Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

„Das ist ja wie Kirmes“: Rasante Karussells und gute Stimmung im Dormager Pop-Up-Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • „Das ist ja wie Kirmes!“
    Gigantische Karussells und gute Stimmung im Dormager Pop-Up-Park
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: hmage001.jpg
Ansichten: 228
Größe: 142,7 KB
ID: 1195058



    Hoch hinaus wollte ich am vergangenen Sonntag, denn es war Zeit mal wieder ordentlich durch die Luft gewirbelt zu werden. Und was kommt da gerade besser als eine Runde Gladiator zu drehen? In den blöden Zeiten wohl gar nichts. Also ab in den Zug und ab in Richtung rein. Dabei bot der “Kaschiko's Freizeitpark-Die große Schaustellertour“ nicht nur den hohen Propeller, sondern konnte auch mit zwei exzellenten Rundfahrern, einem kleinen StarFlyer und weiteren Geschäften punkten. Aber kann dieser Park auch Kirmesstimmung transportieren und kann man sich endlich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen?
    Das alles erfahrt ihr nun in einem neuen Report von mir. Viel Spaß dabei.




    Sonntag, nix vor aber Lust auf Karussell fahren. Und da im rheinischen Dormagen ein Pop-Up-Park entstanden ist, der dieses Begehren erfüllen konnte, ging es mit dem Zug über den Rhein...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image000_1.jpg
Ansichten: 227
Größe: 106,2 KB
ID: 1195055



    ...und ab in die City. Hier das Rathaus und ein Radiomuseum. Am Ende der Fußgängerzone drang schon das Geräusch des Propellers an die Ohren. Herrlich:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image000_2.jpg
Ansichten: 221
Größe: 200,9 KB
ID: 1195066

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image000_3.jpg
Ansichten: 223
Größe: 172,9 KB
ID: 1195067



    Und auf dem Weg zur Kasse begleitete einen der süße Duft von Mandeln, Zuckerwatte und co. Der Einlass klappte problemlos und es war gut was los auf dem Platz. Die Stimmung hier zog mich auch gleich in ihren Bann. Groß war die bebaute Fläche nicht gerade und alles war sehr zweckmäßig, aber man hat richtig nette Geschäfte an den Start gebracht. So wurden die Besucher vom Bayern-Star und einem Bungee-Trampolin begrüßt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image003.jpg
Ansichten: 227
Größe: 111,4 KB
ID: 1195054

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image034.jpg
Ansichten: 217
Größe: 104,8 KB
ID: 1195082

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image031.jpg
Ansichten: 222
Größe: 64,5 KB
ID: 1195076

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image038.jpg
Ansichten: 224
Größe: 193,7 KB
ID: 1195095

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image035.jpg
Ansichten: 226
Größe: 120,1 KB
ID: 1195089



    Daneben lud ein Scheibenwischer zu Fahrten ein. Hier war es schon schön zuzuschauen, denn die unsäglichen Masken musste man hier auf den meisten Geschäften nicht tragen. So kam die freudige Kirmesstimmung richtig gut rüber.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image002.jpg
Ansichten: 224
Größe: 134,6 KB
ID: 1195064



    Vorbei ging es am Autoskooter und einem Greifautomaten in die hintere Ecke des Platzes.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image004.jpg
Ansichten: 220
Größe: 126,6 KB
ID: 1195060

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image009.jpg
Ansichten: 221
Größe: 122,0 KB
ID: 1195057

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image007.jpg
Ansichten: 223
Größe: 131,5 KB
ID: 1195061

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image008.jpg
Ansichten: 292
Größe: 88,1 KB
ID: 1195052

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image010.jpg
Ansichten: 218
Größe: 144,5 KB
ID: 1195059



    Dort war richtig Stimmung angesagt, denn der Dreher Breaker drehte hier seine Runden, aber dazu später mehr. Der Gesiterdschungel lud zur Dschungelprüfung.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image018.jpg
Ansichten: 219
Größe: 187,9 KB
ID: 1195075

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image020.jpg
Ansichten: 218
Größe: 212,6 KB
ID: 1195096



    Und der Polyp begeisterte seine Fahrgäste durch schwungvolle Auf-und-Abbewegungen. Ich startete jedoch mit einer Fahrt im Gladiator in den Tag. Diese schlug zwar mit 7€ zu buche, aber das war es mir heute mal wert. Und reicht wieder für die nächsten zwei, drei Jahre.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image023.jpg
Ansichten: 221
Größe: 102,0 KB
ID: 1195071



    Einsteigen, Bügel schließen und ab nach Oben:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image021.jpg
Ansichten: 225
Größe: 85,3 KB
ID: 1195069


    Dabei rotierte die Gondel sogar und sorgte für eine herrliche Aussicht. Felder, Stadt und am Horizont die Düsseldorf-Skyline inklusive Rheinturm - herrlich.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image024.jpg
Ansichten: 227
Größe: 62,3 KB
ID: 1195070

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image037.jpg
Ansichten: 225
Größe: 54,5 KB
ID: 1195085

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image036.jpg
Ansichten: 221
Größe: 176,4 KB
ID: 1195093



    Und als aufgedreht wurde stand das Ganze sogar Kopf. Super.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image039.jpg
Ansichten: 224
Größe: 86,1 KB
ID: 1195090



    Richtig super war auch die anschließende Fahrt im Polyp. Wenn nicht sogar eine der besten Fahrten die man kriegen kann, sollte sie auf normalen Plätzen ähnlich sein.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image019.jpg
Ansichten: 218
Größe: 148,6 KB
ID: 1195074

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image025.jpg
Ansichten: 217
Größe: 98,7 KB
ID: 1195073



    Nachdem ich mich in die Fängen des Polypen gab hob dieser atmosphärisch zu Dampf und Jingel seine Arme um ganz gemächlich zu starten.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image029.jpg
Ansichten: 218
Größe: 115,3 KB
ID: 1195086



    Und dann startete er richtig durch. Hohes Tempo und rasante Rotation ließen einen die Meeresbrise um die Nase wehen. Herrlich.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image026.jpg
Ansichten: 218
Größe: 163,9 KB
ID: 1195081

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image027.jpg
Ansichten: 221
Größe: 172,1 KB
ID: 1195083

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image028.jpg
Ansichten: 214
Größe: 179,0 KB
ID: 1195087



    Dazu gab es passende Musik, sympathische Reko und eine lange Fahrzeit die von den Minuten in den zweistelligen Bereich ging. Hammer.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image041.jpg
Ansichten: 221
Größe: 187,3 KB
ID: 1195094



    Nun schlenderte ich ein wenig ruhiger über den Platz. Reihengeschäfte und Spielbuden durften auch nicht fehlen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image030.jpg
Ansichten: 222
Größe: 161,6 KB
ID: 1195088



    Auch für kleine Kinder waren ein paar Karussells am Start. So auch ein witziges Kinderriesenrad mit Babyfluggondeln.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image032.jpg
Ansichten: 222
Größe: 169,2 KB
ID: 1195091

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image033.jpg
Ansichten: 220
Größe: 88,0 KB
ID: 1195080



    Wenn warm ist soll man genug trinken:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image001.jpg
Ansichten: 222
Größe: 100,9 KB
ID: 1195053



    Und gegessen werden musste auch was. Jedoch war die CPM schräg gegenüber dem Scheibenwischer eher Durchschnitt. Tat im Moment aber trotzdem gut, vor allem wenn man einfach da sitzt und ein bisschen das Treiben um sich rum genießt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image005.jpg
Ansichten: 215
Größe: 120,4 KB
ID: 1195056



    Eine Karussellfahrt musste vor Abreise noch sein. Die Rede ist natürlich vom kleinen Dreher Breaker.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image016.jpg
Ansichten: 215
Größe: 143,2 KB
ID: 1195068

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image013.jpg
Ansichten: 215
Größe: 230,0 KB
ID: 1195077

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image015.jpg
Ansichten: 220
Größe: 204,8 KB
ID: 1195079

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image022.jpg
Ansichten: 215
Größe: 193,3 KB
ID: 1195084



    Dieser konnte mit langer, abwechslungsreicher und langer Fahrt überzeugen. Das hat gerockt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image011.jpg
Ansichten: 216
Größe: 168,4 KB
ID: 1195098

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image012.jpg
Ansichten: 222
Größe: 178,7 KB
ID: 1195099


    Meiner Meinung nach ein tolles Gondel-Design an dem Geschäft. Und richtig cool; Wer Bock hatte konnte wie auf der Kirmes breakertypisch an der Platte warten bis die Fahrt vorüber ist.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image017.jpg
Ansichten: 214
Größe: 166,6 KB
ID: 1195072

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image014.jpg
Ansichten: 218
Größe: 213,3 KB
ID: 1195078


    Toll war generell die komplette Veranstaltung. Ehrlicherweise gefiel mir der Platzaufbau nicht so ganz und ein bisschen Flair ließ er in der Tat vermissen. Das wurde mit der tollen Beschickung, echt guter Kirmesstimmung und den zahlreichen freudigen Gesichtern der Fahrgäste wieder wettgemacht. Von den mobilen Parks die ich bisher besucht habe ist Dormagen tatsächlich der Pop-Up-Park bei dem das Kirmesfeeling am besten rüber kam.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image040.jpg
Ansichten: 219
Größe: 149,0 KB
ID: 1195092



    An dieser Stelle enden meine Eindrücke aus Dormagen. Ich hoffe sie und die Bilder haben euch gefallen. Ich bedanke mich für das Lesen,
    euer Coasterfreak91.
    Angehängte Dateien
    "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

  • Waas, sowas gibt's hier in Dormagen? Ich bin total mit meiner gerade begonnenen Ausbildung dort beschäftigt (mehr dazu hier, in meinem Update: https://coasterfriends.de/freizeitpa...an-parks-tipps). Muss ich ja glatt mal hingehen, zum Glück ist ja noch bis zum 13.09. Zeit das zu tun Durch den (von mir gewünschten) verspäteten Ausbildungsstart (17.08. statt 01.08. - allerdings hätte ich ansonsten ab Zusage und Gewissheit nur magere 3 Wochen bis zum Start gehabt)) verpasste ich ja FunDoMio und Düsselland leider.

    Kommentar


    • Coole Sache, dann solltest du es dir echt mal anschauen.
      Und laut der Facebookseite vom Polyp soll die Veranstaltung bis zum 20. September verlängert werden. Nur beachte, Montag ist Ruhetag.
      "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

      Kommentar

      Werbung Footer

      Einklappen
      Lädt...
      X