Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Island of Adventure März 2012

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dann will ich meinen ersten kleinen Bericht einstellen. Im März war ich mit einem Freund in Florida unterwegs und besuchte dort natürlich dann auch einen meiner Lieblingsparks - ISLAND OF ADVENTURES. Schon der Name verspricht sehr viel Spaß und ich muss sagen, ich hatte auch dieses Mal eine wirklich schöne Zeit dort. Enttäuscht hingegen war ich von dem genau gegenüber liegenden Universal Studios ... aber dazu später mehr.

    Wir haben einen guten Tag erwischt - wenig Besucher und recht gutes, beständiges Wetter - auch wenn eigentlich Regen gemeldet gewesen war. Aber wie sagt man so schön - wenn Engel reisen

    Die Tickets für den Park haben wir online gekauft und konnten somit nach einem kurzen Stop am Ticket-Printer direkt in den Park. Wir haben auch das Meal-Deal-Angebot in Anspruch genommen - Mit diesem Ticket kann man so oft und so viel man will in ausgewählten Restaurants essen.

    So, rein in den Park und hier ein kleiner Tipp: Wenn man gleich nach dem Eingang gleich links nach hinten geht Richtung Ausgang gibt es dort Schließfächer die recht günstig für einen ganzen Tag zu erwerben sind. Auch wer auf der Suche nach sauberen Toiletten ist sollte sich hier umschauen Die Toiletten am Ausgang werden kaum benutzt und sind die saubersten im ganzen Park

    Aber nun - ein paar Fotos:

    Sehr schön und von weiten schon zu sehen der Leuchtturm mit dem wahnsinnig coolen Logo des Parks


    Eingangsbereich mit vielen Shops

    Und nun kommen wir in den Superhero-Bereich

    Hier steht der Incredible Hulk Coaster - Sehr schön anzusehen und auch gut zu fahren. Anstehzeiten bei uns knapp 15 min. An Spitzentagen musste ich hier manchmal 3h stehen




    Der Tag war unser Glückstag, denn es war der erste Tag als Spiderman nach seinem großen Umbau wieder geöffnet hatte. Soweit ich weiß, sind die Projektoren ausgetauscht worden und die Filme wurden überarbeitet. Jetzt ist alles super scharf in HD Hier sind wir an diesem Tag am längsten angestanden. Lag aber an einem Break Down und nicht an den Menschenmassen.

    Dann ging es weiter in den Cartoon Teil (mein Lieblingsabschnitt im Park) mit einen der wohl nassesten Rides die ich kenne Popeye & Bluto's Bilge-Rat Barges und Dudley Do-Right's Ripsaw Falls. Eigentlich kann man gleich ins Wasser springen Wartezeit ca. 5 min.


    Man kanns vll nicht so gut erkennen ... aber hier bin ich ... komplett druchgenässt Hatte aber trockene Wäsche dabei

    Nun gings weiter zu Jurrassic Park. Wartezeit 5 min.
    War früher eine meiner Lieblingsbahnen aber jetzt ... Wer hat hier entschieden alle Dinos in einem ekeligen Neongrün zu streichen ... einfach nur hässlich ...



    (der hier hat noch die Originalfarbe - ist aber auch nur Ausstellungsstück)



    Und nun ging es zu einer totalen Neuheit für mich - Harry Potter. Sehr schöner Themenbereich - sehr schöne Attraktion - Schnell, abwechslungsreich und fesselnd. 1A
    Die Umthematisierung des alten Parkbereichs wurde sehr schön gemacht. Alles greift ineinander über und alles sieht echt/glaubhaft aus.





    Das war unser Tag im Island of Adventure. Wir hatten ein Park Hopper Ticket und konnten auch in die Universal Studios. Leider finde ich diesen Park nicht mehr so toll wie er mal war. Das liegt im Großen und Ganzen daran, dass meine Lieblingsattraktionen Back to the Future und Jaws nicht mehr existieren. Und nein - die Simpsons können Back to the Future um Längen nicht schlagen. Fand den Park früher besser. Man merkte dies auch an den Besucherzahlen. Hier war nämlich überhaupt nichts los. Man wanderte fast allein auf den Straßen. Auch fuhren die Achterbahnen im Minimalbetrieb. Meist nur die hälfte der Züge auf der Strecke - aber war ja keiner da. Auch gab es kaum Charakters auf der Straße. Am Parkausgang wurde ich dann sogar noch von einem Parkumfrager abgefangen und nach meiner Meinung gefragt. Die Fragen gingen alle in Richtung - wie können die Universal Studios wieder besser werden. Es waren nur 2 Fragen zu Island of Adventure dabei.

    Hoffe mein erster Bericht hat gefallen. Vielleicht bald schon mehr. Im November gehts zu Knotts Berrys Farm und Disney Anaheim wo ich endlich Cars Land besuchen werde

    Sollte jemand Fragen haben oder Anregungen - haut in die Tastatur!

  • Danke für deinen interessanten und schönen Bericht mit den tollen Fotos .
    2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: bisher 28 Park Besuche in 6 verschiedenen Parks

    Kommentar


    • Danke für deinen ersten Bericht

      Mit der Harry Potter Erweiterung und dem Transformers Darkride wird in den Studios in den nächsten Jahren auf jeden Fall viel passieren

      Kommentar


      • Das denke ich auch ... obwohl der Transformers Darkride ja eigentlich nur Spiderman mit einem anderen Film ist ... ich finde sie haben jetzt langsam genügend Simulatoren Auf die Harry Potter Erweiterung bin ich gespannt

        Kommentar


        • Vielen Dank für Deinen tollen Bericht.
          IoA ist auch einer meiner Top Parks.
          Alleine das beste Rafting und die beste Wildwasserbahn der Welt um nur ein paar zu nennen.
          Universals Studios wird in den kommenden Jahren aber so toll aufgepeppt das der park wieder glänzen wird.
          Obwohl ich diesen auch total gerne mag.

          Highlights 2018:
          Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

          Kommentar


          • Ein wirklich schöner Bericht! Zu Universal Studios muss ich dir Recht geben. Das letzte Mal dass ich da war, war Jaws zwar noch da, aber man merkte schon, dass es bergab ging. Das ist schade, denn der Park hat großes Potential (gehabt). In IoA war ich leider aus Zeitgründen noch nicht, aber denke, dass ich demnächst mal hinkommen werde.

            Kommentar


            • Danke für den ersten Bericht von dir. Einfach super bilder aus einem Park zu sehen, welchen man irgendwann einmal besuchen möchte. Schaut einfach genial aus

              Gruß Steffen

              Kommentar


              • Zitat von martinh Beitrag anzeigen
                Leider finde ich diesen Park nicht mehr so toll wie er mal war. Das liegt im Großen und Ganzen daran, dass meine Lieblingsattraktionen Back to the Future und Jaws nicht mehr existieren. Und nein - die Simpsons können Back to the Future um Längen nicht schlagen. Fand den Park früher besser.
                Hey Martinh,

                danke für deinen Bericht! Geht mir übrigens ganz genauso, wie dir. Ich verstehe nicht wieso sie gerade Jaws, einen absoluten Klassiker geschlossen haben. Ich war auch Fan von den alten Attraktionen. Früher ging alles auch mehr noch in Richtung Filmstudios und reine Universal Produktionen. Ich fand in den 90er Jahren das Alfred Hitchcock Haus auch toll wo man Hinter die Kulissen blicken durfte. Oder als Sie noch Original Filmkulissen z.B. aus Geschichten aus der Gruft und Jurassic Park in den Studio Hallen für eine begrenzte Zeit den Parkbesuchern zur Besichtigung zu Verfügung gestellt hatten. Aber jetzt machen Sie lieber Geld mit fremden Lorbeeren, wie Warner's Harry Potter und Die Simpsons (Fox). In Hollywood haben sie ja jetzt auch schon Terminator geschlossen. Ist nur noch eine Frage der Zeit bis es wohl auch in Florida für etwas neues weichen muss. Finde ich schon sehr, sehr schade.

                Dennoch bin ich gespannt auf Potter-2.0 und auf Transformers. But never touch the beloved classics ;-)
                Liebe Grüße, eure Sabi.
                ★ I will ride, I will fly, chase the wind and touch the sky ★

                Kommentar


                • Danke für den tollen Bericht.

                  Zu Spitzenzeiten 3 Stunden Wartezeit? Da hast du aber wirklich Pech gehabt. Kann mich nicht erinnern, das ich jemals so lange angestanden habe.

                  Finde es auch schade, dass es JAWS nicht mehr gibt. Eine komplette Renovierung wäre cool gewesen. Mit neuen Effekten, usw. Der Harry Potter Bereich wirds aber raushauen, auch wenn es mit der Zauberwelt dann endlich mal reichen sollte.
                  Back to the Future kann man hinterherweinen, muss man aber nicht. The Simpsons ist auch ein sehr guter Ride. Ich denke, da spielen vorallem persönliche Erinnerungen eine Rolle.
                  Zu Terminator kann ich nur sagen, dass ich sehr hoffe, dass er bald dicht macht. Kult hin oder her. Ich finde diese Attraktion einfach nur langweilig. In das große Gebäude kann einiges reingepackt werde.
                  Last but not least, E.T. The Ride. Hier geht es mir jetzt wohl so, wie anderen bei BTTF, etc. Wenn der Ride dicht macht, wird es für mich keinen Ersatz geben. Ich mag ihn sehr und es hängen viele Kindheitserinnerungen daran. Aber früher oder später wird auch er weichen müssen.

                  Kommentar


                  • Danke für den tollen Bericht. Das Theming ist ja mal wirklich wunderschön . Schade, dass du meinst, der Park wird schlechter... war vor Jahren mal in Hollywood in den Universal Studios und da war ich wirklich begeistert da war alles perfekt. Und in Florida sind die ja noch größer und da steht HULK, ein großer Traum von mir.
                    Ich hoffe das bessert sich wieder!!!

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X