Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

202X Neuheit: Parkerweiterung (u.A. LEGO Movie World) @ LEGOLAND Deutschland

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie bereits im Thread zu Billund erwähnt, wurde eine LEGO Movie World für das LEGOLAND Deutschland bis spätestens 2021 durch Nick Varney ja bereits angekündigt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20191019_161508.jpg
Ansichten: 1
Größe: 143,1 KB
ID: 1092616
    Quelle: Eigene Aufnahme

    Nun wurde eine Fläche zwischen dem Land der Pharaonen und den Burgen im Feriendorf gerodet. Die Schotterfläche angrenzend an das Land der Pharaonen existiert schon seit Längerem, die große Rodungsfläche dahinter war vor knapp zwei Wochen noch nicht da.

    Dass auf dieser Fläche die Movie World entstehen wird, ist zwar nicht bestätigt, kann aber angenommen werden: Im Bebauungsplan ist die Fläche explizit als Parkerweiterungsfläche vermerkt. Und ein Flying Theatre benötigt mehr Zeit zum Bau als ein einfacher Flatride. Spätestens zu Pfingsten sollte der Bau starten, wenn man zur Saison 2021 eröffnen will. Im Winter und Frühjahr darf allerdings wegen überwinternder Nager und brütender Vögel sicherlich kein Wald gefällt werden.

    Gefühlt ist die Fläche locker zwei- bis dreimal so groß wie die Baustelle der LEGO Movie World in Billund, insofern wird es spannend sein zu sehen, was hier noch so alles entstehen wird. Im Folgenden handelt es sich um reine Spekulation:
    - Die Schotterfläche könnte, da ja bereits im letzten Herbst errichtet, eine Erweiterung des Lands der Pharaonen für 2020 beherbergen. Möglich wäre ein wenig aufwendiger Flatride oder auch eine große Spielplatzlandschaft.
    - In der auf dem Foto zentral hinten gelegenen Ecke dürfte ein neuer Eingang für Resortgäste entstehen. Der bisherige Weg durch den Wald ist erstens unnötig lang und zweitens stoßen sowohl die Drehkreuze am dortigen Eingang wie auch der Waldweg so langsam an ihre Kapazitätsgrenze.
    - Selbst wenn man den Schotterplatz und die nötigen Flächen für die Movie World wie in den anderen Parks wegrechnet, bleibt immer noch einiges an überbaubarer Fläche übrig. Ich könnte mir hier gut eine neue Achterbahn vorstellen. Die anderen Bahnen des Parks sind in den gegenüberliegenden Enden des Parks und ein Eyecatcher im neuen Eingangsbereich würde sich sicherlich gut machen.

  • Eine weitere Möglichkeit wäre ein Wasserpark. Mit dem immer größer werdenden Resort könnte man so einen Anreiz schaffen das Resort im Winter zu besuchen.

    Wir haben ja auch diesen Thread zu einem möglichen Wasserpark:

    20XX Neuheit: Wasserpark @ Legoland Günzburg

    Im Gespräch war ein Wasserpark also schon mal, wobei ich für Deutschland wie auch schon dort geschrieben nicht an einen reinen Outdoorwasserpark glaube. Dafür ist das Wetter im Sommer glaube ich nicht konstant/warm genug.

    Danke für das Bild und die interessante Beobachtung. Die "Lego Movie World" ist wohl nur eine Frage der Zeit, was sonst noch dazu kommt bleibt aber spannend

    Kommentar


    • Der Wasserpark kommt - wenn er denn irgendwann kommt - sicherlich ins Feriendorf (wo er auch im Bebauungsplan vermerkt ist) und nicht auf die sich doch irgendwann einem Ende zuneigenden Parkerweiterungsflächen.

      Für 2020 entsteht auf jeden Fall schonmal nichts auf der oben gezeigten Fläche. Der Park hat auf der Website eine Erweiterung der Ninjago World mit einer "abgedrehten Attraktion" angekündigt. Klingt mal nach mittelprächtigem Flatride.

      Kommentar


      • Ich habe alle Beiträge zu 2020er Neuheit in diesen neuen Thread verschoben:
        2020 Neuheit: Lloyds Spinjitzu Spinner (Loopster, Heege) @ LEGOLAND Deutschland

        Hier kann dann wieder etwas gepostet werden, sobald neue Artikel auftauchen oder vor Ort Veränderungen am angesprochenen Gelände zu erkennen sind

        Kommentar

        Werbung Footer

        Einklappen
        Lädt...
        X