Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2013 Neuheit: Splash e Spa (Wasserpark) @ Tamaro - Schweiz

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • In der Schweiz im Kanton Tessinentsteht derzeit ein Wasserpark mit grösseren Ausmassen. Das Projekt soll 75 Mio Euro Kosten. Von aussen sieht es ziemlich dem Therme Erding ähnlich.
    Eröffnen soll es spätestens Frühjahr 2013. Ich freue mich schon sehr, denn laut den Artworks und Fotos wird das gigantisch

    ----->Hier gibt es noch mehr Fotos und Artworks
    Vorab mal ein paar Fotos und Artworks :

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 168499_446963248654715_623858933_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 160,0 KB
ID: 712638
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 536034_446963565321350_1625526364_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 215,7 KB
ID: 712640

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 598359_448158045201902_62032506_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 244,7 KB
ID: 712642
    Quelle
    Angehängte Dateien
    YouTube

  • Das sieht doch schon sehr schön aus , das wäre dann doch noch ein Grund mehr mal in die Schweiz zu fahren .
    2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: 2 x Phantasialand 1x Movie Park

    Kommentar


    • Das sieht ja mal super aus und wie man auf dem Foto gut sehen kann ist die Talstation der Gondelbahn zum Monte Tamaro auch gleich nebenan und dort hat es ja schon eine Rodelbahn und ein Seilgarten. Ist sicher intressant da man das ganze ja gut an einem Tag machen kann.

      Kommentar


      • Der Park hat auf Youtube ein Interessantes Video des bisherigen Fortschrittes hochgeladen.

        YouTube

        Kommentar


        • Ein Grund mehr für mich, mal wieder eine ausgiebige Tour de Suisse zu veranstalten. Der AquaPark ist ja nicht sooo toll, aber mit einem Bummel am Lago Maggiore verbunden, wäre dieser Park sicherlich eine Tagesreise wert. Fehlt nur noch die Frage des Preises (solche Parks sind in der Schweiz öfter mal überteuert).
          Bin auf jeden Fall gespannt darauf.

          Kommentar


          • Die Preise wurden nun veröffentlicht

            Wie bereits von mir vermutet sind sie nicht gerade billig.

            4h kosten 30 Euro
            und die Tageskarte 40 Euro
            Wer dazu noch ins Spa will muss noch einmal 8 Euro drauflegen.

            Quelle und mehr
            YouTube

            Kommentar


            • Tja, was ein Zufall, neben der Baustelle stand ich im Sommer erst noch

              Sieht nicht nur auf den Bildern gigantisch aus, sonder ist auch in Real ein Megaprojekt.
              Und das beste, direkt daneben ist (oben auf'm Berg) noch ein alpinecoaster

              ich guck mal, irgendwo müsste ich auch noch Fotos haben

              lg
              Fabio

              Kommentar


              • Die Preise sind ja krass.

                Da toppen die rutschen preistechnich schon die coaster.

                Ob sich das Geld lohnt?
                Meine Videos: https://www.youtube.com/channel/UCEA..._as=subscriber

                Meine Bilder:
                https://www.instagram.com/sascha_schoder/

                Kommentar


                • @fvnfan
                  Das ist in der schweiz völliger normalpreis!
                  Die meisten Bäder kosten dort so viel. Ist halt ne andere Finanzielle Situation dort.

                  Kommentar


                  • Aber auch wenn das in der Schweiz Normalpreise sind, ist das alles andere als günstig (für deutsche Verhälltnisse). Da sind wirklich die meisten Freizeitparks (in Deutschland alle!) günstiger. Ob sich das lohnt soll jeder für sich entscheiden... Ich würde die Preise mit beiden Augen zugedrückt gerade noch so verkraften, weil die Rutschen echt toll aussehen. Gutes hat eben seinen Preis.

                    Kommentar


                    • Ist mit dem Essen auch so, da kosten Pommes nicht selten 15€.

                      Kommentar


                      • Zitat von LetItSlide Beitrag anzeigen
                        Ist mit dem Essen auch so, da kosten Pommes nicht selten 15€.
                        Bei aller liebe, aber das ist doch quatsch. Ja die Schweiz ist teurer als bei uns, aber 15€ für Pommes. Ich bitte dich, wo hast du denn das gezahlt.

                        Weder in den Skigebieten (Flims/Laax und Grindelwald) noch in Genf habe ich für Pommes mehr als 4,50€ gezahlt, vielleicht auch 5. Auf eine Pappschale bezogen.

                        Kommentar


                        • Zumindest laut tuberides im aquabasilea (hab mich verschriebe, waren 11€)

                          Kommentar


                          • Und die Pommes waren noch IM ANGEBOT!!!

                            Zitat von tuberides
                            Ich kenne die Schweizer Maßstäbe nicht, allerdings fand ich die Gastronomie extrem teuer! Eine Portion Pommes-Currywurst kostete - IM ANGEBOT! - 16 CHF, das sind über 11 Euro! Dafür sind die Portionen allerdings auch ziemlich groß.
                            Zuletzt geändert von Pcoaster; 15.01.2013, 18:51.

                            Kommentar


                            • Preisniveau

                              Zitat von Pcoaster Beitrag anzeigen
                              Aber auch wenn das in der Schweiz Normalpreise sind, ist das alles andere als günstig (für deutsche Verhälltnisse). Da sind wirklich die meisten Freizeitparks (in Deutschland alle!) günstiger. Ob sich das lohnt soll jeder für sich entscheiden... Ich würde die Preise mit beiden Augen zugedrückt gerade noch so verkraften, weil die Rutschen echt toll aussehen. Gutes hat eben seinen Preis.
                              Schlussendlich ist ein Vergleich relativ schwierig zu ziehen, da das Lohnniveau in der Schweiz ganz ein anderes ist als in Deutschland. Zudem sind die Grundstückpreise und Baukosten extrem viel teurer. So ist es nicht verwunderlich, dass der Eintrittspreis für Deutschte extrem hoch ist, aber der Schweizer kann und wird dies eben bezahlen.
                              Daher wundert es mich auch nicht, dass es in der Schweiz keinen richtigen Freizeitpark gibt, die Betriebs- und Baukosten wären einfach gigantisch.
                              Mal kurz zu dieser Currywurst mit Pommes, Essen ist teilweise auch für uns (Schweizer) überteuert... Aber auch Essen, welches du nicht in einem Bad kaufst kann teuer werden. So kostet ein Döner bei und locker 8.50 Franken und eine Pizza über 15.--. Andere Länder, andere Preise =D.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X