Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2018 Neuheit: Burg Arkan (Tube Coaster, abc Rides) @ Ferienzentrum Schloss Dankern

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Ferienzentrum Schloss Dankern, was bisher kaum einem ein Begriff sein sollte, plant 2017 die Eröffnung einer neuen Attraktion. Der Hersteller davon ist ABC - Rides. Ich könnte mir gut einen Maibaum wie in Tripsdrill vorstellen.


    Quelle
    51x iSpeed



  • Zitat von Blue Bumble Bee Beitrag anzeigen
    Das Ferienzentrum Schloss Dankern, was bisher kaum einem ein Begriff sein sollte, plant 2017 die Eröffnung einer neuen Attraktion. Der Hersteller davon ist ABC - Rides. Ich könnte mir gut einen Maibaum wie in Tripsdrill vorstellen.
    Ein Blick auf die abc-Seite bringt Erhellung: "at Schloss Dankern a new Tube Coaster is configured".
    Zuletzt geändert von Mario M.; 19.01.2017, 23:55.

    Kommentar


    • Schön das endlich mal wieder ein Park sich einen Tube Coaster zulegt. Gab ja bis jetzt nur 2 von dem Typ. Mir hat die Bahn in Billy Bird damals eigentlich ganz gut gefallen und finde es schade das bis jetzt niemand sich derartige Anlage gekauft hat. Und gerade für recht kleine Parks wäre das doch eine schöne Ergänzung.

      Weiß eigentlich jemand was aus der Flotten Biene im Trampolino Andernach geworden ist?
      Von der hat man auch nie wieder was gehört.

      Kommentar


      • @sven, wo finde ich denn diese Information auf der Seite von ABC-Rides?

        Wäre cool wenn wir so nen Ding nach De bekommen

        Kommentar


        • Die Infos findest Du auf der ABC Website.

          Und bevor das wieder von der Startseite verschwindet hier der Screenshot:

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: ABC.png
Ansichten: 1
Größe: 21,4 KB
ID: 596589

          Kommentar


          • Die neue Achterbahn in Schloss Dankern erhält eine mitteralterliche Thematisierung:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#1585.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,5 KB
ID: 598978Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#1586.jpg
Ansichten: 1
Größe: 226,2 KB
ID: 598979

            Quelle: Pressemitteilung
            Zuletzt geändert von Mario M.; 20.01.2017, 00:10.
            51x iSpeed


            Kommentar


            • Ich habe dem Projekt mal einen eigenen Thread verpasst und alle dazugehörigen Beiträge aus dem Sammelthread für kleine 2017er Projekte verschoben. Für neue Achterbahnen in Deutschland lohnt sich denke ich sowieso immer ein eigener Thread.

              Ich bin echt mal gespannt in welchem Umfang die Thematisierung realisiert wird. Das Artwork sieht ja richtig vielversprechend aus Für einen Park dieser Größe eine echt tolle Neuheit!

              Kommentar


              • Der Park ist nur 30min von mir entfernt.Hab mich schon immer gefragt warum man da keine Fahrgeschäfte baut.Von den Besucherzahlen her ist der Park jedenfalls nicht so klein wie viele denken.

                Kommentar


                • Da der Ein- und Ausstiegsbereich getrennt sind und durch einen Lift verbunden sind, vermute ich, dass man in der Burg eine Treppe hoch gehen wird und zur oben gelegenen Station kommt? Interessantes Konzept!

                  Kommentar


                  • Cool! So eine Achterbahn wollte ich immer schon mal fahren, in der es "keinen Lift gibt", sondern man einfach nur fährt. Der Lift ist dann ja quasi außerhalb der für Besucher erlebbaren Strecke.

                    Kommentar


                    • Weitere Infos hier:
                      http://www.noz.de/lokales/haren/arti...ery&0&0&837894

                      Kommentar


                      • Spannend ist der Punkt im Artikel des Posts darüber:
                        „Wir planen mit einer Eröffnung im Oktober“, sagte Caroline Freifrau von Landsberg-Velen.
                        Ich glaube also die Anlage wird vielleicht auch erst 2018 laufen. Oder man plant ganz-ganz vorsichtig um jemanden der für September bucht nicht enttäuschen zu müssen. Aber im Oktober mit einer neuen Bahn an den Start zu gehen kann gewagt sein, wenn sie nicht für kalte Temperaturen ausgelegt ist. Wer weiß. Vielleicht auch ein neuer Wintercoaster.
                        Sonst ist im Interview schön zu lesen, was alles um die Bahn herum passieren soll. Das klingt echt vielversprechend und sogar fast wertiger als die Bahn selbst. Dafür dreifach Daumen hoch!

                        Da gibt es auch mehr zu erfahren zu dem was erisstpottwale geschrieben hat:
                        Zitat von erisstpottwale Beitrag anzeigen
                        Da der Ein- und Ausstiegsbereich getrennt sind und durch einen Lift verbunden sind, vermute ich, dass man in der Burg eine Treppe hoch gehen wird und zur oben gelegenen Station kommt? Interessantes Konzept!
                        Die Bahn soll übrigens eine Spiegelkopie der Familieachtbaan des BillyBird Park in Hemelrijk (Niederlande) sein/werden. Auf dem Plan sieht es aber etwas anders aus. Hier ein Onride der unthematisierten Anlage, wo man aber auch gut den Turm erkennen kann. In wie weit das Layout wirklich stimmt, wird sich zeigen. Gewisse Teile passen ja.

                        https://youtu.be/Cw8wPmEvfBc

                        Kommentar


                        • Laut RCDB soll die Bahn den Namen "Eine Reise durch das Mittelalter" tragen.

                          Na ja, es gibt bessere Namen, aber andererseits ist es auch mal gut, sich von den ganzen Anglizismen wegzubewegen

                          Ich freue mich aber auch für den Park, dass er endlich auch eine Achterbahn besitzten wird:
                          So wird nämlich auch eine neue Zielgruppe in Form der Counter dazugewonnen
                          Being different is not a crime!

                          Kommentar


                          • Zitat von LuckyCoasterLuke Beitrag anzeigen
                            (...)

                            Ich freue mich aber auch für den Park, dass er endlich auch eine Achterbahn besitzten wird:
                            So wird nämlich auch eine neue Zielgruppe in Form der Counter dazugewonnen
                            Die Counter hatte man doch vorher schon durch die Seilbahn
                            Ich freu mich drauf, so weit habe ich es bis dahin nicht von meinen Eltern aus und Dankern ist sowieso immer mal wieder einen Besuch wert.

                            Kommentar


                            • Da ich selbst auch schon im Schloss Dankern war,
                              weiss ich wie voll das gerade zu den Sommerferien dort oben wird.
                              An der Wasserrutsche steht man gerne auch mal 20 - 25 Minuten an, sodass
                              die Achterbahn auch definitiv nicht nur ein Highlight sondern auch den Besucherverkehr
                              etwas entzerrt.

                              Schloss Dankern ist gerade bei Familien mit Kindern zwischen 5 und 12 sehr beliebt und
                              mit den vielen Ferienhäusern ohnehin ein Anziehungsmagnet. Was mich jedoch wundert
                              wieso man nicht eine Bahn mit mehr Kapazität gewählt hat. Trotzdem wird auch diese
                              Anlage sicherlich im Schloss Dankern sich schön einprägen.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X