Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Schön, schöner, Schueberfouer 2019: Mit Bayernkurve und co. erstmalig durch Luxemburg

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schön, schöner, Schueberfouer 2019
    Mit Bayernkurve und co. zum ersten Mal durch Luxemburg

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_01.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,2 KB
ID: 1086489



    Ich bin ehrlich; Luxemburg hatte ich nie so auf dem Schirm, dabei ist es gar nicht so weit weg. Klar von der Schueberfouer (der Kirmes in Luxemburg) hat man schon gehört, aber selber dort bin ich noch nie gewesen.
    Am vergangenen Samstag, bei bestem Wetter, war es Zeit dies zu ändern. Einen ganzen Tag sollte es durch Luxemburg, über die Schobermesse und wieder zurück gehen.
    Denn auf dem Platz sind einige attraktive Karussells aus Deutschland, Luxemburg und Frankreich zu finden. Somit auch vieles was ich noch nie oder seit Jahren nicht gefahren bin. Welche Karussells das sind, was man in der Luxemburger City sehen kann und wie viel schneller manche Rides auf der Schueberfouer sind, lest und seht ihr nun in einem neuen Report von mir. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.



    Früh aufstehen hieß es am Samstagmorgen, denn sie ruft schon von weitem; Die Schueberfouer 2019. Mit dem Zug und dem ein oder anderen Kaffee ging es von Gevelsberg, über Koblenz und Trier und von dort per Bus als Schienenersatzverkehr nach Luxemburg:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_02.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,6 KB
ID: 1086490



    Guten Morgen Luxemburg:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_03.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,6 KB
ID: 1086491



    Schon vom Bahnhof aus, sah man am Ende einer Straße das Riesenrad in der Ferne. Doch erstmal stand ein kleiner Bummel durch die City an. Hier wurde direkt klar; Die Luxemburger mögen ihre Kirmes.
    So gibt es bei einigen Geschäften Rabatte zur Kirmeszeit:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_04.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,9 KB
ID: 1086492



    Der erste Eindruck der Stadt war positiv. Schöne Gebäude haben die hier. Wenn ich das richtig verstanden habe gehört der Turm zu einem Bankmuseum:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_05.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,8 KB
ID: 1086493



    Sehr überrascht war ich als ich plötzlich eine Brücke überquerte. Man kennt es ja. Brücken über Flüsse, Brücke über Autobahnen oder Brücken über Bahnstrecken. Doch eine Brücke über ein bewaldetes Tal mitten in der Stadt hab ich so auch noch nicht gesehen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_06.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,7 KB
ID: 1086494



    Toller Blick von hier oben:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_07.jpg
Ansichten: 1
Größe: 176,1 KB
ID: 1086495

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_08.jpg
Ansichten: 1
Größe: 152,5 KB
ID: 1086496



    Als nächstes schaute ich am „Monument National de la Solidarité Luxembourgeoise“, der ewigen Flamme:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_09.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,0 KB
ID: 1086497



    Vom Hof des Palais de Justice Luxembourg konnte man an einigen Stellen einen tollen Blick auf die Umgebung erhaschen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_10.jpg
Ansichten: 1
Größe: 111,4 KB
ID: 1086498

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_11.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,4 KB
ID: 1086499

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_12.jpg
Ansichten: 1
Größe: 154,3 KB
ID: 1086500



    In der „Rue Notre Dame“ ist mitten zwischen zwei Häusern eine Kirche zu finden. Die „Kathedrale unserer lieben Frau“ fällt von dieser Seite kaum auf…
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_13.jpg
Ansichten: 1
Größe: 232,2 KB
ID: 1086501

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_14.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,0 KB
ID: 1086502



    …ragt auf der anderen aber mit zwei hohen Türmen in den Himmel:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_15.jpg
Ansichten: 1
Größe: 110,7 KB
ID: 1086503



    Hoch in den Himmel ragt auch der Granitobelisk. Bei diesem handelt es sich um ein Kriegsmahnmal:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_16.jpg
Ansichten: 1
Größe: 43,2 KB
ID: 1086504

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_17.jpg
Ansichten: 1
Größe: 124,4 KB
ID: 1086505



    Nanu, was ist das für eine Brücke im Hintergrund?
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_19.jpg
Ansichten: 1
Größe: 140,2 KB
ID: 1086507

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_18.jpg
Ansichten: 1
Größe: 197,9 KB
ID: 1086506



    Auf jeden Fall eine, wo man oben und unten drüber laufen kann. Nix wie hin:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_20.jpg
Ansichten: 1
Größe: 170,5 KB
ID: 1086508



    Die Adolphe-Brücke macht einfach eine gute Figur:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_21.jpg
Ansichten: 1
Größe: 127,4 KB
ID: 1086509



    Eine Treppe führt hinab auf die zweite Ebene:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_22.jpg
Ansichten: 1
Größe: 70,6 KB
ID: 1086510



    Bei der Adolphe-Brücke handelt es sich natürlich um eine Steinbogenbrücke von der man einen tollen Blick auf den darunter liegenden Park hat:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_23.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,6 KB
ID: 1086511

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_24.jpg
Ansichten: 1
Größe: 136,3 KB
ID: 1086512

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_25.jpg
Ansichten: 1
Größe: 225,2 KB
ID: 1086513

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_26.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,4 KB
ID: 1086514



    Nun war es aber endlich Zeit für die Schueberfouer. Also ab zum Festplatz:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_27.jpg
Ansichten: 1
Größe: 143,4 KB
ID: 1086515



    Jeah, Vorfreude war groß. Vor allem als das Riesenrad hinter den Bäumen aufblitzte:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_28.jpg
Ansichten: 1
Größe: 140,0 KB
ID: 1086516



    Das Highlight der Kirmes, die Alpina Bahn, war auch von weitem sichtbar. Diese steht am Platzanfang, direkt hinter einer Straßenbahnhaltestelle. Diese darf zur Schobermesszeiten kostenlos genutzt werden. Toller Service:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_29.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,6 KB
ID: 1086517



    Herzlich willkommen auf der Schueberfouer 2019:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_30.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,8 KB
ID: 1086518



    Beim Betreten des Platzes war ich erstmal überrascht. Ein „Was? Größer ist der Platz nicht?“ ging über die Lippen.
    Negativ gemeint ist das allerdings nicht. Denn die Schueberfouer hat richtig viele Karussells auf der Festmeile untergebracht. Highlights und Exoten geben sich hier die Klinke in die Hand.
    Es waren so viele Fahrgeschäfte vor Ort und richtig dicht beieinander, dass man am Anfang gar nicht weiß wo man zuerst hinrennen soll. Also, gehen wir erstmal außen rum und verschaffen uns einen Überblick.
    Highlight und trotz noch leerem Platz fuhr die Alpina-Bahn mit vollbesetzten Zügen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_31.jpg
Ansichten: 1
Größe: 51,6 KB
ID: 1086519



    Auch der Happy Saylor drehte auf der Schobermesse seine Runden. Wie immer sieht das Karussell wunderbar aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_32.jpg
Ansichten: 1
Größe: 131,8 KB
ID: 1086520



    Zwischen den ganzen Fahrgeschäften waren auch viele Reihengeschäfte zu finden:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_33.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,6 KB
ID: 1086521



    Der brandneue Turmkettenflieger „Aeronaut“ drehte hier nach seiner Premiere auf Crange seine Runden. Leider sah das Fahrprogramm deutlich kürzer aus, als in Herne:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_34.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,5 KB
ID: 1086522



    Techno Power in der kleinen Variante, eines französischen Schaustellers. Jedenfalls klang die Reko so. Und französische Reko klingt einfach Hammer, auch wenn ich ehrlicherweise nix verstanden habe. Doch dieses Geschäft ließ ich erstmal liegen und begab mich weiter auf Platzrunde:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_35.jpg
Ansichten: 1
Größe: 146,4 KB
ID: 1086523



    Einfach krass, wie hier Karussell an Karussell und Fahrgeschäft neben Fahrgeschäft steht. Und obwohl so viele Rides hier zu finden sind wirkt die Kirmes nicht überladen und Platz für zahlreiche Reihengeschäfte, Spielbuden und Zelte ist auch noch:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_36.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,6 KB
ID: 1086524



    Das Wetter war einfach nur genial, da ist so eine Abkühlung doch perfekt:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_37.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,0 KB
ID: 1086525



    Anstatt Wasserkanal bevorzugte ich aber Schienen. Vor allem, da ich den Count echt noch nicht eingesackt hatte. Der Fahrchip ist für einen „Ring Renner“ einfach genial:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_38.jpg
Ansichten: 1
Größe: 63,0 KB
ID: 1086526



    Ein Looping gab es während der Fahrt zwar nicht und den wenigsten Erwachsenen dürfte von dieser Bahn hinter dem Ofen hervorlockt werden, jedoch ist der Coaster für Kiddies einfach gut und macht definitiv mehr Laune als ein einfacher Wurm:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_39.jpg
Ansichten: 1
Größe: 71,7 KB
ID: 1086527



    Darauf erstmal ´ne Krakauer:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_40.jpg
Ansichten: 1
Größe: 121,3 KB
ID: 1086528

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_41.jpg
Ansichten: 1
Größe: 219,9 KB
ID: 1086529



    Den Booster-Maxx hat man schon von Weitem gesehen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_42.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,2 KB
ID: 1086530



    Das kleine Teetassen-Karussell jedoch nicht:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_43.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,2 KB
ID: 1086531



    Laufgeschäfte und Kiddiescooter sind auf der Schueberfouer auch mit dabei:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_44.jpg
Ansichten: 1
Größe: 128,6 KB
ID: 1086532

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_45.jpg
Ansichten: 1
Größe: 149,7 KB
ID: 1086533



    Und schon sind wir am anderen Platzende angekommen. Hier thront das Bellevue und dieses kommt wunderbar zur Geltung:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_46.jpg
Ansichten: 1
Größe: 153,3 KB
ID: 1086534



    Für Kinder gab es auch genug Attraktionen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_47.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,3 KB
ID: 1086535

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_48.jpg
Ansichten: 1
Größe: 184,0 KB
ID: 1086536



    Wer an der Wand kleben möchte, konnte dies im Rotor tun:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_49.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76,7 KB
ID: 1086537

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_50.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,3 KB
ID: 1086538



    Tolles Kinderkarussell:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_51.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,5 KB
ID: 1086539



    In einem tollen, alten Wohnwagen war eine Wahrsagerin zu finden. Und hier, auf der anderen Längsseite des Platzes fand man viele Krammarktstände. Das gefiel mir richtig gut:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_52.jpg
Ansichten: 1
Größe: 142,1 KB
ID: 1086540

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_53.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,2 KB
ID: 1086541

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_54.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,8 KB
ID: 1086542

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_55.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,7 KB
ID: 1086543



    Und schon sind wir wieder am Anfang des Platzes angelangt, wo die Alpina-Bahn die Luxemburger Kirmesbesucher begeistert:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_56.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,7 KB
ID: 1086544

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_57.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,9 KB
ID: 1086545

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_58.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,8 KB
ID: 1086546



    Für mich selbst stand als nächstes ein richtiges Highlight und der Hauptgrund meines Besuches an. Und zwar eine Runde in der wunderbaren Bayernkurve:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_59.jpg
Ansichten: 1
Größe: 124,1 KB
ID: 1086547



    Das letzte Mal bin ich die Bayernkurve als kleines Kind gefahren und so war es schon ein tolles Gefühl endlich wieder in diesen Klassiker zu steigen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_60.jpg
Ansichten: 1
Größe: 131,5 KB
ID: 1086548



    Langsam setzte sich der Bob in Bewegung und drehte noch sehr gemächlich seine Runden um den See:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_61.jpg
Ansichten: 1
Größe: 154,0 KB
ID: 1086549



    Und dann drehte die Schwarzkopf-Maschine richtig auf. Mit hohem Tempo sausten die Bobs im Kreis umher und drückten die Mitfahrer in die Sitze. Auch neigten sich die Bobs in die Schräglage, tolles Fahrgefühl trotz kleiner Ruckler.
    Der Knaller war jedoch, dass die Bayernkurve noch eine Schippe an Tempo drauflegte, als ich dachte das maximale Tempo wäre erreicht. Was für ein Wahnsinn:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_62.jpg
Ansichten: 1
Größe: 137,2 KB
ID: 1086550

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_63.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,7 KB
ID: 1086551



    Nach einer langen Fahrt bei der oft die Höchstgeschwindigkeit erreicht wurde, bremsten die Bobs ab:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_64.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,7 KB
ID: 1086552



    Endlich wieder Bayernkurve fahren. Was für ein tolles Erlebnis. Schade, dass diese Art von Bahn in Deutschland nicht auf der Reise ist:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_65.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,4 KB
ID: 1086553



    Babyflug:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_66.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,5 KB
ID: 1086554



    Spaß und gute Laune im Tagada:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_67.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,0 KB
ID: 1086555



    Als nächstes stand eine Runde Schlittenfahrt auf dem Programm. Doch wer jetzt eine gemütliche Fahrt durch die Schneelandschaft erwartet, der hat die Rechnung ohne den „Shakers“ gemacht:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_68.jpg
Ansichten: 1
Größe: 152,7 KB
ID: 1086556



    Dieses Modell dreht so richtig auf. Wie das aussieht, seht ihr gleich. Erstmal Fahrchip holen und einsteigen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_69.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,5 KB
ID: 1086557



    Starten tut die Fahrt rückwärts, jedoch nicht für lange Zeit. Zum Eingewöhnen jedoch genau richtig. Nach einigen Vorwärtsrunden drehte die Maschine richtig auf und die Gondeln schwangen brachial in die Schräglage bis fast zum Kopfstand. Hammer:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_70.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,7 KB
ID: 1086558



    Finale:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_71.jpg
Ansichten: 1
Größe: 109,8 KB
ID: 1086559

    Wow, was für eine Fahrt. Ich kenn ja die Zugspitzbahn welche ordentlich ausschwingt, aber was hier geboten wird ist noch mal ne Nummer härter. Geniales Karussell.




    Eine XXL-Schaukel ist auch auf der Schueberfouer zu Gast:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_72.jpg
Ansichten: 1
Größe: 251,4 KB
ID: 1086560



    Nanu, was dreht sich denn da hinter dem Holländer:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_73.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,2 KB
ID: 1086561

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_74.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,3 KB
ID: 1086562



    Das ist die Überschlagspartymaschine aus Deutschland; Der Transformer. Und trotz Hitze und viel Platz in den Gassen, sind die Karussells doch fast alle gut besucht:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_75.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,6 KB
ID: 1086563



    Circus Circus kennt man, also weiter:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_76.jpg
Ansichten: 1
Größe: 140,8 KB
ID: 1086564



    Was lugt da denn hinter dem Baum hervor?
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_77.jpg
Ansichten: 1
Größe: 178,8 KB
ID: 1086565



    Es ist ein Karussell, welches ich bis jetzt noch nie live gesehen habe. Die Rede ist vom Intoxx:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_78.jpg
Ansichten: 1
Größe: 107,3 KB
ID: 1086566



    Dabei handelt es sich einfach gesagt um eine Art Airwolf mit Suspend-Sitzen. Da muss ich rein. Nitro? Check! Oxygen? Check! Und schon hob sich der Hauptarm in die Höhe und der Intoxx startete:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_79.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,1 KB
ID: 1086567

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_80.jpg
Ansichten: 1
Größe: 165,7 KB
ID: 1086568



    Mal stürzt man kopfüber in die Tiefe, mal schaut man direkt in den Himmel oder schaukelt seitwärts hin und her, während die massiven Gondeln umhergewirbelt werden.
    Abwechslungsreicher geht es kaum:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_81.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,4 KB
ID: 1086569

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_82.jpg
Ansichten: 1
Größe: 116,7 KB
ID: 1086570

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_83.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,4 KB
ID: 1086571



    Sturzflug:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_84.jpg
Ansichten: 1
Größe: 53,4 KB
ID: 1086572

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_85.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,1 KB
ID: 1086573



    Einfach Klasse das Karussell. Jedoch muss ich sagen, dass die Gondelüberschläge geschmeidiger über die Bühne gebracht hätten können. Hier ruckelt es doch manchmal ganz schön und auch Geräusche wie knarren und knarzen während der Fahrt waren nicht ganz vertrauenserweckend.
    Aber egal, die Länge der Fahrt das Fahrgefühl waren der Knaller:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_86.jpg
Ansichten: 1
Größe: 162,5 KB
ID: 1086574



    Ein richtig tolles Gerät der Intoxx. Ich persönlich finde den Airwolf jedoch noch einen Tick besser. Und ja, wenn man hier vor dem tollen Intoxx steht und an die Plätze in seinem Heimatland denkt, da vermisst man das lila Monster mit dem gelben Stern schon ein wenig:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_87.jpg
Ansichten: 1
Größe: 130,5 KB
ID: 1086575



    Wunderschönes Pferdekarussell:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_88.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79,9 KB
ID: 1086576

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_89.jpg
Ansichten: 1
Größe: 135,5 KB
ID: 1086577



    Kennt ihr den „Mund der Wahrheit“ noch? Man steckt seine Hand hinein und wenn man die Wahrheit sagt bleibt sie dran.
    Zurück gehen diese Marmorscheiben auf das Mittelalter bei denen ein Angeklagter die Hand in den Mund stecken musste. Ist er unschuldig ist alles gut, war er schuldig war es auch hier mit der Hand vorbei.
    Also Hand hinein und: „Bis jetzt gefällt mir die Schueberfouer sehr gut…
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_90.jpg
Ansichten: 1
Größe: 155,6 KB
ID: 1086578



    Puh, Glück gehabt. Hand noch dran. Die Kirmes ist aber wirklich top, da gibt es bis jetzt nichts zu meckern.
    Ein Take Off mit einem SAD anstatt HUSS-Schild dreht hier auch munter seine Runden:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_91.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,7 KB
ID: 1086579

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_92.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,3 KB
ID: 1086580

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_93.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,1 KB
ID: 1086581



    Im Turmkettenflieger geht es hoch hinaus. Und ehrlicherweise müsste ich auch noch mal in die Lüfte. Der Blick auf den Platz von oben ist dank der hohen Karussellanzahl bestimmt super:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_94.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,8 KB
ID: 1086582



    Ein Breakdance mit Traversen sieht richtig genial aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_95.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,0 KB
ID: 1086583

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_97.jpg
Ansichten: 1
Größe: 154,9 KB
ID: 1086584



    DJ-Lethal is in da house, ya:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_96.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,4 KB
ID: 1086585



    Die Geisterbahn ruft:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_98.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,7 KB
ID: 1086586



    In Luxemburg trägt sie den Namen „Kamak“ und erinnert von außen ein wenig an aztekische Tempel.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_99.jpg
Ansichten: 1
Größe: 142,7 KB
ID: 1086587



    Auf ins Unbekannte:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_100.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,6 KB
ID: 1086588

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_101.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,3 KB
ID: 1086589



    Die Fahrt selbst war Ok, es gibt aber bessere Bahnen. Im Inneren fährt man an beleuchteten Wänden und einigen Figuren vorbei. Witzig dabei ist die Gondeldrehung, welche teilweise recht rasant wird und ein recht guter Live-Erschrecker. Nochmal brauche ich diese Geisterbahn jedoch nicht:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_102.jpg
Ansichten: 1
Größe: 122,5 KB
ID: 1086590



    Schuerbfouer von oben muss einfach mal sein und so gönnte ich mir eine Rund Bellevue:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_103.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,1 KB
ID: 1086591

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_104.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,1 KB
ID: 1086592



    Auf nach oben:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_105.jpg
Ansichten: 1
Größe: 148,4 KB
ID: 1086593



    Von dort hatte man eine gute Aussicht auf die Stadt und vor allem auf den Kirmesplatz. Auch ein Stadion rückte ins Blickfeld:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_106.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,7 KB
ID: 1086594



    Komm mit in den Eifelpark...“, Grüße an Purzel und Tatze:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_107.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,9 KB
ID: 1086595



    Platzimpressionen, auch wenn die Scheiben des Rades die Bilder ein wenig verzerren:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_108.jpg
Ansichten: 1
Größe: 107,4 KB
ID: 1086596

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_109.jpg
Ansichten: 1
Größe: 172,2 KB
ID: 1086597

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_110.jpg
Ansichten: 1
Größe: 157,0 KB
ID: 1086598

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_111.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169,0 KB
ID: 1086599



    Schon krass, was man auf diesem Festplatz alles untergebracht hat:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_112.jpg
Ansichten: 1
Größe: 145,0 KB
ID: 1086600



    Nicht nur im Tal hat Luxemburg grüne Flächen zu bieten:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_113.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,9 KB
ID: 1086601



    Nach einigen Runden und einem Stopp an höchster Stelle setzte das Riesenrad zur Landung an:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_114.jpg
Ansichten: 1
Größe: 252,9 KB
ID: 1086602

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_115.jpg
Ansichten: 1
Größe: 120,9 KB
ID: 1086603



    Einen verrückten Clown gab es auch auf der Kirmes:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_116.jpg
Ansichten: 1
Größe: 147,8 KB
ID: 1086604



    Und auch gaaaaaanz viel Süßkram:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_117.jpg
Ansichten: 1
Größe: 44,8 KB
ID: 1086605



    Intoxx von hinten:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_118.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,2 KB
ID: 1086606



    Hab ich schon mal erwähnt, dass Kinder hier auch voll auf ihre Kosten kommen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_119.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,0 KB
ID: 1086607



    Wer seine Geschicklichkeit testen will ist auf der Schueberfouer genau richtig. Neben einer Reckstange an der man zwei Minuten hängen soll um den Hauptgewinn zu bekommen, gab es auch das verrückte Fahrrad. Dieses lenkt in die entgegengesetzte Richtung:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_120.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,2 KB
ID: 1086608



    Schöne Bemalung:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_121.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,4 KB
ID: 1086609



    Ganz, ganz langsam neigt sich der Besuch und auch der Report sich seinem Ende. Doch bevor es auf Heimreise geht war noch Zeit für ein kühles Getränk:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_122.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,2 KB
ID: 1086610

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_123.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,9 KB
ID: 1086611



    Ein letzter Blick auf die Bayernkurve:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_124.jpg
Ansichten: 1
Größe: 132,7 KB
ID: 1086612



    Toller Kirmestag, da lacht sogar der Clown:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_125.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,5 KB
ID: 1086613



    Doch bevor es vom Platz gehen sollte lachte mich irgendwie der Techno Power an. Na komm, eine Fahrt geht noch. Und meine Fresse zog die einem die Schuhe aus:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_126.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,0 KB
ID: 1086614



    Schon bei der Eingewöhnungsrunde in leichter Schräglage drehte die Kiste ordentlich auf. Hier wird direkt zu Beginn das geboten, was man in Deutschland als Finale kennt. Hammer:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_127.jpg
Ansichten: 1
Größe: 125,7 KB
ID: 1086615



    Die gleiche Power drückte mich dann auch in richtiger Schräglage in den Sitz. Das Blut schoss in die Füße und die Arme nach vorne. Zum Finale bremste die Maschine ein bisschen ab, brachte die Gondeln in die schrägste Stellung und powerte dann noch einmal los. Wow, da kommen fast praterische Extasy-Gefühle auf. Was für ein Knaller von Fahrt zum Kirmesabschluss:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_128.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,3 KB
ID: 1086618

    Auch wenn die Fahrt hier mehr Power hat ist das Fahrprogramm doch sehr kurz. Da sind die deutschen Anlagen definitiv abwechslungsreicher, länger, jedoch auch nicht ganz so schnell unterwegs.



    Unterwegs war die Alpinabahn, welche durchgehend mit zwei voll besetzten Zügen fuhr:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_129.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,9 KB
ID: 1086616



    Schlussbremse, auch für mich. Denn nun war es Zeit die Schueberfouer 2019 zu verlassen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_130.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,1 KB
ID: 1086617



    Auf dem Weg zum Bahnhof kam ich noch an einem Platz in der City vorbei. Vor einem schönen Gebäude fand ein Trödelmarkt statt und ein Orchester spielte Musik:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_131.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,0 KB
ID: 1086619

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_132.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,9 KB
ID: 1086620



    Dann hieß es am Bahnhof Tschüss sagen. Tschüss Luxemburg, Tschüss Schueberfouer. Vielleicht bis zum nächsten Jahr:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild_copyright_133.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,7 KB
ID: 1086621

    Es war ein toller Tag in Luxemburg und auf der Schueberfouer 2019. Die Kirmes ist gespickt mit Karussell-Highlights aus den verschiedensten Ländern. Der Platz selbst ist nicht ganz so groß, aber durch die hohe Fahrgeschäftsanzahl und der dichten, jedoch nicht erdrückenden Bebauung kommt richtig gute Kirmesstimmung auf. Preislich war soweit auch alles in Ordnung und die Stimmung super. Ja, die Schueberfouer hat mich begeistert und das obwohl ich nicht so der Platzkirmesfreund bin.
    Ich selber bin bei guter Beschickung und Zeit nächstes Jahr wieder am Start.




    An dieser Stelle bedanke ich mich für das Lesen meines Reportes und hoffe er und die Bilder haben euch gefallen. Ich kann jeder der Kirmes mag empfehlen sich mal die Schueberfouer anzuschauen. Und selbst wenn man dann von der Kirmes nicht begeistert sein sollte, kann man immer noch Zeit in der schönen Stadt Luxemburg verbringen.

    In diesem Sinne „Allez, allez“,
    euer Coasterfreak91
    "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

  • Freut mich das es dir gefallen hat

    Schade das ich es nicht rechtzeitig gepackt habe auf dem Platz zu sein. LG
    10 Jahre im Forum. Danke Coasterfriends.

    Kommentar


    • Wow, das sieht auf deinen Bildern echt nach einem richtig tollen Volksfest aus. In Kombination mit Sightseeing in der Stadt und einem Park auf dem Hin- oder Heimweg kann man das echt mal als Wochenendausflug im Hinterkopf behalten.

      Das Wetter war ja auch auf deiner Seite - die Bilder sind dadurch richtig sommerlich geworden

      Danke für den Bericht

      Kommentar


      • Freut mich, dass euch der Report gefällt. Die Kirmes ist echt empfehlenswert.

        Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
        ... und einem Park auf dem Hin- oder Heimweg kann man das echt mal als Wochenendausflug im Hinterkopf behalten.

        Das war sogar der ursprüngliche Plan. Den ein oder anderen Park kann man auf den Weg durchaus mitnehmen. Jedoch hat das zeitlich nicht ganz gepasst bei mir. Sonntag war ja noch Kirmes in Witten und in meiner Nachbarstadt.
        "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

        Kommentar


        • Schöner kleiner Bericht von einer tollen Kirmes!

          Bei mir wird das wohl nächstes Jahr mal mit auf dem Plan stehen.
          Danach hat man zumindest auch mal das erste Land komplett gecounted
          und auch wenn Bayern Kurven bei uns keine Counts sind würde ich auch mal gerne eine fahren.
          Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
          Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks
          Parkbesuche 2020: 3 Besuche in 3 verschiedenen Parks

          Kommentar


          • Wieder ein toller Kirmesbericht!
            Die kannten wir bisher nicht, aber scheint wirklich einen Besuch Wert zu sein.

            Wie lange warst du denn unterwegs, wenn du da mit ÖPNV hingefahren bist?^^
            Counts Fabian 314
            Counts Jessica 314
            Life is better on a Rollercoaster

            Kommentar


            • Zitat von RuhrMetalPaar Beitrag anzeigen
              Wieder ein toller Kirmesbericht!
              Die kannten wir bisher nicht, aber scheint wirklich einen Besuch Wert zu sein.

              Wie lange warst du denn unterwegs, wenn du da mit ÖPNV hingefahren bist?^^
              Je nach Verbindung vom Ruhrgebietsrand sollte man rund 4,5 Stunden einplanen. Ich bin mit dem ICE von Wuppertal nach Koblenz, von Koblenz mit dem RE nach Trier und dann nochmal von Trier nach Luxembrug gefahren.
              "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

              Kommentar


              • Toller Bericht - tolle Fotos! Unsere Schueberfouer hier ist etwas ganz besonderes - vor allem weil wir sonst nicht so viele Feste hier in der Kategorie haben.

                Nächstes Mal musst du unbedingt bis zur Dunkelheit warten, das wirkt dort ganz anders. Und durch die vielen mobilen Restaurants und dieses gemischte Publikum entsteht dort so eine fantastische Atmosphäre auf dem Platz.

                Bist du den Intoxx mal vorne und hinten gefahren? Ich finde das ist ein total anderes Fahrgefühl von Reihe zu Reihe - und du hast vollkommen Recht mit diesen Geräuschen: Das massive starke Röhren beim Schaukeln und in der Verkleidung der Sitze hat es sich so angehört, als ob dort die Schlüsselbunde der Fahrgäste herumgewirbelt werden. Aber trotzdem einfach klasse

                Kommentar


                • Zitat von Marc Dingens Beitrag anzeigen
                  Bist du den Intoxx mal vorne und hinten gefahren?
                  Im Intoxx habe ich nur hinten gesessen.
                  "Amazing America" in den Tripreporten| "Ein Stich ins Gevelsberger Kirmes-Herz!" : Sommersaison verschoben | 3...2...1...Bungee!!

                  Kommentar


                  • Ich bin dieses Jahr auch zum ersten Mal da gewesen, es ist echt ein richtig schönes Volksfest, vor allem Abends wird es da proppevoll. Mein Highlight war die gute alte Bayernkurve

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X