Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2020 Neuheit: Bobsled Coaster (Gerstlauer) @ Wiener Prater - Österreich

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bin über diese Fotos [Edit Redaktion: Urheber der Bilder erlaubt Verbreitung nicht] gestolpert welche den Aufbau einer neuen Achterbahn zeigen:

    Ich bin da jetzt nicht so der Experte drin an den Stützen den Achterbahntyp zu erkennen weshalb ich dazu leider nichts sagen kann.

    Quelle
    Zuletzt geändert von comiker91; 23.04.2020, 15:59.
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

    #BesseralsStreuobstwiesen

  • Zitat von comiker91 Beitrag anzeigen
    Ich bin da jetzt nicht so der Ecperte drin an den Stützen den Achterbahntyp zu erkennen weshalb ich dazu leider nichts sagen kann.
    Laut RCDB wird das ein Bobsled Coaster von Gerstlauer. (https://rcdb.com/18298.htm)

    Auf den Bildern erkennt man auch ganz klar die Erkennungsmerkmale von Gerstlauer.

    Kommentar


    • Gerstlauer Bobsled Coaster... soll ne recht große Anlage werden. Ist irgendwo bei Black Mamba daneben.

      Kommentar


      • Das sind ja tolle Neuigkeiten. Somit gibt es also gleich zwei neue Achterbahnen auf dem Prater.
        Es scheint auch so, als sei endlich mal der Schandfleck an der Stelle verschwunden. Hier stand ja über Jahre ein nicht fertig gestellter Turm, von dem ich bis heute nicht weiß, was er mal hätte werden sollen.
        #CF2020

        Kommentar


        • Sogar um Black Mamba herum, die Kurve zum Liftfuß ist hinter der Station, siehe https://www.facebook.com/PayerFotogr...3259901535810/

          An dem Turm sollte wohl mal eine Bobbahn starten, aber daraus wurde nie was. Ob das nun ein Schandfleck war? Da gibt es genug andere Stellen die noch in Betrieb sind die ich oller finde

          Kommentar


          • ...aber hinten läuft doch auch fast keiner mehr lang, oder? Das, wo jetzt gebaut wird, ist doch förmlich A-Lage, oder?

            Kommentar


            • Zitat von eKs_Prod Beitrag anzeigen
              Das, wo jetzt gebaut wird, ist doch förmlich A-Lage, oder?
              Ich bin verwirrt, hat jemand was anderes behauptet?

              Kommentar


              • Nein, aber weil "Da gibt es genug andere Stellen die noch in Betrieb sind die ich oller finde " Das ja dann B-C-D-... Flächen wären... zumindest hab ich schon deutliche Besucherabnahmen beim Gehen - egal zu welcher Uhrzeit ... da war ich auch grad mit Geisterbahnen-Zählen beschäftigt. xD

                Kommentar


                • Die Lage ist schon sehr gut so direkt am Hauptweg. Und ja es gibt noch schlimmere Ecken, wo dringend was passieren muss, aber die liegen eben auch weiter ab vom Schuss. Das hier war einfach eine Bauruine die aufgrund ihrer Größe und Lage schon immer die Frage aufgeworfen hat, wann hier mal endlich was passiert. Umso erfreulicher, dass es hier nun sogar eine Achterbahn geben wird.
                  #CF2020

                  Kommentar


                  • Bilder von gestern gibt es hier:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.JPG
Ansichten: 1
Größe: 78,6 KB
ID: 649521
                    Quelle - Link zum Beitrag

                    Steht irgendwo wer die Bahn nachher betreiben wird/wem die Parzelle gehört?

                    Wenn man sich die aktuell höchste Liftstütze anschaut, kann man schon erahnen wie kompakt/verwunden das Layout wird, denn dort wird man oben nochmal durch die A-Stütze fahren und sicher unten auch nochmal durch.

                    Kommentar


                    • Ich zitiere jetzt kurz mal rcdb:
                      This coaster is owned and operated by Dostal.
                      Quelle: https://rcdb.com/18298.htm
                      Flopsi the one and only

                      100: Baron Efteling
                      150: Goldrush Slagharen
                      200: Jetline Grönalund
                      250: NITRO Six Flags Great Adventure
                      300: Intimidator 305 Kings Dominion

                      And I did It MY WAY

                      Kommentar


                      • Die Stütze hat ein bisschen was von den alten Stengel/Schwarzkopf Berechnungen und Bahnen, wie sie mit Olympia Looping und Alpin Bahn noch immer durchs Land reisen...

                        Auf dem einen Foto erkennt man den Schienenstoß 65, also 65+Bahnteile. Dann wird das Ding locker über 500m lang... wenn ich Station und Bremsen dazu rechne, eher 600m. Krass gut! Könnte nach Tiki-Waka der längste Bobsled werden und dann bei der Grundfläche. Wow! Das könnte eine Headchopper-Party werden.

                        Kommentar


                        • Gerstlauer hat nun auch die Baustellenbilder (siehe drei Beiträge zuvor geteilt), was wir als Bestätigung des Herstellers sehen können
                          Wilde Hilde

                          Last Count: Can Can Coaster

                          #BesseralsStreuobstwiesen

                          Kommentar


                          • Auf RCDB wurden Fakten zur Bahn veröffentlicht, ich nehme an, dass die von einer offiziellen Quelle stammen

                            Zitat von RCDB
                            Länge: 610,0 m
                            Höhe: 24,0 m
                            Geschwindigkeit: 60,0 km/h
                            Fahrzeit: 2:00
                            Somit einer der längsten Bobsled Coaster von Gerstlauer und das auf der kleinen Grundfläche - die Bahn wird wohl auf vielen "Ebenen" fahren

                            Zum Vergleich: Der "Drachenritt" in Belantis ist 600 Meter lang und "Tiki Waka" in Walibi Belgien ist 564 Meter lang.

                            Ein User von Coasterforce hat gestern neue Baubilder hochgeladen:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7804.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 219,3 KB
ID: 650044Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7807.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 140,1 KB
ID: 650045Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7809.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 214,9 KB
ID: 650046

                            Quelle

                            Quelle

                            Kommentar


                            • Tatsächlich beeindruckend wie gerade auf einer Art "Rummelplatz" (kein Bashing gegen den Prater ) eine Anlage mit so großer Schienenlänge entsteht. Ich bin selbst bisher nur "Thor's Hammer" gefahren, und das ist ja ein weitläufigeres Layout. Bin sehr auf das Layout gespannt.
                              Den Besuch im Belantis kann ich hoffentlich dieses Jahr nachholen... Auch wenn ich etwas enttäuscht von denen bin, da sie auf meine Anfrage in keiner Weise reagiert haben.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X