Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2019 Neuheit: Ducati World (u.a. Duelling Spike Coaster) @ Mirabilandia - Italien

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die original Quelle nicht finde. Möchte man aber dem italienischen Fan Forum Rollercoaster Italia glauben, eröffnet Mirabilandia 2019 einen neuen Themenbereich mit Ducati Thematisierung. Hier geht es tatsächlich um einen neuen Bereich und nicht um eine Renovierung. Der Bereich soll 35.000m2 groß werden.Auch ist die Rede von einem neuem Show-Venue, einem Ducati Shop und das wichtigste: Eine neue Achterbahn. Hier wird der Typ gegeben aber nicht der Hersteller (Motorbike Coaster). Novità Mirabilandia 2019: Ducati World e un nuovo Rollercoaster
    Eichhörnchen sind tolle Früchte.

  • Abgebildet im Video des Artikels ist ein Zamperla Motorbike (vom Luna Park in Brooklyn) - was natürlich die günstigeste Variante eines Motorbike-Coasters sein dürfte. Wenn es so kommt allerdings auch ok, denn Zamperla hat auch schlechtere Coaster im Programm...
    --== Letzte Bahn: 'Bandit Bomber' in der Yas Waterworld Abu Dhabi ==--
    Nehmt Platz auf der CoasterCouch, dem YouTube-Kanal von Molewurfn & Psycho-Ente!

    Kommentar


    • Zitat von flaffstar99 Beitrag anzeigen
      Hier wird der Typ gegeben aber nicht der Hersteller (Motorbike Coaster). Novità Mirabilandia 2019: Ducati World e un nuovo Rollercoaster
      Die gezeigte Bahn im Video auf der verlinkten Seite ist die "Steeplechase" von Zamperla in der Scream Zone (Brooklyn). Mein Italienisch reicht jedoch nicht, um zu sagen inwiefern das eine Rolle spielt oder nur das Wagensystem zeigen soll (wobei sich dafür z.B. das Vekomasche Booster Bike aus dem Toverland viel eher angeboten hätte beim "Ducati"-Thema).

      Tante Edit sagt: Fiorell war schneller
      Der frühe Vogel fährt den Wurm,
      die Eule lieber richtige Achterbahnen

      Kommentar


      • no zamperla

        Kommentar


        • Naja aber mit eurer Besserwisserei (nicht böse gemeint, mir fällt nichs anderes ein) habt ihr die Fakten kein Stück weiter gebracht. Das Video ist relativ zusammenhanglos in den Beitrag eingebunden und sagt noch nichts aus..
          Eichhörnchen sind tolle Früchte.

          Kommentar


          • Vom Hersteller ist einiges möglich, Vekoma, Zamperla oder Intamin denke ich sind Wahrscheinlich, wobei ich hoffe dass es kein Zamperla wird :P Die Bilder in den Artikeln haben nichts zu heißen. Die Journalisten wissen wahrscheinlich nicht mehr als wir und haben halt irgendwelche Bilder reingehauen.
            Ich würde eher auf Intamin spekulieren, da sie mit denen in der Vergangenheit ja öfters zu tun hatten.

            Kommentar


            • Zitat von flaffstar99 Beitrag anzeigen
              Naja aber mit eurer Besserwisserei (nicht böse gemeint, mir fällt nichs anderes ein)
              Wie wär's mit "Diskussion"? War doch nicht als Angriff gemeint...

              Denn meine Aussage war auch nur eine Möglichkeit. Wenn unser italienischer Freund mugnezz tatsächlich mehr weiss, dann kommen noch Vekoma und Intamin in Frage. Oder S&S macht aus seinen Pferdchen auch Motorräder.
              --== Letzte Bahn: 'Bandit Bomber' in der Yas Waterworld Abu Dhabi ==--
              Nehmt Platz auf der CoasterCouch, dem YouTube-Kanal von Molewurfn & Psycho-Ente!

              Kommentar


              • Vielleicht bauen die ja auch einen Duelling Spike Coaster von Maurer?
                Mit dem Typ könnten die auf jeden Fall einen ordentlichen Maßstab setzen, da ja bisher nur mit Skydragster eine (kleine) Anlage besteht. Das wäre von der Auswahl mein persönlicher Favorit.

                Kommentar


                • Stimmt, Maurer und S&S kommen auch in Frage. Wobei ich persönlich nicht ganz von dem Maurer Spike Coaster überzeugt bin. Bin zwar noch nicht mit Sky Dragster gefahren, macht mich aber auch nicht wirklich an. Das liegt aber vielleicht auch an dem etwas mickrigen Layout. Könnte sein dass sowas in einem längeren, etwas ausgedehnteren Layout mehr Bock macht. Sky Dragster sieht einfach viel zu eng aus, und ich hab das Gefühl die meiste Zeit wird die Geschwindigkeit elektronisch abgeriegelt. Wär schön das Konzept auf einem Layout zu sehen, auf dem man auch richtig Gas geben kann. Die Idee mit dem Antrieb, dem Touchscreen etc. finde ich ganz nett.

                  Kommentar


                  • Bei RCDB wurde die neue Achterbahn als Duelling Spike Coaster gelistet. Normalerweise wird da nicht jedes x-beliebige Gerücht gelistet, ich würde gerne mal wissen warum das so eingetragen wurde

                    Aus dem Spike Coaster Konzept lässt sich sicherlich noch viel rausholen. Beim Prototypen hat man meiner Meinung nach schon einiges an Potential verschenkt. Als ich die Bahn testen wollte lief sie leider den ganzen Tag nicht. Ich hoffe, dass der Prototyp bald alle seinen Kinderkrankheiten überwunden hat!

                    Link zu RCDB

                    Kommentar


                    • Mann kann den Spike Coaster als bestätigt ansehen.

                      Meine Meinung dazu: verschwendetes Potential. Intamin ala Juvelen wäre die bessere Entscheidung gewesen.
                      10 Jahre im Forum. Danke Coasterfriends.

                      Kommentar


                      • Jetzt ist es offiziell:
                        Parque Reunidos hat in ihrem Jahresablussbericht bestätigt, dass die "Ducati World" einen Duelling Spike-Coaster von Maurer bekommen wird! Die Erweiterung wird 25 Millionen Euro verschlingen und man hofft durch die 35.000m² Themenwelt Besucher aus ganz Europa anzulocken.

                        Artwork, wo man gut das Layout von den Spike-Coastern sehen kann:
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DP3VAFEUMAAbID7.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193,6 KB
ID: 611205

                        Präsentationsfolie:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends.JPG
Ansichten: 1
Größe: 166,9 KB
ID: 611204


                        Quelle
                        Quelle
                        Quelle
                        51x iSpeed


                        Kommentar


                        • Es wird also tatsächlich Maurer. Da bin ich mir jetzt gar nicht sicher ob ich das gut finden soll oder nicht.

                          Das Layout, bzw. die Layouts versprechen schonmal eine deutliche Steigerung zum Skyline Park, aber man wird vermutlich nicht an die dynamische Streckenführung eines der Modelle anderer Hersteller herankommen. Die Kapazität wird auch durch die zweite Spur nicht wirklich für einen Park dieser Größe ausreichen.
                          Erfreulich ist es aber vor allem mit Blick auf die Zukunft von Maurer. Von vielen wurde ja nach den ewigen Verzögerungen im Skyline Park schon ein Flop für den neuen Spike Coaster vorausgesagt und auch ich muss gestehen, dass ich mir nicht vorstellen konnte, dass den Typen noch einmal woanders anzutreffen. Vielleicht schafft man damit jetzt doch eine Art Neustart in Sachen Achterbahnen, denn ansonsten ist es ja sehr still geworden um die Coaster-Sparte der Münchner Firma.
                          #CF2020

                          Kommentar


                          • Na, was hab ich denn gesagt?

                            Ich finde es interessant, dass die zweite Anlage in so einem großen Park entsteht. Ich bin echt gespannt, ob die Anlage mehr Power haben wird als der Skydragster.
                            Ich denke, dass ich dadurch nächstes Jahr auch mal wieder ins Mirabilandia fahren werde.

                            Kommentar


                            • Ich hätte mir ja bei der Bahn etwas bodennaheres vorgestellt, dass wie eine Rennstrecke gestaltet ist. Ich hoffe, dass Maurer die Streckenführung hier dynamischer gestaltet, sodass man auch mal längere Streckenabschnitte schnell fahren kann. Das Spike Coaster ist vielversprechend, konnte sein volles Potential auf der Prototypenstrecke im Skylinepark mMn noch nicht enfalten (was man so von den bisherigen Fahrern gehört hat).

                              Mal ab davon finde ich es gut, dass der hintere Parkbereich aufgewertet wird. Denn in der Gegend vom Riesenrad gibt es momentan keine weitere Hauptattraktion und so sind dort viele nur lang gelaufen, wenn sie von Master Thai zur anderen Parkseite laufen wollten.

                              Für den neuen Bereich muss dann wohl das Splash Battle weichen. Ist aber auch kein Verlust, der Park hat auch so noch genug Wasserattraktionen. Die Strecke der "Kinder Autofahrt" die sich unter dem Riesenrad langschlängelt, bliebt laut Artwork ja erhalten. Dort sieht es aber so aus, als könnte man da später mit kleinen gelben Rollern langdüsen...

                              Ich habe den Bereich hier mal grob auf dem aktuellen Satellitenbild markiert:
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 395,4 KB
ID: 611232

                              Die krempeln also den hinteren Parkbereich komplett um

                              Da bin ich mal gespannt was uns da noch alles erwartet. Der Park steht für 2019 wieder auf der to-do-Liste

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X