Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Vol. 7 - Hansa Park

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Und weiter geht’s mit Volume 7 meiner Videoberichte!

    Letztes Jahr gings erneut in den Hansa Park zu meinem bis jetzt 2. Besuch. Der Park hatte mir bis dato verdammt gut gefallen und das sollte sich auch so schnell nicht ändern. Es gab einige Neuheiten zu betrachten, wie den komplettierten „Fluch von Novgorod“ sowie die neue Kinderachterbahn „Die Schlange von Midgard“. Dazu auch einen kleinen Teil des umthematisierten Eingangsbereichs und die berüchtigte „Glocke“ aus dem Wiener Prater.

    Fangen wir aber vorne an! Hier hat man die alten, hässlichen Buden durch schicke Fassaden ersetzt. Vorher herrschte hier ein tristes weiß mit viel Glas, doch jetzt ists kaum wieder zu erkennen. Die Fassaden passen richtig gut ins Thema und sind echt schön geworden. Wenn das so weiter geht wird das einer der schönsten Eingangsbereiche!
    Zu den alten Attraktionen spare ich mir mal meine Worte, die kennt glaube ich jeder zu Genüge. Allesamt ziemlich spaßig, wobei nur die Wasserbahn etwas enttäuscht (durch die fehlende Nässe). Der Rest ist noch immer gut, besonders die kleinen Dinge zwischendurch wie z.B. den Pfad der Azteken oder die Bärenhöhle. Alles grandiose Sachen die für mich klar den Charme des Parks ausmachen!

    Kommen wir nun zu den Neuheiten (für mich):
    Die Glocke! Ein Kapazitätsmonster was seines gleichen sucht. Atemberaubend viele Personen können hier platznehmen und atemberaubend schnell war dazu der Mitarbeiter. Wir haben uns hier zum Glück direkt morgens angestellt, um mögliche lange Wartezeiten zu umgehen. Die Glocke ist ganz nett eingebettet zwischen dem Star Flyer und Rio Dorado. Vorne am Brunnen gibt’s sogar Feuereffekte, die ich gar nicht erwartet habe. Die Fahrt an sich war irgendwie auch spaßig, wobei mir alle vorher gesagt haben, dass es nicht erwähnenswert sei. Mir hats auf jeden Fall Spaß gemacht und lustig schaut das Ding schon aus. Find ich eine gute Bereicherung für den Park!

    6/10



    Die nächste Neuheit war die Kinderachterbahn „Die Schlange von Midgard“. Etwas einsam und verlassen steht sie noch da, aber wenns im Park so weiter geht wird’s eine tolle Themenwelt. Die Bahn ist auf jeden Fall klein und schnuckelig geworden, sogar mit „Darkridepart“. Die Story versteht man hier noch nicht ganz so gut, da auch nirgendwo ein Bildschirm oder Animatronic war, der sie richtig erzählt hat. Das hat sich bis heute glaube ich aber geändert, ich weiß es nicht so ganz. Der Indoorteil ist ganz nett gestaltet und für die Kleinen bestimmt ein tolles Erlebnis. Das Layout überzeugt auf jeden Fall! Es ist zwar kurz, aber zackig und schnell. Macht definitiv mehr Spaß als viele seiner Kinderachterbahn-Kollegen!

    7/10


    Die letzte „Neuheit“ war für mich der fertiggestellte Fluch von Novgorod. Bis jetzt kannte ich ihn nur als Beton-Rohbau, sprich ohne richtigen Darkridepart und ohne richtige Warteschlange. Hier hat sich auch gehörig was getan. Meine Lieblingsfigur steht nur draußen in der Warteschlange und begrüßt die Gäste mit dem Satz, der am Anfang noch im Indoor-Part kam. Im Innenbereich geht’s dann so richtig los. Die bewegten Bilder sind richtig toll gemacht, der animierte Kopf trägt super zur Stimmung bei und die ganze Atmosphäre ist echt super geworden. Respekt! Der Darkride-Teil ist in 2 Teile unterteilt. Einmal den ersten mit einer Projektion auf einem Fenster, die ich nicht so toll fand, und mit dem Geist am Kessel, der das aber wieder wett gemacht hat. Durch den Regen geht’s in den, zum Glück verschnellerten, Launch raus. Der Hügel zieht nun viel mehr als vorher und auch der Buchtknoten gefällt mir besser als vorher. Vom Lift hab ich mir wesentlich mehr erwartet, schade drum. Hier war auch der Regen aus, der das Ganze wohl viel authentischer gemacht hat. Die Bremse wurde leider entschärft, aber der Schreckmoment ist noch immer da. Der Ausgang ist wie vorher geblieben.

    Insgesamt ists also weiterhin eine wunderbare Bahn, wenn nicht sogar die Beste die Deutschland zu bieten hat! Ich hab mir leider etwas zu viel erwartet, aber daran kann man leider nix mehr ändern. Ich bin auf jeden Fall mit gemischten Gefühlen rausgegangen.

    9/10


    Das wars dann praktisch auch schon wieder. Der Park macht sich in letzter Zeit wirklich verdammt gut und wird immer größer. Die Gestaltung bekommt endlich einen roten Faden, der den Park in neuem Glanz erstrahlen lassen wird. Ich freu mich schon auf die nächste neue Attraktion!

    Gesamt: 8/10


    __________________________________________________ _____________________




    Kommen wir nun zum Video! Hier hab ich mal wieder was Flotteres genommen, was finde ich auch ganz gut zum Park passt. Ich finds auch besser als mein letztes Video vom Park.
    Was soll ich noch groß sagen außer: Anschauen! Es lohnt sich!




    Feedback ist gern gesehen!
    Zuletzt geändert von tsomts66; 14.04.2012, 14:22.
    Youtube

  • Die Aufnahmen und Schnitt vom Video gefallen mir ja mal richtig gut, Musik bleibt halt nach wie vor Geschmacksfrage, passt hier aber zum Schnitt. Echt super geworden.
    Darf ich noch fragen was das für eine Kamera ist mit der du das aufgenommen hast?

    MFG

    Niklas
    Coastercount: Hab vergessen zu zählen. Bestimmt viele.

    Kommentar


    • Panasonic NV-GS 90 EG, aber ich hab seit gut 2 Wochen einen Neuen! So darf man sich bald auf bessere Aufnahmen in HD freuen.
      Youtube

      Kommentar


      • Oh ja, das macht Bock auf Samstag!

        Richtig gutes Video. Tolle Perspektiven dabei, klasse Schnitt. NAch dem Intro hab ich aber weiterhin Prodigy erwartet . Aber auch so echt klasse geworden!

        Samstag bin Ich auch endlich wieder in diesem schönen Park.
        Life is a rollercoaster...
        Lets put down the safetybar and ride it !



        Mein YouTube - Kanal mit Onride-Videos aus ganz Deutschland

        Kommentar


        • Knaller das VID - welches PRG dazu benutzt?

          Kann sein das wir SA auch wieder im HA-PA sind, kommt aufs Wetter an , viel Spaß auf jedenfall - Übrigens fuhr die Schlange am Anfang nur eine Runde. Nachdem sich zahlreiche Besucher beschwert hatten, fährt sie nun 2 mal rum.
          Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

          Kommentar


          • Also bei uns ist die in der ersten Hälfte von 2011 schon 2 Runden gefahren
            Hello, I am the Undertaker and I will send you on a journey over the Hill!

            Kommentar


            • Meines Wissens war sie sowieso schon immer für zwei Runden geplant, aufgrund der Geschichte. Ich glaub die hat man nich spontan geändert wegen Besucherbeschwerden
              Coastercount: Hab vergessen zu zählen. Bestimmt viele.

              Kommentar

              Werbung Footer

              Einklappen
              Lädt...
              X