Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

PM: 2010 Sea World San Diego bekommt neue Show

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PRESSEMITTEILUNG

    KUNSTVOLLES WECHSELSPIEL AUS WASSER UND LUFT: NEUE SHOW „BLUE HORIZONS“ IN SEAWORLD SAN DIEGO


    SeaWorld San Diego kündigt den Start einer neuen Show für Mai 2010 an: „Blue Horizons“ setzt die Elemente Luft und Wasser in Szene. Hauptakteure sind Meeressäuger und exotische Vögel. Bungee-Spezialisten, Flug-Akrobaten und Kunsttaucher sorgen für Spannung. Für Bühnenbild und Kostüme holte SeaWorld erfahrene Designer ins Team. Die Rahmenhandlung um das Wechselspiel künstlerischer Einlagen von Mensch und Tier bildet die Reise eines jungen Mädchens an einen Ort ihrer Fantasie. Besonders mitreißend für die Zuschauer ist, dass sie durch die gläserne Beckeneinfassung der Inszenierung sowohl über als auch unter Wasser folgen können.

    Die wahren Stars der Show sind die Tiere, allen voran die beliebten Delfine und ‚Kleinen Schwertwale’. Scheinbar ohne Anleitung bezaubern sie das Publikum mit kraftvollen Sprüngen und Kapriolen. Prächtige Papageien gleiten mit Kranichen und Mönchsgeiern durch die Luft. Besucher der Show suchen vergeblich nach Neoprenanzüge tragenden Trainern: Es gibt keine Ankündigungen über Mikrofon, niemanden, der die Tiere zu ihrem Einsatz auffordert. Das Wasserbecken wird zur Bühne. Die Darsteller erzählen die Geschichte und nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise. Neben den schauspielernden Trainern und Tieren besteht die Besetzung aus professionellen Bungee-Springern, Flug-Akrobaten und Kunsttauchern.

    Den Hintergrund für das Spiel von Mensch und Tier bildet eine Kulisse aus Meeresbrandung. Stanley Meier, einem breiten Publikum bekannt durch seine preisgekrönte Arbeit für das Broadway Musical „Die Schöne und das Biest“, entwickelte sie bereits 2005 für „Blue Horizons“ in SeaWorld San Diegos Schwesterpark in Orlando. Hinter dem rund 12 Meter hohen Bühnenbild verbirgt sich eine aufwändige Technik. Luftakrobaten und Bungee-Spezialisten, die Vögel im Flug darstellen, bekommen so Unterstützung für ihre schwebende Kunst. Für zusätzliche Atmosphäre sorgt wogende Brandung, große Mengen schillernder Luftblasen in Regenbogen-Farben und als krönender Abschluss ein inszenierter Sonnenaufgang. Um dieses alles umzusetzen, erhält SeaWorld San Diego bis Mai eine komplett neue Technik: Neben Sprungbrettern und Bungee-Vorrichtungen werden High-Tech Unterwasser-Equipment, ein innovatives Sound-System und zusätzliche 700 Sitzmöglichkeiten installiert.

    Ein weiteres Fest für die Augen sind die fantasievollen Kostüme. Sie verwandeln die Künstler in Geschöpfe des Wassers und der Lüfte. Die Farbenpracht und Vielfalt der Natur inspirierte zu den Kreationen. Die das Erlebnis für alle Sinne abrundende Musik wurde speziell für „Blue Horizons“ komponiert und mit dem Seattle Symphonie Orchester eingespielt.

  • Habe die Show ja schon in Orlando gesehen, und fand sie gar nicht schlecht.

    Gruß

    Peter

    Kommentar


    • ich habs auch schon gesehen ... aber jetzt weiss ich endlich um was es ging...
      die show war bunt aber meiner meinung nach wird fast ein wenig zuviel herumgetänzelt und die meeressäuger (wenn ich fische sage bekomme ich immer eine aufm deckel ) kommen ein wenig zu kurz... die musik ist auch wie soll ich sagen...

      Kommentar


      • Ich hab die Show ebenfalls gesehen und muss sagen, dass sie shcon sehr gut war. Nur ich finde eben auch, dass es so rüberkommt als seien diese tänzerischen Einlagen nur dazu da um die Show in die Länge zu ziehen....
        #CF2020

        Kommentar


        • wir haben die Show ja auch in Orlando gesehen und ich find auch dass sie ruhig mehr Delphin und weniger Tänzer/Turmspringer/komische Vögel zeigen hätten können.

          Alles in Allem hat uns die Delphin Show trotzdem sehr gefallen.

          Wer bissl was sehen will muss nur bescheid geben, hab ca. 3/4 aufgenommen und kanns on stellen

          Kommentar


          • Hallo zusammen

            Da meine Frage zum einen Teil den SeaWorld San Diego Park betrifft, poste ich diese mal hier rein. Auf der website San Diego Visitors konnte ich bei den Preisen feststellen, dass es zusammen mit Universal Studios Hollywood einen sogenannten 'Universal Studios Combo Pass' gibt.

            Nun meine eigentliche Frage:
            Kann jemand den Pass weiterempfehlen bzw. hat bereits Erfahrungen damit. Wir möchten sowohl Universal Studios als auch SeaWorld besuchen.

            Weitere (günstige) Ticket Tipps?


            Besten Dank
            -thrills are never ending-

            Kommentar

            Werbung Footer

            Einklappen
            Lädt...
            X