Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Xcelerators erster Credit 2011 - Oder auch Kurzbericht Hamburger Dom 3.4.2011

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein herzliches Moin Moin aus dem hohen Norden,

    Auf Hamburgs Heiligengeistfeld findet zur Zeit wieder der alljährliche Frühlingsdom statt, der erste DOM von insgesamt drei im Jahr. Die ideale Möglichkeit, um die Wartezeit auf den richtigen Saisonbeginn noch einmal zu versüßen. Das dachte auch ich mir, also machte ich mich zusammen mit Familie und Gastschwester am gestrigen Nachmittage auf, dem größten Volksfest im Norden einen Besuch abzustatten.

    Hiermit möchte ich euch kurz ein paar Bilder zeigen und einige Impressionen schildern. Erwartet keinen legendären Bericht, dennoch hoffe ich für ein bisschen Stoff vor dem Saisonstart zu sorgen und würde mich freuen, wenn der eine oder andere hier mal reinschaut.

    Fangen wir doch mal an:
    Also...ähäm...jaa...*räusper*...
    Der Hauptgrund für mich war wohl neben dem Ziel einen schönen Sonntag zu haben auch eine Fahrt auf Bruchs Alpinabahn, welche zuletzt 2007 ihren Weg auf den Hamburger DOM fand. Wir machten uns also per S-Bahn auf in die Hafencity, mal im neuen Hard Rock Cafe vorbeischauen, welches bis auf den Rock-Shop noch sehr unfertig aussah. Bilder hätten sich noch nicht großartig gelohnt. Bei Bedarf kann ich das im Juni nochmal nachholen, weil die Location ansich ziemlich cool ist und bestimmt sehr imposant aussehen wird.
    Naja, weiter gings Richtung St.Pauli und ab auf die DOM-Meile. Diese war sehr gut gefüllt, es hatten anscheinend neben uns noch viele andere Familien die Idee, mal auf dem DOM vorbeizuschauen - obwohl eine Regenwahrscheinlichkeit von 90% vorhergesagt war. Auf ging es direkt zur Alpinabahn, die den Standartplatz vom Olympia Looping eingenommen hatte. Mit 5€ die Fahrt preislich sogar völlig in Ordnung, gegen Vorzeigen einer HVV-Bahnkarte gab es sogar ein weiteres Ticket umsonst. Außer uns wollten nicht all zu viele andere fahren, während die mittleren Tore einige Anstehenden hatten, mussten wir für die Front-Row nur einen Zug warten.

    Los gehts! Nicht nur die erste Achterbahnfahrt in diesem Jahr, sondern auch gleich der erste Credit! Der Lifthill wird sehr schnell erklommen, ein kleiner Predrop dessen Sinn ich nicht verstehe und auf in den First Drop! Dieser ist noch ganz angenehm zu fahren, der darauf folgende Hügel hat schöne Airtime, sogar in der ersten Reihe! Ein richtiger Hügel auf einer portablen Bahn - cool! Nur wars das leider auch schon an Sensation... Die darauf folgende Fahrt ist zwar rasant, doch im Vergleich zum Olympia-Looping nicht wirklich besser. Die Einfahrten in die Blockbremsen werden jeweils nochmal mit abartigen Schlägen durchfahren, sehr sehr unangenehm für Rücken und Knie. Ein paar Kurven hier und da und die Fahrt ist auch schon wieder zu Ende... Zwar mal eine Abwechselung auf dem DOM, aber der Olympia Looping gefällt deutlich besser. Dieser bietet doch eine bisschen weichere Fahrt und neben den ganzen Kurven, die sich eigentlich ähnlich fahren, auch noch 5 Inversionen. Außerdem kommt mir der First Drop beim OL deutlich intensiver vor.

    Die restlichen Attraktionen auf der Meile haben mich diesmal nicht so ganz interessiert und eher kalt gelassen, bis auf ein paar kleine Variationen die mir bekannte Standartbeschickung. Ich habe es neben der Alpinabahn bei einer Fahrt Wilde Maus, einmal Glaslabyrinth und einer Currywurst belassen.

    Das war es auch schon fast, jedoch sollte man eine Attraktion nicht unerwähnt lassen: Die Toboggan-Rutschbahn von Fischer, erbaut im Jahre 1907. Während die Rutsche ansich eher unspektakulär aussieht, reißt das Förderband zum Hochfahren alle Aufmerksamkeit auf sich. Ein rasantes Laufband, auf welchem man schräg nach oben fährt. Eine riesen Menschentraube hatte sich hier gebildet: Zahlreiche wollten es wagen, auf das Band zu springen; die Rutsche war Nebensache. Während die Schausteller lässig hinauf surfen, dabei auch noch kleine Kinder auf dem Arm trugen und neben dem Band wieder runterschlitterten, mussten sich viele Machos leider geschlagen geben und sich hochhelfen lassen - ein sehr köstlicher Anblick.

    Echt interessant, dass man mit so einem alten Fahrgeschäft das größte Publikum anlocken kann, es muss anscheinend nicht immer das neueste Hightech-Gerät sein, damit sich irgendwelche Kerle aus Imponiergehabe ihren Freundinnen beweisen können.

    So das war dann mein Bericht, wie gesagt, nur ganz kurz, hoffe er hat euch trotzdem gefallen, jetzt folgen noch ein paar kleine Bilder, die ich gemacht habe.

    Ein Teil der Meile
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1216.JPG
Ansichten: 1
Größe: 203,4 KB
ID: 670155

    High Energy - nicht oft auf dem DOM
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1218.JPG
Ansichten: 1
Größe: 158,8 KB
ID: 670156

    Die Meile in Richtung Großachterbahnplatz
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1219.JPG
Ansichten: 1
Größe: 194,3 KB
ID: 670157

    Da ist das Objekt der Begierde
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1220.JPG
Ansichten: 1
Größe: 174,0 KB
ID: 670158

    Lädt doch direkt zu einer Fahrt ein
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1221.JPG
Ansichten: 1
Größe: 203,7 KB
ID: 670159

    Om nom nom, geneigter Drop
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1222.JPG
Ansichten: 1
Größe: 145,2 KB
ID: 670160

    Direkt vor dem Airtime Hügel
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1223.JPG
Ansichten: 1
Größe: 159,4 KB
ID: 670161

    Random Caption
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1224.JPG
Ansichten: 1
Größe: 130,0 KB
ID: 670162

    Eher schlechtes Foto
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1225.JPG
Ansichten: 1
Größe: 198,3 KB
ID: 670163

    Mal an einem Modell-Effekt versucht
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1226.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,9 KB
ID: 670164

    Hier nochmal
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1227.JPG
Ansichten: 1
Größe: 172,0 KB
ID: 670165

    Die Wilde Maus hatte auch regen Andrang
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1228.JPG
Ansichten: 1
Größe: 273,3 KB
ID: 670166

    Seitliche Gs
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1229.JPG
Ansichten: 1
Größe: 197,6 KB
ID: 670167

    Die Meile
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1230.JPG
Ansichten: 1
Größe: 143,1 KB
ID: 670168

    Auch
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1231.JPG
Ansichten: 1
Größe: 173,4 KB
ID: 670169

    Gut gefüllt
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1232.JPG
Ansichten: 1
Größe: 215,8 KB
ID: 670170

    Auch
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1233.JPG
Ansichten: 1
Größe: 202,8 KB
ID: 670171

    Von außen schön gestaltetes Fun-House
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1234.JPG
Ansichten: 1
Größe: 215,0 KB
ID: 670172

    Meile
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1235.JPG
Ansichten: 1
Größe: 163,4 KB
ID: 670173

    Der DOM-Dancer - Standart
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1236.JPG
Ansichten: 1
Größe: 265,8 KB
ID: 670174

    Airwolf auch
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1237.JPG
Ansichten: 1
Größe: 161,1 KB
ID: 670175

    Der Retro-Turm der Toboggan-Rutsche
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1238.JPG
Ansichten: 1
Größe: 128,4 KB
ID: 670176

    Das Förderband
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1239.JPG
Ansichten: 1
Größe: 228,0 KB
ID: 670177

    Die lässigen Schausteller-Dudes...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1240.JPG
Ansichten: 1
Größe: 233,2 KB
ID: 670178

    ...rutschen mit geeigneten Schuhen neben dem Band einfach wieder runter
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1241.JPG
Ansichten: 1
Größe: 227,3 KB
ID: 670179

    Nochmal die eigentliche Rutsche
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1242.JPG
Ansichten: 1
Größe: 174,7 KB
ID: 670180

    Größenvergleich
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1243.JPG
Ansichten: 1
Größe: 103,7 KB
ID: 670181

    Einige Buden
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1244.JPG
Ansichten: 1
Größe: 178,3 KB
ID: 670182

    Die Mongolfiere - kannte ich vorher nur aus RCT
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1245.JPG
Ansichten: 1
Größe: 145,4 KB
ID: 670183

    Okti
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1246.JPG
Ansichten: 1
Größe: 211,0 KB
ID: 670184

    Meile in Richtung Riesenrad und Shaker
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1247.JPG
Ansichten: 1
Größe: 129,2 KB
ID: 670185

    Das Riesenrad
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1248.JPG
Ansichten: 1
Größe: 155,3 KB
ID: 670186

    High Energy in Aktion
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG1249.JPG
Ansichten: 1
Größe: 121,3 KB
ID: 670187

    Hoffe sie gefallen euch
    Zuletzt geändert von Xcelerator93; 04.04.2011, 15:22.
    Parkbesuche in 2014: 0

    Intimidator 305, Fahrenheit, Kingda Ka, Goliath, Expedition Geforce, SheiKra, Cheetah Hunt, Xcelerator, Fluch von Novgorod,​ Tatsu

  • Toller Bericht
    So eine Kirmes hätte ich auch gerne mal bei mir
    Gruß Daniel

    Kommentar


    • Super Bericht und Photos - hat mir sehr gut gefallen!

      Kommentar


      • Danke für den Bericht, der Toboggan zieht immer wieder die Blicke auf sich, obwohl ich da nicht gern drauf gehe (will mich nicht zum Affen machen ) schau ich da auch gern zu zum Glück werde ich im Herbst dann mal wieder High Energy fahren

        Kommentar


        • schöner Bericht

          man wäre bei mir auch ma so eine große Kirmes wie bei euch und net
          immer so ne Dorfkirmes wie bei mir

          Kommentar


          • Danke für deinen Bericht. Bin ja mal gespannt was uns so auf der NbN-Tour so erwartet.
            Und wie war das nochmal? Hier habt einfach die Tickets vom Verkehrsverbund vorgezeigt und dann durftet ihr nochmal fahren - und das umsonst?
            MfG
            tsomts66

            Kommentar


            • Tolle Bilder und schöner Bericht.

              Gruß Steffen

              Kommentar


              • Zitat von tsomts66 Beitrag anzeigen
                Danke für deinen Bericht. Bin ja mal gespannt was uns so auf der NbN-Tour so erwartet.
                Und wie war das nochmal? Hier habt einfach die Tickets vom Verkehrsverbund vorgezeigt und dann durftet ihr nochmal fahren - und das umsonst?
                Jau, du zeigst deine Tageskarte z.B. vor und bekommst 2 Fahrttickets statt eines. Geht leider nur einmal, weil sie oben ne Ecke abschneiden.

                Danke schonmal für eure Rückmeldungen
                Parkbesuche in 2014: 0

                Intimidator 305, Fahrenheit, Kingda Ka, Goliath, Expedition Geforce, SheiKra, Cheetah Hunt, Xcelerator, Fluch von Novgorod,​ Tatsu

                Kommentar


                • Danke Jan, für den coolen Bericht! Volksfeste gehen doch immer wieder!

                  Ich fand die Alpinabahn gar nicht schlecht. Würde aber gerne auch mal den Olympia Looping fahren!
                  #CF2020

                  Kommentar


                  • Danke für den süßen vorgeschmack! Bin nächste Woche ab Freitag in Hamburg und muss unbedingt vorbei schauen!
                    Tolle Bilder und sehr ausführlicher Bericht.
                    Danke

                    Kommentar


                    • Das Zwei-für-Eins-Angebot gibt es nur bei bestimmten Geschäften. Diese sollten einen Aufkleber an der Kasse haben o.ä. An der Alpinabahn ist die Ersparnis aber sicher eh am höchsten, darum lohnts eh.

                      Gilt auch nur bei bestimmten Karten, dafür aber zweimal. Es wird jeweils eine Ecke abgeschnitten.

                      Zitat von Termine, Öffnungszeiten Hamburger Dom - hamburg.de :

                      "Doppelt abfahren mit dem HVV
                      Die Schausteller des Hamburger Doms bieten Ihnen jetzt einen besonderen Vorteil: Wenn Sie Ihr Auto stehen lassen, eine Tages- oder Gruppenkarte lösen und mit den Bussen oder Bahnen des HVV zum Dom kommen, heißt es bei allen Fahrgeschäften und Belustigungsgeschäften:

                      - Nur einmal zahlen, die zweite Person fährt kostenlos mit!
                      - Pro Fahrkarte können Sie dieses Angebot zweimal nutzen!"

                      Kommentar


                      • Toboggan haben meine Frau und ich in Düsseldorf gesehen. Wir standen bestimmt 1,5 Stunden dort und haben uns schlapp gelacht über die Leute die es nicht hin bekommen haben dort hoch zu fahren, natürlich auch durch die zynischen Kommentaren des Personals verunsichert. Naja, mir ging es dann später nicht besser. Aber hat auch Bock gebracht!!!! Schöne Fotos vom Dom......
                        der burger kitzelte am zäpfchen, DAS nenn ich AIRTIME

                        Kommentar


                        • Bald geht der Sommerdom los! Allerdings nur mit der Teststrecke als Achterbahn. Ansonsten kommt noch eine Wilde Maus und viele weitere Fahrgeschäfte. Ein Lageplan ist noch nicht hochgeladen worden.

                          Hamburg.de tröstet mit dem Hinweis, ein Plan würde bald hochgeladen werden.

                          Hamburger DOM Geländeplan - hamburg.de

                          Kommentar


                          • _nur_ mit der Teststrecke? Ist doch eine Top-Bahn.

                            Und durchaus erwähnenswert ist auch das Gastspiel des Höllenblitz auf dem Dom.

                            Kommentar


                            • Ich find's gut, dass die Teststrecke mal wieder mit von der Partie ist!

                              Und auf den Höllenblitz freue ich mich auch schon.

                              Vielleicht kommt ja auch mal der Spinning Racer wieder zu uns in den Norden? Den fand ich echt klasse!
                              Parkbesuche in 2014: 0

                              Intimidator 305, Fahrenheit, Kingda Ka, Goliath, Expedition Geforce, SheiKra, Cheetah Hunt, Xcelerator, Fluch von Novgorod,​ Tatsu

                              Kommentar

                              Werbung Footer

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X