Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2020 Neuheit: FLY (Launched Flying Coaster)/Themenbereich Rookburgh @ Phantasialand

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich dachte mir jetzt wo es offizieller wird, hat das Thema mal einen Newsthread verdient. Das Phantasialand baut auf der ehemaligen Race for Atlantis Fläche den Themenbereich Rookburgh, wie es nun offiziell angekündigt hat.
    Ich hoffe hier bricht jetzt keine große Spekulation darüber aus, was es werden könnte, dafür gibt es nämlich bereits den Spekulationsthread. Wie schon oft vermutet scheint das Ganze allerdings in Richtung Steampunk zu gehen. Ich denke wir können uns auf die Zukunft freuen!
    Zitat von Phantasialand Facebook
    Pssst… könnt ihr ein Geheimnis für euch behalten? Hier geschehen und entstehen Dinge, die euch den Atem rauben werden. Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, ist unser Online-Magazin die beste Quelle; hier erfahrt ihr zukünftig mehr zu unserem weltweit einmaligen Gesamtprojekt! Aber nicht weitersagen… #Rookburgh
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17498818_1405971926108634_6446497342953327506_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,7 KB
ID: 997101Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17626462_1405971916108635_4358383358823083707_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,5 KB
ID: 997102Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17629646_1405971912775302_7783863348725916947_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,3 KB
ID: 997103Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17634719_1405972029441957_1637718242010832296_n.jpg
Ansichten: 2
Größe: 120,7 KB
ID: 997104
    Quelle
    Zuletzt geändert von Mario M.; 31.03.2017, 21:07. Grund: neuer Spekulationsthread verlinkt

  • Ich hatte auch schon einen aufgemacht

    Kommentar


    • Unglaublich! Chiapas, Klugheim, jetzt Rookburgh! Die Entwicklung des Phantasialands ist einfach unfassbar toll. Hätte nie erwartet, dass die Ankündigung der Neuheit schon so früh erfolgt. Bin super gespannt, was hier passiert.
      Zuletzt geändert von Tripsdrill Fan; 31.03.2017, 20:32.

      Kommentar


      • Zitat von MoritzB2000 Beitrag anzeigen
        Ich hatte auch schon einen aufgemacht
        Oh entschuldige, den habe ich gar nicht gesehen, weil er nicht unter den Deutschland News zu finden war. Dann Bitte an den Support: Ggf. einen löschen oder zusammenlegen.

        Kommentar


        • Da die Bilder und Inhalte eurer Beitrag fast 1:1 gleich waren, habe ich den Thread im falschen Bereich gelöscht

          Scheint so als würde uns da wirklich ein Steampunk Themenbereich erwarten

          Es wird also wieder spannend...

          Kommentar


          • Hoffentlich mit ein paar coolen Flatrides. Weil Achterbahnen hat man jetzt genug. Gegen einen neuen Darkride wäre natürlich auch nichts einzuwenden. Steampunk ist sowieso mega geil. Kann nur was gutes werden.

            Lieblingsachterbahnen: Fluch von Novgorod Rutschebanen
            Erster Park: Tolk Schau
            Last Count: Alpencoaster

            Kommentar


            • Ich hoffe einfach auf die eine oder andere schöne neue Attraktion und lasse mich überraschen - aber ein Steampunk-Themenbereich klingt ziemlich cool! Da wird bestimmt wieder etwas richtig Tolles entstehen, und dass jetzt schon angekündigt wurde, in welche Richtung es gehen wird, steigert bei mir eindeutig die Vorfreude.

              Kommentar


              • Ich bin mal gespannt ob Rookburgh Deutsch oder Englisch ist. Im Interview hat der Chefdesigner ja mal gesagt, dass man nur noch deutsche Namen verwenden möchte, allerdings klingt Rookburgh für mich nach - Rukborrow (mal versucht zu beschreiben, ein bisschen wie Edinburgh im englischen)

                Kommentar


                • Man kann das ganze aber auch deutsch aussprechen:
                  Rockburg oder Ruckburg ganz wie es einem besser gefällt!
                  Grüße aus Duisburg

                  Kommentar


                  • Zitat von CrazyDancer Beitrag anzeigen
                    Man kann das ganze aber auch deutsch aussprechen:
                    Rockburg oder Ruckburg ganz wie es einem besser gefällt!
                    Also das doppelte O lässt definitiv auf ein langes O schließen, aber darum soll es jetzt nicht gehen

                    Kommentar


                    • Der erste Teil des Namens, "Rook", kommt eigentlich ursprünglich nicht aus dem Englischen, sondern vom persischen "Rokh", was so viel wie Streitwagen bedeutet. Deshalb wird der Turm im Schachspiel, der früher kein Turm, sondern ein Streitwagen war, im Englischen heute noch "Rook" und nicht "Tower" genannt
                      Wasserrutschen-Count: 204 - Letzte: Dual Loop @ Ondaland

                      I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop!

                      Kommentar


                      • Wer sich übrigens wie ich fragt ob man Rookburg nun englisch oder deutsch aussprechen sollte: Ich habe mal nachgefragt, es wird deutsch ausgesprochen, also "Rookburg".
                        Top 5: 1.Hyperion 2.Lech Coaster 3.Helix 4.Untamed 5. Icon

                        Kommentar


                        • Da standen wir wohl direkt nebeneinander
                          Quelle ist Herr Theis, den ihr wohl alle aus den Videos kennt (mein Namenskollege Chris also).
                          Während meine dumme Frage danach was genau gebaut wird noch mit einem süffisantem Grinsen und der Aussage
                          "Break Dance, es wird ein Break Dance" kommentiert wurde gab es auf die Frage nach der Aussprache von Rookburgh eine klare Aussage, dass es deutsch ausgesprochen wird. Auf die Frage ob ich das auch zitieren dürfe kann die Antwort: gerne.
                          Das nennt man dann wohl eine offizielle Aussage.

                          Was wissen wir also? Es spricht sich ganz offiziell bestätigt: ROOOKBURG und: Es wird kein Break Dance

                          Viele Grüße
                          warlock

                          Kommentar


                          • Steampunk! Super!

                            schade, dass das Phantasialand nicht so hoch baut, dass man einen Überblick vom Park hat. Das ist aber auch wieder gut, da man sich in den Themenbereich eingeschleust fühlt.

                            eine höhere Achterbahn wäre schon ziemlich cool. Oder eine, die ihren Streckenverlauf teils im Untergrund hat, damit trotzdem eine höhere Abfahrt. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass eine neue Achterbahn gebaut wird? Tag Nacht wird wohl nicht für eine weitere Dunkelachterbahn mit einer im Turm gebauter Abfahrt mit Fenstern sprechen, oder?

                            Aber ein Darkride? Was könnte es sein? Eine Themenfahrt wird einem nicht unbedingt den Atem rauben, wie es das Phantasialand schreibt.

                            Kommentar


                            • Zitat von Kombiice Beitrag anzeigen
                              schade, dass das Phantasialand nicht so hoch baut, dass man einen Überblick vom Park hat. Das ist aber auch wieder gut, da man sich in den Themenbereich eingeschleust fühlt.
                              Es ist so, dass das Phantasialand eben nicht möchte, dass man rausgucken kann. Man soll sich in die Welten einfühlen da seinen Tag verbringen. Deshalb glaube ich, dass es im PHL keine Aussichtsfahrt geben wird.


                              Man kann aber selber mal bei seinen Besuchen drauf achten. Rausgucken ist wirklich schwer. Man sieht immer sehr viel Park. Außer vielleicht beim FirstDrop der Chiapas und dem ersten Lifthill der Colorado.
                              "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X