Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Schnell und Furios-Coaster Drift: Von Düren bis zum Indenmann [Kirmesreport und mehr]

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schnell und Furios: Coaster Drift
    Von Düren bis zum Indenmann: Ein Kirmesreport und mehr


    Heute Nachmittag besuchte ich die Annakirmes in Düren. Diese ist wie in den letzten Jahren gut beschickt und bietet auch Coasterfans ein neuartiges Highlight. Der neue Drifting-Coaster wollte hier getestet werden. Und von mir wurde er das auch.

    Doch heute gibt es noch weit mehr als Kirmes, da wir zum Schluss noch ein Abstecher nach Inden gemacht haben. Was es dort an großen Baggern zu sehen gibt ist echt krass und wie die Fahrt im Drifting-Coaster war, wie ein Schaukelgigant enttäuscht und bei welchem Ride es "die Beste Karussellfahrt der Welt" gibt, lest ihr nun in meinem Report. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und Bilder schauen:



    Auf der Hinfahrt kamen wir an der "Allee: Baum des Jahres" vorbei. Dabei handelt es sich um ein tolles Projekt neben der Autobahn.
    Auf dem Grünstreifen neben der Bahn stehen Schilder mit Baumnamen und Jahreszahlen. Hinter diesen Schildern sind diese Bäume dann gepflanzt. ECHT TOLL:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_02.jpg
Ansichten: 2
Größe: 70,7 KB
ID: 972790

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_03.jpg
Ansichten: 1
Größe: 77,7 KB
ID: 972791


    Nun ging es aber bei einem (ich hasse dieses Wort) "Sonne-Wolken-Mix" direkt auf den Festplatz:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_07.jpg
Ansichten: 1
Größe: 150,2 KB
ID: 972792

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_10.jpg
Ansichten: 1
Größe: 217,9 KB
ID: 972793


    Lecker Eis bietet diese Bude. Hier ist schon recht viel los:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 155,8 KB
ID: 972794

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_13.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,8 KB
ID: 972795


    Wurst:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_15.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,6 KB
ID: 972796


    Der Octopussy wird einfach nur super gepflegt und sieht enorm stark aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_17.jpg
Ansichten: 1
Größe: 189,6 KB
ID: 972797

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 181,9 KB
ID: 972798


    Der Schaukelgigant "Infinity", welchen ich in Düsseldorf noch hoch gelobt habe, hat in Düren bei meiner Fahrt sehr enttäuscht. Warum lest ihr aber später:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_19.jpg
Ansichten: 1
Größe: 176,0 KB
ID: 972799

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_20.jpg
Ansichten: 1
Größe: 107,0 KB
ID: 972800


    Denn jetzt geht es erstmal vorbei am schönen Flipper. Diese Rides haben es echt in sich:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_21.jpg
Ansichten: 1
Größe: 145,8 KB
ID: 972801

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_21-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 146,2 KB
ID: 972802

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,9 KB
ID: 972803

    Ein Avenger im Hintergrund:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_25.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,7 KB
ID: 972804


    Wasser marsch beim Rafting:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_26.jpg
Ansichten: 1
Größe: 57,9 KB
ID: 972805


    Backfisch macht glücklich.
    Ob das auch noch gesagt wird, wenn der Backfisch mit dir aus ca. 80m Höhe fällt:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_27.jpg
Ansichten: 1
Größe: 145,4 KB
ID: 972806


    Dann doch lieber ein "Eis":
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_28.jpg
Ansichten: 1
Größe: 45,7 KB
ID: 972807


    Geschaked konnte auf dem "Real Shake". Dabei handelt es sich um einem Mondial Shake R4. Dieser hat im Vergleich zum Shake and Roll (R5) nur vier Gondelkreuze:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_31.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,6 KB
ID: 972808

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_32.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,6 KB
ID: 972809

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_33.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,5 KB
ID: 972810

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_34.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,2 KB
ID: 972811


    Musik-Express:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_36.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,7 KB
ID: 972812


    Oh, ging ja schnell. Da sind wir schon in München. Wie klein die Welt doch ist:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_37.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,9 KB
ID: 972813



    Apropos kleine Welt. Die erste Karussellfahrt stand an. Und zwar ging es ein wenig Nostalgie tanken in
    der "Fahrt zum Paradies". Und diese Fahrt ist einfach nur toll:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_39-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,4 KB
ID: 972814


    Nachdem ich in der Gondel platz genommen habe ging es langsam im Kreis über die Berge und Täler. Begleitet mit LIVE-Musik auf Saxophon und Trommel:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_40.jpg
Ansichten: 1
Größe: 156,0 KB
ID: 972815

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_41.jpg
Ansichten: 1
Größe: 53,7 KB
ID: 972816

    Sofort fühlte man sich zurückversetzt in die Vergangenheit.
    Der moderne Predator gegenüber und die High-Tech Kirmes um einen herum verschwamm nach und nach.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_42.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,9 KB
ID: 972817

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_53.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,2 KB
ID: 972818

    Nachdem das Musikstück mit frenetischem Applaus beendet wurde kam die bekannte Durchsage: "Ich begrüße Sie und wünsche viel Spaß bei der Fahrt ins Paradies" und dann wurde aufgedreht. Schon viel Power, dafür dass es 1939 gebaut wurde:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_54.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,8 KB
ID: 972819

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_55.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,4 KB
ID: 972820

    Mit ein wenig Animation, alten Hits, Nebel und 2mal Vollgas ging die tolle Karusselfahrt auch einmal zu Ende. Was hier an Spaß und alter Tradition versprüht wird, ist einfach nur toll. Da kommt kein anderer Ride mit.
    "Die beste Karussellfahrt der Welt", meiner Meinung nach. "Die Fahrt ins Paradies und wieder zurück."


    Nun aber wieder im Jahre 2016 angekommen ging es weiter über dem Rummel. Predator:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_60.jpg
Ansichten: 1
Größe: 215,6 KB
ID: 972821


    Am BoosterMaxx wurde emsig gearbeitet. Hoffen wir mal, dass der Booster bald wieder läuft. Momentan ist er down:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_59.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,9 KB
ID: 972822


    Neben dem Skyfall, welcher nun auch eine Drehgondel besitzt, gab es die Coasterneuheit:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_60-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 198,3 KB
ID: 972824

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_61-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,2 KB
ID: 972823


    Der DriftingCoaster. Da musste man doch gleich einmal mitfahren:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_65.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,0 KB
ID: 972825

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_61.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,2 KB
ID: 972826

    Die Rollen sehen schonmal gut aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_67.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,2 KB
ID: 972827

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_68.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,6 KB
ID: 972828

    Also rein in die Bahn. Die Sitze sind ganz in Ordnung und so stand Count Nummer 75 nichts mehr im Wege:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_68-2.jpg
Ansichten: 2
Größe: 137,8 KB
ID: 972829
    (Auf welchen Film angespielt wird, versteht sich. Es passte einfach zu gut)


    Die Bahn ist nicht sehr intensiv, macht aber Spaß. Vorbei ging es im ZickZack an LED-Leinwand und Skyfall. In den Kurven schwang die Gondel schön aus. Am coolsten fand ich die erste Abfahrt. Eine schöne Familienbahn, welche eine gute Alternative zu den ganzen Mäusen ist:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_70.jpg
Ansichten: 1
Größe: 130,4 KB
ID: 972830

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_71.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,1 KB
ID: 972831

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_71-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 70,5 KB
ID: 972832

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_71-3.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,4 KB
ID: 972833

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_71-4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,5 KB
ID: 972834


    Laufgeschäft Coco-Bongo:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_81.jpg
Ansichten: 1
Größe: 139,1 KB
ID: 972835


    Der tolle Parkour mit neuen Ballon-Gondeln:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_81-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 146,6 KB
ID: 972836

    Ne, Spaß beiseite. Es sind immer noch die Alten:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_82.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,4 KB
ID: 972837


    Die neue Geisterbahn Zombie gefällt mir von außen ganz gut. Im Inneren soll sich noch etwas tun, also wird sie später mal getestet:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_85.jpg
Ansichten: 1
Größe: 159,0 KB
ID: 972838

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_88.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,6 KB
ID: 972839

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_89.jpg
Ansichten: 1
Größe: 194,7 KB
ID: 972840


    Piraten, hehe:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_92.jpg
Ansichten: 1
Größe: 157,3 KB
ID: 972841


    Ein Terminator vorm TowerEventCenter. "I´ll be back":
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_97.jpg
Ansichten: 1
Größe: 197,8 KB
ID: 972842

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_98.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,5 KB
ID: 972843


    Seien wir mal ehrlich, diese Bahn kennt doch hier jeder. Und selbst wenn nicht, dann kann das unsern Willi nicht erschüttern:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_100.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,4 KB
ID: 972844

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_102.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,0 KB
ID: 972850



    Zum Abschluss wollte ich noch eine Runde Infinity drehen. In Düsseldorf war die Schaukel echt der Hammer.

    In Düren fing auch alles gut an. Doch kurz vor dem Erreichen der tollen Hangtime wurde nach knapp 2,5min abgebremst und die Schaukel kam zum stehen. Einige in der Gondel, extra aus dem Nachbarland angereist konnten es wie ich kaum glauben. Der Überschlag fehlte.

    Auch die von außen zugeschaut hatten guckten fraglich. Als einige Mitfahrer dann freundlich beim Personal nachgefragt haben, "was das soll?, woran es gelegen haben kann?" (nicht böse gemeint, sondern einfach nur aus Interesse gefragt haben) bekamen sie die Hammer-Antwort.

    Ich persönlich hätte ja nichts dagegen gehabt wenn es bei der Fahrt ein technischen Defekt gab, man gekürzt hat weil einem schlecht wurde oder das Wetter schuld war. Wäre alles verständlich gewesen:

    Aber dass vom Betreiber aus dann gesagt wurde "Bei der Fahrt gab es einen Überschlag", obwohl es definitv nicht so war finde ich echt unverschämt. Und ganz ehrlich: Bei dem RIDE merkt man einen Looping so deutlich wie bei kaum einem anderen.
    Jedenfalls war dies erstmal für mich der letzte Besuch dieses Fahrgeschäftes:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_111.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,2 KB
ID: 972845

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_112.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193,8 KB
ID: 972846


    Die tolle Kirmes machten wir uns dann aber nicht kaputt. Im Gegenteil. Habe ich schonmal erwähnt wie toll der Octopussy aussieht:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_115.jpg
Ansichten: 1
Größe: 120,2 KB
ID: 972847


    Der Avenger sieht optisch auch schick aus und machte eine ganz gute Figur auf dem Platz:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_117-2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,4 KB
ID: 972848

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_117.jpg
Ansichten: 1
Größe: 127,5 KB
ID: 972849


    Auch eine Pfannekuchenbude gab es:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_119.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,8 KB
ID: 972851


    Mit diesem Skyfall und dem Simulatorbild ging mein Kirmesbesuch auch langsam zu Ende:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_123.jpg
Ansichten: 1
Größe: 46,8 KB
ID: 972852

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_124.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,6 KB
ID: 972853


    Die Kirmes hat auch ohne Looping Spaß gemacht und die Fahrt ins Paradies ist einfach nur super. Der DriftingCoaster macht auch Spaß und erweitert ganz nebenbei das Count-Konto. Mein Report geht aber an dieser Stelle noch weiter:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_132.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76,2 KB
ID: 972854


    Auf zum Indenmann hieß es nun. Nein, nicht Immelmann. Den kennen wir ja alle.
    Der Indenmann ist eine Aussichtsplattform für den Braunkohletagebau in selbiger Region:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_130.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,4 KB
ID: 972855


    Es gibt oben die Platform und unten eine kleine, die sich direkt am Tagebau befindet. Wir besuchten die untere. Man muss nur die paar Stufen hoch....
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_134.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,0 KB
ID: 972856

    ....und plötzlich ist man klein. Riesige Löcher, Aufschüttungen und Monster-Bagger säumen hier die "Landschaft". Denke ich lasse hier ein bisschen die Bilder sprechen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_135.jpg
Ansichten: 1
Größe: 200,4 KB
ID: 972857

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_136.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,2 KB
ID: 972858

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_138.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,6 KB
ID: 972859

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_140.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,2 KB
ID: 972860

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_141.jpg
Ansichten: 1
Größe: 118,7 KB
ID: 972861


    Die Umgebung der grau-braunen Schlucht ist aber noch schön grün:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_159.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,4 KB
ID: 972868

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_142.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,3 KB
ID: 972862

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_145.jpg
Ansichten: 1
Größe: 127,1 KB
ID: 972863

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_149.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,9 KB
ID: 972864


    Wie klein dieses Baufahrzeug wirkt:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_154.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,8 KB
ID: 972866

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_150.jpg
Ansichten: 1
Größe: 181,4 KB
ID: 972865


    Hier einmal normaler Bagger, Umgebung und großer Bagger im Vergleich:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_161.jpg
Ansichten: 1
Größe: 119,2 KB
ID: 972869

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_162.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,7 KB
ID: 972870

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_163.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,4 KB
ID: 972867


    Die untere Aussichtsplattform:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_164.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,3 KB
ID: 972871


    Und mit diesem Bild geht nun mein Tripreport, der ein bisschen mehr als Kirmes zeigte zu Ende:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_168.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,1 KB
ID: 972872


    Es ist schon erstaunlich wie groß der Tagebau bei Inden ist. Und wie klein man sich selber da fühlt. Wenn man in der Gegend ist oder sich für Tagebau, große Bagger interessiert, kann man dort ruhig mal vorbeischauen. Mehr als Bagger und Löcher gibt es dort aber auch nicht. Ich fand es aber wieder interessant zu sehen.


    Ich hoffe ihr fandet meinen Report auch ein wenig interessant. Ich bedanke mich wie immer für das Lesen und jetzt geht es in schnellen Schritten in Richtung Cranger Kirmes.


    In diesem Sinne und mit driftigen Grüßen
    euer Coasterfreak91
    "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

  • Zitat von Coasterfreak91 Beitrag anzeigen

    Der Schaukelgigant "Infinity", welchen ich in Düsseldorf noch hoch gelobt habe, hat in Düren bei meiner Fahrt sehr enttäuscht. Warum lest ihr aber später:


    Zum Abschluss wollte ich noch eine Runde Infinity drehen. In Düsseldorf war die Schaukel echt der Hammer.

    In Düren fing auch alles gut an. Doch kurz vor dem Erreichen der tollen Hangtime wurde nach knapp 2,5min abgebremst und die Schaukel kam zum stehen. Einige in der Gondel, extra aus dem Nachbarland angereist konnten es wie ich kaum glauben. Der Überschlag fehlte.

    Auch die von außen zugeschaut hatten guckten fraglich. Als einige Mitfahrer dann freundlich beim Personal nachgefragt haben, "was das soll?, woran es gelegen haben kann?" (nicht böse gemeint, sondern einfach nur aus Interesse gefragt haben) bekamen sie die Hammer-Antwort.

    Ich persönlich hätte ja nichts dagegen gehabt wenn es bei der Fahrt ein technischen Defekt gab, man gekürzt hat weil einem schlecht wurde oder das Wetter schuld war. Wäre alles verständlich gewesen:

    Aber dass vom Betreiber aus dann gesagt wurde "Bei der Fahrt gab es einen Überschlag", obwohl es definitv nicht so war finde ich echt unverschämt. Und ganz ehrlich: Bei dem RIDE merkt man einen Looping so deutlich wie bei kaum einem anderen.
    Jedenfalls war dies erstmal für mich der letzte Besuch dieses Fahrgeschäftes:
    Ich musste gerade an deinen Bericht denken, als ich ein Video von einer Backstageführung von Infinity geschaut habe...

    Schau mal hier ab Minute 14:04

    https://www.youtube.com/watch?v=kgenXKxghkY

    ...Fahrzeit immer so ungefähr 3-3,5 Minuten...
    ...auch wenn es voller ist fahren wir natürlich durch den Looping...
    ...da können wir doch nicht einfach vorher abbrechen, ist doch langweilig...
    ...da halten wir uns auch dran...
    ...gibt es bei uns nicht...
    ...gibt es bei uns wirklich nicht...


    Mit deinem Bericht im Hinterkopf schon irgendwie lustig, da hast du wohl die absolute Ausnahme erlebt!

    Das Video finde ich aber auch sonst sehr interessant. Reisende Geschäfte sind einfach technische Meisterwerke!

    Natürlich auch Danke für den schönen Bericht!

    Kommentar


    • Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
      Mit deinem Bericht im Hinterkopf schon irgendwie lustig, da hast du wohl die absolute Ausnahme erlebt!

      Das Video finde ich aber auch sonst sehr interessant. Reisende Geschäfte sind einfach technische Meisterwerke!

      Natürlich auch Danke für den schönen Bericht!
      Danke.

      Das Video kenne ich teilweise. Ja, eine Ausnahme war das schon.

      Technisch sind reisende Fahrgeschäfte schon ziemlich interessant. Vor allem muss ja alles durch die Gegend transportiert werden.
      Aber ich denke nach der Cranger Kirmes muss mal wieder was stationäres her.
      Laut Webcam wurde der BoosterMaxx wohl repariert. Hoffen wir mal, dass er nun heile bleibt.
      "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

      Kommentar


      • Danke für den Beriht und vor allem die tollen (!) Bilder

        Am Sonntag machen wir uns auch mal auf und schauen uns die Kirmes nochmal live an....

        Kommentar


        • Zitat von ecksn Beitrag anzeigen
          Danke für den Beriht und vor allem die tollen (!) Bilder

          Am Sonntag machen wir uns auch mal auf und schauen uns die Kirmes nochmal live an....

          Dann dir mal viel Spaß.
          "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

          Kommentar


          • Danke für den tollen Bericht !

            War heute auch auf der Annakirmes.

            Deine Meinung zum Drifting Coaster kann ich nicht ganz teilen. Ich bin Rückwärts gefahren.. Alleine die 1. Abfahrt schlägt schon richtig in den Rücken. Bei den "Drifts" landet man nicht selten mit dem Kopf in den Bügeln. Zur Vorwärtsfahrt kann ich nichts sagen, das will ich aber garnicht ausprobieren. Mein 50. Count war damit einer voller schmerzen. Von mir definitv keine Empfehlung. Selbst Hollys Autofahrt im HP ist mMn angenehmer, von jedem SLC mal ganz zu schweigen.

            Nach der Fahrt habe ich die Gesichter der Leute auf dem Coaster mal etwas beobachtet. Auch dort konnte ich ohne großes Lippenlesen den ein oder anderen Schmerzausdruck erkennen.

            Infinity hat bei mir den Loop gemacht. Von der Intensität war ich echt überrascht. Das Ding schwingt recht konstant die G-Keule. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Geiles Ding ! Schade, dass du keinen Überschlag hattest und auch die Reaktion der RideOPs..

            Dazu bin ich noch Predator und Avenger gefahren.
            Die Rotation der Sitze um die eigene Achse macht Avenger echt Intensiv <3
            2 weitere tolle Fahrgeschäfte. Thrillmäßig ist die Annakirmes dieses Jahr mMn besser als sonst.
            Top 10 Counts:
            1 Taron | 2 Schwur des Kärnan | 3 Lost Gravity | 4 Goliath | 5 Expedition GeForce | 6 Colossos | 7 Fluch von Novgorod | 8 Black Mamba | 9 Flug der Dämonen | 10 Silver Star

            Kommentar


            • Zitat von Ede_Wolf Beitrag anzeigen
              Danke für den tollen Bericht !
              Deine Meinung zum Drifting Coaster kann ich nicht ganz teilen. Ich bin Rückwärts gefahren.. Alleine die 1. Abfahrt schlägt schon richtig in den Rücken. Bei den "Drifts" landet man nicht selten mit dem Kopf in den Bügeln. Zur Vorwärtsfahrt kann ich nichts sagen, das will ich aber garnicht ausprobieren. Mein 50. Count war damit einer voller schmerzen. Von mir definitv keine Empfehlung. Selbst Hollys Autofahrt im HP ist mMn angenehmer, von jedem SLC mal ganz zu schweigen.
              Habe ich jetzt schon öfters gelesen. Klar haut das Ding einen um die Kurven, aber Kontakt mit dem Bügel hatte ich jetzt nicht. Oder habe ich mich so doll in den Sitz gepresst?
              Ich finde die Bahn immer noch ganz in Ordnung. Muss sie aber irgendwann/irgendwo nochmal rückwärts fahren.

              Aber Potential hat der DriftingCoaster auf jeden Fall und wer weiß,.. vielleicht gibt es ja bald Bahnen dieses Typs die weniger ruckeln.


              Thrillfreunde kamen in Düren echt auf ihre Kosten. Super auch, dass der BoosterMaxx wieder repariert wurde.
              "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

              Kommentar

              Werbung Footer

              Einklappen
              Lädt...
              X