Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2021 Neuheit: Guardians of the Galaxy: Cosmic Rewind (Achterbahn) @ EPCOT - WDW

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hey coasterfriends,

    aktuelle Gerüchte besagen, dass das Universe of Energy, indem aktuell Ellen´s Energy Adventure zu finden ist, einer neuen Attraktion zum Film Guardians of the Galaxy weichen soll. Dies könnte angeblich eine Indoor-Achterbahn werden.

    Zwar gibt es dazu noch keine offiziellen Informationen, doch die Frozen-Attraktion in EPCOT, die in diesem Jahr eröffnet wurde, zeigt, dass auch in EPCOT nun Attraktionen mit Filmbezug entstehen können. Auch der Bau einer Achterbahn wäre mittlerweile einfach logisch, da es bis heute noch keine in diesem Park gibt. Auch, dass in Hollywood mit dem Umbau vom Tower of Terror eine Attraktion zu diesem Film entsteht und in Orlando momentan noch nichts angekündigt ist, wäre ein weiteres Argument.

    Was meint ihr zu den Gerüchten?

    Liebe Grüße,
    Tripsdrill Fan

    Quelle

  • Verstehen könnte ich es. Als ich letzten Monat in EPCOT war, waren in Universe of Energy am wenigsten Besucher.
    Die Attraktion hat so eine riesen Kapazität aber bringen tut das nichts wenn höchstens 30-40 Leute drin sind.
    Allerdings ist die Halle so groß das man da locker einen Indoor Coaster reinbauen könnte.
    Aber ich fände es schade, da mir grade Epcot gefällt weil es halt kein typischer Freizeitpark ist und mit einer Achterbahn im Guardians of the Galaxy Thema würde man den Charme des Parks anfangen zu zerstören
    I hope we don't lose sight of one thing, it was all started by a mouse. - Walt Dinsey

    Kommentar


    • Die Gerüchte sind ziemlich wahrscheinich. Disney versucht mit aller Gewalt die Lizenz in die Parks zu bekommen.
      Morgen erscheint ein entsprechemder Artikel zu der Thematik hier im Forum.

      Wie bei allen Ankündigungen kann ich auch hier nur sagen, dass die Leute sich daran gewöhnen. Ob Maelstrom oder Frozen in Epcot seine Runden schippert, interessiert im Moment auch schon keinen mehr.

      Kommentar


      • 2021 eröffnet eine neue Guardians of the Galaxy Attraktion:
        Wie bereits spekuliert wird dafür aber das Universe of Energy weichen müssen - diese Attraktion schließt am 13. August 2017. Nun bleibt aber die Frage, um welche Art von Attraktion es sich handeln wird. Da dies bei der D23 Expo nicht verraten wurde, bleibt noch genügend Zeit für Spekulationen

        https://youtu.be/mab45j6BO9U

        Mehr Infos zur neuen Attraktion findet ihr im offiziellen Disney Parks Blog!

        Liebe Grüße,
        Tripsdrill Fan
        Zuletzt geändert von Tripsdrill Fan; 16.07.2017, 16:37.

        Kommentar


        • Die Attraktion soll laut der Vizepräsidentin von Epcot (Melissa Valiquett) eine Achterbahn werden. Dies wurde bei den Feierlichkeiten zum 35 jährigen Bestehen des Parks bekanntgegeben

          Bei der Attraktion selbst soll es sich um eine Weltneuheit handeln!

          Quelle

          Kommentar


          • Die Räumungsarbeiten laufen bereits (!):
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: coasterfriends#6011.jpg
Ansichten: 1
Größe: 248,1 KB
ID: 612971

            Quelle
            51x iSpeed


            Kommentar


            • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
              Die Attraktion soll laut der Vizepräsidentin von Epcot (Melissa Valiquett) eine Achterbahn werden. Dies wurde bei den Feierlichkeiten zum 35 jährigen Bestehen des Parks bekanntgegeben

              Bei der Attraktion selbst soll es sich um eine Weltneuheit handeln!

              Quelle
              Auf der D23 Expo wurde nun nochmal offiziell bestätigt, dass es sich um eine Achterbahn handeln wird, zudem wurde erwähnt, dass es eine der längsten Indoorachterbahnen der Welt wird!

              Artikel aus dem offiziellen Disneyblog:
              Zitat von Disney Parks Blog
              ‘Guardians of the Galaxy’ Attraction at Epcot Will Be One of World’s Longest Enclosed Coasters

              Minutes ago at D23 Expo Japan, we shared a first look at Epcot’s highly-anticipated “Guardians of the Galaxy”-themed attraction – and yes, it’s a roller coaster!

              With the “Guardians of the Galaxy”-inspired coaster, we’re going big. This one-of-a-kind family attraction will be one of the world’s longest enclosed roller coasters when it’s added to Future World at Epcot. It’ll feature a unique story currently being created by Walt Disney Imagineering and include a new innovative ride system that’s guaranteed to “wow” guests.

              The “Guardians of the Galaxy”-inspired coaster is part of our ongoing work to transform Epcot into a place that’s more family, more relevant, more timeless and more Disney. “As we build upon its core mission of optimism and hope to inspire the world, the real will become fantastic and the fantastic will become real—in whole new ways at Epcot,” Bob Chapek, Chairman of Walt Disney Parks & Resorts, said.

              The attraction will open in time for the 50th anniversary of Walt Disney World Resort in 2021. Keep checking the Disney Parks Blog for future updates.
              Ich habe bei RCDB mal nach Länge sortiert nach Indoorachterbahnen gesucht:
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,7 KB
ID: 614807

              Nach der Aussage "eine der längsten Indoorbahnen der Welt", kann man hier denke ich mit einer rund 1.000 Meter langen Bahn rechnen. Sonst macht die Aussage eigentlich wenig Sinn...

              Ich wusste gar nicht, dass Temple of the Night Hawk im PHL die längste Indoorachterbahn der Welt ist

              Quelle

              Kommentar


              • Das Temple of the Nighthawk die längste ist wusste ich schon. Gerad daher wundert es eigentlich das sie nicht versuchen den Rekord zu bekommen um auch eine Disney bahn an die Spitze der Liste zu setzten. Oder sie hoffen darauf dass das bald von alleine passiert

                Aber Indoor Achterbahnen zu bauen scheint ja auch nicht so populär zu sein wie man an den Eröffnungsjahren sieht.

                Kommentar


                • Kurzes OT.:
                  1. Disney hat noch nie nach Rekorden gegriffen. Da kommt eher Fahrsystem, Story und Grundfläche vor der Entscheidung eine Rekordlängen-Achterbahn zu bauen, die dann wohlmöglich dramaturgische Löcher aufweist.
                  2. Indoor- und Dunkelachterbahnen wurden schon immer gebaut und werden immer gebaut. Die Liste von Mario sortiert die längsten... Hier eine Liste mit Sortierung nach Eröffnung:
                  Indoorachterbahnen: https://rcdb.com/r.htm?ot=2&ca=113&page=1&order=-8
                  Dunkelachterbahnen: https://rcdb.com/r.htm?ot=2&ca=114&page=1&order=-8
                  Das sind jedes Jahr ein paar Dunkle, aber schon recht viele Indoor, also unbeliebt würde ich nicht sagen, denn da hängen viele Fakten drin: Man spart Wartungskosten weil durch Witterung weniger zu machen ist, allerdings muss erstmal eine Halle gebaut werden. Unterscheiden müssten man noch zwischen "Hallenparks" und Achterbahnen mit eigener Halle, sprich, Thematisierung und Story. ... und dazu muss man noch zwischen Dunkel-Achterbahn und Indoor-Achterbahn unterscheiden. (Kompliziert.) Außerdem sehe ich hier auch wiedermal, das RCBD nicht immer alles perfekt sortiert, denn es fehlt zB. der Gerstlauer Madagascar Coaster in Dubai bei den Dunkelachterbahnen, naja, zumindest Indoor. Und ob das mehr Themen-/Indoor-Fahrt als Dunkelachterbahn ist. Naja. Kurzum: Indoor-Bahnen sind beliebt, aber Länge macht halt nicht alles aus, da man im Indoor-Bereich bzw. vor allem im Dunklen, und das ich wohl der wichtigste, Geschwindigkeiten und Größen-/Höhenverhältnisse nicht mehr einschätzen kann.

                  Ich glaube bei dem Projekt ist spannender was für eine Achterbahn Disney da hinsetzt als die Länge an sich. Vielleicht kommt ja auch schon FLY2 oder eine der Vekoma Next Generation Coaster. Ich hab mir zumindest genau dieses Jahr für meinen ersten Florida-Besuch vorgemerkt und freue mich riesig darauf...

                  Kommentar


                  • Es wurde bereits eine Betonplatte (als Art Fundament?) gegossen:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DX3_QWQWkAAPqq9.jpg
Ansichten: 1
Größe: 205,8 KB
ID: 616444Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DX3_zsaX0AEQj9r.jpg
Ansichten: 1
Größe: 202,1 KB
ID: 616445

                    Quelle
                    Quelle
                    51x iSpeed


                    Kommentar


                    • Auf diesem Fundament/Gelände entsteht wohl das Hauptgebäude für die Achterbahn. Das alte Gebäude des Darkrides wird wohl nur für die Pre Show Bereiche sowie die Station der Achterbahn genutzt. Das alte Gebäude wird dann wohl per Tunnel (Launch Tunnel) mit dem neuen Gebäude verbunden.

                      Könnte in etwa so aussehen:
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,1 KB
ID: 616593

                      Video zu diesen Spekulationen/Gerüchten:

                      Kommentar


                      • Was ich noch nicht verstehe: Warum ist diese Baufläche hinter dem Wonders-of-Life-Pavillion und nicht hinter dem Universe of Energy? Wenn es nicht größer wird als die Fläche die hier zu sehen ist hätte das auch direkt hinter UoE gepasst.

                        Kommentar


                        • Zitat von sven Beitrag anzeigen
                          Was ich noch nicht verstehe: Warum ist diese Baufläche hinter dem Wonders-of-Life-Pavillion und nicht hinter dem Universe of Energy? Wenn es nicht größer wird als die Fläche die hier zu sehen ist hätte das auch direkt hinter UoE gepasst.
                          Ich denke, das liegt evtl. schlicht am Winkel... verlängert man die rechte Seite des diamantförmigen UoE-Gebäudes nach hinten (= der erwartete Launchtunnel), dann landet man eben hinter dem Wonders-Pavillion. Das ist im Video auch nicht konsistent - in dem von Mario ausgeschnittenen Bild steht das Gebäude ja doch hinter dem UoE-Pavillion, weiter vorn wird der Tunnel aber an anderer Stelle gezeigt:

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D5C04AEF-544D-40E2-A6F0-36691C8DE047.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,6 KB
ID: 616642


                          Aber: eh ja alles erstmal Gerücht...
                          Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

                          Kommentar


                          • Neue Bilder der Fundamentarbeiten:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DbLnnJ7X0AAdUR7.jpg
Ansichten: 1
Größe: 272,1 KB
ID: 618866Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DbQWu4JVMAAldo8.jpg
Ansichten: 1
Größe: 194,2 KB
ID: 618868

                            Das sind echt einige Ankerkörbe
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DbQWLg9VMAAg7b4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 167,9 KB
ID: 618867

                            Quelle
                            Quelle

                            Kommentar


                            • Bei Twitter hat ein User das Projekt als "The real Rock'n'Roller Coaster" by Disney bezeichnet. Es soll wohl ähnlich wie bei den Anlagen mehrere Soundtrackspuren geben (würde sich bei dem Film ja anbieten). – Ich bin erstmal gespannt ob man weiter bei verschiedenen Herstellern bestellt, oder wieder bei Vekoma bestellt hat.

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X