Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Retro Bericht - Phantasialand 1997 – Teil: 1 – Long time ago

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich mich in 2015 hier mit dem schreiben etwas zurück gehalten habe (andere Projekte halt, wie Gartenteich ...) möchte ich heute eine Retro Serie starten. Da mein persönlicher Augenmerk gerade bei Taron im PHL liegt, lag es auch nahe auch mit dem Phantasialand zu starten. Also mal ein Abend im Keller verbracht und die Fotokiste durchsucht.

    Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, fing die liebe zu Park´s und vor allem Coaster mit der 1993 eröffneten Bob-Bahn im He-Pa an. Damals als der Software Hersteller „Topware“ mit der Telfonauskunft CD D-Info auf den Markt kam, kam vom gleichen Hersteller eine Freizeitpark CD, die ich mir natürlich zugelegt hatte. Bei Aldi erhaschte ich dann auch 1996 einen Freizeitparkführer der uns im laufe der Serie auch die damals herschenden Eintrittspreise, so wie der Top Attraktion kurz nahe legt .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Deckblatt.JPG
Ansichten: 1
Größe: 184,2 KB
ID: 944169

    In dem Freizeitparkführer werden übrigens 200 Größere, sowie auch kleine Ausflugziele aus ganz Deutschland kurz beschrieben, deswegen möchte ich Euch zum Start zu dem ersten Bericht die Info nicht vor enthalten.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D2.JPG
Ansichten: 1
Größe: 197,7 KB
ID: 944170Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D3.JPG
Ansichten: 1
Größe: 271,6 KB
ID: 944171Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D4.JPG
Ansichten: 1
Größe: 274,8 KB
ID: 944172

    1996 -1997 standen mehrere Parkbesuche an, sowie auch die Eröffnung des Warner Bros Movie Park in Bottrop, als auch in 1997 die Eröffnung der Euro-Mir im Europa-Park. Das ich an dem Tag zufällig da sein würde war auch so nicht geplant. Ich hatte meinen Sandkasten Freund, der mit 8 Jahren aus Hamburg wech zog, in Freiburg besucht und er erzählte mir davon. Aber heute geht’s ja auch nicht um den EP.

    Also starte ich im Sommer 1997 morgens um 5 in Hamburg Niendorf , bewaffnet mit einer Standard Kamera und 2 Filmrollen, um den bis dato ersten und bis jetzt auch letzten Phantasialand Besuch zu starten! Vorab kurz noch die Info aus dem Freitzeitparkführer, was mich denn zu erwarten hat.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0027.JPG
Ansichten: 1
Größe: 253,1 KB
ID: 944173Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0028.JPG
Ansichten: 1
Größe: 335,6 KB
ID: 944174

    Ich entschuldige mich vorab schon einmal für die Qualität der Fotos, ich habe es einfach nur eingescannt und wünsche euch nun viel Spaß!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0032.JPG
Ansichten: 1
Größe: 82,2 KB
ID: 944175Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0033.JPG
Ansichten: 1
Größe: 109,8 KB
ID: 944176

    Meine damalige Lieblingsbahn

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0034.JPG
Ansichten: 1
Größe: 117,1 KB
ID: 944177Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0035.JPG
Ansichten: 1
Größe: 135,6 KB
ID: 944178Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0036.JPG
Ansichten: 1
Größe: 135,3 KB
ID: 944179

    Angst ?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0037.JPG
Ansichten: 1
Größe: 119,0 KB
ID: 944180Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0038.JPG
Ansichten: 1
Größe: 132,1 KB
ID: 944181

    Es hat sich viel verändert die letzten Jahre

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0039.JPG
Ansichten: 1
Größe: 73,6 KB
ID: 944182Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0040.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,6 KB
ID: 944183Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0041.JPG
Ansichten: 1
Größe: 120,0 KB
ID: 944184Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0042.JPG
Ansichten: 1
Größe: 112,7 KB
ID: 944185Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0043.JPG
Ansichten: 1
Größe: 70,0 KB
ID: 944186Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0044.JPG
Ansichten: 1
Größe: 62,4 KB
ID: 944187Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0045.JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,7 KB
ID: 944188Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0046.JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,4 KB
ID: 944189Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0047.JPG
Ansichten: 1
Größe: 101,5 KB
ID: 944190Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0048.JPG
Ansichten: 1
Größe: 106,7 KB
ID: 944191Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0049.JPG
Ansichten: 1
Größe: 59,1 KB
ID: 944192Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0051.JPG
Ansichten: 1
Größe: 74,4 KB
ID: 944193Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0052.JPG
Ansichten: 1
Größe: 111,8 KB
ID: 944194Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0053.JPG
Ansichten: 1
Größe: 106,7 KB
ID: 944195Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0054.JPG
Ansichten: 1
Größe: 77,8 KB
ID: 944196Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0055.JPG
Ansichten: 1
Größe: 77,0 KB
ID: 944197Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAVE0056.JPG
Ansichten: 1
Größe: 63,8 KB
ID: 944198

    Ich hoffe meine kleine Zeitreise hat Euch etwas gefallen und wir lesen uns beim nächsten mal wieder
    Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

  • OMG!!! Ist das geil! Ja, so kenne ich das gute Phl auch noch! Das sind wirklich Erinnerungen die da hoch kommen, genial. Danke dafür!
    Grüße aus Duisburg

    Kommentar


    • Vielen Dank für deinen sehr schönen ersten Teil deiner Retro Berichte . Schade das ich damals nie Lust hatte Fotos zu machen , die Digi Cams kamen einfach zu spät auf dem Markt .
      Da hatten wir ja in den 90´er Jahren die gleiche Lieblingsbahn .
      2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
      2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: bisher 81 Park Besuche in 11 verschiedenen Parks

      Kommentar


      • Mich wundert ja heutzutage, dass ich am Phantasialand als Kind nie so viel Spaß hatte. 1996 war ich dann schon 16, und noch immer war der Park mir nicht der Liebste. Mit der Familie waren wir früher immer im Fort Fun, das hat mich auch immer begeistern können - die Rodelbahn und der (heutige) Wirbelwind waren einfach super.

        Das PHL hatte damals keine Achterbahn mit Inversion. Die Berg- und Talbahn war super, das Space Center auch, aber der Rest gefiel mir einfach nicht so sehr. Colorado Adventure finde ich ja bis heute einfach nur blöd mit den viel zu langen Zügen, den drei Liften und der ruckeligen Fahrweise.

        Nun ja, mittlerweile ist das PHL aber schon ganz weit oben - die Veränderungen haben dem Park mehr als gut getan. Ich kann verstehen, dass manch einer seiner Retroerinnerung nachtrauert. Aber ich vermute, dass Klugheim das PHL für mich endgültig zu meinem liebsten Park machen wird.

        Interessant ist es aber schon, sich an die Zeiten der Gondelbahn, der Berg- und Talbahn und der State-of-the-Art-WiWa zu erinnern. Nur ist es eben heute so: Wer eine WiWa baut, muss sich mit Chiapas messen. Eine Strecke auf einen Teich setzen, reicht nicht. Wer ein Rafting baut, misst sich mit De Efteling, das PHL hat da ja eine eigene Bauweise, die mir so nirgendwo anders untergekommen ist und damit nicht Maßstab für andere ist, aber in seiner Innovation überzeugt. Und seit der BM ist der Maßstab für thematisierte Achterbahnen gesetzt, mit Taron und Raik treibt das PHL da aber auch wieder ganz neue Maßstäbe auf die Spitze. Die Vergleiche mit Disney und Universal kommen ja nicht von ungefähr.

        Kommentar


        • Unglaublich wie sich dieser Park entwickelt hat.
          Bitte mehr solcher Berichte!

          Kommentar


          • Toll zu sehen wie es früher war.
            Ich finde am erstaunlichsten wie das Space Center damals frei stand und heute ist es in einem großen Bau-Komplex intergriert.
            Toller Bericht und ich denke die Warner Bros Movieworld Bottrop kommt bald auch?

            Kommentar


            • Zitat von MoritzB2000 Beitrag anzeigen
              Ich finde am erstaunlichsten wie das Space Center damals frei stand und heute ist es in einem großen Bau-Komplex intergriert.
              Witzig, deine Wahrnemung ist nicht ganz richtig. Der Gebäudekomplex des Space Centers steht immer noch so da. Wuze Town ist ein Extragebäude. Das Space Center, heute Temple of the Night Hawk hat lediglich eine neue Farbe und ein paar innere Veränderungen mit sich gebracht. Die größte Strukturveränderung ist dabei die Verlegung des Ausgangs der Hollywood Tour, der nun nicht mehr durch das Petit Paris/Cristallion führt, sondern gesondert gelegt wurde.

              Kommentar


              • Schon krass, dass bis auf Colorado Adventure, die Hollywoodtour und nun Race for Atlantis keine der Attraktionen auf deinen Bildern mehr exisitert

                Danke für die Retrobilder

                Kommentar


                • Ach wie geil, genau diesen Freizeitführer hatte ich auch. Da war ich 14 und habe meine Mutter so lange genervt, bis sie ihn mir gekauft hat. Muss kurz vor unserem Ostsee Urlaub gewesen sein, denn da hatte ich den mit und wir waren deshalb im Hansa-Park (man hat von unserem "Heimstrand" in Scharbeutz den Holsteinturm gesehen und darum habe ich immer getrieben :-) und im Vogelpark und Eulengarten Timmendorfer Strand.
                  Werde gleich mal Fotos raussuchen und in Erinnerungen schwelgen
                  Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional

                  Kommentar


                  • Danke für die Bilder! Mich fasziniert gerade, dass ich trotz meiner jungen Jahre noch gute Erinnerungen an viele der Perspektiven habe, jetzt wo ich die Bilder sehe. Vor allem wenn ich nachdenke, wie lange das Brandenburger Tor nicht mehr existiert und ich noch sehr bewusst weiß, da lang gelaufen zu sein, auch wenn es noch vor meiner Achterbahnzeit war.^^

                    Kommentar


                    • 96 war ich auch das erste mal im PHL

                      Und das ganze mehr aus Zufall, da wir eigentlich nach Holland auf einen Campingplatz (in der nähe von Walibi Holland) fahren wollte, der aber voll belegt war... auf dem Rückweg hat der ADAC Reiseführer dann den Campingplatz in Brühl rausgespuckt, lag auf dem Weg zurück und mein Bruder/Ich war natürlich voll auf das Phantasialand fixiert im Reiseführer, was dort als Ausflugsziel gezeigt wurde...

                      Da war im PHL die einzige Attraktion mit Überschlag noch Crazy Loop(?) oder wie das Karusell neben dem Condor hieß...

                      Dann ging es mehrere Jahre nach Brühl auf den Campingplatz, war Ideal für die Eltern, die Kinder haben ne Jahreskarte bekommen und durften mit dem Fahrrad ins Phantasialand fahren und die Eltern hatten ihre Ruhe am See

                      Kommentar


                      • Wow Danke dafür. Sehr tolle Idee eine Retroserie zu machen. Bitte mehr davon...
                        Meine Top 3: Taron, Helix, Kärnan... Last Count : Can Can Coaster (EP)[B]

                        Kommentar


                        • Hui. Da bin ich das erste mal in die Schule gegangen. Spannend. Wie die Zeit vergeht. Und was alles so passiert. Allein wie "glatt" und ebenerdig noch alles aussieht. Faszinierend. Und im gleichen Jahr eröffnete Plohn. Das jetzt mal aufgerechnet... wow. Vielen Dank für einen interessanten Einblick, vor allem das es keine geschönten Werbebilder sind, sondern echte, persönliche Erinnerungen. Toll! Danke!

                          PS.:
                          Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
                          Schon krass, dass bis auf Colorado Adventure, die Hollywoodtour und nun Race for Atlantis keine der Attraktionen auf deinen Bildern mehr exisitert
                          Korrektur: Es bestehen nur noch die ersten beiden. (Offiziell bestätigt allerdings und natürlich erst in einigen Wochen... )

                          Kommentar


                          • Ach da kommen Kindheitserinnerungen hoch, ich war zwar etwas später dort ich weiß nicht mehr genau wie alt ich war, aber ich weiß noch das meine Mutter sich damals auf der Colorado Adventure einen Zahn abgebrochen hatte. Mittlerweile sind die Stangen ja gepolstert

                            Zitat von kati0382 Beitrag anzeigen
                            Ach wie geil, genau diesen Freizeitführer hatte ich auch. Da war ich 14 und habe meine Mutter so lange genervt, bis sie ihn mir gekauft hat. Muss kurz vor unserem Ostsee Urlaub gewesen sein, denn da hatte ich den mit und wir waren deshalb im Hansa-Park (man hat von unserem "Heimstrand" in Scharbeutz den Holsteinturm gesehen und darum habe ich immer getrieben :-) und im Vogelpark und Eulengarten Timmendorfer Strand.
                            Werde gleich mal Fotos raussuchen und in Erinnerungen schwelgen
                            Oooh in Scharbeutz haben wir auch immer Urlaub gemacht, ich habe meine halbe Kindheit dort verbracht Da muss ich doch auch mal wieder das alte Fotoalbum auf dem Dachboden rauskramen.



                            Kommentar


                            • Für die Fotoqualität brauchst du dich überhaupt nicht zu entschuldigen, ich als großer Film-Foto Fan bis heute liebe diesen Look
                              Sehr coole Idee auf jeden Fall und bitte mehr davon!
                              Airtime Radio Podcast #39: Herbstzauber am Meer im Hansa-Park

                              Der beste Freizeitpark ist immer der, wo du grade bist!

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X