auch für Familien geeignet sein. Denn im Park bleibt echt nicht viel über an Achterbahnen wenn es im Frühjahr mal kalt ist.
      "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

      Kommentar


      • Ich halte die Holzachterbahn für unwahrscheinlich. Steve van den Kerkhof hatte letztes Jahr im September noch dementiert, dass eine Holzachterbahn für den HoPa geplant sei. Er sagte damals auch:

        Wenn die Bahn verkauft wurde, möchten wir in erste Linie in eine neue Familienachterbahn investieren.
        Quelle

        Ich denke also, dass die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist dass eine Familienachterbahn kommen wird. Darüber herrscht wohl soweit auch Einigkeit, dass das die Attraktion ist, die der Park am meisten braucht. Dabei braucht es meiner Meinung nach auch keine großen Gimmicks, sondern einfach eine gute und nicht zu kurze Bahn, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Beispiele wären eine Familienachterbahn von Gerstlauer, ein Force Coaster von Zierer, ein Mack Youngstar Coaster oder ein Family Coaster von Vekoma.

        Eine Heidi-Thematisierung halte ich dabei für sehr wahrscheinlich, auch weil die Architektur ganz gut zum angrenzenden Pfälzer Dorf passen sollte und eine Attraktion zu der Figur bisher noch fehlt, obohl sie schon im Park vertreten ist. In keinem der Plopsa-Parks haben Großattraktionen vom selben Typ die selbe Thematisierung erhalten (Beispiel Log Flume: Wickie (Hopa), Mittelalter (dePanne), Maja (Coo)), warum sollte also das Heidi-Thema an die Holzachterbahn geknüpft sein?

        Kommentar


        • Eine nette kleine Familienachterbahn mit schweizer "Heide" Thema kann ich mir auch echt gut vorstellen.
          Was ich natürlich auch richtig geil fände wäre ein Inverted Powered Coaster von Mack (Stichwort Arthur). Da kann man mit dem Heidi Thema bestimmt auch was cooles anstellen.
          Weiß allerdings nicht wie da das Investitionsvolumen vom HoPa aussieht. So ein Teil mit Thematisierung ist sicher nicht ganz günstig?!



          Kommentar


          • Eine Bahn wie Arthur (glaube 25millionen) ist das letzte was der Park braucht. Der HoPa ist ja kein Park in dieser Liga.
            Selbst wenn sie es sich leisten könnten würde so eine Bahn da unter gehen.
            Was der Park braucht ist eine schön thematisierte Familienachterbahn ohne viel Schnickschnack, nichts übertriebenes halt.
            Wenn dann die Burg mal noch renoviert werden würde dann hätte man schon viel geschafft.
            Das Plopsa Konzept scheint ja aufzugehen.

            Kommentar


            • War auch eher Wunschdenken meinerseits.
              Sowas wie die Cobra in Belantis würde denke ich eher in die Richtung gehen.



              Kommentar


              • Gerne können sie auch einen SBFvisa hinstellen, solang sie es hübsch machen und es kleine Kinder und Familien erfreut. Oder einen Doppeleinkauf bei Gerstlauer: Family Coaster (a la Cobra/Belantis) und dazu so ein Kiddy Racer, damit sie wieder wirklich die ganze Familie ansprechen. (Wahrscheinlich gibt den bei großen Anfragen dazu geschenkt. *haha*) - Oder zumindest wenn man dann für 2020+ noch was aus dem Infinity-Bereich bestellt. (Jetzt aber genug!)

                Denn, es muss auch keine Achterbahn sein. Es gibt so viele Möglichkeiten das Gelände zu nutzen und tolles hinzubauen. Das Mayaland mit dem Restaurantbereich funktioniert für Familien schließlich auch super ohne das da eine Achterbahn steht. Die Frage nachdem 2017 ja ein sehr familienfreundliches Jahr mit der Erweiterung wird, ist, ob 2018 ein Kinder- oder Thrill-Jahr wird.

                Allem in allem ist der Park (auch bei aller Kritik) auf einem guten Weg. Und sicherlich kommt in den kommenden fünf Jahren nicht nur eine Achterbahn, schließlich sind sie weiterhin das Marketingrelevanteste was so ein Park bieten kann. Und das kann eine Kinderachterbahn wie der Baaaaaaaaagähnaaexpress sein oder was ganz großes.

                Kommentar


                • Die Kollegen vom Parkerlebnis sagen:
                  Holiday Park baut „Holiday Indoor“: Überdachter Themenpark mit neuer Achterbahn zur Eröffnung 2018
                  Edit Redaktion:
                  Quellenverweis entfernt, da ein Artikel mit ausführlichen Informationen bereits hier auf der Seite zu finden sind.

                  Kommentar


                  • Was heisst das der Platz von der Maus weiter leer bleibt.
                    10 Jahre im Forum. Danke Coasterfriends.

                    Kommentar


                    • Muss ja auch erstmal nix schlechtes heißen, lieber zwei Jahre leer, dafür Angebot für Regentage und dann in x Jahren eine große Neuheit, die die Fläche ausfüllt und nutzt.

                      Kommentar


                      • Kann mir mal einer der "Experten" hier sagen, wo denn vermutlich das "derzeit freie Gelände in der Nähe des Maja-Lands" ist?
                        Wenn ich so ans Setting im Plopsaland denke (in diesem Fall ist es halt ein Indoor-Majaland), dann würde ich im Holiday Park auch quasi an der hinteren Stirnseite des Platzes der Fontänen vermuten?
                        Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

                        Kommentar


                        • Genau hier. Sieht man auf Maps sehr gut.Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Unbenannt-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 985,8 KB
ID: 607587
                          [My Life is a ROLLERCOASTER]
                          Top 5: #1-Zadra #2-Taiga #3-Hyperion #4-Helix #5-Taron

                          Kommentar

                          Werbung Footer

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X