Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2017 Neuheit: Star Trek™: Operation Enterprise (Achterbahn, Mack Rides) @ Movie Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Movie Park plant für 2017 offenbar eine neue Achterbahn. Die Bahn soll neben dem Haupteingang gebaut werden und ca. 10 Millionen Euro kosten. Weitere Details über den Coaster sind noch nicht bekannt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 12184019_1605882166340942_1198844186090448306_o.jpg
Ansichten: 1
Größe: 134,3 KB
ID: 936079

    Quelle: WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung), Ausgabe 28.10.2015

    Auf der Webseite der WAZ gibt es auch einen kurzen Artikel dazu:

    Movie Park investiert in neue Attraktion | WAZ.de
    Coaster Count: 10
    Steel Vengeance - Lightning Rod - Taron - Maverick - El Toro - Untamed - Hyperion - Skyrush - Shambala - X2

  • Wenns stimmt und klappt (ich weise aufs Disaster 2013-15 hin), wird es sicherlich auf einen Sky Rocket II hinauslaufen. Parques Reunidos hat ja bereits einen für Lake Compounce gekauft.
    Eichhörnchen sind tolle Früchte.

    Kommentar


    • Zitat von flaffstar99 Beitrag anzeigen
      Wenns stimmt und klappt (ich weise aufs Diaster 2013-15 hin), wird es sicherlich auf einen Sky Rocket II hinauslaufen. Parques Reunidos hat ja bereits einen für Lake Compounce gekauft.
      Das wäre mehr als enttäuschend.
      Coaster Count: 10
      Steel Vengeance - Lightning Rod - Taron - Maverick - El Toro - Untamed - Hyperion - Skyrush - Shambala - X2

      Kommentar


      • Zitat von Madflex Beitrag anzeigen
        Das wäre mehr als enttäuschend.
        Genau. Bitte nicht noch eine Sky scream Kopie.

        Kommentar


        • Die momentane Gerüchteküche hält folgendes bereit:

          -Wegfall (Entkernung der Hallen/Abriss der Hallen) des Filmmuseums (durch einen ranghohen MA des Movie Park bei einem Gespräch versehentlich bestätigt).
          -Wegfall der Maze Baboo Twister Club.
          -Nutzung des bisher ungenutzten Bereich neben Lost Temple am Haupteingang.
          -Vertragsunterzeichnung für was auch immer bei Mack-Rides (Durch einen MA von Mack-Rides bestätigt - nähere Informationen wollte er leider nicht rausrücken).

          Einen weiteren Scyscream-Klon kann man eigentlich ausschließen. Dieser benötigt etwa 65 bis 70 Meter in der Länge und diese Strecke steht auf dem besagten Gelände nicht so einfach zur Verfügung, da auch The Lost Temple einiges an Wiesenfläche beansprucht. Dazu müsste man einiges an der Infrastruktur (Servicewege, etc.) ändern, was durch einen etwaigen Wegfall des Museums allerdings noch Möglich wäre. Ich denke aber, dass diese Umstrukturierung in keiner Relation stehen würde.

          Kommentar


          • Ich hätte jetzt ja mal pessimistisch nen SLC in die Runde geworfen, aber der MP hat ja schon einen
            Buckle up, it's a thrillride!

            Kommentar


            • Irgendwie mögen es zwar Ankündigungen sein, aber persönlich sehe ich da nix großes.
              Habe was von Gitterbauweiße gelesen, an Gitterbauweiße denke ich an Mobile Anlagen.
              Mein 300. Count ist die Millennium Force in Cedar Point.

              Kommentar


              • Hatten wir nicht schon im Lost Temple Thread irgendwas mit einen Intamin Launcher?

                Aber mir ist es egal hauptsache das wird mal wieder eine Thrill Aktrraktion

                Kommentar


                • Ich hab beim Preis und der Höhe direkt an Mega Coaster gedacht. Aber da macht der Platz wohl nicht mit, wenn die Bahn nicht integriert wird. Man kann ja träumen.
                  "Gitterbauweise" hat mich allerdings auch erst an mobile Gerüste erinnert.
                  Der "Air Diver" wird immerhin auch im Artikel erwähnt, sodass das auch mal kurz und knapp geklärt ist. (wieso auch immer jetzt wieder eine andere Bahn kommt für den gleichen Preis. Vielleicht doch Angst, dass man sie nicht vermarkten könnte, wenn Taron um die Ecke eröffnet wird?)

                  Kommentar


                  • Wie hoch ist den die Intamin Bahn in Australien. Diese würde doch eigentlich perfekt passen...
                    Flopsi the one and only

                    100: Baron Efteling
                    150: Goldrush Slagharen
                    200: Jetline Grönalund
                    250: NITRO Six Flags Great Adventure
                    300: Intimidator 305 Kings Dominion

                    And I did It MY WAY

                    Kommentar


                    • 40m Würde also passen

                      Kommentar


                      • Das dürfte vom Platz her aber schon ziemlich eng werden wenn ich mir so auf Google Maps den Fläche im Movie Park (und das Museum dabei mit abrechne) anschau und die Fläche im Warner Bros. in Australien.

                        So pie mal Daumen geschätzt würd ich fast behaupten das die komplette Fläche hinterm Baboo Twister allein für den Darkridebereich draufgehen würde und der Bereich zwischen Lost Temple und Alien Encounter ist auch nicht gerade groß.

                        Also wenn dann wirds denk ich keine 1:1 Kopie wie in Australien.

                        Kommentar


                        • Wie genau ist denn "Gitterbauweise" definiert? Der Sky Rocket hat doch diesen gerüstähnlichen Stahlfachwerkturm...
                          Buckle up, it's a thrillride!

                          Kommentar


                          • Habe mich mal damit leicht beschäftigt, habe vermutungen an einen Launch Coaster ala Sky Scream.
                            Die Höhe würde mit 45 Meter passen.
                            Die Lautstärke wäre auch nicht so hoch.
                            Die Fläche Relativ klein.
                            Das Filmuseum könnte man Entkernen und dann als Fotoverkauf oder Shop mit Q-Line genutzt werden.
                            Eventuel müsste der BaBoo Twister Club weichen.
                            Mein 300. Count ist die Millennium Force in Cedar Point.

                            Kommentar


                            • Die örtlichen Medien schwurbeln ihre Texte runter. Der Movie Park in Bottrop plant eine neue Achterbahn | WAZ.de

                              Ich konnte mich nicht zurückhalten, und habe da mal kommentiert.
                              Buckle up, it's a thrillride!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X