Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Verkauf Power Tower 2, Spinning Racer etc. (Mellors, UK/Saudi Arabien)

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Guten Morgen,

    habe gerade bei Ride-Index gelesen, dass die beiden Kirmesattraktionen verkauft werden an die Mellors Group.
    https://ride-index.de/2005/01/10/alpenhotel/
    https://ride-index.de/2005/01/13/power-tower-2/

    Was ist die Mellors Group genau, sind das Schausteller oder was machen die mit den ganzen Attraktionen?

  • Auch der Cyberspace (Kaiser), die Wildwasserbahn (Meyer/Steiger) und der Wellenflug "Circus Welt" (Kübler) scheinen dan die Mellors Gruppe gegangen zu sein.
    Dabei handelt es sich, wenn ich das richtig verstanden habe, um ein britisches Unternehmen, welches Karussells aufkauft um damit in Saudi-Arabien durch die Lande zu reisen. Angeblich für rund fünf Jahre. Was dann mit Geschäften passiert, ob sie in Saudi-Arabien bleiben oder ob sie wieder den Weg nach Deutschland finden weiß man natürlich nicht.
    Ich persönlich finde es schade, dass diese Geschäfte nun nicht mehr über die deutschen Plätze reisen.
    "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

    Kommentar


    • Das hast Du richtig verstanden.

      Mellors macht das ganze im Auftrag der Saudis. Das ganze wird dann wohl ein zusammenhängender "Park" der durchs Land reist - mit 500(!) Transporten.

      Bis vor einiger Zeit hat Mellors auch die Fahrgeschäfte im Global Village Dubai gestellt.

      Kommentar


      • Die Mellors Group an sich macht wohl noch mehr. Der textuellen Beschreibung nach stellen sie sich als Veranstalter allgemein dar. Die scheinen aber dennoch primär Veranstaltungen zu machen bei denen auch Fahrgeschäfte aufgestellt werden.
        Allerdings weit mehr als nur diese Saudi Arabien Geschichte. Das ist nur ein Auftrag, wenn aber wohl auch ein sehr großer.

        Dafür, dass diese Geschäfte für Saudi Arabien sind, konnte ich direkt von Mellors keine Bestätigung finden. Der Verdacht liegt aber nahe.


        Laut dieser Quelle wurde übrigens noch folgende GEschäfte von denen gekauft.

        https://nordkirmes.de/wcf/index.php?...mellors-group/


        Welche deutschen Fahrgeschäfte wurden in den letzten Jahren von der Mellors Group erworben?
        • Wildwasser (Meyer & Steiger) 2019
        • Cyber Space (Kaiser) 2019
        • Circus Welt (Kübler) 2019
        • Power Tower 2 (Schneider) 2019
        • Alpen Hotel (Rasch) 2019





        Vor 2019 wurden folgende deutsche Fahrgeschäfte von der Mellors Group erworben, teilweise befinden die sich nicht mehr im Besitz der Mellors Group:


        • Psycho (Bergmann) 2015
        • Frisbee (Robrahn) 2014
        • Vortex (Klünder) 2014
        • Magic Mega Mix (Ludewigt) 2014



        Einen guten Geschmack haben sie ja, das muss man denen lassen. Und unsere Volksfeste bestehen in Zukunft nur noch aus Propellern und Schaukeln. ;(

        Kommentar


        • Korrekt, Mellors macht noch mehr. Das Fantasy Island in Uk gehört denen z.B. auch. Da wandern auch gerne Fahrgeschäfte hin, welche für die anderen Events nicht mehr benötigt werden. Soweit ich weiß, sind da auch ein paar deutsche Reiseanlagen mittlerweile zu finden.

          Richtig, genannt wird der Zusammenhang zwischen den Käufen und der Saudi-Tour nicht. Aber die ganzen großen Geschäfte kauft man wohl kaum für's Fantasy Island. Man nennt ja auf der Website auch, das man die größten Reiseanlagen Europas rüberbringt. (https://mellorsgroupevents.com/mello...f-saudi-arabia)

          In anderen Foren habe sich auch Schausteller bzw. der Rekos geäußert, welche ebenfalls Kaufangebote erhalten haben - diese aber abgelehnt haben.

          Kommentar


          • Zitat von Jokie Beitrag anzeigen
            Mellors macht das ganze im Auftrag der Saudis. Das ganze wird dann wohl ein zusammenhängender "Park" der durchs Land reist - mit 500(!) Transporten..
            Sind sogar 700 Transporte:
            The contract represents a major logistical exercise for Mellors. It will involve moving the parks 800 – 900 miles from city to city and, at its peak, 700 trailers will be moved from one site to the next and 400 staff will be required for each site.
            – wahrscheinlich eine angepasste Zahl.
            (Ref.: https://mellorsgroupevents.com/mello...f-saudi-arabia)

            Im Endeffekt sind das die Testläufe für den Six Flags Park bei Riad. Gleiches Land, gleiches Ziel... mal gucken wie vor Ort die Geschlechtertrennung ablaufen wird... und viel Spaß dem, der die Counts holen will, da braucht man erstmal ein nicht ganz einfach zu bekommenes Visum.

            Kommentar


            • Zitat von eKs_Prod Beitrag anzeigen
              Gleiches Land, gleiches Ziel... mal gucken wie vor Ort die Geschlechtertrennung ablaufen wird...
              Es ist immer leicht, mit Begriffen zu hantieren, die man bei uns mit Saudi-Arabien in Verbindung bringt. Ich war bereits mehrfach selbst in Saudi-Arabien und muss sagen: Mein Bild des Landes deckt sich nicht exakt mit dem Bild, das bei uns gezeichnet wird; die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Ich habe damals schon kleine Mallparks etc. gesehen, die gut angenommen wurden und auch „gemischt“ besuchbar waren (Stand: ca. vor 5 Jahren).
              Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

              Kommentar


              • Laut Kirmesbuschfunk solle es nun auch den grandiosen Artistico der Familie Köhrmann erwischt haben. Auch dieser soll an Mellors gehen. Die Familie selbst möchte dazu heute auf ihrer Facebookseite ein offizielles Statement abgegeben.

                Ich finde es schade, mochte die Schaukel echt gerne.
                "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

                Kommentar


                • https://www.facebook.com/koehrmann/p...0775422600623/

                  Während die XXLs regelmäßig die Grandplätze des Landes anfuhren schien mir Artistico immer recht lokal unterwegs zu sein. Mag sein, dass man damit auch gutes Geld verdient hat, aber hier kam wohl ein Angebot das auf lange Sicht attraktiver schien.

                  Kommentar


                  • Wie man auf der FB Seite von Artistico sehen kann, steht vor Ort auch die Teststrecke

                    Wenn die Bahn auch nach Saudi Arabien verkauft wurde, wäre das schon ein herber Verlust bei den reisenden Großachterbahnen in Deutschland

                    Auf der FB Seite gibt es auch eine Bilderserie vom Aufbau von Artistico!

                    Quelle/Link zum Bild

                    Kommentar


                    • Ich weiß nicht ob das scho bekannt ist, aber jetzt wird auch der Spinning Racer verkauft.
                      https://nordkirmes.de/index.php?arti...er-verkauft%2F

                      Kommentar


                      • Der Platzfunk meldet noch weitere Verkäufe. Ohne Details zu haben wird wohl ein weiteres Paket zusammengestellt, eventuell werden wegen des Erfolgs zwei Plätze parallel laufen in Saudi Arabien?

                        Kommentar


                        • Wenn das mit den Absagen der Volksfeste usw. so weiter geht, wird wahrscheinlich demnächst wieder so Einiges günstig zu erwerben sein .
                          2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
                          2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: 2 x Phantasialand 2 x Movie Park

                          Kommentar

                          Werbung Footer

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X