Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2022? Neuheit: Kombibad (inkl. Rutschenparadies Galaxy) @ Bad Vilbel

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Betreiber der Therme Erding plant schon seit Jahren ein neues Großprojekt in Bad Vilbel, langsam aber sicher konkretisieren sich die Pläne von Herrn Wund, denn mittlerweile will er das Projekt alleine (ohne die vorher angedachten Stadtwerke) realisieren.

    Nach aktueller Planung soll der erste Teil des Bades nach den Sommerferien 2018 eröffnet werden (ein Sportbad). Im März diesen Jahres sollen die Bauarbeiten beginnen. Durch die neue Theme mit angrenzendem Hotel sollen etwa 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden!

    Das Sportbad und die Parkhäsuer werden im Auftrag der Stadt gebaut, dafür zahlt die Stadt knapp 25 Mio. €, bekommt im Gegenzug aber auch 5 Mio. € Pacht pro Jahr zurück.

    Der für uns interessantere Teil folgt dann im zweiten Bauabschnitt!
    Geplant ist ein großer der Spaßbereich mit Tropenparadies, ein Wellnessbereich mit 15 Saunen und die „Galaxy“ Rutschenwelt mit 28 Rutschen. Der zweite Bauabschnitt soll dann 2019 eröffnet werden

    Später soll dann noch ein Hotel sowie ein Außenbereich/Freibad folgen.

    Hier mal ein Modell des Kombibades in der Endausbaustufe:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1785719_m3w960h600q75v13913_ndv_ModellKombibadneu_28_4c.jpg
Ansichten: 1
Größe: 35,2 KB
ID: 991669

    Quelle

  • Wund erzählt viel. Ein Galaxy in Sinsheim, Euskirchen und Bad Vilbel. Mal abwarten

    Kommentar


    • Naja, das Schild am Kreisel steht schon seit langem dort. Eröffnung sei immernoch 2019 geplant, wobei die Bauarbeiten noch nicht einmal begonnen haben. Das Ausmaß und die Kosten steigern sich gehlt auch von Jahr zu Jahr!

      Spannend wird es trotzdem! Vor allem wird Bad Vilbel dadurch die Industrie ausbauen müssen, neue Geschäfte werden gebaut, Strassen saniert, Einwohner werden wegen Lärmbelästigung klagen, usw..

      Kommentar


      • Bisher ist noch immer nicht mit dem Bau begonnen worden. Stattdessen wurden laut einem Artikel der Wetterauer Zeitung die Pläne für das Kombibad noch einmal deutlich geändert. Investor Wund will einen deutlich größeren Galaxy Bereich wodurch etwa doppelt so viele Rutschen gebaut werden sollen wie bisher geplant.

        Quelle
        #CF2020

        Kommentar


        • Mit dem Bau des Bades soll nun offiziell am 15. Januar 2018 begonnen werden. Im Juli 2019 soll zunächst das Sportbad ("Kommunalbad") eröffnen und eine Anlaufstelle für örtliche "reguläre" Badegäste bieten. Anschließend soll bis Dezember 2019 der Galaxy-Bereich mit 28 (!) Rutschen fertiggestellt sein. 2020 folgt dann der Thermenbereich. Wann genau das zugehörige Hotel eröffnen soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.

          Quelle
          #CF2020

          Kommentar


          • Genau!
            Es soll alles pünktlich zum Hessentag fertig ein.
            Praktisch, dass ich nur 10 Minuten entfernt wohne :P.

            Kommentar


            • Es bleibt abzuwarten wie es mit dem Projekt weitergeht. Nach dem tragischen Flugzeugabsturz, bei dem Herr Wund (Investor dieses Projektes) ums Leben gekommen ist, könnte das Projekt nun erstmal ausgebremst werden.

              Edit: Laut —>diesem Artikel<— von der Hessenschau, gibt es eine Investorengruppe die weiter hinter dem Projekt steht!
              Zuletzt geändert von Mario M.; 13.01.2018, 21:57. Grund: Artikel ergänzt

              Kommentar


              • Laut folgendem Artikel soll das zuständige Amstgericht mittlerweile den Erbschein ausgestellt haben: https://www.wetterauer-zeitung.de/we...-12713170.html

                Die Wund-Stiftung soll Alleinerbin der Wund-Gruppe sein und will an den ursprünglichen Plänen, wenn auch in etwas veränderter Form, festhalten.

                Kommentar


                • Am Dienstagabend hat Stadtwerke-Geschäftsführer und Stadtrat Klaus Minkel (CDU) bekanntgegeben, der Bauantrag werde im Frühjahr 2020 eingereicht, Baustart solle im Herbst 2020 sein. "Die mehrfach überarbeiteten Pläne sollen noch in diesem Jahr den Bürgern vorgestellt werden."

                  Bad Vilbel: Hotel und drittes Parkhaus werden nicht gebaut


                  Auch das ist - neben dem 18 Monate langen Warten auf den Erbschein von Josef Wund - ein Grund, warum es weitgehend still gewesen ist um das 200-Millionen-Projekt. Die wichtigsten Änderungen gegenüber den ersten Entwürfen sind: Das Hotel wird ebenso nicht gebaut wie ein drittes Parkhaus. Außerdem wird die Therme nicht zwei Stockwerke hoch, sondern nur eins. Sie geht mehr in die Breite.

                  https://www.wetterauer-zeitung.de/we...-13199057.html

                  Hier mal ein scheinbarer Plan wobei ich da nicht wirklich viel erkenne momentan
                  Scheinbar so ein "Fächer" Bau wie bei z.B. Rulantica.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Vx0xrNT.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,9 KB
ID: 643993

                  Kommentar


                  • Hier noch ein aktueller Bericht beim HR:

                    https://www.hessenschau.de/wirtschaf...ilbel-100.html
                    „Aus der Dämmerung der Zeit kamen wir, bewegten uns lautlos durch die Jahrhunderte, lebten viele geheime Leben, fochten, um die Zeit der Versammlung zu erreichen, wenn die wenigen, die übrig bleiben, bis zuletzt kämpfen werden. Niemand hat jemals gewusst, dass wir unter euch waren - bis jetzt.“ Connor MacLeod

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X