Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2019 Neuheit: Star Wars: Galaxy’s Edge (Star Wars Themenbereich) @ Disneyland Anaheim

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Liebe coasterfriends,

    tolle Nachrichten aus den USA für alle Star-Wars-Fans! Im Disneyland California in Anaheim soll in den nächsten Jahren ein gigantischer Star-Wars-Themenbereiche entstehen! Allzu viele Informationen wurde leider noch nicht bekannt gegeben, allerdings soll es jeweils zwei Hauptattraktionen geben, bei denen man unter anderem einen "Millennium Falcon" steuern kann. Hört sich auf jeden Fall toll an und sieht auch, wie man auf diesen Artworks sieht, toll aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Star Wars 1.jpg
Ansichten: 3
Größe: 94,5 KB
ID: 924620Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Star Wars 2.jpg
Ansichten: 3
Größe: 91,5 KB
ID: 924621Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Star Wars 3.jpg
Ansichten: 2
Größe: 65,3 KB
ID: 924622


    Ein genaues Eröffnungsjahr ist leider noch nicht bekannt. Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf

    Liebe Grüße,
    Tripsdrill Fan

    Quelle Artworks
    Quelle
    Quelle
    Zuletzt geändert von Mario M.; 18.08.2015, 20:40.

  • Da früher oder später die Bauarbeiten für die beiden Star Wars Themenbereiche (in Kalifornien und Florida) beginnen werden, habe ich die beiden Themen gleich aufgeteilt, denn das werden sicher große Baustellen die man über einen langen Zeitraum verfolgen kann. Da wäre ein einzelner Thread für beide Parks recht unübersichtlich!

    Alles zum Projekt in Kalifornien kann also in Zukunft in diesem gepostet werden

    Alles was in Florida in Disney's Hollywood Studios pasiert gehört --->Hier<--- rein!

    Kommentar


    • Durch diese Ankündigung macht auch die große Einkaufstour von Disney Sinn, denn wenn in Anaheim eins fehlt, dann ist es die Erweiterungsfläche!

      In den letzten Monaten hat sich Disney einige Grundstücke und Gebäude in direkter Nähe zum Park gesichert:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: didsneylandland-700x399.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,0 KB
ID: 571235

      • Für 32 Mio. $ wurde das Carousel Inn and Suites Hotel mit 131 Zimmern gekauft. Artikel dazu --->Hier<---
      • Die beiden roten und blauen Flächen 1515 und 1585 South Manchester Avenue wurden für 48 Mio. $ gekauft. Artikel dazu --->Hier<---
      • Der mit der pinken Fläche gekennzeichnete Parkplatz gehört dem Park schon!


      Für die nächsten 30 Jahre hat der Park zudem Steuervorteile von der Stadtregierung von Anaheim zugesprochen bekommen. Einzige Bedingung ist, das man bis 2017 mit der Erweiterung des Parks begonnen hat und diese dann nach spätestens 7 Jahren abgeschlossen ist! Falls man danach nochmal ein 500 Mio. Dollar Projekt angeht werden die Steuervorteile auf weitere 15 Jahre verlängert. Anstatt also unnötig hohe Steuerabgaben auf die Tickets zu bezahlen kann Disney das Geld gleich wieder in den Park investieren und das mindestens für die nächsten 30 Jahre

      Artikel dazu --->Hier<---

      Die blauen Bereiche sind für die Verwaltung sowie Lagerhallen, in grün sieht man alles was Disney kürzlich gekauft hat. Das gelb gekennzeichnete Toon Land kommt laut Gerüchten wohl auch bald weg!
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: backstage-700x572.jpg
Ansichten: 1
Größe: 146,6 KB
ID: 571234

      Wenn man die Verwaltungsgebäude und Hallen also auf der neu gekauften Fläche errichtet könnte man direkt am Park zirka 6 Hektar Bauland gewinnen

      Dieser grün markierte Breich würde zur Verfügung stehen wenn "Chip and Dale's Treehouse" gleich mit wegkommt
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: thumb_star_wars_0.jpg
Ansichten: 1
Größe: 121,0 KB
ID: 571236

      Der Park scheint also großflächig umstrukturiert zu werden! Da werden wieder viele 100 Millionen Dollar investiert

      Quelle
      Quelle
      Zuletzt geändert von Mario M.; 20.08.2015, 00:22.

      Kommentar


      • In der LA Times gibt es einen tollen Artikel über die Veränderungen im Disneyland Anaheim.

        Den kompletten Artikel finde ihr hier:
        Disneyland to close some attractions to build Star Wars land - LA Times

        Auf dieser Grafik sind die Veränderungen gut verständlcih eingezeichnet:


        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 226,5 KB
ID: 578282

        Der grüne Bereich ist der im vorherigen Beitrag erwähnte neu gekaufte Bereich

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,3 KB
ID: 578283

        gelb = temporäre Schließungen
        rot = dauerhafte Schließungen

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 254,9 KB
ID: 578284

        Legende:

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,1 KB
ID: 578285

        Quelle

        Kommentar


        • Man darf dann damit auch gespannt sein, ob und wie sich das auf Übernachtungspreise (und überhaupt die Hotelverfügbarkeit rund ums Resort) auswirkt. Die gekaufte Fläche scheint ja jetzt doch der ganze Block östlich vom Resort zu sein (und nicht nur einzelne Gebäude, wie vor ein paar Monaten angekündigt) - und dort stehen bis dato dicht an dicht Mittelklasse-Hotels bzw. Motels (habe dort selber erst im August übernachtet), die bequem in Laufreichweite der Parks liegen, teilweise ja sogar etwas besser als die Disney-eigenen Hotels, von den Parkplätzen mal gar nicht erst zu reden.

          Was ich etwas schade finde - platztechnisch schon klar, dass es schlecht anders geht - ist, dass man Star Wars Land nicht neben Tomorrowland unterbringen kann, wo es thematisch meiner Ansicht nach gut passen würde, sondern dass es zwischen Fantasyland, Toon Town und Frontierland muss - gerade der Bereich mit der Big Thunder Ranch war ein sehr schöner, relativ weitläufiger (für die Verhältnisse in Disneyland) Ruhepol im Park (mit einem sehr genialen und gleichzeitig relativ preisgünstigen Barbecue...)
          Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

          Kommentar


          • Der Grafik kann ich nicht folgen. Auf allen einschlägigen Seiten waren bisher die dunkelgrün eingezeichneten Bereiche Thema. Mich würde sehr wundern wenn Disney jetzt auf einmal die umliegenden Flächen auch zusammengekauft hätte ohne dass das bemerkt worden wäre. Wenn Disney denn hellgrünen Bereich übernommen hätte wäre das eine Sensation was die Entwicklungsmöglichkeiten angeht. Ich gehe daher davon aus, dass die Grafik anders gemeint ist.

            Beim querlesen des Artikels fiel mir noch diese Perle ins Auge:
            "A completion date has yet to be announced for the "Star Wars" land, but industry experts predict that an opening date could be at least a year away."
            Ach nein! Industry experts predicten eher so 2019 oder 2020 als Fertigstellung, selbst das Reopening der Attraktionen am Fluss ist sogar "at least a year away".

            Kommentar


            • Gut, die Autoren/Schreiberlinge der LA Times nehmen es da sicher auch nicht so genau (sieht man ja auch bei vielen anderen Artikeln). Bei dem grünen Bereich hat man wohl einfach mal großzügig markiert in welchem Bereich sich die aufgekauften Grundstücke/Gebäude befinden (die Legende ist dann aber in der Tat etwas irritierend). Wenn man sich genauer mit dem ganzen Projekt beschäftigt wird man da im Artikel und den Grafiken sicher noch mehr Fehler finden. Für einen groben Überblick ist die Grafik aber ganz gut, ist echt nicht so einfach bei den ganzen Großprojekten von Disney durchzublicken, da könnte man sich wochenlang mit beschäftigen, die Zeit habe ich aber ehrlich gesagt nicht, dewegen überfliege ich viele der Artikel nur um an die gröbsten Infos zu kommen, der Rest ergibt sich mit der Zeit

              Kommentar


              • Es sind Artworks aufgetaucht, die zeigen wie die "Rivers of America" sowie die "Disneyland Railroad" aussehen sollen sobald das Star Wars Land fertig gestellt ist, denn dieser Bereich wird wohl auch komplett umgebaut und renoviert!

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1_16_WDI_9001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 59,6 KB
ID: 578931Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DL 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,4 KB
ID: 578932Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DL 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,1 KB
ID: 578933Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DL 3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,6 KB
ID: 578934

                Das Ufer wird komplett neu gestaltet und die Bahnstrecke aufgeständert

                Die Bauarbeiten für das Star wars Land werden hinter dem Frontierland stattfinden, die Auswirkungen auf den normalen Parkbetrieb sind enorm!

                Folgende Attraktionen bleiben bis Februar 2017 geschlossen:

                - Mark Twain Riverboat
                - Sailing Ship Columbia
                - Davy Crockett's Explorer Canoes
                - Pirate's Lair on Tom Sawyer Island
                - Jungle Cruise
                - Fantasmic!
                - Disneyland Railroad, komplett geschlossen (alle 4 Stationen)

                Folgende Attraktionen werden komplett geschlossen:

                - Big Thunder Ranch
                - Big Thunder Ranch Barbecue
                - Big Thunder Ranch petting zoo
                - Big Thunder Ranch Jamboree.

                Quelle

                Kommentar


                • Auf ABC wurde gestern ein neuer Trailer gezeigt in welchem man ein paar neue Artworks und Animationen aus den zwei Hauptattraktionen sieht:

                  https://www.youtube.com/watch?v=hTZYxtFLedc

                  Kommentar


                  • Ehrlich gesagt, was da jetzt gezeigt wurde, hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen. Schon wieder so eine Simulationsattraktion? Das haben sie doch schon längst mit Star Tours. Da hätte ich Disney mehr Originalität was die Attraktionen angeht zugetraut.

                    Kommentar


                    • Also zumindest die zweite gezeigt Attraktion sieht ja relativ stark nach klassischem Darkride aus, vielleicht ja ein Trackless-Darkride wie Ratatouille in Paris? Die Bewegung der Gondel erinnert mich daran.

                      Kommentar


                      • Ich bin jetzt ehrlich gesagt nicht Überrascht. Ich sag ja Disney gehen die Innovationen für neue Attraktionen aus. Und da will noch einer sagen Universal setzt nur noch auf Simulationsattraktionen.
                        Die Zeiten in denen mit dem Testtrack System, dem Tower of Terror und Indiana Jones wegweisende Fahrsysteme entstanden sind wohl vorbei.

                        Kommentar


                        • Zitat von Matze.Herz Beitrag anzeigen
                          Ich bin jetzt ehrlich gesagt nicht Überrascht. Ich sag ja Disney gehen die Innovationen für neue Attraktionen aus. Und da will noch einer sagen Universal setzt nur noch auf Simulationsattraktionen.
                          Die Zeiten in denen mit dem Testtrack System, dem Tower of Terror und Indiana Jones wegweisende Fahrsysteme entstanden sind wohl vorbei.
                          Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
                          Ehrlich gesagt, was da jetzt gezeigt wurde, hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen. Schon wieder so eine Simulationsattraktion? Das haben sie doch schon längst mit Star Tours. Da hätte ich Disney mehr Originalität was die Attraktionen angeht zugetraut.
                          Wie immer würde ich erst einmal abwarten, was für Attraktionen das wirklich werden. Simulator ist nicht gleich Simulator, so wie Achterbahn nicht gleich Achterbahn ist. Gerade solche Simulatoren haben sich in den letzten Jahren wirklich extrem weiterentwickelt, warum also nicht auf ein funktionierendes und vor allem tolles System setzen? Vielleicht kommt aber auch ein komplett anders neues System zum Einsatz? Ich würde da jedenfalls zunächst noch auf genauere Details warten. Ich könnte gegen keine der beiden im Trailer angedeuteten Fahrsysteme etwas einwenden - ich bin mir sicher, dass das klasse Attraktionen auf höchstem Niveau werden. Allein schon die Thematisierung auf den Artworks sieht einfach unglaublich aus

                          Kommentar


                          • Zitat von Tripsdrill Fan Beitrag anzeigen
                            Wie immer würde ich erst einmal abwarten, was für Attraktionen das wirklich werden. Simulator ist nicht gleich Simulator, so wie Achterbahn nicht gleich Achterbahn ist. Gerade solche Simulatoren haben sich in den letzten Jahren wirklich extrem weiterentwickelt, warum also nicht auf ein funktionierendes und vor allem tolles System setzen? Vielleicht kommt aber auch ein komplett anders neues System zum Einsatz? Ich würde da jedenfalls zunächst noch auf genauere Details warten. Ich könnte gegen keine der beiden im Trailer angedeuteten Fahrsysteme etwas einwenden - ich bin mir sicher, dass das klasse Attraktionen auf höchstem Niveau werden. Allein schon die Thematisierung auf den Artworks sieht einfach unglaublich aus
                            Anstatt einer möglichen weiteren Simulationsattraktion, hätte mich mir eher eine Art Indoorachterbahn mit Star Warsmotiv gewünscht. Gerade Star Wars bietet doch dort enorme Möglichkeiten. Man hätte das Pod-Rennen aus Episode 1 nachstellen können, oder eine Achterbahn bei der man den Fahrgast den Angriff auf den Todesstern miterleben lässt usw. Sowas hätte ich mir wunderbar vorstellen können.

                            Kommentar


                            • Auf die Gestaltung bin ich Wahrhaftig gespannt. die Thematisierung kann nur der Hammer werden. Bin auch mal gespannt was der Themenbereich sonst noch zu Bieten hat abgesehen von den beiden Attraktionen.

                              In Paris werden wie das wohl nie erleben dürfen

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X