Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Coastern Con Carne Teil 7 – Tibidabo

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An diesem Morgen ging es trotz PortAventura Hotel nicht nach PortAventura, sondern nach Barcelona… Genauer gesagt auf einen großen Berg namens Tibidabo am Fuße von Barcelona, denn hier befindet sich außer der gewaltige katholische Kirche Sagrat Cor auch ein kleiner, sehr alter Freizeitpark.


    Viel erwartet hatte glaube ich keiner von uns, ich zumindest hatte sogar ein eher mulmiges Gefühl, schließlich ist Tibidabo ja bekannt für seinen Riesenpendel Crash vor einiger Zeit xD


    Der Eintritt war mit über 25€ schon ziemlich hoch, vor allem wenn man bedenkt, dass man hier 10€ fürs Parken nimmt. Schon etwas hochgegriffen… aber man kann auch für den Tarif von 5 cent pro Minute parken

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1552.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,5 KB
ID: 694921

    Die Kirche thront über einem:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1554.jpg
Ansichten: 2
Größe: 78,8 KB
ID: 694922

    Der Eingansbereich übertraf direkt unsere Erwartungen, ich zumindest hatte mit etwas mehr Kirmesatmosphäre gerechnet, da ich mich eigentlich vorher so gut wie gar nicht über Tibidabo informiert hatte.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1556.jpg
Ansichten: 1
Größe: 61,1 KB
ID: 694924

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1555.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,3 KB
ID: 694923

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1557.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,9 KB
ID: 694925

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1590.jpg
Ansichten: 1
Größe: 110,9 KB
ID: 694926

    Die erste Attraktion der man begegnet ist der Tibidabo Express, ein Custom powered Coaster von Zamperla. Der hat nicht nur ein sehr verkrüppeltes, aber auf jedenfall spaßiges Layout, sondern ist auch noch äußerst unfotogen. Ich hab es länger versucht, ist aber leider trotzdem nur Schrott bei rumgekommen:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1558.jpg
Ansichten: 1
Größe: 123,1 KB
ID: 694927

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1560.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,8 KB
ID: 694928

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1563.jpg
Ansichten: 1
Größe: 135,3 KB
ID: 694929

    Geht man ein Stück bergauf (Parks auf Bergen sind furchtbar!) sieht man auch schon den zweiten und letzten Coaster des Parks. Der ist allerdings schon wesentlich interessanter, denn es handelt sich um eine drei Jahre alte Custom Anlage von Vekoma. Der Wartebereich erinnert zwar an ein Parkhaus, aber die Bahn mit dem Namen Muntanya Russa (=Russische Berge, die spanische Bezeichnung für “Achterbahn”) selber macht unglaublich viel Spaß, was ich persönlich nicht erwartet hatte.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1569.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,8 KB
ID: 694930

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1570.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,2 KB
ID: 694931

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1576.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,6 KB
ID: 694934

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1578.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,2 KB
ID: 694935

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1581.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,2 KB
ID: 694936

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1587.jpg
Ansichten: 1
Größe: 65,7 KB
ID: 694937

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1645.jpg
Ansichten: 1
Größe: 122,4 KB
ID: 694938

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1655.jpg
Ansichten: 1
Größe: 134,9 KB
ID: 694939

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1657.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,4 KB
ID: 694940

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1658.jpg
Ansichten: 1
Größe: 120,1 KB
ID: 694941

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1659.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,4 KB
ID: 694942

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1575.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,7 KB
ID: 694933

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1574.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,6 KB
ID: 694932

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1667.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,9 KB
ID: 694943

    Durch Muntanya Russa hindurch schlängelt sich außerdem noch die Wildwasserbahn La Mina D´or, die aber so unspektakulär aussah, dass Markus, Bernd und ich nicht mitgefahren sind. Ich persönlich fand mein geklautes Brötchen vom PortAventura Frühstücksbuffet in dem Moment spannender :P

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1579.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,4 KB
ID: 694944

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1586.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,5 KB
ID: 694945

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1588.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,7 KB
ID: 694946

    Jetzt kommt aber eigentlich erst die wahre Besonderheit des Parks, der ist nämlich in Etagen aufgebaut und da man anscheinend niemandem zumuten wollte den kompletten Berg hochlaufen zu müssen gibt es kurioserweise Aufzüge zu den verschiedenen Ebenen und deren Attraktionen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1591.jpg
Ansichten: 1
Größe: 55,6 KB
ID: 694947

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1592.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,4 KB
ID: 694948

    Auf der nächsten Ebene gibt es DIE Thrillrutsche!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1614.jpg
Ansichten: 1
Größe: 58,6 KB
ID: 694949

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1615.jpg
Ansichten: 1
Größe: 63,0 KB
ID: 694950

    Ein Überblick über die Etage:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1617.jpg
Ansichten: 1
Größe: 56,2 KB
ID: 694951

    Hier hat man eine fantastische Aussicht auf ganz Barcelona und das Meer!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1582.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,0 KB
ID: 694952

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1653.jpg
Ansichten: 2
Größe: 77,9 KB
ID: 694953

    Auf der Etage befindet sich außerdem die Station zu einer abgefuckten Gondelbahn, die ich nach wie vor als ziemlich verstörend emfinde! Erstmal fährt man draußen ein Stück aus dem Park raus, während aus dem Lautsprecher irgendein spanisches Gebrabbel über Barcelona und Hexen ertönt. Dann fährt man in den großen, sehr spektakulären Indoor part wo in einer Szene Hexenbesen stehen und in der nächsten alles voller bunter Geburtstagskuchen liegt… sehr, sehr seltsam. Noch seltsamer ist aber der blöde Live Vodoo Erschrecker am Ende, der lachend neben einem her läuft wenn man sich erschrocken hat… Wer rechnet auch mit sowas in einer Kinderbahn?! Hilfe!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1598.jpg
Ansichten: 1
Größe: 73,2 KB
ID: 694954

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1599.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,9 KB
ID: 694955

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1601.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,0 KB
ID: 694956

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1605.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,3 KB
ID: 694957

    Außerdem gibt es hier ein richtig, richtig cooles Spiegellabyrinth, bei dem man Einweg-Gummihandschuhe anziehen muss, damit man keine Flecken auf die Scheiben macht. Hier hatten wir auf jedenfall sehr lange ziemlich viel Spaß drin!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1634.jpg
Ansichten: 1
Größe: 38,0 KB
ID: 694967

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1633.jpg
Ansichten: 1
Größe: 61,3 KB
ID: 694966

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1632.jpg
Ansichten: 1
Größe: 60,2 KB
ID: 694965

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1629.jpg
Ansichten: 1
Größe: 62,3 KB
ID: 694964

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1627.jpg
Ansichten: 1
Größe: 56,7 KB
ID: 694963

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1626.jpg
Ansichten: 1
Größe: 49,2 KB
ID: 694962

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1625.jpg
Ansichten: 1
Größe: 52,6 KB
ID: 694961

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1624.jpg
Ansichten: 1
Größe: 52,7 KB
ID: 694960

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1622.jpg
Ansichten: 1
Größe: 60,9 KB
ID: 694959

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1620.jpg
Ansichten: 1
Größe: 71,1 KB
ID: 694958

    Als nächstes haben wir etwas entdeckt, was meiner Meinung nach alle, oder zumindest viele ältere, Parks haben sollten: Ein Museum mit allem was es mal im Park gab und dann auch noch in beweglich. Besonders die alte Achterbahn in der Mitte sorgte für Faszinantion – wenn sie denn alle 15 Minuten mal fuhr.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1650.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,4 KB
ID: 694976

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1647.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,4 KB
ID: 694975

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1644.jpg
Ansichten: 1
Größe: 80,1 KB
ID: 694974

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1641.jpg
Ansichten: 1
Größe: 78,0 KB
ID: 694973

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1640.jpg
Ansichten: 1
Größe: 65,4 KB
ID: 694972

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1639.jpg
Ansichten: 1
Größe: 84,8 KB
ID: 694971

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1638.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,5 KB
ID: 694970

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1637.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,4 KB
ID: 694969

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1635.jpg
Ansichten: 1
Größe: 69,1 KB
ID: 694968

    Dieses kuriose Flugzeug ist keiner von uns gefahren, da die Schlange zu lang war und wir haben uns das Ganze etwas stickig vorgestellt. Außerdem hatten wir ja schon den perfekten Ausblick, da hätte das auch nicht mehr viel geändert.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1663.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,4 KB
ID: 694979

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1662.jpg
Ansichten: 1
Größe: 41,3 KB
ID: 694978

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1565.jpg
Ansichten: 1
Größe: 58,8 KB
ID: 694977

    DAS Highlight in Tibidabo ist aber anscheinend das Krüeger Hotel, ein ziemlich verstecktes Maze auf der 2. Etage, das man auch nur einmal betreten darf. Man bekommt also kurz vorher ein Kreuz auf sein Wristband, da die Wartezeit hier vermutlich sonst explodieren würde. Immerhin besser, als wenn die Attraktion extra kosten würde. Ich wollte ja eigentlich nicht rein, aber alleine warten wollte ich auch nicht und bin mitgegangen. Obwohl ich ja alles andere als ein Freund von Mazes bin, fand ich das eigentlich ganz in Ordnung (Der Rest fand es super toll). Zugegebenermaßen war die Gestaltung im Inneren schon sehr gut und immerhin taucht Freddy Krueger wirklich drin auf!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1683.jpg
Ansichten: 1
Größe: 43,0 KB
ID: 694981

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1679.jpg
Ansichten: 1
Größe: 58,9 KB
ID: 694980

    Eine weitere seltsame Aussichtsfahrt stellt dieser mysteriöse Korb dar, dem ich nicht wirklich getraut habe und mit Markus und Bernd lieber unten geblieben bin

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1672.jpg
Ansichten: 1
Größe: 51,5 KB
ID: 694982

    Gleich nebenan gibt es Zettel, auf denen man den Besuch und den Park bewerten kann. So etwas ist immer sehr sympathisch, immerhin weiß man dann, dass der Park die Wünsche der Besucher ernst nimmt. Positiv ist außerdem der Merchandise Shop neben dem Korb, denn hier gibt es tatsächlich Souveniers vom Park und von Attraktionen, vorwiegend von Muntanya Russa und dem Krüeger Hotel!

    Danach kam diese Dame an und checkte Markus einmal gesundheitlich durch xD

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1677.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,8 KB
ID: 694985

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1675.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,6 KB
ID: 694984

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1673.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,9 KB
ID: 694983

    Am Ende vom Park gibt es noch einige Kinderattraktionen…

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1671.jpg
Ansichten: 1
Größe: 114,3 KB
ID: 694987

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1670.jpg
Ansichten: 1
Größe: 105,4 KB
ID: 694986

    Bandito und Oma im Schaukelstuhl vereint im Wilden Westen:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1668.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,0 KB
ID: 694988

    Am Ende, bzw eigentlich wieder am Eingang befindet sich noch ein sehr altes Funhouse, das schon sehr seltsam ist, aber von außen sehr gut aussieht. Innen ist dann aber alles schwarz und es läuft Horror Musik... sehr seltsamer Park

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1687.jpg
Ansichten: 1
Größe: 66,5 KB
ID: 694989

    Danach haben wir den Park verlassen und sind zurück in Richtung PortAventura gefahren – jedoch nicht ohne Abenteuerfahrt den Berg runter:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dscf1694.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,9 KB
ID: 694990

    Tja, was soll ich zum Park sagen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht so richtig, was ich davon halten soll. Er ist definitiv schöner als erwartet, jedoch ist der Eintrittpreis und der Parkpreis eindeutig zu hoch. Tibidabo hat schon irgendwo echt Stil, aber so richtig gefallen wollte mir das Ganze aber irgendwie trotzdem nicht. Es sind auf jedenfall sympathische Ansätze vorhanden, sei es bei dem Museum, der Umfrage oder vielleicht sogar bei der vollkommen schwachsinnigen Gondelbahn vorbei an Geburtstagskuchen.

    Der Park ist sicherlich einen Besuch wert.
    Hello, I am the Undertaker and I will send you on a journey over the Hill!

  • Irgendwie freu ich mich auf diesen Park am meisten wenn ich an Ostern denke. Der Park scheint echt mal was anderes zu sein, und alleine der Ausblick ist das Eintrittsgeld ja wohl wert

    Muntanya Russa sieht außerdem sehr geil aus in dem Gestrüpp und so am Berg.
    Danke für den Bericht, da komm ich richtig in Stimmung.

    Kommentar

    Werbung Footer

    Einklappen
    Lädt...
    X