Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2019: Neuheiten und Veränderungen @ Hansa-Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuheit 2019: 4D-Film im Cinema Fantastico: "Störche 4D Experience®"

    Störche sind nicht mehr länger für den Baby-Lieferservice zuständig... bis zu dem Zeitpunkt als ihre Fabrik einen Brief von einem Jungen erhält, der sich verzweifelt einen kleinen Bruder wünscht. Junior, der Hauptlieferstorch und das verwaiste Mädchen Tulip möchten ihm seinen Wunsch erfüllen, indem sie ihm das Baby liefern. Die Mission ist allerdings bedroht - unter anderem durch ein riesiges Rudel Wölfe und einen alten Feind des energiegeladenen Mädchens Tulip…

    Storks 4D Experience® präsentiert sich in fesselnder 3D-Optik mit Spezialeffekten, bietet während dieser wilden und aufschlussreichen Reise jede Menge Action, Lachen und Liebe und wird Familien wieder ein Stück mehr zu einer Einheit machen sowie die wahre Mission der Störche in der Welt wiederherstellen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2ff6dcd9be6b73370a894e23e9527434a77bcb81f13dd1b353b0e5fbf7a0010c.jpg
Ansichten: 1
Größe: 62,9 KB
ID: 1063677




    Quelle: HANSA-PARK Newsletter Dezember 2018
    Besucht 2014: 14 x Hansa-Park, 2 x Heide-Park, 1 x Tripsdrill, 2 x Europa-Park, 1 x Phantasialand

  • Der Eintrittspreis für Besucher ab 15 Jahren wird von 37,50 Euro auf 39,00 Euro erhöht.

    Die Preise für Kinder, Senioren und Parkplatz bleiben zu 2018 unverändert.

    Quelle: https://www.hansapark.de/preisuebersicht/?language=de

    Kommentar


    • Finde den Eintrittspreis immer noch sehr fair und angebracht. Mittlerweile sind ja die großen Parks bereits Richtung 50€ unterwegs .

      Kommentar


      • Zitat von rct800 Beitrag anzeigen
        Finde den Eintrittspreis immer noch sehr fair und angebracht. Mittlerweile sind ja die großen Parks bereits Richtung 50€ unterwegs .
        Das auf jeden Fall! Nur stehen die 39,00 Euro Tageseintritt des HANSA-PARK immer in direktem Vergleich zum Heide Park mit seinen 23,00 Euro (durch 2-für-1-Coupons). Den Qualitätsunterschied kennt derjenige, der in den letzten Jahren nicht im HANSA-PARK war, nicht – und wird durch den Preis gelockt dann wohl doch eher in den Heide Park fahren.

        Kommentar


        • Hm also ich persönlich habe sehr wenig den Eindruck, dass der Hansapark durch seine Lage in Konkurrenz zum Heidepark steht.

          In der Saison sind Ostseeurlauber dort, die fahren doch keine 2,5 h zum Heidepark OHNE direkt in den Hansapark gegangen zu sein.

          Und was sollte der Hansapark machen? Kann ja nicht jeder Park diesen 2für1+Expressbutler - Quatsch mitmachen. Zum Glück. Und Menschen, die so leben, dass beides erreichbar ist, kennen vermutlich beide Parks und bilden sich eben ihre Meinung.
          Nochmal...nochmal...nochmal...
          kärnan, helix, katun
          *WILDFIRE,OZIRIS, UNTAMED, SHAMBHALA, JORIS, MONSTER, TARON*
          - novgorod, balder, wodan, troy, lost gravity, valkyria-

          **41 Parks und es müssen noch mehr werden...**


          Kommentar


          • Sehe ich ja genauso, dass der HANSA-PARK richtig fährt mit seiner Preispolitik. Vor allem das Kombiticket mit der Deutschen Bahn lohnt sich schon ziemlich.

            Ich sprach aus meiner Erfahrung als Hamburger – man ist ziemlich genau in der Mitte der beiden Parks, und wenn man Freunde fragt, "lass uns in den HANSA-PARK" ist die Antwort oft "ne, lieber Heide Park, ist billiger, gibt doch 2-für-1". Aber nunja, wen ich dann doch einmal mit in den HANSA-PARK bekommen habe, der kommt immer wieder mit.

            Kommentar


            • Jo das Bahn-Kombiticket ist super, da könnte der Heide-Park mal nachziehen

              Kommentar


              • Zitat von dashiel Beitrag anzeigen
                Das auf jeden Fall! Nur stehen die 39,00 Euro Tageseintritt des HANSA-PARK immer in direktem Vergleich zum Heide Park mit seinen 23,00 Euro (durch 2-für-1-Coupons). Den Qualitätsunterschied kennt derjenige, der in den letzten Jahren nicht im HANSA-PARK war, nicht – und wird durch den Preis gelockt dann wohl doch eher in den Heide Park fahren.
                23.- kann man aber so nicht vergleichen. Sicher ist das wenig, aber dafür hast Du im Park viele Laufwege - 1,5 std verbringt man nur auf den Wegen und wenn ich dann noch überall 45 min anstehen muss bei einer Öffnungszeit ab 10, schaffe ich ja kaum was.

                Und dann fährt nicht einmal sofort alles (Krake oft erst 40 min später) da lohnen sich die 2für1 Gutscheine nur für Familien, die den Kindern das versprochen haben. So ist es bei uns, sonst treibt Mich da nichts mehr hin in den He-Pa, leider.

                Achja, die Parkplatz Gebühr nicht vergessen und essen ist auch weitaus teurer - Da ist so eine 5 Personen Familie schnell mal 250.- los trotz der Gutscheine. Und bitte kein Vergleich mit den USA Parks (Wegen der Preise) jetzt, da sind wir ja nicht.
                Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

                Kommentar


                • Neben dem Großprojekt "Highlander" und dem neuen Themenbereich "Bezauberndes Britannien" wird auch an vielen anderen Orten im Park unweit der Ostsee gearbeitet. Sämtliche Fahrzeuge der einzelnen Attraktionen müssen bis zur neuen Saison gewartet werden. Materialprüfer sind im Einsatz. Der TÜV schickt Mitarbeiter. Jeder Schritt wird dokumentiert. Die letzte Abnahme erfolgt Mitte März, kurz vor der Eröffnung der neuen Saison am 4. April. Darüber hinaus gibt es eine Untersuchung im Mai, wenn der Betrieb läuft sowie im späteren Verlauf des Jahres.

                  Restaurant wird weiter erneuert

                  Fertig sein soll bis zum Start der neuen Saison das Restaurant „Weltumsegler“. Nachdem bereits Kuppeldach, Wände, Beleuchtung und Türen erneuert und ausgebessert wurden, ist derzeit der Boden an der Reihe. Zudem steht der Einbau einer neuen Ausstattung bevor. Im nächsten Winter soll die Speiseausgabe folgen.

                  Weiterhin wird in diesem Artikel darauf hingewiesen, dass es als wahrscheinlich gilt, dass dann erneut an einem neuen Fahrgeschäft gearbeitet wird. Details sind vorerst noch geheim.




                  Quelle
                  Besucht 2014: 14 x Hansa-Park, 2 x Heide-Park, 1 x Tripsdrill, 2 x Europa-Park, 1 x Phantasialand

                  Kommentar


                  • Der fliegende Hai hat nun den Park verlassen.

                    Scheinbar wird er aber nicht verschrottet.


                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 50506332_2192118094360013_8804085324985663488_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,4 KB
ID: 631602



                    Quelle: hansapark-fanseite (Foto von Domenic Hoffmann; aufgenommen auf der Autobahn A1)
                    Besucht 2014: 14 x Hansa-Park, 2 x Heide-Park, 1 x Tripsdrill, 2 x Europa-Park, 1 x Phantasialand

                    Kommentar


                    • Das wäre großartig wenn er erhalten bliebe, mir haben die beiden einzigen Fahrten meines Lebens auf dem Ranger schon sehr viel Spaß gemacht.

                      Kommentar


                      • Neuigkeiten aus dem HANSA-PARK Newsletter Februar 2019


                        4D-Film "STÖRCHE4D Experience®"


                        In unserem 4D – Kino "Cinema Fantastico" präsentieren wir in der Saison 2019 ein absolutes Highlight in glasklarer Digitalprojektion mit vielen Effekten: "STÖRCHE 4D Experience®"!

                        Störche sind nicht mehr länger für den Baby-Lieferservice zuständig... bis zu dem Zeitpunkt als ihre Fabrik einen Brief von einem Jungen erhält, der sich verzweifelt einen kleinen Bruder wünscht. Junior, der Hauptlieferstorch und das verwaiste Mädchen Tulip möchten ihm seinen Wunsch erfüllen, indem sie ihm das Baby liefern. Die Mission ist allerdings bedroht - unter anderem durch ein riesiges Rudel Wölfe und einen alten Feind des energiegeladenen Mädchens Tulip…

                        Einen kleinen Vorgeschmack auf die 4D-Version gibt Ihnen der nachfolgende Trailer:






                        Laser- und Special-Effekt Show 2019

                        Nach einem Jahr Pause gibt es 2019 auf Wunsch vieler unserer Gäste wieder eine neue Laser-und Special-Effekt Show. Dabei werden wir zum ersten Mal in der Geschichte dieser Show im HANSA-PARK graphische und musikalische Elemente aus dem Park selbst umsetzen. Die Show wird sich also konkret auf Attraktionen des Parks beziehen. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Kreativen diese Aufgabe umsetzen werden…



                        Sowie der Verkauf von Saisonkarten und neue Freunde werben und dafür Prämiencoupons im Wert von € 10,00 pro geworbenem, neuen Saisonkarteninhaber 2019 erhalten.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5434354.png
Ansichten: 1
Größe: 48,1 KB
ID: 631880




                        Quelle: HANSA-PARK Newsletter Februar 2019
                        Besucht 2014: 14 x Hansa-Park, 2 x Heide-Park, 1 x Tripsdrill, 2 x Europa-Park, 1 x Phantasialand

                        Kommentar


                        • Sieht so aus als wenn der "Störche 4D"- Film wieder ein kurzer Zusammenschnitt aus dem Spielfilm wird, anstatt eine eigenen Produktion. Wie damals bei Sammy. Trotzdem schön, dass ein neuer 4D-Film im Hansapark gezeigt wird und das mit der Lasershow gefällt mir erst Recht.
                          "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

                          Kommentar


                          • Zitat von Coasterfreak91 Beitrag anzeigen
                            Sieht so aus als wenn der "Störche 4D"- Film wieder ein kurzer Zusammenschnitt aus dem Spielfilm wird, anstatt eine eigenen Produktion.
                            Die machen seit Jahren einen kurzen Zusammenschnitt und nie in voller Spielfilmlänge. Reicht ja auch, schließlich möchte man da ja fahren und nicht nur Film gucken.
                            Besucht 2014: 14 x Hansa-Park, 2 x Heide-Park, 1 x Tripsdrill, 2 x Europa-Park, 1 x Phantasialand

                            Kommentar


                            • Es ging Coasterfreak eher darum, dass nicht extra etwas grundlegend neues produziert wird, sondern ein Zusammenschnitt eines existierenden Filmes gemacht wird. Das für einen Park im Normalfall keine Spielfilmlänge produziert wird, ist uns wohl allen klar.


                              Die Idee vom Hansa Park (auch wenn nicht unbedingt neu) die Attraktionen in die Show mit einzubeziehen finde ich echt gut. Hoffentlich schaffe ich es dieses Jahr endlich mal wieder dorthin um mir ein Bild davon zu machen.
                              Grüße aus Duisburg

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X