Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Veränderungen und Renovierungen @ Freizeit-Land Geiselwind

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich dachte bevor ich jetzt weiterhin in den 2019er oder 2020iger Blog schreibe mache ich extra eine Seite mit Veränderungen und Renovierungen die allgemein das Freizeit-Land betreffen und während dem Jahr und außerhalb der Themenbereiche passieren.

    Ein ganz großes Thema waren immer die Sanitäranlagen die bemängelt wurden, nun werden derzeit alle Sanitäranlagen rundumerneuert, sprich neue Böden, neue Sanitäranlagen, neue frische Farben und vieles mehr. Da sollte ab 2020 wieder gerne aufs Klo gegangen werden. Übrigens werden auch 2 neue Behindertengerechte Toiletten verbaut, damit man nicht immer durch den ganzen Park muss.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Sanitär.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,1 KB
ID: 1098305

    Ebenfalls wird an den Fassaden am Haupteingang derzeit fleißig gemalert.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp-Image-2019-11-16-at-21.41.42.jpg
Ansichten: 1
Größe: 161,2 KB
ID: 1098306Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp-Image-2019-11-16-at-21.41.421.jpg
Ansichten: 1
Größe: 165,9 KB
ID: 1098307Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp-Image-2019-11-29-at-15.07.05.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,8 KB
ID: 1098308Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp-Image-2019-11-29-at-15.07.07.jpg
Ansichten: 1
Größe: 136,1 KB
ID: 1098309Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp-Image-2019-11-29-at-15.07.08.jpg
Ansichten: 1
Größe: 179,0 KB
ID: 1098310


    Quelle: Ich & Baublog

  • Die Öffnungszeiten 2020 :-)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: öffnungszeiten.jpg
Ansichten: 1
Größe: 195,6 KB
ID: 645483

    Kommentar


    • Definitiv für einen "gesunden" Freizeitpark viel, viel zuviele geschlossene Tage.

      Kommentar


      • Das Mantra des "jeden Tag geöffnet" ist eine recht deutsche Angelegenheit. Aus dem Ausscheren aus dem deutschen Standard jetzt Aussagen zur Gesundheit (ich verstehe das mal als wirtschaftliche Gesundheit) abzuleiten finde ich gewagt, wenn es danach ginge müssten viele Parks im europäischen Ausland ungesund sein.

        Kommentar


        • Zitat von Pinhead Beitrag anzeigen
          Definitiv für einen "gesunden" Freizeitpark viel, viel zuviele geschlossene Tage.
          Ah, kläre uns bitte auf, Du hast also Informationen zur Wirtschaftlichkeit des Parks, die sich aus den Öffnungszeiten ableiten lassen? Ich bin gespannt
          Ich halte die Öffnungszeiten stattdessen für eine sehr gute Entscheidung - warum?
          Ich unterstelle mal, dass ein Großteil der Gäste Kinder und Jugendliche (mit ihren Eltern) sind; das Einzugsgebiet von Geiselwind als einer der kleineren Parks sollte eher regional begrenzt sein (also 1-2h Fahrentfernung), sprich: hauptsächlich Nordbayern. Unter diesen Prämissen außerhalb der bayrischen Schulferien unter der Woche nicht zu öffnen halte ich daher für eine wirtschaftlich sehr richtige Entscheidung.
          Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

          Kommentar


          • Auch andere Parks wie der Holiday Park haben außerhalb der Ferienzeit Schließtage. Das erleichtert einiges von der Personalplanung bis zur Attraktionswartung. Und man hat nicht jeden Tag die laufenden Kosten die unter den Tagen nicht gedeckt werden.

            Also ich finde es auch sehr sinnvoll. Machen ja schon einige Parks so.

            Kommentar


            • Wenn auch mit Nachteilen für das Personal verbunden, ist es gerade für kleinere und wirtschaftlich schwächere Parks deutlich gesünder an ebensolchen Tagen zu geschlossen zu lassen, an denen es (vermutlich) nicht zu einem Break-Even kommt.

              Die Großparks haben erstens weniger solcher Tage und können es sich (budgettechnisch) zum Mitarbeiterwohl und wegen gesteigerter Kundenzufriedenheit („immer-Verfügbar-Mentalität“) eher erlauben, durchgehend zu öffnen.


              Deutlich ungesünder als das ist es wohl, einen Kalender so anzulegen dass die Wochentage die Zeilen statt die Spalten bilden. Wer kommt bitte auf so eine Idee, es dem Betrachter unnötig zu erschweren. Ich bin kein Kalender-Profi, aber in der Form sehe ich das zum ersten Mal - gerade online sehr ungewöhnlich.

              Kommentar


              • Die Anreihung ist schon vor Übernahme des Parks so gewesen, und auch Schloss Thurn und weitere Parks machen dies in dieser Anordnung ;-)

                Kommentar


                • Oha, es war also schon vorher so, dann ist es natürlich richtig - das hatte ich nicht bedacht

                  Ein Glück, dass die beiden Parks den „Großen“ da so voraus sind, wenn nur die Bilanzen die gleiche Sprache sprechen würden - wo du hier das „alte“ Geiselwind als role model nennst.
                  Natürlich ist das nur ein winziger Nebenaspekt und wäre mir allein wohl kein Post wert gewesen. Ich stelle mir in solchen Momenten nur die Frage „Warum?“ man sich nicht im Sinne der Usibility am populärsten & erfolgreichsten Format bedient... Theoretisch ist es nämlich so: Wenn ich mit meinem Terminkalender egal ob auf Papier, Computer, oder Smartphone vor der Website sitze muss ich unnötig umdenken. Denn die haben alle das gewohnte Format mit den Tagen in Spalten.

                  Kommentar


                  • Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem überhaupt nicht ? Wie soll der Kalender den aussehen und was soll das bringen ?

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X