Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2020 Neuheit: Orion (Gigacoaster, B&M) @ Kings Island

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ehemaliger Titel: 2018 Schließung: Firehawk (Flying Dutchman, Vekoma) @ Kings Island

    Kings Island wird Ende der Saison eine Achterbahn zu Grabe tragen. Passend zur Halloweensaison hat man die Schließung mit einem neuen Grab auf dem Attraktionsfriedhof bekanntgegeben.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9CBF3CBC-0E78-42D5-AB06-760F34B3E1B8.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 121,6 KB
ID: 1055221Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 62AA9109-9286-4B6F-978A-D8CF213786EF.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,0 KB
ID: 1055222

    Zuerst wurde nur die Schließung einer Attratkion im Blog bestätigt:
    IT'S BIG, IT'S GONE: MAJOR ATTRACTION LEAVING KINGS ISLAND

    Danach wurde bestätigt, dass es sich um eine Achterbahn handeln wird:
    CONFIRMED: KINGS ISLAND REMOVING ROLLER COASTER



    Heute wurde bestätigt, dass es sich dabei um den Vekoma Flying Dutchman Coaster "Firehawk" handeln wird! Viele Fans dachten der Arrow Coaster Vortex wird den Park verlassen!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: A6A48FBC-46D8-4413-B79D-D30617C940E0.jpg
Ansichten: 1
Größe: 120,8 KB
ID: 1055220

    Ob zum Ende der Saison auch noch ein Ersatz angekündigt wird, ist bisher nicht bekannt.

    Da der Freizeitpark Kentucky Kingdom eine Attraktion namens "Kentucky Flyer" angekündigt hat, hält sich momentan hartnäckig das Gerücht, dass die Bahn aus Kings Island dort eine neue Heimat finden könnte!

    Sollte die Anlage wirklich abgerissen werden, gäbe es weltweit nur noch zwei Exemplare. Echt schade, dass die Bahn damals auf der Ostküstentour geschlossen war...


    Quelle
    Zuletzt geändert von doCoaster; 16.08.2019, 08:49. Grund: ehemaligen Titel ergänzt

  • Es gibt noch keine Infos für einen Ersatz von Firehawk!

    Der Vollständigkeit halber aber die Info, dass 2019 eine geführte Oltimerfahrt namens "Kings Mills Antique Autos" eröffnet wird.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: antique1400.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,9 KB
ID: 626418

    Layout der Attraktion:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DpueC2zX4AQkirM.jpg
Ansichten: 1
Größe: 110,8 KB
ID: 626417

    Einen eigenen Thread war mir das nicht Wert

    Quelle
    Quelle

    Kommentar


    • Die Bahn steht noch...



      (Am besten zu 1:35 Minuten springen)
      Zuletzt geändert von Mario M.; 30.11.2018, 23:53. Grund: Video eingebunden

      Kommentar




      • Amusement Insiders, Titel sagt alles. Man sieht in dem Video jedoch nichts vom Abriss der Bahn, es gibt laut Aussage im Video mindestens ein Foto (was ich auch inzwischen ausfindig machen konnte) wo KI aber nicht möchte dass es weiter geteilt wird. Wegen der hiesigen PHL-Problematik (Verbot von "Innenansichten") verzichte ich mal auf einen Verweis...

        Schade um die Bahn, aber was man so gehört hat (Ersatzteilproblematik) macht es leider Sinn sie nicht umzusetzten, und außerhalb CF wollte wohl niemand zuschlagen. Sind ja nicht Universal, haben ja sonst nie was dagegen gehabt Bahnen zu verkaufen die sie selbst nicht mehr wollten (bis auf... Big Dipper, Geauga Lake ).
        Ich denke maximal haben sie selbst noch ausgeschlachtet was sie eventuell an Nighthawk, Carowinds noch verwenden können um diese (laut Reviews) sich unangenehmer fahrende Bahn noch etwas am Laufen zu halten... oder gar hat Six Flags noch Paar Einzelteile abgekauft (für Batwing, Six Flags America). Aber, alles Spekulation.

        Kommentar


        • Die Abrissfirma, die auch schon Son of Beast entsorgt hat, ist wohl wieder im Einsatz:
          https://www.facebook.com/OROURKEWREC...7017107029496/

          Kommentar


          • Hier noch ein Luftbild vom Abriss:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image0.jpg
Ansichten: 1
Größe: 143,8 KB
ID: 630343

            Jetzt gibt es bis zur Eröffnung von FLY also nur noch zwei Flying Coaster von Vekoma die noch in Betrieb sind

            Quelle

            Kommentar


            • Ja, schade, wobei es mMn. 2 Flying Dutchmans bleiben, F.L.Y. wird ja eine New-Gen, würde ich also nicht zur Dutchman-Modellreihe zählen... Aber allgemein (wieder) 3 Vekoma-Flyer ab dann stimmt schon.

              Kommentar


              • So schlimm es ist, Achterbahnen abzureisen. Son of Beast weinte ich keiner Träne nach und bei Firehawk ists nicht anders. Lieber ein neuer Flyer von B&M hin...

                Kommentar


                • Ich fand ihn eigentlich ganz gut....
                  Counts waren, sind und bleiben 0! Spaß 100%

                  Kommentar


                  • Tut halt schon ein bisschen weh, wenn ein Coaster abgerissen wird


                    Link für Mobilgeräte
                    Zuletzt geändert von Mario M.; 27.01.2019, 17:14. Grund: Video eingebunden
                    Instagram: @SwissCoaster

                    Kommentar


                    • Ich habe das Video mal in deinen Beitrag eingebunden - sowas sieht man auch nicht alle Tage

                      Da sieht man wieder wie fragil solche Konstruktionen sind, wenn man sie schwächt und in Richtungen belastet, auf die sie nicht ausgelegt waren. Bei der Durchfahrt eines tonnenschweren Zuges wackelt alles nur etwas, aber wehe man zieht alles zur Seite weg.

                      Klar, die Stützen auf der einen Seite waren komplett gekappt und die anderen wurden auch schon mit einem Schneidbrenner bearbeitet, trotzdem beeindruckend

                      Kommentar


                      • Und die Schiene war auch weg, dieses hat auch die Stabilität stark geschwächt sodass man es weg ziehen konnte. Musste aber auch sofort an den Son of Beast-Abriss denken, klar ist es die gleiche Firma aber dass sie bei einer Stahlachterbahn ähnlich vorgehen wie bei einer Holzachterbahn hätte ich trotzdem nicht direkt erwartet...

                        Kommentar


                        • Okay, also wem das nicht wehtut...

                          Tut halt schon ein bisschen weh, wenn ein Coaster abgerissen wird


                          Link für Mobilgeräte
                          Zuletzt geändert von Mario M.; 31.01.2019, 13:07. Grund: Video eingebunden
                          Instagram: @SwissCoaster

                          Kommentar


                          • Zitat von Benny Beitrag anzeigen
                            So schlimm es ist, Achterbahnen abzureisen. Son of Beast weinte ich keiner Träne nach und bei Firehawk ists nicht anders. Lieber ein neuer Flyer von B&M hin...
                            Wenn ich die Wahl zwischen einem tollen B&M Flyer und einem Flying Dutchman hätte, würde ich mich auch immer für das Produkt aus der Schweiz entscheiden. Es ist einfach der Fakt, dass es hiervon weltweit nur 3 Bahnen gab, der den Verlust so bitter macht.

                            Ich kann mich noch gut an unseren King's Island Besuch 2015 erinnern. Es lief damals, trotz gammligen Wetters, echt gut für uns. Einziger lost count an dem Tag - Firehawk. Ich erinnere mich sogar an die Unmutsbekundungen vom Mario Und jetzt nimmt mir Cedar Fair die Chance diesen raren Credit einzufahren.. jammerschade!

                            Kommentar


                            • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
                              Es gibt noch keine Infos für einen Ersatz von Firehawk!

                              Der Vollständigkeit halber aber die Info, dass 2019 eine geführte Oltimerfahrt namens "Kings Mills Antique Autos" eröffnet wird.
                              [ATTACH=CONFIG]9542197[/ATTACH]

                              Layout der Attraktion:
                              [ATTACH=CONFIG]9542196[/ATTACH]

                              Einen eigenen Thread war mir das nicht Wert

                              Quelle
                              Quelle
                              An vielen Ecken und Enden im Park wird gewerkelt!


                              Der Bereich hinter dem Eingang wurde anscheinend komplett neu geplastert

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X