Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2021 Erweiterung(?): Fantasiana - Erlebnispark Strasswalchen

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Fantasiana im österreichischen Strasswalchen hat auf Facebook Bilder vom heutigen Spatenstich einer neuen Attraktion gepostet. „2021 wird magisch“ lässt noch viel Interpretationsspielraum. Allerdings scheint es mir so als würde man das bisherige Parkgelände erweitern.

    Hier geht´s zum Post auf Facebook
    #CF2020

  • Wenn der Bereich hinter der Abdeckung bebaut wird, dann ist das ja schon ein größerer Platz. Und ich weiß, das Erich Wagner vor ein paar Jahren immer noch die Pläne einer neuen Achterbahn in der Schublade hatte. Aber was es auch immer wird, beim Fantasiana kann man ja davon ausgehen, dass es nichts gewöhnliches von der Stange wird...

    Edit: Gerade auf parkerlebnis.de gelesen, dass der Park eine Fläche von 8.000 Quadratmetern für die Erweiterung erworben hat. Zum Vergleich: das ist etwa ein Zehntel der bisherigen Parkfläche - also da könnten schon mehrere Attraktionen drauf passen.
    --== Letzte Bahn: 'Bandit Bomber' in der Yas Waterworld Abu Dhabi ==--
    Nehmt Platz auf der CoasterCouch, dem YouTube-Kanal von Molewurfn & Psycho-Ente!

    Kommentar


    • Wenn ich mich richtig erinnere, hat das Fantasiana auch schon einmal einen European Star Award gewonnen für den freien Fall oder das Kettenkarussell... War letztes Jahr einmal dort, an manchen Stellen ist der Park wirklich hervorragend thematisiert, vor allem dem Kettenkarussell-Theming konnte ich viel abgewinnen. Bin gespannt, was da jetzt kommt! Der Park hält sich ja sehr bedeckt bis jetzt

      Kommentar


      • dd Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_534558.jpg
Ansichten: 1504
Größe: 224,8 KB
ID: 1198784Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_534559.jpg
Ansichten: 1473
Größe: 63,0 KB
ID: 1198785
        Angehängte Dateien
        If you change, you live.......

        Kommentar


        • An der Erweiterung beteiligt sein werden unter anderem die Attraktions-Hersteller Art Engineerung und Mack Rides, die Musikproduzenten IMAscore und der Kunstfelsen-Spezialist Universal Rocks.
          Quelle: https://www.parkerlebnis.de/spatenst...it_111587.html

          Kommentar


          • Vielleicht die erste Auslieferung des Rocking Boats von MACK Rides
            Flopsi the one and only

            100: Baron Efteling
            150: Goldrush Slagharen
            200: Jetline Grönalund
            250: NITRO Six Flags Great Adventure
            300: Intimidator 305 Kings Dominion

            And I did It MY WAY

            Kommentar


            • Zitat von Flopsi98 Beitrag anzeigen
              Vielleicht die erste Auslieferung des Rocking Boats von MACK Rides
              Gibt‘s dafür Anhaltspunkte oder ist das einfach eine Vermutung von dir?
              #CF2020

              Kommentar


              • War eine reine Vermutung von mir. Ich dachte mir, da ja Mack als Hersteller feststeht und im Animationsvideo von Mack auch Felsen zu sehen waren, dass man den Prototypen vielleicht dort baut. Ist aber nur eine Vermutung
                Flopsi the one and only

                100: Baron Efteling
                150: Goldrush Slagharen
                200: Jetline Grönalund
                250: NITRO Six Flags Great Adventure
                300: Intimidator 305 Kings Dominion

                And I did It MY WAY

                Kommentar


                • Vielleicht ein bisschen zu thrillig: aber ich könnte mir eventuell den Mack Xtreme Spinning-Coaster mit dem Compact Layout vorstellen. In dem 3-Jahre-alten Vorstellungsvideo davon wird ja auch gezeigt, dass man auf die selbe Strecke Spinning-Gondeln und normale Züge schicken kann. Das würde das Achterbahn-Portfolio vom Fantasiana definitiv noch besser erweitern. Und es wäre einzigartig in Europa.
                  Egal ob Achterbahn oder nicht, wie wir das Fantasiana kennen wird es sicher wieder großartig!
                  Vekoma ist nicht schlecht!

                  Kommentar


                  • ART Engineering spricht in Kooperation mit Mack für mich eher für eine kleine Familienachterbahn, bei der Mack Rides die Fertigung der Schienen-/Stützen übernimmt. Ich bin gespannt was uns der Park da bald präsentieren wird. Mein Erstbesuch ist eh schon längst überfällig.

                    Kommentar


                    • Wo ich gerade ART Engineering lese... Die waren doch auch mit am Bau von Cannibal in Lagoon beteiligt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das ist natürlich wilde Spekulation, aber wäre solch ein Megacoaster (vielleicht auch in kleinerer Ausführung als in Utah) nicht auch eine Möglichkeit?

                      Kommentar


                      • Ich kann mir schwer vorstellen, dass das Fantasiana auf eine Thrill-Attraktion setzt, wobei das natürlich eine Erweiterung der Zielgruppe wäre! Klug für die Entwicklung des Parks wäre es auf jeden Fall.
                        If you change, you live.......

                        Kommentar

                        Werbung Footer

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X