Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

2023-2027 Neuheit: Große/r Erweiterung/Umbau des Ocean Park Hong Kong - China

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Ocean Park Hong Kong hat einen Lagzeitentwicklungsplan für die Jahre 2023 bis 2027 vorgestellt. Dieser beinhaltet die Umgestaltung/Neuschaffung von 7 Scenic Spots, denn der Park liegt an/auf einem Berg verteilt über verschiedene Ebenen.

    Scenic Spots 1 und 2:
    Ocean Plaza + Azure Bay - Der aktuelle Eingangsbereich am Fuß des Berges wird in zwei Themenbereiche unterteilt (Ocean Plaza und Azure Bay)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK0.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 79,4 KB
ID: 1102444Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK2.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 84,4 KB
ID: 1102446Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK3.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 81,5 KB
ID: 1102447Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHP4.jpeg
Ansichten: 2
Größe: 88,6 KB
ID: 1102456

    Der Bereich oben auf dem Berg wird wird in 5 neue Bereiche unterteilt:

    Scenic Spot 3:
    Dschungelabenteuer - ein Allwetterbereich, der eine Reihe von abwechslungsreichen und aufregenden Fahrgeschäften bietet. Es wird auch eine neue Indoor-Achterbahn mit einer Vielzahl von interaktiven Multimedia-Technologien geben, mit denen Besucher eine andere Unterwasserwelt erleben können. Zudem ist dort wohl ein B&M Dive Coaster geplant.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK5.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 96,4 KB
ID: 1102448Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK6.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 84,8 KB
ID: 1102449Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK7.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 102,3 KB
ID: 1102450Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK8.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 86,7 KB
ID: 1102451

    Scenic Spot 4: Pazifischer Ozean - Der Pazifische Ozean wird zu einem Gourmetparadies ausgebaut, und entlang der Klippen gibt es spezielle Restaurants. Die Gäste können den endlosen Meerblick von Hong Kong Island genießen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK10.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 81,3 KB
ID: 1102453

    Scenic Spot 5: Cape Paradise - Capeland nutzt die einzigartige geografische Umgebung des Parks. Zwei Achterbahnen, die dem Gelände der Klippe angepasst sind, können interaktiv gesteuert weren. Den Artworks nach entsteht hier ein Spike Coaster von Maurer und ein Alpine Coaster von Wiegand.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK1.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 263,0 KB
ID: 1102445Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK9.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 117,9 KB
ID: 1102452

    Scenic Spot 6: Abenteuertal - Die wilde Strecke des Abenteuertals wird entlang des Berges gebaut. Die Fahrzeuge werden durch die Schwerkraft angetrieben und man kann die Geschwindigkeit selbst einstellen. Hierbei handelt es sich um einen "Skyline Luge", wie es ihn zum Beispiel auch in Singapur gibt. Es gibt verschiedene Strecken, die sich für Eltern und Kinder eignen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK11.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 106,4 KB
ID: 1102454

    Scenic Spot 7: Explorer Coast - Meeressäugetiere wie Delfine werden in den neuen Pavillon an der Explorer Coast versetzt. Der neue Pavillon wird eine Umgebung bieten, die auf Meerestiere zugeschnitten ist und für das Zusammenleben mehrerer Arten geeignet ist. Das bestehende Ocean Theatre wird zu einem neuen Mehrzweck-Veranstaltungsort umgebaut.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: OPHK12.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 76,5 KB
ID: 1102455

    Ein wirklich sehr umfangreicher Plan. Es bleibt abzuwarten was davon wirklich realisiert wird. Wenn das alles so kommt, kann man mit 4-5 neuen Achterbahnen rechnen

    Quelle
    via Quelle

  • Es ist denke ich mehr als fraglich ob diese Erweiterung nach der Krise weiterverfolgt wird, denn aktuell steckt der Park in einer tiefen finanziellen Krise...

    Artikel dazu hier:
    Coronavirus: Hong Kong’s Ocean Park needs HK$5 billion lifeline but are taxpayers being taken for a ride?

    Kommentar


    • Der Park ist vorerst gerettet:
      Hong Kong’s troubled Ocean Park saved as lawmakers approve HK$5.4 billion relief fund

      Kommentar

      Werbung Footer

      Einklappen
      Lädt...
      X