Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2018 Neuheit: Flyvende Ørn (Familienachterbahn, Zierer) @ Legoland Billund - Dänemark

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Legoland Billund eröffnet nächstes Jahr, zu seinem 50 jährigen Bestehen, eine neue Familienachterbahn namens "Flyvende Ørn" (zu deutsch: Fliegender Adler). Dabei handelt es sich um eine 11 Meter hohe und 281 Meter lange Familenachterbahn von Zierer.

    Die Bahn wird Teil des Legoredo Town (Western) Themenbereiches, der um 2.500 m² erweitert und überholt wird, dies betrifft vor allem die Wasserbahn "Lego Canoe", die momentane Hauptattraktion des Bereiches. Auch der Eingangsbereich des Parks wird wohl neu gestaltet/umgebaut.

    Artwork der Bahn:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aaepwmf.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,4 KB
ID: 1017013

    Ankündigungsvideo auf Facebook:

    Link für Mobilgeräte

    Quelle
    Quelle


  • Ich verstehe die Wahl des Achterbahntyps nicht so ganz. Klar verstehe ich, dass man eine neue Familien-/ Kinderachterbahn haben möchte, aber das erinnert mich an Polar Explorer ohne Free Fall. Warum nicht mal was innovativeres wie ein Family Boomerang oder so?
    Finds aber gut, dass gleich ein ganzer Bereich neu gemacht wird.
    Eichhörnchen sind tolle Früchte.

    Kommentar


    • Ich denke die Bahn soll das Portfolio eher nach unten abrunden, denn ausser der Darkride/Powered Coaster Kombination hat man sonst nur die Wilde Maus und den Polar XPlorer. Für uns ist die Maus natürlich nix dolles, aber einigen denke ich wegen der Kurven doch etwas heftig und für die kleinsten ist der Polar-X-Plorer eher auch nichts. Zumal ich das Ding sogar überraschend intensiv und rasant fand für das, was ich eigentlich erwartet hatte. Somit empfinde ich sowohl die neue Bahn an sich, als auch deren platzierung im Western Bereich als sehr gute Wahl für das Gesamtbild des Parks. Welches mich übrigens ausgesprochen positiv überraschen konnte.

      Tante Edit will Senf zu geben: Ausserdem hat man somit gleich einen tollen Ersatz für den 2013 geschlossenen Tivoli Small.

      Kommentar


      • Die ersten Felsen in "Legoredo Town" wurden neu gestaltet:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#5314.jpg
Ansichten: 1
Größe: 141,7 KB
ID: 612174Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#5313.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,6 KB
ID: 612175Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#5315.jpg
Ansichten: 1
Größe: 149,4 KB
ID: 612176

        Quelle
        51x iSpeed


        Kommentar


        • Oha, die Bahn steht schon fast komplett!


          Link für Mobilgeräte
          51x iSpeed


          Kommentar


          • Stellenweise sieht das Schienenprofil echt interessant aus, habe ich so noch nicht gesehen

            Was befand sich vorher in diesem Bereich? Nicht der Tivoli oder?

            Kommentar


            • Was sich auf dem Bauplatz genau befand kann ich nicht sagen, in dem Themenbereich befand sich früher aber wirklich der Tivoli Coaster namens "Timber Ride". Die neue Bahn ist verglichen mit der vorherigen Bahn sicherlich eine deutliche Steigerung

              Kommentar


              • Der Aufbau der Bahn im Zeitraffer:

                Link für Mobilgeräte

                Kommentar


                • Pünktlich zum Saisonstart wurde die neueste Achterbahn eines Legolands eröffnet und fügt sich perfekt in die Umgebung ein...

                  Onride:



                  Offride:




                  Mir gefällt der Zug irgendwie, hat die Optik von "selbstgebaut"...
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 250318bamr.jpg
Ansichten: 1
Größe: 124,9 KB
ID: 617258
                  51x iSpeed


                  Kommentar


                  • Sind die S-Kurven noch Standard-Layout?! Mir fällt grad keine andere Zierer-Anlage ein, die solche Kurven besitzt.
                    Ansonsten: Schneller Lift, schöne - wenn auch dezente - Thematisierung für eine Kinder- und Familienbahn, flotter Zug (ein bisschen 3D-Drucker-Look), dennoch sehr hübsch und dann hoffentlich bald etwas "angegrünt". (Also, die Umgebung.)

                    Würde mal sagen: Alles richtig gemacht, Merlin.

                    Kommentar


                    • Ist ja doch größer geworden, als ich es mir anfangs vorgestellt habe - Gefällt mir ganz gut, da flott unterwegs. Jetzt fehlt noch ein wenig detaillierte Thematisierung und Grünzeug, dann hat man wieder eine tolle Familienattraktion, die gerne auch in andere Legoländer einziehen darf!
                      #CF2020

                      Kommentar


                      • Das ist auf keinen Fall das Standardlayout. Das hat anscheinend der Freizeitparkfan Romesh Popelier aus Holland mitentworfen. Der hatte 2016 ein Praktikum bei Zierer und wurde gefragt, ob er die Bahn gestalten möchte.

                        "Die Oberfläche und die Länge waren fixiert, aber ansonsten durfte ich meinen eigenen Weg gehen"
                        So die Google Übersetzung. Er war auch bei der Eröffnung selbst anwesend. "Den Traum leben", schreibt er auf Facebook.

                        https://www.looopings.nl/weblog/9777...etparkfan.html

                        Kommentar


                        • Ja, die Bahn hat Romesh tatsächlich designt, so wie er auch an dem ein oder anderen weiteren Achterbahnprojekt beteiligt ist. "Freizeitparkfan" trifft es bei Ihm aber nur zum Teil, er studiert und arbeitet schon länger in der Branche. Nicht, das sich hier nachher jemand zu viele Hoffnungen auf eine "eigene" Achterbahn in irgendeinem Park macht.

                          Kommentar

                          Werbung Footer

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X