Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

[Video] Walygator Parc (Full HD)

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Und weiter gehts mit den Videos!

    An Tag 3 besuchten wir den Walygator Parc in Metz, der vielen wegen dem B&M Inverter Monster und der Rappelkiste Anaconda ein Begriff sein sollte. Viele andere Sachen sind aus dem Park nicht bekannt. Einzig und alleine die berüchtigte 45-Minuten Bootsfahrt und das trashige Maze könnte man kennen.

    Fangen wir bei den Achterbahnen an: Es gibt 4 verschiedene, von denen man 1 außer Acht lassen kann (Big Apple). Die anderen 3 sind der Vekoma Hurricane names Waly Coaster, die hölzerne Foltermaschine Anaconda und der B&M Coaster Monster. In Sachen Flatrides bietet der Park nicht wirklich viel. Der Topple Tower ist seit Ewigkeiten geschlossen, der Freefall ist zu, das Rafting hat eine Kapazität wie die Maus im Parque dÁtracciones in Madrid, der Polyp hebt seine Arme nicht mehr undundund.
    Der Park an sich ist eigentlich relativ schön angelegt, mit wenigen Theming-Elementen. Alles wirkt sehr grün und nett, aber irgendwie fehlen dann doch mal schicke Gebäude oder sonstige Objekte.

    Zu den Achterbahnen:
    Der Waly-Coaster liegt in der Nähe des Freefalls und besticht durch seine Farbgebung und die äußerst komischen Thematisierungsversuchen. Die Bahn an sich macht aber Spaß und der Operator hatte beste Laune. So müssen Mitarbeiter sein!
    Anaconda ist wie oben schon erwähnt der hölzerne Begriff für Folter. Die Bahn ist arsch-lahm, äußerst langweilig vom Layout her UND verteilt Schläge ohne Ende. Ich weiß nicht wie die Anlage das macht, aber Respekt! In den Zügen lagen zusätzlich überall noch Sandsäcke, einige Reihen waren gesperrt und man konnte ab und zu mal durch den Boden blicken. Der Fahrkomfort ist wie gesagt unter aller Sau, das sage nicht nur ich. Die komplette linke Zughälfte klagte nach der Fahrt über Rückenschmerzen an ein und der selben Stelle. Komisch!
    Monster ist selbstverständlich das neue Aushängeschild des Parks, wobei neu auch übertrieben ist. Die Bahn hat 2010 den Weg in den Park gefunden und begeistert seit jeher ihre Mitfahrer. Wir hatten eine ausgiebige ERT am Morgen wo man alle Reihen mal durchprobieren konnte. Das Alter merkt man der Bahn schon an, aber sie fährt keinesfalls unruhig. Die Kräfte sind hier wirklich stark, besonders in der vorderen und letzten Reihe. Die Bahn war bis jetzt auch mein größter Inverter, kommt aber bei weitem nicht an Nemesis oder Batman ran, schlägt für mich persönlich aber Oziris!

    Die anderen erwähnenswerten Attraktionen sind zum einem das Terror House und zum anderen die Bötchenfahrt über den See. Ersteres ist ein kleines Funhouse mit anschließendem Maze. Die übersetzten Texte vor der Attraktion stimmen einen schonmal lustig auf die Attraktion ein. Das Funhouse war äußerst mau und mit sehr, sehr wenigen Elementen. Das Maze war dann noch die Krönung. Überall saßen Actor mit Mitarbeiterpullovern und billigen Latexmasken rum und haben versucht uns zu erschrecken. Der Versuch scheiterte natürlich kläglich. 14 jährige Teenie-Weiber kann man vielleicht damit kriegen, aber naja...
    Die Bootsfahrt ist bis dato auch legendär. Wer hat noch nie etwas von der ewig langen Bootsfahrt gehört? Die Länge war nicht wirklich 45 Minuten, aber mit 32 Minuten, soweit ich mich erinnern kann, ist sie doch äußerst lang. Während der Fahrt passiert auch nicht viel, außer das Schwärme von Fischen um das Boot herumpaddeln und Futter erwarten. Oh, moment, an einer Stelle kam noch ein Knall weil ein Skelett-Pirat geschossen hatte. Das wars jetzt aber auch, wirklich! ^^

    Wer mehr wissen will, kann fragen, ansonsten das Video anschauen und genießen! Youtube hat das Video für Deutschland gesperrt, daher bitte auf Vimeo.com schauen. Den Youtube-Link pack ich trotzdem mit rein, wer weiß ob den trotzdem jemand haben will.




    https://vimeo.com/55963361


    -------------------------------------------------

    Walygator Parc - Frankreich - 2012 (Full HD) - YouTube




    Viel Spaß!
    Youtube

  • Jap Spaß hatte ich sowohl beim lesen als auch beim anschauen des Videos. Echt klasse bearbeitet und zusammengeschnitten. Hoffentlich darf ich bald mal wieder Monster fahren

    Gruß Steffen

    Kommentar


    • Danke für deinen schönen Bericht und das tolle Video . Da kann ich mich Steffen nur anschließen, hat wirklich Spaß gemacht deinen Beicht zu lesen und sich das Video anzusehen .
      Hoffentlich komme ich auch mal in den Park, in diesen Jahr hatte es ja leider nicht geklappt .
      2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
      2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: 2 x Phantasialand 1x Movie Park

      Kommentar


      • I Monster! Danke für deinen Bericht... !!!

        Das Video ist angeblich in meinen Land nicht verfügbar...
        I Rollercoaster!

        Kommentar


        • Zitat von Kaddy85 Beitrag anzeigen
          .......

          Das Video ist angeblich in meinen Land nicht verfügbar...


          Bei mir geht es jetzt auch nicht mehr, komisch, heute Nachmittag konnte ich es mir noch ohne Probleme ansehen .
          Zuletzt geändert von Ralf61; 21.12.2012, 14:51.
          2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
          2019: 133 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks 2020: 2 x Phantasialand 1x Movie Park

          Kommentar


          • Schade, ich hätte doch gern gesehen, was für Eindrücke jemand anders einfängt, denn ich weiss ja wo die Stellen sind wo ma die Augen am besten ganz fest zukneift!
            I Rollercoaster!

            Kommentar


            • Auf vimeo ist das Video doch ohne Probleme anzusehen?

              Kommentar


              • Ich zitiere mich einfach mal selber! ^^


                Zitat von DelLagos Beitrag anzeigen
                Wer mehr wissen will, kann fragen, ansonsten das Video anschauen und genießen! Youtube hat das Video für Deutschland gesperrt, daher bitte auf Vimeo.com schauen. Den Youtube-Link pack ich trotzdem mit rein, wer weiß ob den trotzdem jemand haben will.

                Hier nochmal der Link, falls den jemand übersieht im ersten Post:

                https://vimeo.com/55963361
                Youtube

                Kommentar

                Werbung Footer

                Einklappen
                Lädt...
                X