Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2017 Neuheit: InvadR (Holzachterbahn, GCI) @ Busch Gardens Williamsburg

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bush Gardens Williamsburg hat einen Teaser auf Youtube Veröffentlicht:
    https://www.youtube.com/watch?v=c8ZSWb97bak

    Als er in den Raum rein geht, sagen die Leute was mit "area clear" Wald entfernen? und "Drop" Drop von was? Einer neuen Achterbahn?

    Auf jeden Fall muss es was größeres sein, warum sollten die denn sonst schon so früh anfangen zu Teasern.


  • Auf der Homepage des Parks wurde das Video unter dem Hashtag #BGProject2017 geteilt

    Zitat von seaworldparks.com
    Something is going on in the Engineering department and Dan Dipiazzo, Marketing VP, is going to find out what they are up to. Stay up to date with the latest news here. Shhh, don't tell anyone. It is TOP SECRET.
    #BGProject2017

    Ich hoffe, dass Sie nach Tempesto eine dem Park würdigere Achterbahn bauen. Tempesto macht zwar schon Spaß, aber verglichen mit z.B. Verbolten oder dem stahlgiganten Griffon ist die Bahn einfach nicht auf Augenhöhe (weder von der Kapazität, noch vom Fahrerlebniss her).

    Kommentar


    • Wenn es ein Coaster wird, dann könnte ich mir vorstellen, dass es ein Woodie wird. Was das aktuelle Coaster Lineup angeht, sind ja sonst eigentlich ganz gut aufgestellt.
      Coaster Count: 10
      Steel Vengeance - Lightning Rod - Taron - Maverick - El Toro - Untamed - Hyperion - Skyrush - Shambala - X2

      Kommentar


      • Neues Video:

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Project2017_ThePlans.png
Ansichten: 1
Größe: 110,0 KB
ID: 579979

        https://www.youtube.com/watch?v=bPofruRjjhQ

        Link zu den Plänen

        So wie ich das sehe sieht man da noch nicht viel. Alles wirklich noch sehr geheimnisvoll, nicht dass das am Ende nur ein Kinderbereich oder sowas wird

        Quelle

        Kommentar


        • Für einen Kinderbereich würde man nicht derartig viel Aufwand betreiben. Sieht für mich auch nach einer Holzachterbahn aus. Gründe: Hintergrund im Teaserbild, Bezeichnungen im ersten Video, Planungsübersicht (rechts oben im Fake-Plan) klingt nach Achterbahn (u.a. "Layout").

          Kommentar


          • Jetzt wo du es sagst, ich würde auch sagen das die eine TOP Attraktion Bauen werden.
            Sonst fängt man doch nicht jetzt schon an zu Teasern.
            So ein RMC Woodie Joaaa.

            Kommentar


            • Wenn man sich diese Pläne mal genauer anguckt, dann steht auf der ersten Seite auch etwas von "maximale Höhe" und "zu bebauende Fläche" usw.
              Und wie Marvin schon sagt: Wieso soll man den Leuten den Mund wässerig machen und dann ein Kinderkarussell hinstellen?!
              Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

              Kommentar


              • Um mal ein bisschen Licht in die technischen Angaben zu bringen:

                Die Angabe "Total Site Area" bezieht sich auf die Grundfläche des Parks und beträgt nach unserem System etwa 154ha. Spannend wird es dann bei der "Project Area" - also dem Gelände wo voraussichtlich die neue Attraktion entstehen wird. Die Grundfläche beträgt hier 15904,15qm. Davon werden etwa 9712,46qm als "Disturbed Area" angegeben: Also als eine Fläche, die aller Voraussicht nach durch den Bau beeinflusst wird.

                Wieder interessant wird es, wenn wir uns die "Impervious Area" ansehen. Dies kennzeichnet im Englischen Raum Flächen, welche für Wasser undurchlässig sind (wie etwa Hausdächer, Gehwege, Straßen, etc.). Diese Fläche liegt laut Plan jetzt (Pre-Development) bei 7419,24qm - das entspricht 46,6% der Gesamtfläche - und nach dem Bau (Post Development) bei 7542,89qm, was 47,3% der Gesamtfläche entspricht.

                Zudem finden sich noch weitere Angaben auf dem Dokument, die uns interessieren dürften.

                Die maximale Höhe der Attraktion ist mit 60' angegeben. Dies sind etwa 18,29m

                Es werden wohl zudem drei Gebäude entstehen:

                1. Gebäudehöhe (23') = 7,0104 Meter
                1. Grundfläche (1107 sq. ft.) = 102,8437qm
                2. Gebäudehöhe (23') = 7,0104 Meter
                2. Grundfläche (840 sq. ft.) = 78qm
                3. Gebäudehöhe (11') = 3,3528qm
                3. Grundfläche (174 sq. ft.) = 16,1651qm

                NACHTRAG:
                Ich bin die Pläne nun mal genauer durchgegangen. Dabei fiel mir auf, dass ein Plan deutlich detaillierter und Hochauflösender ist. Darauf kann man eindeutig die Caribou Train Station sehen. Ich habe diesen mal genommen und über ein Satellitenbild gelegt. Scheint zu passen. Ich bin allerdings ratlos, was mit der Wasserbahn passiert, da diese eindeutig in die zu bebauende Fläche ragt.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: BGW.jpg
Ansichten: 1
Größe: 583,9 KB
ID: 580028

                Kommentar


                • Mhh 18m... Wie hoch ist Cobras Curse?

                  Die Frage ist hat der Park genügend Familien Attraktionen, oder brauch es noch mehr?
                  Obwohl mit einem Cobras Curse Style Coaster könnt ich mich anfreunden

                  Kommentar


                  • Irgendwie glaube ich nicht an einen Woodie. Erst recht nicht von RMC.

                    Sparrows klasse Ausarbeitung lässt auch nicht drauf schließen.

                    Also irgendetwas mit Wasser?!
                    #1 TopThrillDragster #2 Hyperion #3 Skyrush #4 Twisted Colossus
                    #5El Toro #6 Millenium Force
                    #7 Wildfire #8 Goliath
                    #9 Wicked Cyclone #10 X2 #11 Kingda ka #12 Shambhala

                    Kommentar


                    • Deine Wasservermutung liegt tatsächlich nahe, Uli. Auf den letzten Seiten des Dokuments sind viele Wasserverbindungen und Pumpensysteme zu sehen. Ebenfalls ist mit Nyloplast auch ein Hersteller für Drainagesysteme mit an Bord. Dies könnte zum einen einfach daran liegen, dass der Plan bisher nur den Landschaftsbau der Baustelle abdeckt, oder aber auch der Vorbereitung einer wasserbasierten Attraktion dienen. Alles sehr kurios. Übrigens: Der gewundene Bereich auf dem Plan endet auf einem Treppenauf-/bzw. Abgang und dürfte einen Fußweg o.Ä. darstellen.

                      Kommentar


                      • Ein Fan hat auf Instagram mal den Übersichtsplan gedeutet und versucht ein Layout daraus abzuleiten...
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 12715244_10207600751771257_6721155374847908936_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 113,1 KB
ID: 580697

                        Sieht verdächtig nach einem Spinning Coaster aus. Was nach der Investition in Tampa sogar plausibel sein könnte. Vielleicht wurden bei Mack Rides ja gleich 2 Bahnen geordert. Sollte es so kommen, wird es aber anscheinend keine sonderlich lange Bahn...

                        Die auf dem Plan zu sehenden Gebäude wären somit für die Station und die geschwungenden Linien davor der Anstellbereich...


                        Quelle

                        Kommentar


                        • Wieder ein neues Video:

                          Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

                          Kommentar


                          • Ziemlich Mysteriös das ganze...

                            Kommentar


                            • Es darf weitergerätselt werden

                              :
                              Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X