Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2009: Hansa Park Neuer Coaster

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lange wurde es ja schon getuschelt, aber nun hat der Hansa-Park offiziell in seinem Jahreskarten-Newsletter bekanntgegeben, dass 2009 eine neue Achterbahn eröffnet wird.

    Der Norddeutsche Park an der Küste bekommt somit seinen 5. Coaster.

    Folgende Fakten sind nun bekannt:
    • Die zweite Großachterbahn nach „Nessie“ im HANSA-PARK wird mehrere Technologiesprünge auf einmal nehmen und die wagemutigen Fahrgäste auf eine äußerst spannende Reise mitnehmen...
    • Sie wird eine Weltneuheit werden
    • Es werden Techniken und Fahrfiguren zusammengeführt, die so noch nicht zu sehen waren
    • Sie wird für alle Gäste schon ab 1, 25 cm Körpergröße erlebbar sein
    • Sie fährt zum Teil im Dunklen, zum Teil im Freien
    • Sie wird auf jeden Fall ein Überkopf - Fahrelement enthalten
    Hmm, jetzt darf also Spekuliert werden.

    Auf die erste Beschreibung hin hört sich das nach einem Gerstlauer "Eurofighter" im Stile der "Mystery Mine" in Dollywood an. Das wäre zwar nicht mehr eine "Weltneuheit" aber zumindest eine Deutschlandneuheit. Und mit den neuen Fahrfiguren und Techniken dann eine Weltneuheit (vielleicht ein Launch? ).
    Und die Beliebtheit des Achterbahntyps ist ungebrochen (siehe auch die Neuheit im Thorpe Park 2009).

    Weitere Möglichkeit:
    Booster Bike mit Dark-Ride Elementen und Inversion (wäre beides Weltneuheit)

  • Das hört sich ja geheimnisvoll an....

    Bei rcdb jedenfalls ließt man von einem X-Car!!
    X-Car selber gibts ja schon (werden wir ja am 3.5 sehen)
    aber ein Maurer X-Car mit Launch wär eine Neuheit(in Deutschland)!
    Aber ich weiß nicht......eine Weltneuheit wärs ja nicht!!!
    Aber vielleicht haben sie auch ein bisschen übertrieben

    Ein Booster-Bike wär doch schon denkbar...
    .. vorallem mit einer Mottorad Thematiesierung im Dunkeln...

    Ein Flyer wär natürlich auch mal schön :-)

    Ich bin jetzt erst einmal aufm Europa Park gespannt...
    Zuletzt geändert von RollerCoasterBenni; 14.04.2008, 17:22.
    Schaut doch mal vorbei:
    http://www.youtube.com/user/BestBen1
    http://www.myvideo.de/mitglieder/CoasterBenni
    Viel Spaß!!

    Kommentar


    • Nachdem die deutsche Coasterwelt, incl. rcdb.com, sich ja auf einen Maurer X-Car Coaster eingestellt hat, könnte meine erste Vermutung nun doch richtig sein, denn der Hansa-Park hat ein erstes Artwork veröffentlicht.
      Und siehe da, es sieht wie ein "Eurofighter" Modell der Firma Gerstlauer aus. Und dazu noch wie eine Kopie der Mystery Mine und dem 2009er Coaster im Thorpe Park!

      Das Artwork findet Ihr bei hier bei screamscape

      Kommentar


      • Nun hat der Hansa-Park auch eine eigene Mini-Seite für den Coaster eingerichtet: Zur Kataplektor Mini-Seite geht es hier lang.

        Sehr lustig das die Damen und Herren von der Ostsee gezielt mit den Spekulationen von Fans arbeiten. Wie schon oft gesehen könnte das tatsächlich für großes Interesse sorgen. Und die Mini-Seite ist wirklich nett gemacht. Auch vielen Dank das wir vom Hansa-Park u.a. als Experten-Forum aufgeführt sind (siehe hier), wobei wir hier deutlich weniger spektakulieren.

        Kommentar


        • So dann wollen wir anfangen mit dem Diskutieren

          Die neue Großachterbahn wird einen Darkride-Teil enthalten und durch zwei Türme führen, von denen einer fast 40 Meter hoch ist. In den Fahrzeugen werden die Gäste von jedem Platz aus die Schiene sehen können.
          Hört sich doch super an und 40 m ist schon richtig hoch, es giebt sogar einen Darkride-Teil und wahrscheinlich das alles Floorless
          Das X-Car Floorless könnte es werden vieleicht das ganze noch mit einem Launch, wäre doch toll!!!

          Bild von Maurer Söhne

          Gruß
          ADi

          Kommentar


          • So der Name ist raus: Fluch von Novgorod
            Die Fakten schwieren auch schon als Pressemitteilung durchs Netz.
            Ev. hat der Andy was offizielles bekommen.

            Kommentar


            • Was der Skydiver will, das bekommt er auch

              Ist heute Nachmittag bei mir reingeschwirrt, war aber bis gerade eben unterwegs:

              Hier die offizielle Pressemitteilung, direkt vom Hansapark (ohne Veränderungen am Ursprungstext, von mir eigenhändig aus der Pressemail abgetippt ):

              "Fluch von Novgorod“ -
              die neue Großachterbahn der 5. Dimension ist im Bau für die Saison 2009

              Achterbahnen gibt es viele - aber den „Fluch von Novgorod" nur ein einziges Mal - und zum ersten Mal auf der Welt im HANSA-PARK. „Fluch von Novgorod" - das ist ein Achterbahn-Fahrerlebnis in einer neuen und 5. Dimension. Dabei werden nicht nur Techniken und Fahrfiguren zusammengeführt, die so kombiniert noch nicht zu sehen waren. Die Gäste werden in eine spannende Geschichte eingebunden und zusätzlich in einer Themenfahrt mit modernsten Effekten angesprochen.

              Die Kombination einer Dunkelachterbahn, einer Dunkel-Themenfahrt, eines modernsten Launch-Coasters, einer „Freiluft"-Achterbahn und einer Achterbahn mit einem senkrechten Aufzug im Dunklen sowie einem Drop im Dunklen, der steiler ist als senkrecht, ist auf der Welt einmalig!

              Erst bei der Fahrt mit der neuen Attraktion wird eine zweite Weltneuheit erlebbar sein. Die neue Achterbahn im HANSA-PARK wird mit ihrer zweifachen Weltneuheit die erste Bahn der „KATAPLEKTOR-KLASSE" sein und begründet eine neue Achterbahnkategorie.
              • Kombination einer Dunkelachterbahn, einer Dunkel-Themenfahrt, eines modernen Launch-Coasters, einer "Freiluft"-Achterbahn und einer Achterbahn mit einem senkrechtem Aufzug im Dunklen, sowie einem Drop im Dunklen, der steiler ist als senkrecht.
              • Zum ersten Mal wird mit einer Achterbahnfahrt in Deutschland eine Geschichte erzählt.
              • Abschuss komplett im Dunkeln mit einer Beschleunigung von 1,4 Sekunden auf knapp 100 km/h.
              • Senkrechter Aufzug, bei dem die Passagiere auf dem Rücken liegend in den Fahrzeugen 90 Grad im Dunklen nach oben gezogen werden - Dies gibt es noch bei keiner Achterbahn in Deutschland.
              • 97 Grad Absturz, also steiler als senkrecht im Dunklen nach vorheriger Haltephase - die absolut steilste Dunkelabfahrt aller Achterbahnen in Deutschland
              • Einzelfahrzeuge (rund 2,8 Tonnen Gewicht) statt schwereren Zügen ermöglichen eine wesentlichst höhere Beschleunigung beim Katapultstart sowie ein intensiveres Fahrgefühl
              • Kapazität rund 900 Personen pro Stunde
              • Ein Überkopfelement
              • Mindestgröße der Passagiere 1,25 m, daher trotz besonderem Thrill hohe Familienfreundlichkeit
              • Hersteller: Gerstlauer nach einer Idee vom Hansa Park
              • Technische Besonderheit: Zum ersten mal weltweit werden für eine Achterbahn Fahrzeuge gebaut, die sowohl einen modernsten Launch-Antrieb wie einen senkrechten Ketten-Aufzug ermöglichen. Mit dieser Weltneuheit wirde eine neue Dimension der Dramaturgie bei einer Achterbahnfahrt eröffnet. Es werden bisher nicht für realisierbar gehaltene Kombinationen verschiedener spannender Coasterelement im Rahmen einer Gecshichte inszenierbar.

              Kommentar


              • Also das ganze liest sich auch sehr sehr gut!!
                Launch und Senkrechter Kettenlift. mhhh bis sehr gespannt!!!


                Gruß

                Peter

                Kommentar


                • WOW

                  da mir der park auf meiner liste der besuchten parks eh noch fehlt - ein wirklich guter grund mehr die reise auf sich zu nehmen.
                  |> coastern 4ever <|



                  Kommentar


                  • also der Hansapark lohnt sich immer...und wegen der neuen Bahn sowieso...da die Bahn in Ansätzen sehr ähnlich der Typhoon im Bobbejaanland sein dürfte, freue ich mich jetzt schon riesig darauf...die macht nämlich riesig Spaß...gut wie das mit dem Launch wird, bleibt echt abzuwarten, sehr vielversprechend! Und einzigartig... :-)
                    Jetzt neu! Mit Waffel und ohne Waffel!
                    2018 Mayas, Schweden und Geister!
                    2019 Vive la Froschies!

                    Kommentar


                    • Holla, bis auf die Kapazitäten kann sich der Europa-Park aber warm anziehn! Die Bahn steht dem Mack-Coaster in nichts nach!

                      Kommentar


                      • ja mit den Kapazitäten hat der Park allgemein etwas Probleme, extrem auffallend zum Beispiel bei der Glocke.... trotzdem sehr vielversprechend...

                        Und der Hansapark ist ja Gott sei Dank für die Besucher nicht immer überfüllt....aber da werden die Wartezeiten definitiv nach oben gehen!
                        Jetzt neu! Mit Waffel und ohne Waffel!
                        2018 Mayas, Schweden und Geister!
                        2019 Vive la Froschies!

                        Kommentar


                        • so - hier findet ihr ein paar Bilder - und sie werden immer mehr...HANSA-PARK - Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer | Fotogalerie
                          Zuletzt geändert von tsomts66; 05.11.2008, 20:16.
                          MfG
                          tsomts66

                          Kommentar


                          • Tolle Bildergalerie, danke fürs Finden.
                            Irgendwie ist mir die Achterbahn symphatisch, verläuft sie doch so schön durch bestehendes Gelände. Werd das weiter verfolgen.

                            Kommentar


                            • Zitat von tsomts66 Beitrag anzeigen
                              so - hier findet ihr ein paar Bilder - und sie werden immer mehr...HANSA-PARK - Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer | Fotogalerie

                              Von der Kataplektor Seite könnt Ihr ruhig interessante Bilder hier reinkopieren, das erspart das lange studieren.
                              Coasterfriends.de ist als offizieller "Expertenpartner" beim Hansapark gemeldet

                              Und ja, ich freu mich auch rießig auf diese neue Bahn!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X