Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2016 Neuheit: Themenbereich "Drachenzähmen leicht gemacht" @ Heide Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Tage erfuhr ich, dass der Heidepark nächstes Jahr eine "Neuheit" von bisher unbekannter Art auf dem Terrain der Märchen-Fahrt und der Kanalfahrt plant.
    Wie auf dem Baublog Neuheit 2016: Baustellenupdate, 02. September 2015 zu sehen ist, steht auch mittlerweile ein Kran im Park, und arbeitet am Rückbau der Märchenfahrt-Station.
    Es ist aber unklar, ob die beiden Attraktionen komplett abgebaut werden sollen, was ich auch interessant finden würde, da ja die Streckenführung der Märchenfahrt teilweise auch durch das Gebäude des Grottenblitzes fährt.

    Persönlich finde ich den Rückbau recht schade, weil ich diesen jugendstilartigen Baustil der Station der Kanalfahrt sehr mochte, und ich zwischen der ganzen Coaster-Action den ein oder anderen entspannten Darkride als Kontrast immer ganz nett finde.
    Buckle up, it's a thrillride!

  • Ich fände aber diesen Ort ganz gut für eine neue Attraktion (welcher Typ auch immer) denn die Ecke finde ich ein bisschen Tod.
    Allerdings bin ich jetzt auch nicht der Typ der Märchemfahrten mag (deswegen ist das auch nicht meine Lieblingsecke).

    Ich bin gespannt was kommt.

    Kommentar


    • Dazu gibt es schon einen Thread. Bei genaueren Infos wird wohl dann ein neuer eröffnet.
      Eichhörnchen sind tolle Früchte.

      Kommentar


      • Ich finde das schade. Ich verbinde viel Kindheitskrams mit der Märchenfahrt.
        I am here to drink your beer!

        Kommentar


        • Weiss jemand, wieso der Heide Park ständig Attraktionen abreisst und aufgibt, anstatt mal auf dem endlosen vielen Platz ihre Neuheiten einfach neu hinzubauen? Verstehe dieses Konzept nicht. Natürlich ist die Märchenfahrt nur was für die ganz kleinen, aber es war eine tolle Attraktion für die Kinder. Irgendwie hat man sein Jahren beim Heide Park das Gefühl, dass alles verschlafen wird.
          Habe gestern einen Bericht von Baron 1898 aus Efteling gesehen, was die da für 18 Millionen Euro hingebaut haben, auch an Themating, da kann sich der Heide Park echt mal ne Scheibe abschneiden, wenn man sich Flug der Dämonen für 15 Millionen anschaut. Gute Planer, hätten damals Flug der Dämonen auch neben die WWB integriert, anstatt diese abzureissen.
          Wieder wird nun was weichen, um was neues hinzuklatschen.
          Der Seebreich, der Bereich zwischen Kolossos und Desert Race, alles Fläche, die mal wieder ungenutzt bleibt.

          Kommentar


          • Das die Wildwasserbahn abgerissen wurde hatte wohl nicht nur was mit Flug der Dämonen zu tun, sondern auch mit der Wildwasserbahn selbst. Die Wartung war wohl recht teuer geworden und die Bahn insgesamt nicht mehr besonders gut in Schuss. Der Heide park war ja auch schon der zweite Besitzer.

            An eine besonders große und aufwändige Neuheit glaube ich nicht. Der ursprüngliche Masterplan sah eine Großattraktion alle drei Jahre vor. Das wäre 2017 gewesen. Allerdings ist bei der Eröffnung von Flug der Dämonen gesagt worden das die nächste Großattraktion erst 2018 kommt.

            Ich bin trotzdem mal gespannt was es wird. Habe überhaupt keine Idee (Übrigens auch nicht für die nächste Großattraktion)

            Kommentar


            • Irgendetwas läuft ja schief, andere Parks bekommen Wartung und Pflege ja auch hin. Und selbst wenn man, Flug der Dämonen einzelnd betrachtet, haben sie zwar versucht bisschen mehr Theming reinzunehmen, aber letztendlich ist es auch nur ein alberner Versuch geblieben. Wieso nutzt man denn nicht die unterirdische Station, um von dort aus die Fahrt zu starten? Wieso schafft man es nicht, wirklich mal tolle Geschichten und Erlebnisse rund um eine Attraktion mit zubauen? Man hat immer das Gefühl, dass die Grundideen super sind, aber die Umsetzung irgendwie halbherzig gemacht wird.
              Wir könne gespannt sein, was dort 2016 entsteht, dass es rechtfertigt, wieder zwei Attraktionen dafür aus dem Programm zu nehmen.

              Kommentar


              • Das Sie zwei Attraktionen aus dem Programm nehmen steht ja noch garnicht fest. Immerhin steht auf dem Schild das sie an neuen Abenteuern für 2016 bauen. Das könnte auch eine Umgestaltung bedeuten.

                Ich hatte allerdings auch vermutet das die nächste Neuheit in die alte Station der Wildwasserbahn II kommt. Wenn ich mich nicht irre hatte der Park auch mal vorsichtig angedeutet das hier noch eine Attraktion entstehen soll.

                Kommentar


                • Da gibt es aber noch mehr Stellen, wo der Heide Park vorsichtig Neuheiten angekündigt haben. Ich denke da zum Beispiel an die Insel im vorderen See, die mit einem entsprechenden Schild versehen wurde.

                  Dass man vieles abreisst liegt wohl daran, dass man einen komplett anderen Masterplan verfolgt, als beispielsweise die Betreiber vor 10 Jahren. Was nicht mehr ins Konzept passt und keine Beucher zieht, wird rausgeschmissen, da es nur unnötige Kosten aufwirft.
                  #CF2020

                  Kommentar


                  • Meinst du den See wo das alte Pferdekarussell stand? Das Schild, dass dort was neues hin kommt, meine ich schon gefühlte 5 Jahre da stehen zu sehen.
                    Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

                    Kommentar


                    • Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, inwiefern die Märchenfahrt (oder wie sie hieß) nicht ins Konzept passt.
                      Eichhörnchen sind tolle Früchte.

                      Kommentar


                      • Es spricht die Zielgruppe einfach nicht an. Der Heide Park will zwar ein Familienpark sein und es gibt ja auch die eine oder andere Attraktion für (kleinere) Kinder, aber im Großen und ganzen ist der Park ja doch mehr auf Thrill ausgelegt. Und da passt so eine Märchenfahrt einfach nicht rein.
                        Aber vielleicht planen die ja was gänzlich anderes und dann alle so:
                        Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

                        Kommentar


                        • @kati:

                          Ja genau das meine ich eben genau weil es da schon seit zig Jahren steht und deswegen auf die ganzen Hinweise und teilweise auch Gerüchte nicht viel geben kann.

                          Was die Märchenfahrt angeht meine ich nicht, dass es an der Intensität liegt. Ich frage mich viel mehr, zu welchem Themenbereich man das Fahrgeschäft so wie es bis jetzt war hätte zuordnen wollen? Western? Land der Abenteuer? Transsilvanien? Das Konzept des Parks ist es ja langsam aber sicher in Themengebiete aufgegliedert zu werden (auch wenn das aktuell noch immer seeeehr schleppend voran geht)...
                          #CF2020

                          Kommentar


                          • Zitat von Ibizaflirt Beitrag anzeigen
                            ..., dass es rechtfertigt, wieder zwei Attraktionen dafür aus dem Programm zu nehmen.
                            was ich gehört habe soll die kanalfahrt nur neu thematisiert werden. Vermutlich auch der grottenblitz. Nur die märchenfahrt verlässt wohl den Park. Abwarten was da kommt.
                            Finde zwar auch das die Thematisierung besser sein könnte, aber dafür bietet der Park auch ein paar einzigartig Fahrgeschäfte. Finde grade Wing coaster genial und Deutschland hat ja nur den einen. Somit kann ich mit der nicht so überragend Thematisierung Leben. Vielleicht sollte sich der park aber mal ein paar Tipps holen von dem gardaland. Was dem HP fehlt haben die zuviel.

                            Kommentar


                            • Diese Diskusionen was der HeidePark doch alles falsch macht...
                              Haben wir das nicht lang genug durchgeschrieben??

                              Ich glaub hier wird immer schnell vergessen wie lange der Park erst zu Merlin gehört und das es nun mal Zeit/Geld brauch um wirklich ein Level zu erreichen welchen andere Parks schon haben.
                              Ja die Umsetzung beim FdD hätte besser umgesetzt werden können, aber wisst ihr den ob es da nicht zwischen durch eventuell mal Kostenschnitte von Merlin her gab? Oder das Projekt an anderen Stellen unvorhergesehen Teurer wurde?
                              Aber erstmal alles schlecht schreiben

                              Lasst den Park doch erstmal die Bereiche der Themen vernünftig in den Park bringen, was noch eine menge arbeit bedeutet.
                              Wie heißt es immer so schön: Man soll den Tag nicht vor den Arbend loben.
                              Dieses kann man auch gut verdreht verstehen.

                              Also lasst uns doch lieber über die Neuheit 2016 schreiben.
                              Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurst-Brat-Gerät!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X