Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2019 Neuheit: Highlander (Gyro-Drop Tower, 103 m Fallhöhe, Funtime) @ Hansa-Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuheit 2019 im Hansapark

    Im Hansapark wurden heute die ersten Plakate aufgehangen mit der Aufschrift „ Etwas großes kommt auf uns zu! Ab 17.8 in den Medien“.

    Ich bin mal gespannt, was es wird. Im Park selber konnte ich noch keine Markierungen sichten...

  • Der Hansapark-Fanclub hat via Facebook dieses Foto dazu gepostet.Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FB_IMG_1530784890249.jpg
Ansichten: 1
Größe: 27,9 KB
ID: 621651

    Kommentar


    • Hier mal ein visueller Eindruck von den Ankündigungsplakaten:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hansapark-Plakat-Ankuendigung_Neuheit_2019-20180705-01a.jpg
Ansichten: 1
Größe: 36,1 KB
ID: 621650
      Quelle: Hansapark-Forum

      Vom Schriftstil würde ich die Neuheit im Bereich der Hanse-Thematisierung erwarten.

      P.S.: Da haben sich zwei gleiche Gedanken überschnitten.

      Kommentar


      • Also mein Bauchgefühl sagt mir zwar dass es keine Achterbahn wird aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

        Ich persönlich würde ja einen Freefall-Tower sehr cool finden.
        COLOSSOS
        Achterbahn TOP 3: Untamed, Kärnan, Taron

        Kommentar


        • Zitat von NiklasHP Beitrag anzeigen
          Also mein Bauchgefühl sagt mir zwar dass es keine Achterbahn wird aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

          Ich persönlich würde ja einen Freefall-Tower sehr cool finden.
          Ich habe irgendwo schonmal aufgeschnappt, daß es leider für weite Teile des Parks eine Höhenbeschränkung geben soll.Ich würde es mir zwar auch sehr wünschen, aber an einen Freefalltower glaube ich daher nicht. Der Begriff wird aufgrund der Höhenbeschränkung wohl eher etwas mit der Größe, also Länge/Breite der neuen Attraktion zu tun haben.

          Kommentar


          • Ich hoffe auf ein Family Inverted Coaster
            Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

            Kommentar


            • Zitat von Ceddynator Beitrag anzeigen
              Ich hoffe auf ein Family Inverted Coaster
              Wer weiß, vielleicht ein Prototyp von Gerstlauer

              Kommentar


              • Ein Huss Jump2 in Kraken-Optik
                Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurst-Brat-Gerät!

                Kommentar


                • Mir fehlt ja noch so ein schöner hoher Intamin Ikaros Turm in Deutschland...
                  Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
                  Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks
                  Parkbesuche 2020: 15 Besuche in 12 verschiedenen Parks

                  Kommentar


                  • Zitat von pdohmen91 Beitrag anzeigen
                    Mir fehlt ja noch so ein schöner hoher Intamin Ikaros Turm in Deutschland...
                    Meinst du das Teil in Stockholm? Da waren wir letztes Jahr alle drin. Sind selbst viele lütte Kinder mitgefahren.
                    Schon geil, mit Gesicht nach unten zu fallen. Sowas Geiles traue ich jedem Park zu, aber nicht dem Hansapark.
                    Glaub eher es wird wiedermal was Softes mit Halbgas, also für Familien.

                    Mit Groß wird bestimmt ne lange Bahnstrecke oder große Summe für nen Darkride gemeint sein, aber nix Hohes.
                    Ich rechne wieder mit nem Familyride, dann bin ich nicht zu sehr enttäuscht, wie bei dem 3 Meter Rückwärtsfall im Kärnan. Invertedcoaster wär auch nicht verkehrt.

                    Kommentar


                    • Eine Holzachterbahn wäre geil! Wenn der Hansa Park bisher immer was großes angekündigt hat haben sie noch nie enttäuscht. Bin gespannt!

                      Kommentar


                      • Groß muss ja nicht gleich hoch sein, ich fände einen Darkride ja toll, das fehlt dem Park noch
                        Parks und Touren in Planung:
                        2020: US West Coaster Tour III, Mystery 1, Sud Italia II, Barcelona+PortAventura
                        2021: Asian Sensation (inkl. Pre + After)
                        Jedes Jahr: Tripsdrill, Europapark, Phantasialand, Holiday Park

                        Kommentar


                        • Also mit einem Darkride rechne ich nicht, weil dafür die Bauzeit nicht ausreichen wird. Ich denke eher, dass uns ein spektakulärer neuer Flatride erwarten wird. Dieser muss ja nicht unbedingt hoch sein, sondern kann auch einfach genial thematisiert sein und insgesamt eben "groß" wirken.

                          Kommentar


                          • Vorgestern wurden einige Vermessungen hinter dem Bereich von Nessie (bei diesen ferngesteuerten Booten) getätigt, zudem lief Herr Kazanczuk (Technischer Leiter) in dem Bereich her -
                            Mindestens drei Stative standen dort, gestern waren dort an den jeweiligen Standorten rote Punkte auf dem Boden markiert.

                            Quelle : Meine Augen , ein Bild der Stative kann ich nachreichen, wenn es nicht gegen den DSGVO verstößt

                            Kommentar


                            • Hauptsache die bauen den Park nicht so zu. Dieses Kärnangerippe passt nach wie vor nicht meiner Meinung nach. Und wenn jetzt vorne noch was hin kommt. Erweiterungsfläche haben die doch schon vor Jahren gekauft.
                              Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X