Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Southeast Asia Tour 2016 – Teil 12: DreamWorld & Siam Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo,

    am Tag 13 stand nun wieder die eigentliche Berufung eines Coasterfriend auf dem Programm – Coastern!
    Als erstes steuerten wir in nördliche Richtung, zum Thanyaburi District. Dort ist der 1993 eröffnete Park DreamWorld.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 231,5 KB
ID: 991868Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 248,0 KB
ID: 991869Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 275,9 KB
ID: 991871

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-003-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 274,7 KB
ID: 991870

    Der Eingang führt über den DreamWorld Plaza zum Love Garden. Böse Zungen auf Wiki behaupten, dass die von Disney Kopiert sei. Fand ich persönlich nicht so...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 217,1 KB
ID: 991872Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 278,0 KB
ID: 991873

    Ein Liebespärchen im Love Garden. Die Herzlein blubbern.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 238,2 KB
ID: 991874Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 162,0 KB
ID: 991875

    Auf der rechten Seite des Sees steht auch schon der erste Count zum sammeln.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 214,7 KB
ID: 991876

    Im Jahr 2006 aus der italienischen Schmiede Cavazza Diego erbaut – Speedy Mouse.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-009.jpg
Ansichten: 1
Größe: 241,8 KB
ID: 991877Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-010.jpg
Ansichten: 1
Größe: 267,3 KB
ID: 991886Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-011.jpg
Ansichten: 1
Größe: 237,4 KB
ID: 991878Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-012.jpg
Ansichten: 1
Größe: 243,1 KB
ID: 991879Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-013.jpg
Ansichten: 1
Größe: 146,6 KB
ID: 991880Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-014.jpg
Ansichten: 1
Größe: 207,7 KB
ID: 991881Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-015.jpg
Ansichten: 1
Größe: 227,4 KB
ID: 991882Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-016.jpg
Ansichten: 1
Größe: 288,1 KB
ID: 991883

    Das Giant House weckte die Neugier.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-016.jpg
Ansichten: 1
Größe: 288,1 KB
ID: 991883Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-018.jpg
Ansichten: 1
Größe: 229,4 KB
ID: 991884Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-019.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,8 KB
ID: 991885

    War aber nichts spektakuläres.
    Das 4D Kino auf Thai war witzig gemacht, doch unser aller Thai war nicht so dolle...

    In meinen Japan Berichten erwähnte ich schon die Vorliebe von Haustierknuddelecken. Scheint aber generell ein Trend in Asien zu sein.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-020.jpg
Ansichten: 1
Größe: 258,4 KB
ID: 991887Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-021.jpg
Ansichten: 1
Größe: 202,3 KB
ID: 991888

    Haunted Mansion. Ok, der Name wäre mal von Disney kopiert. Allerdings gibt es so viele verschiedene Coaster mit dem gleichen Namen. Die Namensvielfalt ist relativ eintönig auf der Welt, daher gebe ich jetzt auf irgendwelche Kopieverspottung nix.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-024.jpg
Ansichten: 1
Größe: 250,3 KB
ID: 991889Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-025.jpg
Ansichten: 1
Größe: 187,2 KB
ID: 991890

    Von Vekoma steht der 1994 erbaute Black Hole Coaster in einer spacig anmutenden Halle.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-026.jpg
Ansichten: 1
Größe: 202,3 KB
ID: 991891Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-027.jpg
Ansichten: 1
Größe: 203,3 KB
ID: 991892Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-028.jpg
Ansichten: 1
Größe: 180,0 KB
ID: 991893Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-029.jpg
Ansichten: 1
Größe: 185,1 KB
ID: 991894
    Ratter, ratter, ratter, denk nach Sarah. Ich sitze geschlagene 10 min. da und überlege, frage Martin. Leider nix – ich weis es nicht mehr, heul. Wie sich dieser Coaster fuhr ist in die tief dunkle Ecke meines Gedächtnisses verschwunden. Was spektakuläres war dieser jetzt nicht, sonst könnte ich mich gleich erinnern. Vielleicht kann mir mal jemand anderes von der Tour bitte weiterhelfen. Danke!
    Mmmmhhh, denk, denk... Kann man sagen dass eine Art mix aus Space Mountain und der früheren Spaceausführung von „Spirit oft he Nighthawk“ im Phantasialand ist?

    Ebenfalls im Jahr 1994 von Vekoma erbaut der Suspended Sky Coaster.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-030.jpg
Ansichten: 1
Größe: 207,1 KB
ID: 991895Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-031.jpg
Ansichten: 1
Größe: 216,4 KB
ID: 991896Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-032.jpg
Ansichten: 1
Größe: 216,1 KB
ID: 991906Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-033.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193,8 KB
ID: 991897

    Der Park wirbt mit den 75km/h schnellen Coaster, ist aber nicht viel mehr als ein Family Ride.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-034.jpg
Ansichten: 1
Größe: 271,0 KB
ID: 991898
    Splash!!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-035.jpg
Ansichten: 1
Größe: 235,5 KB
ID: 991899

    Eine Abkühlung tut bei den Temperaturen gut.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-036.jpg
Ansichten: 1
Größe: 222,6 KB
ID: 991900Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-037.jpg
Ansichten: 1
Größe: 246,2 KB
ID: 991901Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-038.jpg
Ansichten: 1
Größe: 260,3 KB
ID: 991902Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-039.jpg
Ansichten: 1
Größe: 254,7 KB
ID: 991903Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-040.jpg
Ansichten: 1
Größe: 273,6 KB
ID: 991904

    Mit Wet-Shirt Contest inklusive.

    Da die meisten jetzt schon nass waren, weiter gings im Grand Canyon.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-041.jpg
Ansichten: 1
Größe: 285,8 KB
ID: 991905Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-042.jpg
Ansichten: 1
Größe: 222,5 KB
ID: 991907Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-043.jpg
Ansichten: 1
Größe: 260,6 KB
ID: 991908Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-044.jpg
Ansichten: 1
Größe: 238,7 KB
ID: 991909
    Schaut euch das Bild hier oben doch bitte genauer an! Da sind die Herrschaften vorher im Splash gesessen und eh schon klatsch nass. Und dann noch die Gesichter mit dem Ausdruck –Iiiiihhh, nass-

    Noch relativ jung im Geschäft zeigte sich der Tornado.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-045.jpg
Ansichten: 1
Größe: 170,0 KB
ID: 991910Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-046.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,5 KB
ID: 991911
    Weil mir solche Kotzschleudern durchaus den Tag verderben können verzichte ich gerne.

    Amy und Andrea saßen im Crazy Bus.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-047.jpg
Ansichten: 1
Größe: 228,6 KB
ID: 991912Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-049.jpg
Ansichten: 1
Größe: 140,1 KB
ID: 991914

    Sonst kann man es kaum erwarten, endlich in einem Fahrgeschäft zu sitzen... Dieses Gefährt wurde für die kleine Amy und Andrea schon fast zu einem Gefängnis. Das Ding ist echt sehr lange gefahren.
    Zwischenzeitlich konnte man sich in aller Ruhe einen Snack gönnen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-048.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,2 KB
ID: 991913

    Nun verließen wir den Park am frühen Nachmittag auch wieder.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-050.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,8 KB
ID: 991915Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-051.jpg
Ansichten: 1
Größe: 188,2 KB
ID: 991916
    Fazit DreamWorld:
    Ich hatte jetzt keine großen Erwartungen an den Park. Ehrlich gesagt habe ich mir einen etwas schmuddeligeren Park vorgestellt, wurde aber positiv überrascht. Der Park war sauber und nett gestaltet. Eine entsprechende Bereichsthematisierung habe ich hier allerdings nicht herauslesen können und die drei Counts waren ok.

    Wir fuhren weiter zum nächsten Park.
    Westlich von Bangkok in der Provinz Khan Na Yao steht der im Jahre 1980 gegründete Siam Park.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-052.jpg
Ansichten: 1
Größe: 208,5 KB
ID: 991926Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-054.jpg
Ansichten: 1
Größe: 245,2 KB
ID: 991917Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-055.jpg
Ansichten: 1
Größe: 216,9 KB
ID: 991919Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-055-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 267,4 KB
ID: 991918

    Hier war ein Essenspackage dabei und das Buffet war nicht mehr lange geöffnet, also tuckerten wir mit diesem Bimmelbähnchen zu Essen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-056.jpg
Ansichten: 1
Größe: 259,9 KB
ID: 991920

    Selbstverständlich wurde anschließend mit vollem Bauch gecountet.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-057.jpg
Ansichten: 1
Größe: 254,3 KB
ID: 991921

    2007 eröffnete dieser Boomerang. Mit dem sehr Abwechslungsreichen Namen...
    „Boomerang“
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-058.jpg
Ansichten: 1
Größe: 230,2 KB
ID: 991922Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-059.jpg
Ansichten: 1
Größe: 241,3 KB
ID: 991923Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-060.jpg
Ansichten: 1
Größe: 170,8 KB
ID: 991924Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-061.jpg
Ansichten: 1
Größe: 204,9 KB
ID: 991925Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-062.jpg
Ansichten: 1
Größe: 266,7 KB
ID: 991927Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-063.jpg
Ansichten: 1
Größe: 210,8 KB
ID: 991928

    Aufgrund der verschrien schlechten Fahreigenschaften und den daraus resultierenden Kopfschmerzen verzichtete ich freiwillig.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-064.jpg
Ansichten: 1
Größe: 241,6 KB
ID: 991929Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-065.jpg
Ansichten: 1
Größe: 223,9 KB
ID: 991930Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-066.jpg
Ansichten: 1
Größe: 252,5 KB
ID: 991931Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-067.jpg
Ansichten: 1
Größe: 253,3 KB
ID: 991932
    Als nächstes steuerten wir den 2011 eröffneten Zamperla Powered Coaster „Grand Canyon Express“ an.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-068.jpg
Ansichten: 1
Größe: 259,1 KB
ID: 991933Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-069.jpg
Ansichten: 1
Größe: 264,9 KB
ID: 991934Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-070.jpg
Ansichten: 1
Größe: 276,7 KB
ID: 991935Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-071.jpg
Ansichten: 1
Größe: 224,2 KB
ID: 991936
    Diese Eingangshalle wurde toll gestaltet. Und da! Auf dem Bild, neben dem gemalten Soldaten das Guinness World Records Logo...
    Was steckt dahinter?
    Sorry, bin auf die Schnelle nicht fündig geworden.
    Ich hätte jetzt auf die Länge dieses Coasters spekuliert.

    Bezüglich des Coasters und einem Rekord weis auch rcdb nix.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-072.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193,1 KB
ID: 991946Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-073.jpg
Ansichten: 1
Größe: 153,7 KB
ID: 991937Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-074.jpg
Ansichten: 1
Größe: 243,5 KB
ID: 991938Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-075.jpg
Ansichten: 1
Größe: 235,8 KB
ID: 991939
    Ja, 2011 gebaut... Diese Historisch anmutenden Streckenfahrzeuge zeigen das nicht wirklich.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-076.jpg
Ansichten: 1
Größe: 191,0 KB
ID: 991940Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-077.jpg
Ansichten: 1
Größe: 184,5 KB
ID: 991941Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-078.jpg
Ansichten: 1
Größe: 253,7 KB
ID: 991942

    Der Grand Canyon Express war ganz witzig, die Fahreigenschaften in Ordnung. 2-3 Sterne im Parkcheckpoint.

    Big Double Shock? Nö!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-079.jpg
Ansichten: 1
Größe: 252,8 KB
ID: 991943
    Fische füttern, war der neue Trend. Scharen zankten sich um das Stückchen Brot, das Wasser spritze nur so empor.

    Noch eine Runde Log Flume.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-080.jpg
Ansichten: 1
Größe: 196,8 KB
ID: 991944Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-081.jpg
Ansichten: 1
Größe: 205,2 KB
ID: 991945

    Anschließend gingen wir vorbei an einigen Shops, zum angrenzenden Wasserpark.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-082.jpg
Ansichten: 1
Größe: 232,1 KB
ID: 991947Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-083.jpg
Ansichten: 1
Größe: 257,7 KB
ID: 991948Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-084.jpg
Ansichten: 1
Größe: 173,2 KB
ID: 991949Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-085.jpg
Ansichten: 1
Größe: 240,6 KB
ID: 991950

    Weil ich meine Kamera wegschloss, gibt es von mir zum Wasserpark nicht so viele Bilder.
    Hier wirbt der Park mit dem Größten Wavepool.

    Irgendwann war auch schon wieder Feierabend.
    Als Lost Count hatten wir den Vekoma SLC Vortex zu verbuchen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-086.jpg
Ansichten: 1
Größe: 163,3 KB
ID: 991951Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-087.jpg
Ansichten: 1
Größe: 267,7 KB
ID: 991952Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-088.jpg
Ansichten: 1
Größe: 179,6 KB
ID: 991953Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-089.jpg
Ansichten: 1
Größe: 186,4 KB
ID: 991954Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-090.jpg
Ansichten: 1
Größe: 201,9 KB
ID: 991955

    Auch Ruinen können noch schön wirken... Loop the Loop.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-091.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,0 KB
ID: 991956Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-092.jpg
Ansichten: 1
Größe: 167,9 KB
ID: 991957

    Fazit Siam Park:
    Wie bei DreamWorld habe ich auch für diesen Park keine hohen Erwartungen gehabt. Selbst im Siam Park konnte man bei der Parkgestaltung nicht meckern. Countmäßig... Tja, bieten sich eben zwei Vekoma-Schleudern für Kopfschmerzen und der immerhin noch nett gestaltete Powered Coaster an. Der Wasserpark hat mich nicht vom Hocker gerissen. Leider war dieser etwas unsauber.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-093.jpg
Ansichten: 1
Größe: 175,1 KB
ID: 991958Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-094.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,5 KB
ID: 991959
    Am Abend besuchten wir noch das Amüsierviertel in Bangkok Patpong. Neben dem Rotlichtmillieu herrscht geschäftiges treiben auf dem Patpong Night Bazar. Alles möglich an Fakeware wird hier angeboten. Besonders auffällig, die sehr günstigen Rolex Uhren. „Original, original“ versicherten die Verkäufer. Ja, ja, ganz bestimmt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-095.jpg
Ansichten: 1
Größe: 218,9 KB
ID: 991960Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-096.jpg
Ansichten: 1
Größe: 231,0 KB
ID: 991961Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-097.jpg
Ansichten: 1
Größe: 257,3 KB
ID: 991962Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-098.jpg
Ansichten: 1
Größe: 217,4 KB
ID: 991963

    Zurück zum Hotel nahmen Lars, Jane, Martin und ich ein Tuctuc. Ich lag da auf dem rostigen Bodenblech herum, während die anderen sich zu dritt auf den Sitz quetschten.
    Auf der Website vom Auswärtigen Amt wird ausdrücklich vor einer Fahrt mit dem Tuctuc abgeraten, aufgrund der Häufung von tödlich endenden Unfällen.

    Wie ein Kamikaze heizte dieser über die Straßen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-099.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,2 KB
ID: 991964
    Je lauter wir schrien... Vor Angst, wohlgemerkt, echter Angst! Umso schneller fuhr dieser Irre.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5-100.jpg
Ansichten: 1
Größe: 215,0 KB
ID: 991965

    Am Hotel angekommen... Der bekam kein Trinkgeld!
    Wir heulten und lachten gleichzeitig. Der Pförtner wusste nicht zurecht was los war mit uns... Wir haben überlebt, sind an einem Stück angekommen... Wieder so ein wilder Ritt.

    Junge, junge... Die Taxifahrerei diesen Urlaub ist wirklich Gesundheitsgefährdend. Wenn man in dem Taxi oder Tuctuc nicht umkommt, spätestens der Herzkasper rafft einen gar dahin. Was unser Schutzengel hat schon alles leisten müssen.

    Fortsetzung folgt...
    Zuletzt geändert von Mac&Cheese; 07.02.2017, 21:04.

  • Da helf ich doch gerne aus:

    Der Indoor Coaster war stinklangweilig. Das Layout bestand zu 90% aus weiten Rechtskurven mit leichtem auf und ab. Die Halle war dunkel und es gab keine Thematisierung - spricht nichts, was du nicht hättest vergessen dürfen.

    Das Guinness World Records Abzeichen fand man im Siam Park an so einigen Ecken und es war immer dasselbe. Nämlich das für den größten Wavepool der Welt. Den sieht man auch auf einem deiner Fotos und der war auch wirklich groß. Leider haben wir dort keine wirklichen Wellen erlebt.
    Viel spannender und skurriler waren dagegen die Rutschen, insbesondere die Betonrutsche mit den halsbrecherischen Absätzen drin, die einen mehrere Meter fliegen ließen.

    Der Grand Canyon Express ist übrigens 2011 nur von einem anderen Park (in Brunei) in den Siam Park umgezogen. Daher steht der auch auf so sinnlos hohen Betonstützen - zuvor war der Coaster und die Stützen an das Gelände des anderen Parks angepasst.

    Über den Vekoma SLC würde ich übrigens nicht zu vorschnell urteilen. Die Bahn hat ja ein Custom Layout und ist daher nicht direkt Massenware. Somit könnte es sein, dass hier die Fahreigenschaften gar nicht so übel sind. Ich fand es sehr schade, dass wir die Bahn nicht testen konnten.
    #CF2020

    Kommentar


    • Zitat von doCoaster Beitrag anzeigen
      Da helf ich doch gerne aus:

      Der Indoor Coaster war stinklangweilig. Das Layout bestand zu 90% aus weiten Rechtskurven mit leichtem auf und ab. Die Halle war dunkel und es gab keine Thematisierung - spricht nichts, was du nicht hättest vergessen dürfen.
      Hätte ich genauso gesagt - oder, um bei Sarahs Erinnerung zu bleiben: Ja, thematisierungsmässig ungefähr so, wie Temple of the Nighthawk im PHL; natürlich ein bisschen schlechter, weil die Thailänder bestimmt nicht soviel Geld zur Verfügung haben
      Kommende Touren & Events: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II

      Kommentar


      • Sehr schöne Berichte! aber Afterburner oder Giant Frisbees als Kotzschleudern zu bezeichnen, geht ja mal garnicht!^^
        Das sind doch nur chillige Familienfahrgeschäfte, da tust du den Kotzschleudern echt unrecht und auch die haben ihre würde!^^
        lg Marco
        Best Woodys: Boulder Dash, Voyage, Wildfire
        Best Steelys: X2, Dinoconda, Eejanaika, Intimidator 305, Dodonpa
        Best Flatride: Black Out, Energy Rush, Flash, Experience
        Best Darkride: Pirates of the caribbean shanghai, Harry Potter, Indiana Jones, Spiderman

        Kommentar


        • Sorry Marco! Für mich sind das "Kotzschleudern", weil es mir danach auch wirklich so geht...

          Kommentar


          • Zitat von doCoaster Beitrag anzeigen
            Da helf ich doch gerne aus:

            Der Indoor Coaster war stinklangweilig. Das Layout bestand zu 90% aus weiten Rechtskurven mit leichtem auf und ab. Die Halle war dunkel und es gab keine Thematisierung - spricht nichts, was du nicht hättest vergessen dürfen.
            Domi hat das zutreffend beschrieben. Der Coaster war nicht der Rede wert.
            Meilensteine Coaster-Count: 50: Black Mamba, 100: Taron 150: Nemesis Inferno, 200: Orkanen 250: Boss 300: Vortex 350: Heiße Fahrt 400: Megafobia 450: Lech Coaster 500: Apokalypse 550: Kingda Ka 600: Griffon

            Kommentar


            • Vor der Tour kannte ich die beiden Parks nichtmal
              Danke für die Eindrücke, gerade Berichte aus so selten besuchten Parks finde ich immer sehr interessant

              Kommentar

              Werbung Footer

              Einklappen
              Lädt...
              X